DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Brennen muss Salem" ( Salem's Lot, USA, 1979 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Brennen muss Salem" ( Salem's Lot, USA, 1979 )

Beitrag von Fynn am Sa 3 Mai - 8:20



Ben Mears ist Schriftsteller und kehrt nach längerer Abwesenheit in seine Heimatstadt Salem’s Lot zurück. Er plant ein neues Buch, dessen Vollendung er sich dort hingeben möchte. Doch es dauert nicht lange, bis er anfängt sich für das alte Marsden Haus, welches über der Stadt auf einem Hügel trohnt, zu interessieren. Mears erfährt, dass dort mit den beiden Männern Barlow und Straker zwei Männer eingezogen sind, die auch einen Antiquitätenladen in der Stadt eröffnet haben. Und seltsame Dinge scheinen sich zu mehren : Leute verschwinden nahezu spurlos, um irgendwann wie in Trance, blass und merkwürdigen Spuren am Hals wieder gefunden zu werden. Ben und sein junger Freund Mark kommen zu dem Entschluss etwas tun zu müssen, oder Straker und Barlow ist nicht so leicht beizukommen : sie sind Vampire und gehen – im wahrsten Sinne – über Leichen. Die halbe Stadt scheint bereits wie in dunkle Nacht getaucht, als Ben und Mark und Holzpflock und Hammer dem Grauen ein Ende bereiten wollen.

Im Falle von „Brennen muss Salem“ kenne ich die Vorlage, das Buch von Stephen King und muss sagen, es ist ein tolles, spannendes, richtig gutes Buch, das man nicht aus der Hand legt, weil King einfach ein Autor ist, der schreiben und mitreißen kann. Und das kann nicht jeder. Tobe Hooper als Filmemacher kann es z.B. in dieser, seiner „Beruf“ung nicht. Hooper hat es tatsächlich geschafft, in diesem Film eine ganze Riege bekannter Namen und sogar einen James Mason für so einen Mist vor die Kamera zu lotsen. Ein grauenhaft schlechter Film. Dieser Mann ist einfach sowas von untalentiert in seinem Beruf, das er halbwegs Gutes wie z.B. „The Funhouse“ eher zufällig zustande bringt. Bei Meisterregisseur Steven Spielberg hätte er als Regisseur von „Poltergeist“ 1982 was lernen können, aber stattdessen überwarf er sich mit diesem bekanntermaßen, so das eigentlich nur noch Hooper’s Name in den Credit’s als Regisseur auftaucht. Auch bewegen sich die Schauspieler alle auf ziemlichem Mittelmaß. Zwar bringt James Mason ein gewisses Flair in den Film, kann das ganze Debakel aber nicht vor dem Untergang retten. Den Kurt Barlow den man ihm in Gestalt von Reggie Nalder, - bekannt aus etlichen TV Filmen – vorgesetzt hat, ist mithin das Übelste, was ich je in einem Vampirfilm gesehen habe. Man hat Nalder einfach eine Art Max Schreck Maske aufgesetzt,


fahl, mit Glatze usw. Ja, man erschrickt tatsächlich, wenn man das sieht ! Aber ob das tatsächlich in Stephen King’s Sinne war ? Nein, denn der hätte eher Mason in der Rolle des Vampirs gesehen, elegant und eine Art Mann von Welt und nicht so eine Gruselfigur von der Geisterbahn auf der Kirmes.  David Soul, seinerseits bekannt geworden durch die TV – Serie „Starsky & Hutch“ als Ben hat mich auch wenig überzeugt. Ich habe letztlich aber nur die Kurzfassung und nicht die dreistündige TV – Fassung gesehen. Das wäre mir dann wohl auch zuviel des Guten geworden, schätze ich mal ! 1987 und 2004 sind seltsamerweise zu diesem Murks auch noch zwei Nachfolger erschienen : eine Fortsetzung und ein Remake. Die Handlung in beiden Filmen ignoriert teils völlig die Vorgänge aus diesem Film und spinnt sich ihre eigene zurecht. Aber das kennen wir ja. Ich rate ab.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21921
Punkte : 325621
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Brennen muss Salem" ( Salem's Lot, USA, 1979 )

Beitrag von schimanski am Sa 3 Mai - 14:02

mir persönlich hat der Film überhaupt nicht gefallen....das Buch war um Längen besser....  ggi 
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5714
Punkte : 159738
Bewertungssystem : 128
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Brennen muss Salem" ( Salem's Lot, USA, 1979 )

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 3 Mai - 14:12

Die Maske finde ich schon toll. Die kommt echt schockend rüber. An den Film selbst kann ich mich aber irgendwie kaum noch erinnern. Sooo gut fand ich den wohl auch nicht. Er hat allerdings bei der IMDb eine recht brauchbare Durchschnittsnote mit 6,8...  cubx 
Und da ich ja sehr oft mit den Bewertungen dort klar komme, sollte ich ihm vielleicht irgendwann doch nochmal eine Chance geben.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17461
Punkte : 265840
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Brennen muss Salem" ( Salem's Lot, USA, 1979 )

Beitrag von Fynn am Sa 3 Mai - 15:31

Eddie-Fan schrieb:Und da ich ja sehr oft mit den Bewertungen dort klar komme, sollte ich ihm vielleicht irgendwann doch nochmal eine Chance geben.
Na, wenn Du damit so gut klar kommst, dann versuch's doch mal hiermit  Liegt nur 0,2 Punkte hinter der Enterprise.  74d7 

Die Maske finde ich allerdings echt grottig bei "Salem".  ccb

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21921
Punkte : 325621
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Brennen muss Salem" ( Salem's Lot, USA, 1979 )

Beitrag von Dragon am Sa 31 Mai - 13:46

Ich fand den Film auch nicht besonders gut. Man könnte das jetzt auf die damalige Zeit schieben, aber das schauspielerische Talent war auch nicht besonders gut.

Ich glaube es gab ein Remake oder?

Hat mir auch nicht besonders gefallen

Dragon
Requisiteur

Anzahl der Beiträge : 136
Punkte : 75427
Bewertungssystem : 65
Anmeldedatum : 30.05.14
Alter : 37
Ort : Wels, Oberösterreich

Nach oben Nach unten

Re: "Brennen muss Salem" ( Salem's Lot, USA, 1979 )

Beitrag von Fynn am Sa 31 Mai - 19:51

ICH HABE DIESE DÄMLICHEN MAX SCHRECK MASKEN GEHASST !  snxs 

Das bringt mich zum Lachen, aber nicht zum Gruseln.
Von einer Neuverfilmung weiß ich jetzt grade nix... scratch 

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21921
Punkte : 325621
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Brennen muss Salem" ( Salem's Lot, USA, 1979 )

Beitrag von Dragon am Sa 31 Mai - 20:03

Das Remake erschien 2004.

Die Rolle des Schriftstellers übernahm hier Rob Lowe und wenn ich mich recht erinnere spielte Rutger Hauer den Vampir.

Dragon
Requisiteur

Anzahl der Beiträge : 136
Punkte : 75427
Bewertungssystem : 65
Anmeldedatum : 30.05.14
Alter : 37
Ort : Wels, Oberösterreich

Nach oben Nach unten

Re: "Brennen muss Salem" ( Salem's Lot, USA, 1979 )

Beitrag von Fynn am So 1 Jun - 6:57

Dragon schrieb:Das Remake erschien 2004.

Die Rolle des Schriftstellers übernahm hier Rob Lowe und wenn ich mich recht erinnere spielte Rutger Hauer den Vampir.
Tatsächlich ?  scratch  Na ja, Rob Lowe wird schon froh gewese sein, die Rolle bekommen zu haben.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21921
Punkte : 325621
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Brennen muss Salem" ( Salem's Lot, USA, 1979 )

Beitrag von VanHelsing am Di 19 Dez - 17:31

Ich muss gestehen, dass ich das Buch nicht kenne.
Der Vampir erinnert tatsächlich an "Nosferatu" und das wirkt sich kontraproduktiv auf den Spannungsaufbau der Verfilmung aus - man ist eher verwundert ob des Aussehens. Spannender wäre eine subtilere Erscheinung gewesen.
Ich kenne die dreistündige TV-Fassung. Man hofft, dass sich zum Ende des Films so etwas wie Spannung einstellt.
Diese Hoffnung wird leider enttäuscht. Sleep

_________________
Meine Top 5 Spukhaus Filme:

- Schloss des Schreckens
- Bis das Blut gefriert
- Poltergeist
- Landhaus der toten Seelen
- The Nesting
avatar
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3185
Punkte : 68437
Bewertungssystem : 182
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54

http://fruehevideosysteme.forenverzeichnis.com

Nach oben Nach unten

Re: "Brennen muss Salem" ( Salem's Lot, USA, 1979 )

Beitrag von Fynn am Di 19 Dez - 20:09

Das Buch ist wirklich sehr gut ! Nicht annähernd mit dem Film zu vergleichen und ich fand auch die lange TV Fassung dieses Films immer noch besser als die "Kurzfassung". Aber alles in allem kommt hier nichts an das Buch ran, denn das ist wirklich spannend und sehr gut geschrieben. Ich meine mich zu erinnern, das es da auch nicht diesen "Max Schreck Typen" gab. cubx

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21921
Punkte : 325621
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Brennen muss Salem" ( Salem's Lot, USA, 1979 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten