DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

Der 3 D - Thread - Für und Wider

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Fynn am Di 15 Apr - 10:19

So, dann mache ich hier mal einen Extra Thread auf, denn das stimmt schon, woanders kommen wir immer nur vom eigentlichen Thema ab !  Da bin ich absolut der gleichen Meinung. vdcd.

Aber kommen wir nochmal zum Thema...

Eddie-Fan schrieb:Hier erstmal nur soviel: Das mit 3D und der Musik kann man nicht miteinander vergleichen. Das sind 2 völlig verschiedene Paar Schuhe. 3D ist ein reines Kunstprodukt, was mit den menschlichen Sinnen nichts zu tun hat, sondern nur künstlich suggeriert wird. Eine vernünftige Soundanlage ist dagegen sinnvoll, wenn man fein differenziert verschiedenste Instrumente raushören möchte. Für manche zählt da zwar nur der richtige Wumms, aber in Wirklichkeit steckt da viel mehr hinter.
Völlig richtig, Du sagst es :  ro7 
Eddie-Fan schrieb:3D ist ein reines Kunstprodukt, was mit den menschlichen Sinnen nichts zu tun hat, sondern nur künstlich suggeriert wird. Eine vernünftige Soundanlage ist dagegen sinnvoll, wenn man fein differenziert verschiedenste Instrumente raushören möchte.
Genau. Und dieser fein differenzierte Ton kommt ja genauso gut auch auf der Leinwand. Da wird den Ohren auf technisch bestmöglichste Weise suggeriert, das McCartney z.B. mit den Beatles auf der Bühne steht und von links sein Klavierspiel kommt. Das ist aber künstlich herbeigeführt. Und was ich - wie auch wie bei Filmen - völlig in Ordnung finde. Auf alten Schellack Platten steht McCartney sicher nicht links mit seinem Klavier. Und ebenso andere Musiker. Fast alle alten Platten von früher gibt es doch heute schon als Stereoaufnahme. Die alten Mono Aufnahmen, das sind sicher Sammlerstücke, sicher und teils sind da sicher tolle Aufnahme dabei. Aber im Grunde ist das Thema genauso out wie VHS oder noch besser Super8.  12cvr 

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27051
Punkte : 387681
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von harry am Di 15 Apr - 10:45

Blind wie ein Maulwurf, räumliches Sehen defekt. Demzufolge 3D überflüssig wie nur was.

Und jetzt mal ohne persönliche Einschränkungen: Wieviele Filme haben denn noch "richtiges" 3D bzw. wurden direkt in 3D gedreht? Und gleich die nächste Frage: Bei wievielen Filmen ist es eh nur noch ein Mittel zum Zweck von Mehreinnahmen und ansonsten völlig unnötig? Oder: Warum den nicht geringen Aufschlag für einige wenige 3d-Effekte im Film zahlen? Ach ja: Und wenn aus Amiland texte kommen, dass Noah in der Heimat und bei den Franzosen in 2D läuft, weil die sich den Film eh ansehen, in Deutschland und anderen Ländern aber konvertiert wird, um mehr Zuschauer zu locken, dann fühl ich mich veralbert.

Ich glaub, jetzt hab ich mich als 3D-Gegner geoutet.

harry
Tricktechniker

Anzahl der Beiträge : 341
Punkte : 101233
Bewertungssystem : 10
Anmeldedatum : 14.03.14

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Fynn am Di 15 Apr - 11:49

harry schrieb:Ich glaub, jetzt hab ich mich als 3D-Gegner geoutet.
Das hast Du wohl, ja... snxs Macht ja auchnichts, deshalb diskutieren wir ja und ich bin ja eh in der Minderheit, - was mir aber auch nix ausmacht.
harry schrieb: Wieviele Filme haben denn noch "richtiges" 3D bzw. wurden direkt in 3D gedreht?
Das ist richtig, es wird viel an alten Sachen neu konvertiert, aber neue Filme kommen ja meist jetzt auch gleich in 3 D. Und von mir die Frage : siehst Du, wenn der Film konvertiert wurde, oder wird er dadurch schlechter, weil Du irgendwann hörst, das er konvertiert wurde ? Ich sehe den Unterschied nämlich nicht. Und wenn es einen gibt, den ich aber nicht sehe, na, dann ist es mir ja auch egal !
harry schrieb:  Und gleich die nächste Frage: Bei wievielen Filmen ist es eh nur noch ein Mittel zum Zweck von Mehreinnahmen und ansonsten völlig unnötig? Oder: Warum den nicht geringen Aufschlag für einige wenige 3d-Effekte im Film zahlen?
Na na, die Leute sind doch nicht alle unmündig, die können doch selbst entscheiden. Ich war hier an einem Mittwoch in "Der Hobbitt". Der war komplett ausverkauft ! Und es war auch nicht das kleinste Kino. Und die wußten sicher schon, wofür sie zahlen. Und was meinst Du mit "einige wenige 3 D Effekte" ? Der GANZE Film ist in 3 D - und zwar jeder 3 D Film, - immer. Viele Filme könnten mich übrigens auch in 3 D nicht reizen. Ich muss also nicht irgendeinen Schlöndorf, Faßbinder usw. in 3 D gucken, oder eine Til Schweiger Komödie, ( ich muss das alles überhaupt nicht gucken... xaz  ) aber bei manchen Filmen macht es einfach auch Sinn für mich.
harry schrieb:   Ach ja: Und wenn aus Amiland texte kommen, dass Noah in der Heimat und bei den Franzosen in 2D läuft, weil die sich den Film eh ansehen, in Deutschland und anderen Ländern aber konvertiert wird, um mehr Zuschauer zu locken, dann fühl ich mich veralbert.
Vllt hat man in Deutschland ja einen höheren Anspruch... xaz  ..nein, ich fühl mich da nicht veralbert, nehm das dann sogar umso lieber. Aber ich steh hier eh damit allein, - zumindest im Forum. Dr. Namroff würde es vermutlich ähnlich wie ich sehen, er guckt ja auch gern 3 D. Aber er ist praktisch nie hier, daher kann er sich dazu wohl nicht äußern.  12cvr

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27051
Punkte : 387681
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von harry am Di 15 Apr - 12:34

ICH seh wie erwähnt eh keinen Unterschied. Für mich wäre 3D ja auch gestorben, wenn ich es sehen wollte.

Les ich irgendwann, dass der Film "nachgerüstet" wurde, fühl ich mich dennoch veralbert. Entweder sie drehen in 3D oder lassen es.

Unmündig sind die Leute nicht, ABER: Der Kunde weiß nicht, was er will .- er will, was er kennt. Daher die vielen Remakes, Sequels usw. und natürlich derart massig Werbung, dass der künftige Kunde es zu kennen glaubt. Schau bzw. hör doch mal auf Arbeit, worüber die Kollegen reden. Fast nur das massiv beworbene Blockbustermaterial. Und die Gelegenheitsgucker wie meine Frau gehen dann einfach mal zum Kino hin und entscheiden dort nach: Hab ich viel von gehört, gehen wir rein. Filme, die nicht aus der Werbung bekannt sind oder durch riesige Mundpropaganda ans Volk gebracht werden, werden schlicht ignoriert. Die Kinogänger in der Masse sind nicht unmündig, sondern durch die Werbung manipuliert. Hab das beste Beispiel ja hier zu Hause sitzen.

Vom 3D bin ich jetzt zwar weggekommen, aber um da ein Schlusswort zu bringen: ganz allgemein sind wohl die 3D-Gegner wie ich (ich kann ausser Trotz wenigstens noch meine mangelnde Sehfähigkeit ins Feld führen) in der Minderheit. Wobei: Da Minderheiten im Sinne der Political Correctness gefördert und gleichgestellt werden sollen, muss ich mal nen Antrag stellen bezüglich weniger 3D. Ich fühl mich diskriminiert ob meines Augenleidens vom Kinogang ausgeschlossen zu werden, da die 2D-Versionen in den hiesigen Kinos wenn überhaupt erst Monate später kommen. r66g 

Den Beweis meiner Wortklaubereien musste ich natürlich hier unbedingt noch erbringen.

harry
Tricktechniker

Anzahl der Beiträge : 341
Punkte : 101233
Bewertungssystem : 10
Anmeldedatum : 14.03.14

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Eddie-Fan am Di 15 Apr - 13:11

Das Wort "GEGNER" finde ich etwas deplatziert...also zumindest was mich betrifft. GEGNER hört sich immer so an, als wenn man sich freuen würde, wenn irgendwas (in diesem Fall 3D) zum Flop wird, nur weil man selbst damit nichts anfangen kann. Ich mag dieses künstlich Aufgebauschte nicht und brauche es daher nicht, aber andere sollen natürlich ihren Spaß haben, wenn es ihnen gefällt.

Ich bin allerdings bei "harry", wenn es um Abzocke geht. Dann bin ich auch ein absoluter Gegner und wünsche diese Machenschaften zur Hölle. Wenn schon 3D, dann bitte wirklich konzipierte Filme und nicht diesen Aufbausch-Quatsch, der ursprünglich überhaupt nichts mit 3D zu tun hatte. Sowas finde ich widerlich und eine große Abzocke dem (dann vielleicht auch) dummen Konsumenten gegenüber. Oder nur zuerst die 3D Fassungen ins Kino zu bringen und nicht gleichzeitig den 2D Film. Auch sowas ist für mich Abzocke, weil man dann Leute ins Kino lockt, die nicht auf die normale Version warten können und den Film sofort sehen möchten. Und dann wird schön an der Kasse abkassiert. Ist aber leider momentan Masche, weil das Kino den Bach runtergeht. ist überall nachzulesen, dass man durch den teureren Eintritt bei 3D die geschrumpfte Besucherzahl kompensieren möchte. Einfach widerlich.  Der 3 D - Thread - Für und Wider 837849740 


Auch wenn mich 3D persönlich nicht interessiert, bin ich aber gern belesen und informiere mich. Und da ist ganz klar die Kurve nach unten abzusehen. Der britische Gigant BBC hat mittlerweile seine 3D Kanäle abgeschaltet, weil das Zuschauerinteresse nach einem kleinen Hype wieder völlig in der Versenkung verschwunden ist. Ebenso ESPN in Amerika, der größte Sportanbieter der Welt. Auch Sense mit 3D, obwohl die Amis ihre Sportarten lieben und im Gegensatz zum kleinen Deutschland eine gigantische Fananzahl haben. Aber auch da ging das Interesse an 3D rapide nach unten. Sky hat auch schon abgebaut, bieten seit einiger Zeit bei weitem nicht mehr so viele neue Filme an, wie z.B. noch im letzten Jahr. Normale Senderbetreiber haben bis heute gänzlich kein Interesse, 3D-Kanäle anzubieten.

Das sind Fakten, ist nunmal so. Mit 3D sieht es zur Zeit nicht gut aus. Aber das freut mich jetzt nicht, weil ich es selbst nicht mag, denn dann wäre ich ein genereller Gegner von 3D...und das bin ich ja nicht, wie ich oben schon geschrieben habe. Ich kann schon verstehen, wenn die Liebhaber von 3D traurig wären, wenn es langsam aber sicher damit zu Ende geht.

Ich denke, dass ich nun meine komplette Sichtweise erklärt habe.  vd6
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19816
Punkte : 303915
Bewertungssystem : 301
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von harry am Di 15 Apr - 13:26

Dann wart ich mal drauf, wann diverse DVD/BD-Labels damit aufhören, jeden Quatsch, der nie als 3D gedacht war, als 3D-Version auf den Markt zu werfen.

harry
Tricktechniker

Anzahl der Beiträge : 341
Punkte : 101233
Bewertungssystem : 10
Anmeldedatum : 14.03.14

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Eddie-Fan am Di 15 Apr - 13:39

harry schrieb:Dann wart ich mal drauf, wann diverse DVD/BD-Labels damit aufhören, jeden Quatsch, der nie als 3D gedacht war, als 3D-Version auf den Markt zu werfen.
Wie es bei den 3D Verkäufen auf blu-ray aussieht, weiß ich im Moment noch nicht. Aber bei den Sendern...und das sogar bei den grössten... sieht es mittlerweile bei 3D ganz mies aus.
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19816
Punkte : 303915
Bewertungssystem : 301
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Fynn am Di 15 Apr - 14:32

Ich hatte das ja schon mal gepostet...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Der gute Jack Arnold - Gott hab ihn selig ! - hat den Film ( wie etlich andere ) schon damals in 3 D gedreht. Er wollte das ja so ! Genau wie "House of Wax". Ebenso. Nur die Mittel waren eben nicht diesselben. Was spricht dagegen, wenn man sie heute nutzt ? Damals sind die Leute wie blöde ins Kino gerannt, um das zu sehen und ja, natürlich, dann hat es wieder abgeebbt und nur vereinzelt kamen wieder welche mit dieser rot / grün Brille. Das war eben eine Notlösung, aber was besseres gab's ja auch nicht, - im Gegensatz zu heute.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27051
Punkte : 387681
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Eddie-Fan am Di 15 Apr - 14:42

Die neueste Schlagzeile morgen in der "Bild"
Fynn rettet die Pseudo 3D Filme mit seinem immensen Einsatz.  snxs 

Kommt mir so wie bei den "blu-ray Jüngern" vor, die die BD auch mit aller Macht verteidigen wollen.  ggi  xaz
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19816
Punkte : 303915
Bewertungssystem : 301
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Fynn am Di 15 Apr - 15:05

Eddie-Fan schrieb:Kommt mir so wie bei den "blu-ray Jüngern" vor, die die BD auch mit aller Macht verteidigen wollen.  ggi   xaz  oder
Wieso ? Bist Du nicht selbst einer davon ?  xaz Ich kaufe Blu's nur, wenn sie mal billiger sein sollten, oder wegen dem 3 D Effekt. Sonst nicht.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27051
Punkte : 387681
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Eddie-Fan am Di 15 Apr - 15:13

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Kommt mir so wie bei den "blu-ray Jüngern" vor, die die BD auch mit aller Macht verteidigen wollen.  ggi   xaz  oder
Wieso ? Bist Du nicht selbst einer davon ?  xaz Ich kaufe Blu's nur, wenn sie mal billiger sein sollten, oder wegen dem 3 D Effekt. Sonst nicht.
Ne ne, ich kaufe blu-rays von neuen Filmen auch nur im Angebot !  xcxmm 

Bei alten Filmen interessieren mich blu-rays mehr oder weniger gar nicht. Habe nur 3 alte (ältere) Filme auf BD, davon sind 2 die "Re-Animator" Filme. Für knapp 20€ sind das wirklich geniale Mediabooks. Da können sich fast alle anderen im Preis/Leistungsbereich eine Scheibe von abschneiden ! Und nochmal  xcxmm   snxs 
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19816
Punkte : 303915
Bewertungssystem : 301
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von schimanski am Di 15 Apr - 18:36

Eddie-Fan schrieb:Die neueste Schlagzeile morgen in der "Bild"
Fynn rettet die Pseudo 3D Filme mit seinem immensen Einsatz.  snxs 

Kommt mir so wie bei den "blu-ray Jüngern" vor, die die BD auch mit aller Macht verteidigen wollen.  ggi  xaz

ich kaufe nur noch BR....sind für mich definitiv besser.....  xx5d xx5d 

3D TV hab ich nicht....noch nicht....
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6719
Punkte : 187337
Bewertungssystem : 188
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Eddie-Fan am Di 15 Apr - 19:52

schimanski schrieb:ich kaufe nur noch BR....sind für mich definitiv besser.....  xx5d xx5d 
 affraid  Ein blu-ray Jünger.  4e4rz xaz 
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19816
Punkte : 303915
Bewertungssystem : 301
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von harry am Di 15 Apr - 20:06

Blus kaufen? Bisher klares NÖ! Aber wenn mir jemand diverse Pressedinger sozusagen aufdrängt (oder meinem "Haben-Will-Gewinsel" nachgibt), dann werden die natürlich eingesackt. Gesichtet werden die dann bei nem Kumpel, der letzt bittere Tränen vergossen hat, weil sich sein Jugendidol Van Damme mit seinem "Dschungelcamp - Welcome to the jungle" ordentlich zum Affen gemacht hat.

harry
Tricktechniker

Anzahl der Beiträge : 341
Punkte : 101233
Bewertungssystem : 10
Anmeldedatum : 14.03.14

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 16 Apr - 9:26

rr7v 

Ich wollte nicht extra einen neuen Thread dafür aufmachen und schreibe das mal hier rein. Es geht um die Verkaufsumsätze von DVD; BD; 3D-BD und VoD (Streaming) in Deuschland. Manche haben ja Bedenken, dass physische Medien demnächst von den Streaming Portalen der Garaus gemacht wird. Zum Glück hat sich das im vergangenen Jahr nicht bestätigt. Ganz im Gegenteil, physische Medien stiegen kräftig an und haben 2013 sogar einen neuen Rekordumsatz erreicht.  f6fz 

Hier nun die Reihenfolge nach Umsatz in Mio €:
Platz 1: DVD (984)
Platz 2: BD (410)
Platz 3: VoD (Streaming) (52)
Platz 4: 3D-BD (33)
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19816
Punkte : 303915
Bewertungssystem : 301
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von schimanski am Mi 16 Apr - 10:41

rr7v rr7v 

das liest sich ja interessant....Warten wir mal dies Jahr ab...  c5f 
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6719
Punkte : 187337
Bewertungssystem : 188
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Fynn am Mi 16 Apr - 10:49

Eddie-Fan schrieb:Ganz im Gegenteil, physische Medien stiegen kräftig an und haben 2013 sogar einen neuen Rekordumsatz erreicht.  f6fz 

Hier nun die Reihenfolge nach Umsatz in Mio €:
Platz 1: DVD (984)
Platz 2: BD (410)
Platz 3: VoD (Streaming) (52)
Platz 4: 3D-BD (33)
Die Blu hinkt immer noch ganz schön im Vergleich zur DVD.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27051
Punkte : 387681
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 16 Apr - 11:21

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Ganz im Gegenteil, physische Medien stiegen kräftig an und haben 2013 sogar einen neuen Rekordumsatz erreicht.  f6fz 

Hier nun die Reihenfolge nach Umsatz in Mio €:
Platz 1: DVD (984)
Platz 2: BD (410)
Platz 3: VoD (Streaming) (52)
Platz 4: 3D-BD (33)
Die Blu hinkt immer noch ganz schön im Vergleich zur DVD.
Ja, das ist schon ganz schön mühselig. Die BD gibt es ja jetzt schon im ACHTEN Jahr.  affraid Die ist ja sogar eigentlich schon wieder überholt, weil es jetzt mit 4K losgeht.
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19816
Punkte : 303915
Bewertungssystem : 301
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Eddie-Fan am So 6 Dez - 10:41

rr7v

Bei manchen Nischenlabels sieht es aber gar nicht soooo schlecht aus. Für uns Liebhaber von alten Filmen dürfte es also durchaus noch gut weitergehen. "84 Entertainment" hat vor kurzem erst einen Deal mit Paramount geschlossen und "NSM" einen gewalten Anteil an MGM Filmen eingekauft, um mal nur 2 Beispiele zu nennen.

vd6
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19816
Punkte : 303915
Bewertungssystem : 301
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Fynn am So 6 Dez - 11:50

Na ja, sie haben die Filme eingekauft, aber heißt das auch das sie sie auf DVD vermarkten müssen ?

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27051
Punkte : 387681
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Eddie-Fan am So 6 Dez - 11:53

Das werden sie wohl tun, denn sonst ist das Geld ja zum Fenster rausgeschmissen. 12cvr

NSM bringt im Januar z.B. wieder 5 Stück. Bin gespannt, ob was für mich dabei ist. vih7

_________________
7. - 21. September ! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19816
Punkte : 303915
Bewertungssystem : 301
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Fynn am So 6 Dez - 15:08

Nein, ich meinte sie könnten sie ja auch z.B. ans TV verkaufen !

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27051
Punkte : 387681
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Fynn am Di 9 Aug - 16:26

Das man 3-D alles andere als aufgegeben hat zeigt  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]   Artikel. Man beschäftigt sich also weiterhin mit dem brillenlosen 3-D, - was ja ein weiterer Fortschritt wäre. Und der meiner Meinung nach unweigerlich kommt.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27051
Punkte : 387681
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Eddie-Fan am Di 9 Aug - 22:09

Fynn schrieb:Das man 3-D alles andere als aufgegeben hat zeigt  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]   Artikel. Man beschäftigt sich also weiterhin mit dem brillenlosen 3-D, - was ja ein weiterer Fortschritt wäre. Und der meiner Meinung nach unweigerlich kommt.
Für das Kino gehe ich auch davon aus, dass sie die 3-D Technik zunächst mal noch weiter voranbringen wollen. Im Homebereich scheint allerdings Feierabend zu sein. Dafür braucht man einfach zu große Diagonalen, damit das richtig rüberkommt. Es gibt zwar immer grössere Fernseher, aber wer hat schon die Möglichkeit, sich die in die Bude zu stellen. Da gehen die Leute dann lieber mal ins Kino, um das zu geniessen.
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19816
Punkte : 303915
Bewertungssystem : 301
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Fynn am Di 9 Aug - 23:05

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:Das man 3-D alles andere als aufgegeben hat zeigt  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]   Artikel. Man beschäftigt sich also weiterhin mit dem brillenlosen 3-D, - was ja ein weiterer Fortschritt wäre. Und der meiner Meinung nach unweigerlich kommt.
Für das Kino gehe ich auch davon aus, dass sie die 3-D Technik zunächst mal noch weiter voranbringen wollen. Im Homebereich scheint allerdings Feierabend zu sein. Dafür braucht man einfach zu große Diagonalen, damit das richtig rüberkommt. Es gibt zwar immer grössere Fernseher, aber wer hat schon die Möglichkeit, sich die in die Bude zu stellen. Da gehen die Leute dann lieber mal ins Kino, um das zu geniessen.
Das glaube ich nicht. Die Industrie wäre ja dumm wenn sie das Geld nicht auch auf dem Home Sektor wieder reinholen würde wollen. Musst Du doch zugeben. Und für die nächsten Wochen z.B. sind hier in den Kinos ausschließlich 3-D Produktionen angesagt. Das Problem ist dabei nur das wir nur ein Kino mit 4 Säälen haben und eines davon 3-D tauglich... xaz

Sogar bei Lucas / Disney ist jetzt die Überlegung eine Box mit allen "Star Wars" Filmen in 3-D rauszubringen. Das fände ich natürlich grossartig ! ro7

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27051
Punkte : 387681
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Der 3 D - Thread - Für und Wider Empty Re: Der 3 D - Thread - Für und Wider

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten