DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Zuletzt gesehen
von schimanski Heute um 13:30

» DVD/BD Veröffentlichungen 2019
von Fynn Gestern um 16:42

» DVD/BD Veröffentlichungen 2018
von Fynn Gestern um 16:35

» Hammers Filmmusiken
von Eddie-Fan Gestern um 14:18

» Auf VHS erhältlich - aber auf DVD oder BD in der Warteschleife
von Fynn Gestern um 11:28

» BLOOD OF THE VAMPIRES...aka...IBULONG MO SA HANGIN
von Eddie-Fan Fr 16 Nov - 14:47

» PARATROOPER...aka...SCARECROWS
von Eddie-Fan Fr 16 Nov - 10:14

» THE SHE BEAST
von Fynn Fr 16 Nov - 5:02

» MAN BEAST
von Eddie-Fan Do 15 Nov - 21:54

» TRACK OF THE MOON BEAST
von Fynn Do 15 Nov - 17:23

» THE BEAST OF YUCCA FLATS
von Fynn Do 15 Nov - 16:46

» BEAST FROM HAUNTED CAVE
von VanHelsing Do 15 Nov - 13:30

» THE BRIDE AND THE BEAST
von Eddie-Fan Do 15 Nov - 12:10

» DER KOLOSS
von Fynn Do 15 Nov - 7:17

» DIE 9-METER-BRAUT
von Fynn Mi 14 Nov - 20:23





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
c
Learn more

DIE FABEL VON KING KONG (USA 1933)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

DIE FABEL VON KING KONG (USA 1933)

Beitrag von GrafKarnstein am Fr 27 Jun - 14:25

KING KONG
(USA 1933)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

DIE FABEL VON KING KONG
Dies war damals der deutsche Erstaufführungstitel dieses Films, der am 1.12.1933 in den Kinos seine Premiere hatte

KING KONG UND DIE WEISSE FRAU
Dies ist der Wiederaufführungstitel, die der Film nach seiner Verbannung aus Deutschland bekam und wurde am 18.3.1952 erneut in den Kinos gezeigt.

deutsche DVD: Ja
deutsche Synchro: Ja

Kurzinhalt
CARL DENHAM, ein Dokumentar-Filmregisseur trifft auf die eher mittellose ANN DARROW, die für sein neues Filmprojekt wie geschaffen ist. Gemeinsam fahren sie mit dem Schiff zu einer geheimnisvollen Insel, wo ein Wesen namens KONG leben soll. Nach langer Fahrt gelangen sie zu der Insel. Dort treffen sie auf Eingeborene, die KONG verehren und ihm in Abständen eine ihrer Frauen opfern. Als die Inselbewohner Ann sehen, soll auch sie geopfert werden. Kong entpuppt sich als Riesengorilla, der Ann mitnimmt. Die Schiffsmannschaft verfolgt Kong und dabei machen sie die Bekanntschaft einer urzeitlichen Vegetation inkl. diverser Tierarten, die eigentlich schon lange als ausgestorben gegolten hatten!

Dies ist nach wievor einer der Meilensteine des Phantastischen Films, das in der Filmgeschichte völlig zurecht seinen wohlverdienten Platz hat  ro7 

Das allererste deutsche Erstaufführungsplakat von 1933
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Man beachte auch den Hinwies auf dem Motiv, das da lautete:
Ein amerikanischer Trick- und Sensationsfilm

Wie der Film, so wirkt auch dieses Plakat aufgrund seines Alters, wie aus einer anderen Zeit. In all den vergangenen Jahrzehnten gereift.  ro7

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Im Urzeitdschungel trifft die Schiffsbesatzung auf einen Brontosaurus

Hier, ein altes Motiv aus Frankreich
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Kong im Kampf mit einem Stegosaurus

Hier ein zweites Plakat aus Frankreich
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Auf die hübsche Ann (Fay Wray) hat es Kong abgesehen

Hier verteidigt Kong Ann gegen einen Flugsaurier
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier noch ein Wiederaufführungsmotiv aus Italien
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

KING KONG ist und bleibt einfach der GRÖSSTE  ro7 
GrafKarnstein  gh7h

Link:
Lexikon
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2818
Punkte : 149136
Bewertungssystem : 290
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 55
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: DIE FABEL VON KING KONG (USA 1933)

Beitrag von Fynn am Sa 28 Jun - 11:43

Ganz bestimmt bleibt er "der Größte" !   ro7 Sieht man ja schon an dem Flugsaurier. Echt schöne Bilder... vih7
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24243
Punkte : 353443
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE FABEL VON KING KONG (USA 1933)

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 28 Jun - 13:06

Ja, schöne Bilder.  ro7  Und auch ein genialer Film. Beeindruckend, was die da 1933 auf die Beine gestellt haben.
Und in gewisser Weise ist er ja auch der "Verursacher" der 50er Jahre Monsterwelle. Als er Anfang der 50er nochmal neu aufgeführt wurde, hat das viele Filmemacher aufs neue inspiriert.  bubbt 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 18630
Punkte : 282765
Bewertungssystem : 277
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DIE FABEL VON KING KONG (USA 1933)

Beitrag von GrafKarnstein am Sa 28 Jun - 21:35

Danke
und es freut mich, das es euch gefällt  ztj 

Morgen gibt es schon den nächsten schönen Klassiker  ro7 
 e4du 

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2818
Punkte : 149136
Bewertungssystem : 290
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 55
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: DIE FABEL VON KING KONG (USA 1933)

Beitrag von Fynn am Sa 28 Jun - 23:14

GrafKarnstein schrieb:  Morgen gibt es schon den nächsten schönen Klassiker  ro7 
 e4du 
 xx5d dafür gibt's dann nachträglich glatt Pluspunkte !  vxt 
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24243
Punkte : 353443
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE FABEL VON KING KONG (USA 1933)

Beitrag von Alf am So 29 Jun - 9:55

Ein Meisterwerk, den ich mir immer wieder gerne anschaue. Ist schon genial was man in den 30er Jahren für einen tollen Film gedreht hat. Für mich weiter unerreicht und der Monster-Movie überhaupt. Schade das die beiden s/w Fortsetzungen so schlecht sind, im Vergleich zum Original.

_________________

via GIPHY

avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3535
Punkte : 162868
Bewertungssystem : 280
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: DIE FABEL VON KING KONG (USA 1933)

Beitrag von VanHelsing am Fr 29 Jun - 20:51

Ein Meilenstein der Filmgeschichte, der seiner Zeit weit voraus war und Generationen von nachfolgenden Regisseuren, Tricktechnikern und Kinogängern geprägt hat. ro7
Es lebe der König ! gh7h

10/10

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4194
Punkte : 86422
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 55
Ort : Daheim

https://klassischehorrorfilme.iphpbb3.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE FABEL VON KING KONG (USA 1933)

Beitrag von Fynn am Fr 29 Jun - 20:53

VanHelsing schrieb:Ein Meilenstein der Filmgeschichte, der seiner Zeit weit voraus war und Generationen von nachfolgenden Regisseuren, Tricktechnikern und Kinogängern geprägt hat. ro7
Es lebe der König ! gh7h

10/10
Wahrscheinlich, aber trotzdem... Sleep
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24243
Punkte : 353443
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE FABEL VON KING KONG (USA 1933)

Beitrag von Alf am Sa 30 Jun - 18:09

Fynn schrieb:
VanHelsing schrieb:Ein Meilenstein der Filmgeschichte, der seiner Zeit weit voraus war und Generationen von nachfolgenden Regisseuren, Tricktechnikern und Kinogängern geprägt hat. ro7
Es lebe der König ! gh7h

10/10
Wahrscheinlich, aber trotzdem... Sleep

Wie kann man bei dem Film einschlafen. vff5 vff5

_________________

via GIPHY

avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3535
Punkte : 162868
Bewertungssystem : 280
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: DIE FABEL VON KING KONG (USA 1933)

Beitrag von Fynn am Sa 30 Jun - 18:24

Alf schrieb: Wie kann man bei dem Film einschlafen. vff5 vff5
cubx ...tja...es war ganz einfach ! crezn
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24243
Punkte : 353443
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE FABEL VON KING KONG (USA 1933)

Beitrag von Alf am Sa 30 Jun - 18:25

Fynn schrieb:
Alf schrieb: Wie kann man bei dem Film einschlafen. vff5 vff5  
cubx ...tja...es war ganz einfach !  crezn

Wie gut das es hier genug Leute gibt, die diesen Film zu schätzen wissen. ro7

_________________

via GIPHY

avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3535
Punkte : 162868
Bewertungssystem : 280
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: DIE FABEL VON KING KONG (USA 1933)

Beitrag von Fynn am Sa 30 Jun - 18:27

Ich sage ja nicht das der Film schlecht ist. Ich kann nur nichts mit dem Film ( und meist auch mit dem ganzen Zeitalter ) anfangen. Für seine Zeit mag der Film trotzdem sehr gut sein, sicher.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24243
Punkte : 353443
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE FABEL VON KING KONG (USA 1933)

Beitrag von Alf am Sa 30 Jun - 18:48

Fynn schrieb:Ich sage ja nicht das der Film schlecht ist. Ich kann nur nichts mit dem Film ( und meist auch mit dem ganzen Zeitalter ) anfangen. Für seine Zeit mag der Film trotzdem sehr gut sein, sicher.

Na also geht doch. xaz

_________________

via GIPHY

avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3535
Punkte : 162868
Bewertungssystem : 280
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: DIE FABEL VON KING KONG (USA 1933)

Beitrag von Fynn am Sa 30 Jun - 18:51

Für mich ist der Film eben nichts. Das heißt aber nicht das er kollektiv schlecht sein muss, denn das geht ja gar nicht da meine Meinung für das Kollektiv keine Bedeutung hat. Es ist schon ein Klassiker, ja, aber nichts was meinem persönlichem Geschmack entspricht.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24243
Punkte : 353443
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE FABEL VON KING KONG (USA 1933)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten