DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Ein Remake von ....wär toll !

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Ein Remake von ....wär toll !

Beitrag von Fynn am Sa 31 März - 13:47

VanHelsing schrieb:Findet Ihr Hollywood - Remakes von asiatischen Gruselfilmen (also THE GRUDGE, THE EYE usw.) eigentlich berechtigt ? cubx
Ich meine, klar ist die westliche Sichtweise eine andere als die asiatische, aber meist erreichen doch die Remakes nicht die Atmosphäre der Originale oder gibt es da auch Gegenbeispiele ? e4du
Na ja...ich finde das schon schwierig. Die Asiaten haben es ja oftmals mit irgendwelchen Küchengeräten oder Geistern oder ähnlichem, also deren Stil unterscheidet sich schon stark vom westlichen, - finde ich. Auf ihre Art sind diese Filme teils schon sehr gut, nur eben auch anders. Das kann man mal machen und ist ja auch schon gemacht worden, aber im Grunde kommt dann nicht viel Neues bei raus. Insofern finde ich sie in den meisten Fällen, - wenn vllt auch nicht immer und grundsätzlich, eher überflüssig. 12cvr

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21017
Punkte : 311551
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Remake von ....wär toll !

Beitrag von VanHelsing am Sa 31 März - 13:53

Ja, sehe ich ähnlich - manche Dinge lassen sich schwer oder gar nicht übertragen, das funktioniert dann nicht wirklich und wird womöglich beliebig. 12cvr

Aber wie sieht's denn mit einem Remake / einer Neuverfilmung von RAUMPATROUILLE aus ? Wäre das wirklich wünschenswert ? cubx
avatar
VanHelsing
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2522
Punkte : 58743
Bewertungssystem : 136
Anmeldedatum : 01.09.16

Nach oben Nach unten

Re: Ein Remake von ....wär toll !

Beitrag von Fynn am Sa 31 März - 14:09

VanHelsing schrieb: Aber wie sieht's denn mit einem Remake / einer Neuverfilmung von RAUMPATROUILLE aus ? Wäre das wirklich wünschenswert ? cubx
Das wäre interessant ! Aber ich fürchte, das es nicht den Charme der alten Serie hätte, wo man noch mit dem Bügeleisen durch die Galaxis reist !  xaz Auch dieser s/w Charakter hat schon was und auch die Darsteller, auch wenn ich es gern mal in Farbe sehen würde. Aber heute würde man es garantiert in Farbe drehen ! Frage ist nur mit WEM ? 12cvr

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21017
Punkte : 311551
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Remake von ....wär toll !

Beitrag von schimanski am Sa 31 März - 22:27

hätte man nach der 5 oder 6 Folge in Farbe gedreht, bin ich mir sicher das noch mehr Folgen gedreht worden wären. Ich schätze mal das die s/w Folgen nicht in andere Länder verkauft werden konnten.

Wahrscheinlich das nur 7 Folgen gedreht wurden, hat die Serie in den Kultstatus erhoben.

„Patrouillendienst am Rande der Unendlichkeit.“

warum sollte es ein Remake geben. Ich sage nur: Uns bleibt eine vergnügliche Erinnerung.

nur nebenbei bemerkt: 1966 lief die Enterprise im amerikaniscchen TV an. In Farbe. Das war der kleine aber gravierende Unterschied zur Orion. In s/w wäre das nie so ein gigantischer Erfolg geworden. Aber das ist eine andere Geschichte.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5607
Punkte : 155000
Bewertungssystem : 128
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Ein Remake von ....wär toll !

Beitrag von Fynn am So 1 Apr - 8:49

schimanski schrieb:hätte man nach der 5 oder 6 Folge in Farbe gedreht, bin ich mir sicher das noch mehr Folgen gedreht worden wären.
Gut möglich. Heute sehen wir das s/w ja eher als Nostalgiefaktor und es "passt" auch irgendwie zur Serie. Aber damals wäre die Ausstrahlung einer solchen Serie in Farbe vllt ansich schon eine kleine Sensation gewesen. Und Rolf Honold, der Autor der Serie, der damals auch bereits weitere Folgen geschrieben hatte, hat bestätigt, das diese eigentlich in Farbe hätten gedreht werden sollen. So sind sie aber nur wegen der enormen Kosten, - ja, die Serie war WIRKLICH sehr teuer, bei 7 Folgen in s/w geblieben und Honold's andere Abenteuer kann man nur in Romanform lesen. Er selbst sagt allerdings das diese auch qualitativ weniger gut waren, da er zeitgleich an einem anderen Projekt arbeiten musste.

schimanski schrieb: Ich schätze mal das die s/w Folgen nicht in andere Länder verkauft werden konnten.
Das ist falsch ! Die Serie wurde nach

Frankreich (1965)
Holland (1965)
Schweden (1966)
Österreich (1967)
Belgien (1967)
Jugoslawien (1968)
Schweiz (1970)
Italien (1974)
Portugal (1976)
Ungarn (1967 / 1980)
Republik Südafrika (1973)
Afrika
Asien

verkauft. Das Datum hinter dem jeweiligen Land zeigt das des Vertragsabschlusses. Die "ORION" ist also durchaus in so einige ferne Länder "geflogen", - was für die damalige Zeit sicher ein enormer Erfolg war, vermute ich einfach mal. Diese Information stammt dankenswerterweise aus dem hervorragenden Buch von Josef Hilger, das ich nur empfehlen kann !


Es gibt ja auch ein "ORION MUSEUM" und keine andere, - vor allem deutsche Serie, hat zu dieser Zeit ein solches Merchadesign genossen. Das gab es einfach nicht ! Bei der "ORION" schon, auch wenn in einem solchen Umfang wie Lucas es heute betreiben würde.

schimanski schrieb: Wahrscheinlich das nur 7 Folgen gedreht wurden, hat die Serie in den Kultstatus erhoben.
Das denke ich irgendwie schon auch. Nur warum haben dann so Endlos - Serien wie z.B. "Bonanza" auch so einen Kultstatus ? Die kennt doch auch jeder.

schimanski schrieb: warum sollte es ein Remake geben. Ich sage nur: Uns bleibt eine vergnügliche Erinnerung.  
Das Remake würde vllt einige Fans bekommen durch Jugendliche die das Original nicht kennen. Wir Oldies würden zum Original schielen und sagen : Nobody does it better !   r66g

schimanski schrieb: nur nebenbei bemerkt: 1966 lief die Enterprise im amerikaniscchen TV an. In Farbe. Das war der kleine aber gravierende Unterschied zur Orion. In s/w wäre das nie so ein gigantischer Erfolg geworden. Aber das ist eine andere Geschichte.
tja...müssig darüber nachzudenken da man die Zeit eh nicht zurückdrehen und es nochmal ausprobieren kann ! Die "Enterprise" war nunmal in Farbe und die "Orion" in s/w, - da lässt sich nix dran drehen. Am 17.9.1966 startete die "Orion" abends erstmals zur "Primetime" um 20.15 Uhr und erreichte 37% der Einschaltqoute. Da das nicht nur die erste Folge war, war es gleichzeitig auch der schlechteste Wert für die "Orion". Eine der Folgen erreichte bis zu 56% Einschaltqoute. Von sowas können TV Anstalten heutzutage wohl nur noch leise träumen...

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21017
Punkte : 311551
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Remake von ....wär toll !

Beitrag von VanHelsing am So 1 Apr - 13:45

Dass Neuverfilmungen bekannter Vorbilder funktionieren können, hat die neue PLANET DER AFFEN Filmreihe oder der KING KONG von 2005 ja bewiesen.
Ich bin zwar nicht unbedingt für Remakes, aber wenn sie sehr gut gemacht sind, ziehe ich sie dennoch dem ganzen TRANSFORMERS & Co. - Zeugs vor. e4du
avatar
VanHelsing
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2522
Punkte : 58743
Bewertungssystem : 136
Anmeldedatum : 01.09.16

Nach oben Nach unten

Re: Ein Remake von ....wär toll !

Beitrag von Fynn am So 1 Apr - 13:53

VanHelsing schrieb:Dass Neuverfilmungen bekannter Vorbilder funktionieren können, hat die neue PLANET DER AFFEN Filmreihe oder der KING KONG von 2005 ja bewiesen.
Ich bin zwar nicht unbedingt für Remakes, aber wenn sie sehr gut gemacht sind, ziehe ich sie dennoch dem ganzen TRANSFORMERS & Co. - Zeugs vor. e4du
Sehe ich ähnlich. e4du  Tim Burton hatte ja damals ein echtes Remake im Sinn und das hat irgendwie nicht funktioniert. Diese Story nun war aber irgendwie eigenständig und hat als Sequel wunderbar funktioniert. Das hätte ich auch nicht unbedingt erwartet und noch weniger, das ich den 3. Teil nun beinahe als den besten der ganzen Reihe empfinde ! Das war echt Spitze ! ro7

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21017
Punkte : 311551
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Remake von ....wär toll !

Beitrag von Fynn am So 1 Apr - 15:52

Ich glaube Schimmi hatte gar nicht mehr gesehen was ich noch zur "ORION" geschrieben hatte... vih7

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21017
Punkte : 311551
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Remake von ....wär toll !

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten