Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Eddie-Fan am Do 20 Sep - 13:08

Alf schrieb:Gerade solche Filme wie "Metaluna IV" oder "Kampf der Welten", aber auch die Jack Arnold Filme, da vor allem "Der Schrecken vom...." oder "The Thing", haben mich fasziniert und mein Interesse für die alten Klassiker geweckt. Das sind doch Paradebeispiele für die B-Movies der 50er Jahre. Hätten mich diese Filme damals nicht so in ihren Bann gezogen , hätte ich mich nicht weiter dafür interessiert.
15br
Perfekt beschrieben. So ist es auch mir ergangen und alle anderen die ich kenne, die ein Herz für die 50er haben. ztj
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16053
Punkte : 241457
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Fynn am Do 20 Sep - 13:16

Bei mir hat es wohl mit den Hammer Filmen angefangen, glaube ich. 100% sicher bin ich mir da aber auch nicht mehr.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17891
Punkte : 274453
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Eddie-Fan am Do 20 Sep - 13:32

Ich muss zugeben, dass mir früher die Hammer-Filme überhaupt nicht gefallen haben. gnad
Die ersten die ich gesehen habe, waren die amerikanischen Classics wie "Kampf der Welten". Als ich dann irgendwann auch mal Hammer-Filme gesehen habe, fand ich die total doof und lahm.

Aber das hat sich ja mittlerweile geändert. bubbt

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16053
Punkte : 241457
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Fynn am Do 20 Sep - 13:35

eddiefan schrieb:Aber das hat sich ja mittlerweile geändert. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hört hört...Geschmack ändert sich also..auch bei Kasssikern ! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17891
Punkte : 274453
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von schimanski am Do 20 Sep - 13:42

Das ist für mich ein Klassiker.

In den 60er gesehen und finde ihn heute noch genauso toll wie damals.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das ist ein Film von dem ich mich nie trennen würde...
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5221
Punkte : 143444
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Eddie-Fan am Do 20 Sep - 14:08

Fynn schrieb:
eddiefan schrieb:Aber das hat sich ja mittlerweile geändert. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hört hört...Geschmack ändert sich also..auch bei Kasssikern ! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aber im positiven Sinne. r66g
Was ich mal schlecht fand, finde ich mittlerweile gut, aber was ich immer schon gut fand, finde ich nicht plötzlich schlecht !!! Wäre ja auch Quatsch. Warum soll ich Filme, die ich immer schon gut fand und die eine ganze Ära geprägt haben, plötzlich schlecht finden ??? scratch dgd

Der Geschmack ändert sich ja auch nicht plötzlich bei Frauen. Ich mag schlanke Blonde mit langen Haaren. Ich glaube kaum, dass ich die plötzlich hässlich finde und auf pummelige Schwarze mit kurzen Haaren umsteige. xexe snxs
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16053
Punkte : 241457
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Fynn am Do 20 Sep - 19:39

eddiefan schrieb:Der Geschmack ändert sich ja auch nicht plötzlich bei Frauen. Ich mag schlanke Blonde mit langen Haaren. Ich glaube kaum, dass ich die plötzlich hässlich finde und auf pummelige Schwarze mit kurzen Haaren umsteige. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das kann ja sein, aber den Vergleich finde ich ja ziemlich gewagt. Und bei mir ist es eher andersrum : was ich früher mal gut fand, das finde ich heute nicht zwangsläufig auch noch gut. Früher war ich vllt nicht ganz so anspruchsvoll und jünger war ich auch, aber mit dem Alter ist bei mir zumindest auch ein gewisser Anspruch gekommen,den nicht mehr alle Filme erfüllen können, die ich mal gut fand. Gewisse Filme mögen eine Ära geprägt haben, mich haben dafür andere geprägt... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] und ich sage ja keinem er dürfe die jetzt nicht gut finden, nur weil ich es nicht tue, das wäre ja Quatsch. Aber ich hab eben meinen eigenen Geschmack und der war auch prägend für mich.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17891
Punkte : 274453
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 21 Sep - 9:22

Fynn schrieb:Früher war ich vllt nicht ganz so anspruchsvoll und jünger war ich auch, aber mit dem Alter ist bei mir zumindest auch ein gewisser Anspruch gekommen,den nicht mehr alle Filme erfüllen können...
rr7v

Ahh ja, und da du heute so anspruchsvoll geworden bist, findest du Filme wie "Frankensteins Tochter" gut... xexe snxs
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16053
Punkte : 241457
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Fynn am Fr 21 Sep - 9:39

Auf eine gewisse Weise ja.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17891
Punkte : 274453
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Fynn am So 30 Sep - 17:03

So, den Film nun gesehen und will Euch nicht länger auf die Folter spannen !

Also, ich war ganz positiv überrascht. Sicher kein Meisterwerk, aber unterhalten hab ich mich gut. Okay, der "Dracula" Zusatz ist mehr wie überflüssig, schadet dem Ganzen eher als es nutzt, aber der Film ansich ist schon okay, da kann man nicht meckern !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17891
Punkte : 274453
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Eddie-Fan am So 30 Sep - 21:16

Na also... xx5d

Und, siehst du es auch etwas so wie "Alf" und ich, dass er irgendwie ein Flair hat wie manch Jack Arnold Film ?

Ist auf jeden Fall besser als manche Schote in den GALERIEN. vih7
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16053
Punkte : 241457
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Fynn am Mo 1 Okt - 7:57

Nein, zu Jack Arnold fiele mir mir da nix ein...
, scratch macht mir doch mal ein "Angebot". welcher Film das sein könnte !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17891
Punkte : 274453
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 1 Okt - 10:39

Zunächst mal finde ich, dass der Film von der Gestaltung her grundsätzlich irgendwie so aufgebaut ist, wie Jack Arnold Filme. Was die Story des Films angeht, würde ich ihn speziell mit "Der Schrecken schleicht durch die Nacht" vergleichen. Ein Arzt (Professor) "infiziert" sich, findet heraus, dass er die Morde begeht, kommt damit nicht klar und will sich schlussendlich das Leben nehmen anstatt die Sache aufzuklären.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16053
Punkte : 241457
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: IMMER BEI ANBRUCH DER NACHT (USA 1957)

Beitrag von Fynn am Mo 1 Okt - 11:33

Hmm..kann sein..muss ich mal drüber nachdenken.. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17891
Punkte : 274453
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten