DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

4k/UHD - Es geht los !

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: 4k/UHD - Es geht los !

Beitrag von Fynn am Sa 9 März - 13:09

TomHorn76 schrieb:Für Nischentitel ist 4k ja auch eher uninteressant. Die Bearbeitung ist aufwändig und damit auch teuer. Das lohnt sich nicht, wenn man dann nur vielleicht 200-300 Scheiben absetzt. 4k-Scheiben laufen ja immer noch meist als Double Play Bundle, sprich 4k-Disc plus normale Blu-ray. Von den Hammer-Titeln etwa würden sich, bis auf ganz wenige Ausnahmen, wohl einfach nicht genug Einheiten verkaufen. Wenn man bedenkt, dass die limitierte Holzbox von DRACULA immer noch wie Blei in den Regalen liegt, dann sieht man, dass der Sammler-Markt selbst da sehr begrenzt ist.

e4du

Da hat es aber zumindest auf 3-D das ein oder andere immer wieder mal was gegeben, wie
"House of Wax" oder "Bei Anruf Mord". Und die waren qualitativ sehr gut bearbeitet. Das man
4k Scheiben dann auch im Double Play Bundle abgibt hatte ich bisher noch nicht gehört,
finde ich allerdings nur fair, gut. Irgendwo meine ich ja auch mal gelesen zu haben das noch
eine zweite Box, ähnlich im Stil der Holzbox von "Dracula" von Anolis erscheint, aber da
ja auch die nicht DER Renner war finde ich es fraglich ob die wirklich kommt.

Allerdings...am Ende, denke ich, bestimmt auch der Preis und die Masse der Software darüber
ob sich etwas durchsetzt. Und da muss dann letztlich eben was kommen !
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 25518
Punkte : 368196
Bewertungssystem : 304
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: 4k/UHD - Es geht los !

Beitrag von TomHorn76 am Sa 9 März - 14:02

Fynn schrieb:
TomHorn76 schrieb:Für Nischentitel ist 4k ja auch eher uninteressant. Die Bearbeitung ist aufwändig und damit auch teuer. Das lohnt sich nicht, wenn man dann nur vielleicht 200-300 Scheiben absetzt. 4k-Scheiben laufen ja immer noch meist als Double Play Bundle, sprich 4k-Disc plus normale Blu-ray. Von den Hammer-Titeln etwa würden sich, bis auf ganz wenige Ausnahmen, wohl einfach nicht genug Einheiten verkaufen. Wenn man bedenkt, dass die limitierte Holzbox von DRACULA immer noch wie Blei in den Regalen liegt, dann sieht man, dass der Sammler-Markt selbst da sehr begrenzt ist.

e4du

Da hat es aber zumindest auf 3-D das ein oder andere immer wieder mal was gegeben, wie
"House of Wax" oder "Bei Anruf Mord". Und die waren qualitativ sehr gut bearbeitet. Das man
4k Scheiben dann auch im Double Play Bundle abgibt hatte ich bisher noch nicht gehört,
finde ich allerdings nur fair, gut. Irgendwo meine ich ja auch mal gelesen zu haben das noch
eine zweite Box, ähnlich im Stil der Holzbox von "Dracula" von Anolis erscheint, aber da
ja auch die nicht DER Renner war finde ich es fraglich ob die wirklich kommt.

Allerdings...am Ende, denke ich, bestimmt auch der Preis und die Masse der Software darüber
ob sich etwas durchsetzt. Und da muss dann letztlich eben was kommen !

Die ganzen Carpenters wie THE FOG, SIE LEBEN und DIE FÜRSTEN DER FINSTERNIS in 4k kommen bspw. nur als Double Play, genauso der alte HALLOWEEN, aber auch die neueren Titel wie AQUAMAN, THE MEG oder DEADPOOL.
Und bekannte Titel wie HOUSE OF WAX oder BEI ANRUF MORD kannst Du nicht mit Nischensachen, wie die meisten Hammer-Titel es sind, vergleichen. Für Klassiker von Hitchcock oder mit Vincent Price gibt es eine ungleich größere Klientel. Da bewegen wir uns bei der herkömmlichen BR in normalen Auflagen-Bereichen von 5000+, und es ist leichter, Sammler zu finden, die sich diese Filme auch in 3D kaufen. Davon abgesehen ist 3D, wie auch 4k, weniger Nebengeschäft, denn Prestige. Reich wird man damit nicht. Aber trotzdem dürften sich die genannten Titel sogar als 3D-Varianten ungefähr genauso gut verkaufen, wie bspw. die neue BR von SIE SIND VERDAMMT.
TomHorn76
TomHorn76
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1957
Punkte : 35472
Bewertungssystem : 76
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 42
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: 4k/UHD - Es geht los !

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 9 März - 14:02

Fynn schrieb:
TomHorn76 schrieb:Für Nischentitel ist 4k ja auch eher uninteressant. Die Bearbeitung ist aufwändig und damit auch teuer. Das lohnt sich nicht, wenn man dann nur vielleicht 200-300 Scheiben absetzt. 4k-Scheiben laufen ja immer noch meist als Double Play Bundle, sprich 4k-Disc plus normale Blu-ray. Von den Hammer-Titeln etwa würden sich, bis auf ganz wenige Ausnahmen, wohl einfach nicht genug Einheiten verkaufen. Wenn man bedenkt, dass die limitierte Holzbox von DRACULA immer noch wie Blei in den Regalen liegt, dann sieht man, dass der Sammler-Markt selbst da sehr begrenzt ist.

e4du

Da hat es aber zumindest auf 3-D das ein oder andere immer wieder mal was gegeben, wie
"House of Wax" oder "Bei Anruf Mord". Und die waren qualitativ sehr gut bearbeitet. Das man
4k Scheiben dann auch im Double Play Bundle abgibt hatte ich bisher noch nicht gehört,
finde ich allerdings nur fair, gut. Irgendwo meine ich ja auch mal gelesen zu haben das noch
eine zweite Box, ähnlich im Stil der Holzbox von "Dracula" von Anolis erscheint, aber da
ja auch die nicht DER Renner war finde ich es fraglich ob die wirklich kommt.

Allerdings...am Ende, denke ich, bestimmt auch der Preis und die Masse der Software darüber
ob sich etwas durchsetzt. Und da muss dann letztlich eben was kommen !
rxa  Was erzählt ihr denn da ?! Natürlich war die Holzbox von "Dracula" ein Renner ! Schon klar, dass der ein oder andere Shop noch was auf Lager hat, aber bei Anolis ist die restlos ausverkauft - und das ging sogar ziemlich schnell. Der ein oder andere Shop hat halt manchmal noch was, andere, wie z.B. OFDb aber auch nicht.
Und eben weil es ein Erfolg war, kommt ja auch im Herbst noch eine ähnliche Box für "Blut für Dracula" ! r66g

Verbreitet also nicht immer so'n Käse - auch gefährliches Halbwissen genannt ! xcxmm  ggi
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19135
Punkte : 291636
Bewertungssystem : 289
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: 4k/UHD - Es geht los !

Beitrag von TomHorn76 am Sa 9 März - 14:12

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:
TomHorn76 schrieb:Für Nischentitel ist 4k ja auch eher uninteressant. Die Bearbeitung ist aufwändig und damit auch teuer. Das lohnt sich nicht, wenn man dann nur vielleicht 200-300 Scheiben absetzt. 4k-Scheiben laufen ja immer noch meist als Double Play Bundle, sprich 4k-Disc plus normale Blu-ray. Von den Hammer-Titeln etwa würden sich, bis auf ganz wenige Ausnahmen, wohl einfach nicht genug Einheiten verkaufen. Wenn man bedenkt, dass die limitierte Holzbox von DRACULA immer noch wie Blei in den Regalen liegt, dann sieht man, dass der Sammler-Markt selbst da sehr begrenzt ist.

e4du

Da hat es aber zumindest auf 3-D das ein oder andere immer wieder mal was gegeben, wie
"House of Wax" oder "Bei Anruf Mord". Und die waren qualitativ sehr gut bearbeitet. Das man
4k Scheiben dann auch im Double Play Bundle abgibt hatte ich bisher noch nicht gehört,
finde ich allerdings nur fair, gut. Irgendwo meine ich ja auch mal gelesen zu haben das noch
eine zweite Box, ähnlich im Stil der Holzbox von "Dracula" von Anolis erscheint, aber da
ja auch die nicht DER Renner war finde ich es fraglich ob die wirklich kommt.

Allerdings...am Ende, denke ich, bestimmt auch der Preis und die Masse der Software darüber
ob sich etwas durchsetzt. Und da muss dann letztlich eben was kommen !
rxa  Was erzählt ihr denn da ?! Natürlich war die Holzbox von "Dracula" ein Renner ! Schon klar, dass der ein oder andere Shop noch was auf Lager hat, aber bei Anolis ist die restlos ausverkauft - und das ging sogar ziemlich schnell. Der ein oder andere Shop hat halt manchmal noch was, ander, wie z.B. OFDb aber auch nicht.
Und eben weil es ein Erfolg war, kommt ja auch im Herbst noch eine ähnliche Box für "Blut für Dracula" ! r66g

Verbreitet also nicht immer so'n Käse - auch gefährliches Halbwissen genannt ! xcxmm  ggi

Da kommt es darauf an, von welcher Seite man es betrachtet. Gut, für Anolis ist sie ausverkauft, aber bei den Händlern liegt sie noch und wird sogar billiger. Das hat zur Folge, dass auch viele Sammler unzufrieden sind, weil ihr Exemplar im Wert fällt. Es ist ja genauso mit den Leatherbooks, die sind bei '84 Entertainment auch ausverkauft, aber liegen auf Börsen und im Onlinehandel noch zuhauf rum. Die Wahrscheinlichkeit, dass die nächste Holzbox oder das nächste Leatherbook wieder schnell ausverkauft ist, sinkt damit.
Und ich habe ja nur von den Händlern gesprochen, denn das sind die, die ihre Klientel abschätzen müssen. Und die werden nächstes Mal wahrscheinlich nicht so viele Exemplare ordern. Ich hab ja auch nicht gesagt, dass sie ein Flop gewesen wäre, nur darauf hingewiesen, dass selbst solche limitierten Sachen eines der wirklich meistverkauften Hammer-Titel nicht immer wie geschnitten Brot läuft, weswegen ich den noch begrenzteren Markt von 4k-Scheiben für Sachen von Hammer als nicht profitabel erachte, weswegen Anolis diesbezüglich keine Anstrengungen unternimmt, hier tätig zu werden. Doch das Beispiel war wohl eher schlecht gewählt, sorry.
vd6
Aber natürlich hast Du recht, dass ich dabei viel spekuliere, da ich die Geschäftsbilanzen der Labels nicht kenne. Es sind nur Marktbeobachtungen und darauf aufbauende Mutmaßungen. Ich kann mich da natürlich auch komplett irren. Deswegen nennt man das ja auch Diskussion und nicht Tatsachenfeststellung. r66g
Deswegen auch danke für den Einwurf, so etwas ist immer mal nötig, bevor man sich in eine Sache zu sehr versteigt. ro7
TomHorn76
TomHorn76
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1957
Punkte : 35472
Bewertungssystem : 76
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 42
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: 4k/UHD - Es geht los !

Beitrag von Fynn am Sa 9 März - 18:03

Eddie-Fan schrieb: rxa  Was erzählt ihr denn da ?! Natürlich war die Holzbox von "" ein Renner !
Da halte ich es mit Tom, aber vllt hast Du mich auch mißverstanden... 12cvr

Ein "Renner" war sie ja möglicherweise, keine Ahnung, aaaber : ich meinte das jetzt im Sinne
einzelner "Galerie" Titel, die ja sofort vergriffen waren, teils schon nach ein paar Minuten.
DAS sind jetzt für mich "Renner" und davon scheint mir diese Holzbox doch weit entfernt.
Leider übrigens, denn ich mag ja solche Aufmachungen auch gern.
TomHorn76 schrieb: Gut, für Anolis ist sie ausverkauft, aber bei den Händlern liegt sie noch und wird sogar billiger.
Genau ! Die werden sich das nächste Mal genauer überlegen wie viele Holzboxen sie einkaufen,
denn für den Preis kann man auch einige MB's verscheurn ! Mir persönlich ist zwar der eigene
Wert der Box ziemlich egal, aber viele Sammler achten darauf, da bin ich sicher !    r66g

Man kann die Box zwar auch überall noch ordern und derzeit scheint der Preis sogar ein paar €
höher als der EK, aber er war wohl auch schon einige Zeit deutlich darunter.
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 25518
Punkte : 368196
Bewertungssystem : 304
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: 4k/UHD - Es geht los !

Beitrag von Eddie-Fan am So 10 März - 1:11

Ob die Box zwischendurch mal günstiger war, kann ich nicht sagen. Denn wenn ich was gekauft habe, gucke ich nicht mehr, ob irgendwann mal was billiger wird. Aber sowas kann ich mir bei Anolis auch nur schwer vorstellen, weil deren Produkte sehr preisstabil sind - ok, sei denn, ein Händler hat sich heillos überkauft.  12cvr

Das die Box sich bei einem Preis von ca. 80 Euro nicht ganz so schnell bei Anolis verkauft hat wie ein Mediabook oder noch günstigere Amarays, dürfte klar sein - sonst reden wir wieder von Äpfeln und Birnen. Denn zwischen den Veröffentlichungen liegen saftige 50 bis 60 Euro ! Dennoch war im Verhältnis die Box bei Anolis schnell weg. Letztens hatten sie vom Hersteller noch ein paar nachbekommen - auch die sind schon wieder weg.
Bei den bekannteren und grösseren Händlern habe ich mich auch mal umgeschaut. Die OFDb hat nix mehr, BMV auch nicht, Pretz nicht, Beyond Media ebenfalls nicht usw. Einzig D&T hat noch was. Amazon kann man bei deren Märchenpreisen kaum zählen und bei ebay bieten noch 4 Leutchen eine neue Box an.

Also entweder reden wir bei den Vö aneinander vorbei, oder ich weiss nicht, was ihr wollt. 12cvr
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19135
Punkte : 291636
Bewertungssystem : 289
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: 4k/UHD - Es geht los !

Beitrag von TomHorn76 am So 10 März - 5:11

Ah, jetzt auch gesehen, dass die bei OFDB inzwischen auch weg sind. Als ich vor ein paar Wochen geschaut habe, waren da noch welche zu haben, für sogar nur 66,98 €, soweit ich mich erinnere. Und auf Amazon steigen jetzt die Preise, da sind aber noch einige zu bekommen. Wie gesagt, vor ein paar Wochen sah das noch anders aus.
Rückblickend war das Beispiel wahrscheinlich aber doch schlecht gewählt.
Trotzdem halte ich an meiner Einschätzung fest, dass sich eine 4k-Auflage für solche Nischentitel nicht lohnt. Ein weiterer Punkt dazu wäre ja auch, dass bei solchen Titeln das Master oftmals nicht selbst erstellt, sondern nur eingekauft ist. Neben dem Aufwand zur Erstellung des Masters und der fehlenden oder eher gesagt zu niedrigen Käuferschicht gibt es halt auch nicht immer Material, um einen 4k-Scan zu erstellen.
TomHorn76
TomHorn76
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1957
Punkte : 35472
Bewertungssystem : 76
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 42
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: 4k/UHD - Es geht los !

Beitrag von Eddie-Fan am So 10 März - 10:56

Würde ich auch sagen, das Beispiel war nicht unbedingt zielführend. Zumal ja Anolis noch genügend Mediabooks von verschiedenen Hammer-Filmen für nur 25€ rumliegen hat. Da ist der Preis der Box ja um ein vielfaches höher gewesen und die ist trotzdem weg.

Aber um wieder den Bogen zu 4k zu bekommen, habe ich hier ein Beispiel, was mir überhaupt nicht schmeckt. Und zwar "Dog Soldiers" von Koch Media. Das Teil kostet mit 4k Scheibe plus normale BD über 30 Euro und auf Nachfrage von jemandem, ob auch eine normal BD ohne 4k kommt, wurde NEIN gesagt.
Also das finde ich total bescheuert. Von "Dog Soldiers" gab es bisher nur biedere DVDs und jetzt kommt die BD nur mit 4k zusammen ? Dann können die das knicken, denn sooo viele haben nun mal noch nicht 4k und werden es evtl auch nie haben.

Sehr ärgerlich, denn den Film hätte ich sehr gerne. Aber ich hole mir doch für viel Geld nicht noch unnötig die 4k Scheibe dazu ! rxa
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19135
Punkte : 291636
Bewertungssystem : 289
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: 4k/UHD - Es geht los !

Beitrag von Fynn am So 10 März - 13:42

Eddie-Fan schrieb: Aber um wieder den Bogen zu 4k zu bekommen, habe ich hier ein Beispiel, was mir überhaupt nicht schmeckt. Und zwar "Dog Soldiers" von Koch Media. Das Teil kostet mit 4k Scheibe plus normale BD über 30 Euro und auf Nachfrage von jemandem, ob auch eine normal BD ohne 4k kommt, wurde NEIN gesagt.
Also das finde ich total bescheuert. Von "Dog Soldiers" gab es bisher nur biedere DVDs und jetzt kommt die BD nur mit 4k zusammen ? Dann können die das knicken, denn sooo viele haben nun mal noch nicht 4k und werden es evtl auch nie haben.

Sehr ärgerlich, denn den Film hätte ich sehr gerne. Aber ich hole mir doch für viel Geld nicht noch unnötig die 4k Scheibe dazu ! rxa

So kommt man auch zu Geld ! Und führt ein System ein das im Grund keinen interessiert.  vff5
34 € bei der OFDB ! Schön das mich der Film nicht interessiert, aber darum geht es ja auch
gar nicht, denn das ist eben Abzockerei ! DVD + BR zieht wohl nicht mehr so, also macht nun
die 4k auch noch dazu ! Oh Mann, die versauen einem schon den Spass am Film.... vff5 vff5
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 25518
Punkte : 368196
Bewertungssystem : 304
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: 4k/UHD - Es geht los !

Beitrag von TomHorn76 am So 10 März - 15:16

Bei den Carpenter Steelbooks von StudioCanal war das ja auch so. Allerdings kamen die Filme da ja auch noch normal als BR. Aber den Preis für die Steels haben sie so schön in die Höhe gehievt.

Dass jetzt MBs mit 4k+BR kommen, finde ich dagegen einfach nur logisch. BR+DVD war ja auch als Quasi-Übergang genutzt, um beide Käuferschichten bedienen zu können bzw. abzugreifen. Jetzt eben für die andere Übergangsphase. Dennoch blöd, wenn halt keine Amaray kommt. Zumal man jetzt auch nicht wirklich weiß, ob 4k überhaupt irgendwann den Status auch nur einen normalen BR jemals erreichen wird.
TomHorn76
TomHorn76
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1957
Punkte : 35472
Bewertungssystem : 76
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 42
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: 4k/UHD - Es geht los !

Beitrag von Fynn am So 10 März - 15:42

TomHorn76 schrieb: Dass jetzt MBs mit 4k+BR kommen, finde ich dagegen einfach nur logisch. BR+DVD war ja auch als Quasi-Übergang genutzt, um beide Käuferschichten bedienen zu können bzw. abzugreifen. Jetzt eben für die andere Übergangsphase. Dennoch blöd, wenn halt keine Amaray kommt. Zumal man jetzt auch nicht wirklich weiß, ob 4k überhaupt irgendwann den Status auch nur einen normalen BR jemals erreichen wird.
Übergangsphase ? Der hat doch von der DVD zur BR auch nicht wirklich geklappt ! Obwohl man
das da ja auch gemacht hat und MB's verkauft hat die denselben Film auf DVD + BR drauf
hatten. Wenn es den dann nicht anders gibt, dann glaube ich, das der Kunde sich verarscht fühlt
, - und m.M. nach auch zu Recht, denn wer braucht schon 2 x den gleichen Film zum doppelten
Preis ? Ich glaube, damit verärgert man nur die Leute !
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 25518
Punkte : 368196
Bewertungssystem : 304
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: 4k/UHD - Es geht los !

Beitrag von TomHorn76 am So 10 März - 16:56

Fynn schrieb:
TomHorn76 schrieb: Dass jetzt MBs mit 4k+BR kommen, finde ich dagegen einfach nur logisch. BR+DVD war ja auch als Quasi-Übergang genutzt, um beide Käuferschichten bedienen zu können bzw. abzugreifen. Jetzt eben für die andere Übergangsphase. Dennoch blöd, wenn halt keine Amaray kommt. Zumal man jetzt auch nicht wirklich weiß, ob 4k überhaupt irgendwann den Status auch nur einen normalen BR jemals erreichen wird.
Übergangsphase ? Der hat doch von der DVD zur BR auch nicht wirklich geklappt ! Obwohl man
das da ja auch gemacht hat und MB's verkauft hat die denselben Film auf DVD + BR drauf
hatten. Wenn es den dann nicht anders gibt, dann glaube ich, das der Kunde sich verarscht fühlt
, - und m.M. nach auch zu Recht, denn wer braucht schon 2 x den gleichen Film zum doppelten
Preis ? Ich glaube, damit verärgert man nur die Leute !

Wie gesagt, dass die BR bei den 4k-BR Veröffentlichungen dabei sind, ist ja normal. Daher wundern mich die 4k/BR Mediabooks jetzt in keinster Weise. Und wenn dann keine BR-Amaray kommt, dann ist das wirklich beschissen. Ich kann mir das dann nur damit erklären, dass in der Lizenz festgelegt ist, dass sie Double Plays veröffentlichen müssen (was ja gut sein kann), und jetzt natürlich statt der 4k Amaray inkl. BR auf das MB setzen, um mehr Geld damit zu machen. Ansonsten würde es ja keinen Sinn machen, keine Einzel-BR zu veröffentlichen, da sich diese sicherlich viel, viel besser verkaufen würde. Muss man aber auch nicht gut finden.
TomHorn76
TomHorn76
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1957
Punkte : 35472
Bewertungssystem : 76
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 42
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: 4k/UHD - Es geht los !

Beitrag von Fynn am So 10 März - 19:23

TomHorn76 schrieb: Wie gesagt, dass die BR bei den 4k-BR Veröffentlichungen dabei sind, ist ja normal.
 cubx     ach so, das ist normal...na ja. Wusste ich ja nicht, da ich ja bisher keine 4k habe.   12cvr

TomHorn76 schrieb: Daher wundern mich die 4k/BR Mediabooks jetzt in keinster Weise. Und wenn dann keine BR-Amaray kommt, dann ist das wirklich beschissen. Ich kann mir das dann nur damit erklären, dass in der Lizenz festgelegt ist, dass sie Double Plays veröffentlichen müssen (was ja gut sein kann), und jetzt natürlich statt der 4k Amaray inkl. BR auf das MB setzen, um mehr Geld damit zu machen. Ansonsten würde es ja keinen Sinn machen, keine Einzel-BR zu veröffentlichen, da sich diese sicherlich viel, viel besser verkaufen würde. Muss man aber auch nicht gut finden.
Stimmt. Kaufen würde ich das persönlich nicht, auch wenn das natürlich jeder selbst entscheiden
muss. Ich lasse mich da nicht gern zwingen etwas zu kaufen was ich im Grunde nicht will und
womit ich ja auch nichts anfangen kann, denn ich hab ja auch nicht vor auf 4k umzusteigen.  12cvr
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 25518
Punkte : 368196
Bewertungssystem : 304
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: 4k/UHD - Es geht los !

Beitrag von TomHorn76 am So 10 März - 19:57

Das ist tatsächlich überall die normale Blu-ray dabei: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
TomHorn76
TomHorn76
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1957
Punkte : 35472
Bewertungssystem : 76
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 42
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: 4k/UHD - Es geht los !

Beitrag von Fynn am So 10 März - 21:23

Stimmt. Hast schon recht. Aber wie gesagt, wenn man nicht vor hat auf 4k umzusteigen, dann finde ich das ganze doch etwas sinnlos.  12cvr
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 25518
Punkte : 368196
Bewertungssystem : 304
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: 4k/UHD - Es geht los !

Beitrag von TomHorn76 am So 10 März - 21:47

Fynn schrieb:Stimmt. Hast schon recht. Aber wie gesagt, wenn man nicht vor hat auf 4k umzusteigen, dann finde ich das ganze doch etwas sinnlos.  12cvr

Dafür gibt es dann ja normalerweise auch die BR Amarays, jedenfalls für 99,99 % der Filme.
TomHorn76
TomHorn76
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1957
Punkte : 35472
Bewertungssystem : 76
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 42
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: 4k/UHD - Es geht los !

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 11 März - 10:07

Ich kann mir eigentlich auch nicht vorstellen, dass Koch Media da so stur bleiben wird. Oder wenn halt nicht von denen eine only BD kommt, dann halt von einem anderen Label, wo sie mit kooperieren. Alles andere wäre höchst kontraproduktiv für den Geldbeutel der Labels, weil eine 4k-Erstellung ja ziemlich teuer ist. Wenn dann nur diese Vö kommen würde, werden etliche Leute nicht kaufen - und das kann kein Label wollen !

Na mal abwarten... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19135
Punkte : 291636
Bewertungssystem : 289
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: 4k/UHD - Es geht los !

Beitrag von TomHorn76 am Mo 11 März - 12:52

Eddie-Fan schrieb:Ich kann mir eigentlich auch nicht vorstellen, dass Koch Media da so stur bleiben wird. Oder wenn halt nicht von denen eine only BD kommt, dann halt von einem anderen Label, wo sie mit kooperieren. Alles andere wäre höchst kontraproduktiv für den Geldbeutel der Labels, weil eine 4k-Erstellung ja ziemlich teuer ist. Wenn dann nur diese Vö kommen würde, werden etliche Leute nicht kaufen - und das kann kein Label wollen !

Na mal abwarten... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Es kommt ja auch darauf an, wo sie das Master her haben. Mitunter können Lizenz-Vereinbarungen recht komisch sein (bspw. nur 1000 Einheiten von jetzt bis x, oder nur in Verbindung mit y, nur als BR, nur als 4k), auch damit man sich international nicht ins Gehege kommt. Oder weil es ansonsten exorbitant teurer wird. Wenn die Aussage getätigt wurde, dass da definitiv keine Einzel-Veröffentlichung kommt, mag das sogar so stimmen. Aber nach der ganzen Scheiße mit den Bavas bin ich mir bei den Aussagen, die die Köche tätigen, nicht mehr so sicher.

Aber Du hast recht, erstmal abwarten und Kaffee trinken. Ärgern kann man sich später noch, wenn's wirklich nicht kommt. So halte ich es inzwischen auch mit der Bava-Box...
TomHorn76
TomHorn76
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1957
Punkte : 35472
Bewertungssystem : 76
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 42
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: 4k/UHD - Es geht los !

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten