Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Eddie-Fan am Di 18 Sep - 14:50

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

- Deutsche DVD: JA
- Deutsche Synchro: JA
--------------------------------------------------

INHALTSANGABE:
- Ein Kleinstadtarzt wird zu einem Wissenschaftler gerufen, kann ihm aber nicht mehr helfen. Bevor der Wissenschaftler stirbt, überreicht er dem Arzt einen Behälter mit seltsamen Pillen. Als der Arzt später einen Migräneanfall hat, nimmt er aus Versehen eine dieser Pillen. Am nächsten Tag kann er sich an nichts mehr erinnern und einer seiner Patienten ist an einem Herzschlag gestorben.

Kurz darauf erfährt er von ehemaligen Kollegen des Wissenschaftlers, dass dieser an einer drogenähnlichen Substanz gearbeitet hat. Sie ist aus dem Blut von Fledermäusen gewonnen und soll die Agressivität bei Tieren steigern. Dem Arzt dämmert, dass er wohl eine dieser Pillen genommen hat.

Im weiteren Verlauf stellt sich heraus, dass diese Pillen eine schlimme Nebenwirkung haben, in dem der Zellverfall rapide zunimmt. Aus Angst daran zu sterben, nimmt der Arzt eine weitere Pille. Nachdem eine weitere Person gestorben ist, kann er sich wieder an nichts erinnern. Es kommt ihm aber der Verdacht, dass er an den Todesfällen Schuld ist.

Er versucht sich seiner Arzthelferin anzuvertrauen, es kommt aber etwas dazwischen, so das es nicht dazu kommt. Mittlerweile bemerkt er, dass er immer zur gleichen Uhrzeit eine dieser Pillen braucht...und so kommt es zu einem weiteren Todesfall. In seiner Verzweiflung versucht er sich das Leben zu nehmen, als plötzlich...
----------------------------------------------------------------

MEINUNG:
- Wow, hier haben wir es aber mit einer tollen vergessenen Perle zu tun. In bester Horror/SciFi Manier der 50er, wird hier ein interessanter Aufbau einer Story geliefert. Er kommt zwar nicht unbedingt ganz an die wirklich großen Klassiker des Genres dran, aber er spielt definitiv eine sehr überdurchschnittliche Rolle im Kreise der 50er Jahre.

Die Machart des Films lässt Anklänge an den geschätzten Jack Arnold erkennen. Besonders mit einem Film von ihm lässt er sich gut vergleichen, nämlich mit Der Schrecken schleicht durch die Nacht. Es ist aber kein Abklatsch des Jack Arnold-Films, weil dieser hier ein Jahr früher erschien.

Der Regisseur dieses Films heißt Paul Landres, mit dem einige wohl nicht viel anfangen können. Er ist besonders bei einigen bekannten Serien als Regisseur tätig gewesen, wie z.B. Daktari oder Flipper. Ein weiterer "phantastischer" Film von ihm ist aber auch schon bei uns erschienen. Er heißt Draculas Blutnacht, der extra für die deutsche DVD-Premiere erstmalig eine Synchro spendiert bekam. Dieser Film ist aber absolut nicht mit "Immer bei Anbruch der Nacht" zu vergleichen. Der hier vorliegende Film spielt in einer ganz anderen Liga, nämlich in einer viel höheren.

Die Darsteller sind allesamt bis in die kleinste Nebenrolle toll besetzt. Das ist alles sehr solide und professionell. Besonders hervorzuheben ist natürlich Kenneth Tobey, der mal wieder in einer seiner "Kommandorollen", hier als Polizist, glänzen kann. Man merkt schon, dass der Film für UA/MGM entstand. Das muss zwar nicht immer ein Garant für tolle Unterhaltung sein, aber hier ist alles sehr seriös und sorgfältig umgesetzt.

Die original Kinosynchro tut noch ihr übriges, um sich rundum wohl zu fühlen. Viele bekannte Stimmen lassen die Ohren erfreuen.

Wer also eine (zum Glück jetzt nicht mehr) vergessene Perle des 50er Jahre Horrorkinos zum ersten mal entdecken will...und das Herz eh für diese Art von Filmen schlägt...der sollte diesen Film nicht verpassen.
-----------------------------------------------------------------

DIE DEUTSCHE DVD-VÖ:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

- Originalfassung: 72:46
- Deutsche Kinofassung: 72:10
- Bildformat: 1,85:1/16:9 anamorph
- Bildergalerie
- Trailershow
- Wendecover

Die DVD ist vorbildlich, und das zu dem Preis. Es ist die ungekürzte Originalfassung drauf und die in einer Szene gekürzte deutsche Kinofassung.
Die deutsche Fassung ist völlig unbearbeitet und bietet daher ein schreckliches Bild. Aber darauf kommt es ja nicht an, weil wir ja die ungekürzte Fassung eh als Priorität vorziehen. Und diese Fassung hat ein verdammt gutes Bild. Der Schwarzwert ist ausreichend vorhanden und auch der Kontrast stets ausgewogen. Auch kann man hier mehr oder weniger kaum Filtereinsatz erkennen, was in letzter Zeit ein wenig bei Anolis kritisiert wird. Man muss wirklich sagen, dass einige Filme von Anolis aus den "Galerien" nicht mit dieser hier vorliegenden Bildqualität mithalten können.

Beim Ton hat man auch 2 Möglichkeiten zur Wahl. Einmal die unbehandelte Synchro und dann noch die "restaurierte". Bei der restaurierten Variante ist der Rauschpegel runtergefahren. Dadurch klingen die Stimmen allerdings ein wenig dumpf. Ich habe mich daher für die unbehandelte entschieden und nehme teilweises Rauschen gerne hin.

Das Einzige was man vielleicht kritisieren könnte, ist der hier für die DVD vorgenommene Zusatz "DRACULA", denn es hat eher mit einer "JECKYLL/HYDE" Variante zu tun. OK, es geht um Fledermäuse und es gibt auch Biswunden am Hals, dennoch finde ich DRACULA etwas unpassend. Selbst der Originaltitel "The Vampire" wird häufig von Fachkundigen kritisiert, obwohl diese Originalbetitelungen oft besser zum Film passen
-------------------------------------------------------------------------

FAZIT:
- Ich bin rundum zufrieden und vergebe für das Gesamtpaket mindestens eine satte 8 von 10.

Wer sich diesen Film zu dem Preis entgehen lässt, ist selbst schuld. Geschmäcker sind zwar verschieden, aber Liebhaber dieser Filme sollten eigentlich sehr gut mit diesem Film hier unterhalten werden.

Ich schaue ihn mir heute gleich nochmal an.  vvvrw6

Link:
Lexikon
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16052
Punkte : 241442
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Fynn am Di 18 Sep - 18:18

Klasse Rezi, jetzt bin ich zumindest auch neugierig geworden ! Werde ich gleich bei der OFDB eintragen ! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17884
Punkte : 274348
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Eddie-Fan am Di 18 Sep - 23:58

Schön, dass du ins Schwanken kommst. Dir würde sonst echt ein guter Film entgehen.
Und wehe du findest ihn hinterher trotzdem schlecht. snxs

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16052
Punkte : 241442
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Fynn am Mi 19 Sep - 6:35

eddiefan schrieb:Und wehe du findest ihn hinterher trotzdem schlecht. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wieso ? Ich dachte es wäre klar, das ich dann von Dir das Geld bekomme... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17884
Punkte : 274348
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 19 Sep - 9:21

OK, wenn dir der Film nicht gefällt, schenke ich dir "Gesandter des Grauens" von Subkultur... xexe xaz

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16052
Punkte : 241442
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Fynn am Mi 19 Sep - 13:18

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] grade habe ich festgestellt, das er mir nicht gefällt ! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17884
Punkte : 274348
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 19 Sep - 15:11

Ok, ich habe den "Gesandten" zu dir geschickt. Natürlich nicht den Film, sondern den Typen aus dem Film. Mach also vorsichtshalber schon mal alle Türen und Fenster dicht. snxs

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16052
Punkte : 241442
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von schimanski am Mi 19 Sep - 15:17

hab ich mir gestern angeschaut den Gesandten.

Nicht schlecht.Die teure Anschaffung hat sich gelohnt,auch wenn meine Geldbörse schreit... xc5f xc5f
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5220
Punkte : 143429
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 19 Sep - 15:26

Soooo toll finde ich den "Gesandten" gar nicht. Ist zwar ganz nett zu gucken, aber der Hit ist das nicht für mich. 12cvr

Aber wenn du den schon toll findest, dann wird dich "Immer bei Anbruch der Nacht" begeistern....oder ich habe keine Ahnung mehr von Filmen. snxs

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16052
Punkte : 241442
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Alf am Mi 19 Sep - 15:32

Bei Fynn muss du immer abwarten. Er kann auch mit Filmen wie "Metaluna IV antwortet nicht" und "Kampf der Welten" nichts anfangen, was ich ja überhaupt nicht verstehen kann. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Alf [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3213
Punkte : 139549
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Fynn am Mi 19 Sep - 15:56

Alf schrieb:Bei Fynn muss du immer abwarten. Er kann auch mit Filmen wie "Metaluna IV antwortet nicht" und "Kampf der Welten" nichts anfangen, was ich ja überhaupt nicht verstehen kann. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Stimmt. Ich finde Klassiker nicht unbedingt gleich klasse. Aber das sie das sind, das bestreite ich ja nicht. Bei "Metaluna" reichen mir schon ein paar Bilder, damit ich weiß, den brauch ich nicht nochmal gucken, das wird nix mehr. In "Kampf der Welten" könnte ich zumindest nochmal einen Blick riskieren, würde da aber auch nicht viel erwarten. Ich meine, wenn ich ihn damals schon schlecht fand, was lange her ist, dann werde ich ihn heute sicher kaum besser finden.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17884
Punkte : 274348
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Fynn am Mi 19 Sep - 16:10

eddiefan schrieb:Schön, dass du ins Schwanken kommst. Dir würde sonst echt ein guter Film entgehen.
Und wehe du findest ihn hinterher trotzdem schlecht. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ist bestellt !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17884
Punkte : 274348
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Alf am Mi 19 Sep - 16:24

Fynn schrieb:
eddiefan schrieb:Schön, dass du ins Schwanken kommst. Dir würde sonst echt ein guter Film entgehen.
Und wehe du findest ihn hinterher trotzdem schlecht. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ist bestellt !

Wird sind schon auf deine Kritik gespannt. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3213
Punkte : 139549
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Fynn am Mi 19 Sep - 16:44

Alf schrieb:Wird sind schon auf deine Kritik gespannt. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
...ich auch.. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17884
Punkte : 274348
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 19 Sep - 19:43

Fynn schrieb:
eddiefan schrieb:Schön, dass du ins Schwanken kommst. Dir würde sonst echt ein guter Film entgehen.
Und wehe du findest ihn hinterher trotzdem schlecht. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ist bestellt !
:smu4:
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16052
Punkte : 241442
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 19 Sep - 19:45

Alf schrieb:Bei Fynn muss du immer abwarten. Er kann auch mit Filmen wie "Metaluna IV antwortet nicht" und "Kampf der Welten" nichts anfangen, was ich ja überhaupt nicht verstehen kann. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Alf [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Da hast du schon recht. Ich frage mich auch manchmal, warum Fynn überhaupt Filme aus den 50ern gut findet, wenn er selbst die wirklich guten nicht leiden kann. f6zr
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16052
Punkte : 241442
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Fynn am Do 20 Sep - 6:20

eddiefan schrieb:Da hast du schon recht. Ich frage mich auch manchmal, warum Fynn überhaupt Filme aus den 50ern gut findet, wenn er selbst die wirklich guten nicht leiden kann. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alles Geschmackssache. Bei "Metaluna 4" fallen mir auf Anhieb schon 3 Leute ein, die den überhaupt nicht mögen. Alles Leute, die wie ich damit aufgewachsen sind und auch selbst sammeln. Der könnte auf'm Flohmarkt originalverpackt für 3, 4 € liegen, das macht nix mit mir, würde ich liegenlassen, gar nicht beachten.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17884
Punkte : 274348
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Eddie-Fan am Do 20 Sep - 9:33

Fynn schrieb:Alles Geschmackssache. Bei "Metaluna 4" fallen mir auf Anhieb schon 3 Leute ein, die den überhaupt nicht mögen.
rr7v
Das scheint wohl regionsabhängig zu sein... snxs

In meinem Umfeld ist es genau andersrum. Leute, die ein Herz für die 50er SciFi-Filme haben, mögen erstmal recht die großen Klassiker, die dieses Genre geprägt haben und überhaupt erst den Weg geebnet haben für die vielen kleinen "Billig-Nachahmer" im späteren Verlauf der 50er und teils noch 60er Jahre. Mein Umfeld schaut zwar auch mal einen billigen "Z-Film" aus der Zeit, aber wenn ich denen nur mit sowas kommen würde, würden sie mir wohl alle weglaufen. snxs

Ist natürlich trotzdem richtig mit der Geschmackssache, aber unsere Verwunderung musst du schon verstehen. Es geht ja bei dir nicht nur um "Metaluna". Du findest ja auch "Kampf der Welten" nicht gut, und soweit ich mich noch erinnern kann, findest du auch "Das Ding" von 1951 nicht gut, "Der Schrecken vom Amazonas" usw usw. Alles Filme, die das Genre geprägt haben und die nachfolgende Flut an Filmen dieser Art durch ihren Erfolg erst ermöglicht haben. Ich kenne keinen, der die 50er mag, der dann aber ausgerechnet diese Klassiker nicht leiden kann.....ähhhh doch..........DICH ! xaz
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16052
Punkte : 241442
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von schimanski am Do 20 Sep - 11:34

Klassiker....

Was sind Klassiker?

Filme die ein Genre geprägt haben,die einen hohen Bekanntheitsgrad haben.

mit dem Begriff Klassiker sollte man vorsichtig umgehen.Wenn ich so lese was Leute für Klassiker halten :cas: :cas: ,ich könnte schreien bei soviel Schwachsinn.

avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5220
Punkte : 143429
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Alf am Do 20 Sep - 11:52

Gerade solche Filme wie "Metaluna IV" oder "Kampf der Welten", aber auch die Jack Arnold Filme, da vor allem "Der Schrecken vom...." oder "The Thing", haben mich fasziniert und mein Interesse für die alten Klassiker geweckt. Das Fynn gerade diese Filme nicht schätzt, da wundert es mich schon das er ein Fan der alten ScFi & Horror Klassiker geworden ist. Das sind doch Paradebeispiele für die B-Movies der 50er Jahre. Hätten mich diese Filme damals nicht so in ihren Bann gezogen , hätte ich mich nicht weiter dafür interessiert. Es sind ja nun mal mit die bekantesten Filme, die ja auch früher sehr oft im TV liefen. Aber es gab ja dann doch noch Filme die er halt mehr schätzt und das muß man dann auch aktzeptieren.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3213
Punkte : 139549
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von schimanski am Do 20 Sep - 12:02

ja der Geschmack des Herrn Fynn f6zr f6zr f6zr
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5220
Punkte : 143429
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Alf am Do 20 Sep - 12:30

schimanski schrieb:ja der Geschmack des Herrn Fynn [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber wir mögen ihn ja trotzdem. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3213
Punkte : 139549
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Fynn am Do 20 Sep - 12:49

eddiefan schrieb:
Ist natürlich trotzdem richtig mit der Geschmackssache, aber unsere Verwunderung musst du schon verstehen. Es geht ja bei dir nicht nur um "Metaluna". Du findest ja auch "Kampf der Welten" nicht gut, und soweit ich mich noch erinnern kann, findest du auch "Das Ding" von 1951 nicht gut, "Der Schrecken vom Amazonas" usw usw. Alles Filme, die das Genre geprägt haben und die nachfolgende Flut an Filmen dieser Art durch ihren Erfolg erst ermöglicht haben. Ich kenne keinen, der die 50er mag, der dann aber ausgerechnet diese Klassiker nicht leiden kann.....ähhhh doch..........DICH ! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tja, vllt ist es regionsabhängig, keine Ahnung.. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] den "Schrecken vom.." fand ich früher mal ganz nett, aber mehr auch nicht. Jack Arnold hat nach meinem Geschmack wesentlich bessere Filme gemacht, wenn ich da allein an "Die unglaublich Geschichte des Mr. C." oder "Tarantula" denke. Die würde ich so leicht nicht weggeben, die liebe ich total, aber nicht seinen doch allzu offensichtlichen Gummimenschen. Vllt erinnert der mich ja auch zu sehr an Godzilla, dem ich auch nichts abgewinnen kann. "Das Ding" von '51 würde ich gern nochmal sehen, kann mich heute kaum noch erinnern, so lange ist das schon her. Wer weiß, vllt würde er mir heute besser gefallen. allerdings finde ich Carpenter's Version schon ziemlich perfekt !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17884
Punkte : 274348
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Fynn am Do 20 Sep - 12:52

Alf schrieb:Aber wir mögen ihn ja trotzdem. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17884
Punkte : 274348
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Eddie-Fan am Do 20 Sep - 13:05

Alf schrieb:
schimanski schrieb:ja der Geschmack des Herrn Fynn [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber wir mögen ihn ja trotzdem. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Natürlich ! ztj
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16052
Punkte : 241442
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten