DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN Empty HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 27 Jun - 14:15

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Schreibt hier eure Meinung zu dem Film.  c5f 
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20044
Punkte : 307962
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN Empty Re: HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 27 Jun - 14:18

Der Film hat mir gut gefallen. Er braucht vielleicht etwas Anlaufzeit, aber ist dann spannend und beklemmend.  ro7 

_________________
Weihnachtsmarkt/Weihnachtslicht Herford 2019 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Datum: Noch offen... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20044
Punkte : 307962
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN Empty Re: HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN

Beitrag von Fynn am Sa 28 Jun - 5:01

Oh Gott finde ich den mies, kann gar nicht sagen wie sehr ! Klar, ich weiß das er eine Menge Fans hat, aber trotzdem, - ne danke !

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27530
Punkte : 393946
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN Empty Re: HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN

Beitrag von trikerider am Mi 11 Feb - 22:53

"The Hills have Eyes" finde ich einfach nur mittelmäßig. 12cvr
trikerider
trikerider
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 391
Punkte : 102535
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 24.08.14
Alter : 48
Ort : Altomünster

Nach oben Nach unten

HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN Empty Re: HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN

Beitrag von VanHelsing am Do 9 Nov - 15:56

Ich fand den Film damals ganz okay - bis ich erfuhr, dass die Synchro sinnentstellt war. Da war ich ein wenig frustriert.
Allerdings ist die Fortsetzung noch öder. Sleep
Rückblickend betrachtet liegt dieser hier im Mittelfeld von Craven's Werken. e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5500
Punkte : 115423
Bewertungssystem : 326
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 56
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN Empty Re: HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN

Beitrag von Fynn am Do 9 Nov - 19:06

Ich kann schon allein Michael Berrymen nicht ab. Wenn der irgendwo mitspielt ist es meist eine Garantie für einen Flop ! ( in meinen Augen natürlich )  rxa

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27530
Punkte : 393946
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN Empty Re: HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN

Beitrag von VanHelsing am Mo 17 Sep - 20:17

Wobei er für seine Krankheit ja nichts konnte.
Aber klar, er hatte meist dieses Overacting drauf, das den Filmen eher schadete, da wäre weniger mehr gewesen. 12cvr

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5500
Punkte : 115423
Bewertungssystem : 326
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 56
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN Empty Re: HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN

Beitrag von Fynn am Mo 17 Sep - 20:45

Nein, für seine Krankheit kann er natürlich nichts. Konnte Marty Feldman ja damals auch nicht. Aber ich kann mit dem nichts anfangen... 12cvr
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27530
Punkte : 393946
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN Empty Re: HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN

Beitrag von TomHorn76 am Mo 17 Sep - 21:05

Ich hab mir ja gerade das Steelbook geholt. Wundervoller Film, Michael Berryman mag ich sehr. Er hat mir letzt auch erst wieder CUT & RUN versüßt. Aber ich mag ja Cravens Frühwerk eh sehr gerne, auch LAST HOUSE ON THE LEFT, der für mich eines der besten Terror-Movies darstellt, TÖDLICHER SEGEN und DAS DING AUS DEM SUMPF. Die TV-Arbeiten fallen sicherlich ab. Und TODESTAL DER WÖLFE ist wirklich eine Schlaftablette vorm Herr'n, was wohl auch daran liegt, das Craven selbst keinen Bock auf den Film hatte.
TomHorn76
TomHorn76
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2375
Punkte : 47742
Bewertungssystem : 87
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 42
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN Empty Re: HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN

Beitrag von Fynn am Mo 17 Sep - 21:14

TomHorn76 schrieb:Ich hab mir ja gerade das Steelbook geholt. Wundervoller Film, Michael Berryman mag ich sehr. Er hat mir letzt auch erst wieder CUT & RUN versüßt. Aber ich mag ja Cravens Frühwerk eh sehr gerne, auch LAST HOUSE ON THE LEFT, der für mich eines der besten Terror-Movies darstellt, TÖDLICHER SEGEN und DAS DING AUS DEM SUMPF. Die TV-Arbeiten fallen sicherlich ab. Und TODESTAL DER WÖLFE ist wirklich eine Schlaftablette vorm Herr'n, was wohl auch daran liegt, das Craven selbst keinen Bock auf den Film hatte.
Von all den genannten gefiel mir "Tödlicher Segen" noch am besten, - aber auch nur mit weitem
Abstand zu seinen späteren Filmen. Wirklich gefallen haben mir bei Craven tatsächlich erst meist
seine Sachen die nach "Sream" kamen... cubx ...mit ein, zwei Ausnahmen vorher.
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27530
Punkte : 393946
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN Empty Re: HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN

Beitrag von TomHorn76 am Mo 17 Sep - 21:22

Fynn schrieb:
TomHorn76 schrieb:Ich hab mir ja gerade das Steelbook geholt. Wundervoller Film, Michael Berryman mag ich sehr. Er hat mir letzt auch erst wieder CUT & RUN versüßt. Aber ich mag ja Cravens Frühwerk eh sehr gerne, auch LAST HOUSE ON THE LEFT, der für mich eines der besten Terror-Movies darstellt, TÖDLICHER SEGEN und DAS DING AUS DEM SUMPF. Die TV-Arbeiten fallen sicherlich ab. Und TODESTAL DER WÖLFE ist wirklich eine Schlaftablette vorm Herr'n, was wohl auch daran liegt, das Craven selbst keinen Bock auf den Film hatte.
Von all den genannten gefiel mir "Tödlicher Segen" noch am besten, - aber auch nur mit weitem
Abstand zu seinen späteren Filmen. Wirklich gefallen haben mir bei Craven tatsächlich erst meist
seine Sachen die nach "Sream" kamen... cubx ...mit ein, zwei Ausnahmen vorher.

Und ich fand, dass SCREAM sein letzter wirklich guter Film war. SCREAM 2 war noch i.O., MY SOUL TO TAKE hatte noch ein paar nette Ideen, aber der vorhersehbare RED EYE und die Werwolf-Katastrophe VERFLUCHT (wofür er wohl nichts kann, da die Produzenten hier viel Einfluss nahmen und der Film noch vor Kinostart ziemlich zerrupft wurde) fand ich schrecklich. SCREAM 3+4 waren auch eher meh. THE HILLS HAVE EYES ist (in der Originalfassung) ein raues, mitreißendes B-Movie, ihn und LAST HOUSE... zähle ich zu seinen stärksten Werken. Aber seine besten Zeiten waren die 80er mit NIGHTMARE und THE SERPENT & THE RAINBOW, die beide wirklich großartig sind.
TomHorn76
TomHorn76
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2375
Punkte : 47742
Bewertungssystem : 87
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 42
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN Empty Re: HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN

Beitrag von Fynn am Mo 17 Sep - 22:25

Ich mochte eigentlich die ganze "Scream" Reihe, - wobei ich finde das Teil 4 fast noch besser war wie der erste ! Der hatte einige tolle Gags auf Lager und Twists. ro7

"My Soul you take" fand ich auch recht mau. Trotzdem fand ich seine Filme die rein
mainstreammäßig waren, meist immer noch am besten und ich verstehe auch nicht
warum alle "Verflucht" so schlecht fanden. Ich fand ihn richtig gut.

"Die Schlange im Regenbogen" ist Ewigkeiten her seit ich den zuletzt gesehen habe.
Aber damals mochte ich ihn, er hat mir gefallen, war mal was anderes.
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27530
Punkte : 393946
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN Empty Re: HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN

Beitrag von Graf Karnstein am Di 18 Sep - 8:52

Der alte THE HILLS HAVE EYES Film ist von der Synchro her völlig entstellt
worden. Aus Atomverseuchten Menschen machte man menschlich aussehende
Außerirdische rxa  . ccb  Also gerade bei bestimmten alten Filmen, wo man
durch Synchronisationen und Zensur diese dann was völlig anderes vermitteln,
als ursprünglich das Original, da habe ich schon länger den Verdacht, das dies
bei so einigen Filmen aus reinen politischen Gründen der Fall war. Und so manch
anderer Film fand auch erst gar nicht den Weg nach Deutschland 12cvr

Der alte Wes Craven Film gefällt mir aber nach wie vor nicht. Das Remake
von A. Aja dagegen um so mehr, obwohl ich den auch nicht unbedingt haben
müßte 12cvr

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3218
Punkte : 167719
Bewertungssystem : 369
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 56
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN Empty Re: HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 19 Sep - 13:55

GrafKarnstein schrieb:Der alte THE HILLS HAVE EYES Film ist von der Synchro her völlig entstellt
worden. Aus Atomverseuchten Menschen machte man menschlich aussehende
Außerirdische rxa  . ccb  
Es gibt mittlerweile aber auch eine neuere Synchro, die richtig vom Sinn her ist. Die ist auch sonst gut gelungen in der ganzen Art.
Ist auf dieser DVD von CMV enthalten. Die habe ich selbst. vd6
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 20044
Punkte : 307962
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN Empty Re: HÜGEL DER BLUTIGEN AUGEN

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten