DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Der beste (phantastische) HAMMER Film der 70er Jahre
von TomHorn76 Gestern um 22:45

» AMAZON / NETFLIX / - TIPS & FLOPS
von TomHorn76 Gestern um 22:41

» DVD/BD Veröffentlichungen 2018
von TomHorn76 Gestern um 21:49

» THE BOOGEY MAN
von Fynn Gestern um 20:40

» THE DEVIL'S GIFT - DER HÖLLEN-DÄMON
von Fynn Gestern um 20:08

» FRANKENSTEIN UND DIE UNGEHEUER AUS DEM MEER
von Eddie-Fan Gestern um 19:46

» "Blutdurst" ( Thirst, Australien, 1979 )
von Fynn Gestern um 19:30

» UNDERGROUND WEREWOLF
von ein_irrlicht Gestern um 17:59

» Zuletzt gesehen
von TomHorn76 Gestern um 17:30

» Die beste klassische E.A.Poe - Verfilmung
von Eddie-Fan Gestern um 12:47

» STRANGER FROM VENUS
von Eddie-Fan Gestern um 11:59

» "Gremlins - Kleine Monster" ( Gremlins, USA, 1984 )
von Eddie-Fan Gestern um 11:04

» Privatsphäre und Datenschutz
von Fynn Gestern um 10:27

» Schon gewusst ?
von GrafKarnstein Sa 19 Mai - 18:09

» GERMANICUS IN DER UNTERWELT
von Fynn Sa 19 Mai - 17:34





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken
Cookies einbauen
Learn more

William Castle's : "Schrei, wenn der Tingler kommt " ( The Tingler, USA, 1959 )

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: William Castle's : "Schrei, wenn der Tingler kommt " ( The Tingler, USA, 1959 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 28 Aug - 9:04

Bei diesem Stummfilmgedönz muss ich irrlicht zustimmen - das hat mir auch nicht wirklich gefallen. Sleep

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17271
Punkte : 260768
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: William Castle's : "Schrei, wenn der Tingler kommt " ( The Tingler, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am So 28 Aug - 9:29

e4du ....ich fand es passend das die Frau stumm war und sie dazu ein Stummfilmkino betrieben...da gehörte der Film im Film doch dazu und war doch ganz passend. Das fand ich vom Drehbuch gut geschrieben.  12cvr

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21477
Punkte : 316074
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: William Castle's : "Schrei, wenn der Tingler kommt " ( The Tingler, USA, 1959 )

Beitrag von ein_irrlicht am So 28 Aug - 17:20

Fynn schrieb:e4du ....ich fand es passend das die Frau stumm war und sie dazu ein Stummfilmkino betrieben...da gehörte der Film im Film doch dazu und war doch ganz passend. Das fand ich vom Drehbuch gut geschrieben.  12cvr

Nicht, dass wir uns falsch verstehen, Deine benannten Punkte passen durchaus in den Film, (auch wenn ich nicht weiss, wie eine taubstumme Person Kinogäste bedienen will .. aber naja..).

Mein Punktabzug resultiert aus der Tatsache, dass der Kino-Stumm-Film quasi dem TV-Zuschauer präsentiert wird; gefühlt minutenlang und dazu die Zwischentitel (diese Schrifteinblendung bei Stummfilmen, mir fällt grade nicht ein, wie nennt man diese genau nennt). Das nimmt einfach das Tempo komplett raus ...
avatar
ein_irrlicht
Hauptdarsteller

Anzahl der Beiträge : 666
Punkte : 81846
Bewertungssystem : 218
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: William Castle's : "Schrei, wenn der Tingler kommt " ( The Tingler, USA, 1959 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 28 Aug - 17:28

Yep, so kann ich es auch am besten erklären. Es gab für mich also praktisch einen regelrechten Bruch für mich im Film, wenn man das mit dem vergleicht, wie der Film bis dahin ablief.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17271
Punkte : 260768
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: William Castle's : "Schrei, wenn der Tingler kommt " ( The Tingler, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am So 28 Aug - 17:57

ein_irrlicht schrieb: Nicht, dass wir uns falsch verstehen, Deine benannten Punkte passen durchaus in den Film, (auch wenn ich nicht weiss, wie eine taubstumme Person Kinogäste bedienen will .. aber naja..).
 xaz   ja ja, das ist die Logik eines William Castle, aber Du hast schon recht, wenn man das wirklich ernst nimmt, dann ist das genauso unwahrscheinlich wie der "Tingler" selbst. Nur mir gefällt gerade dieses völlig Absurde, diese Unlogik die hier als völlig normal dargestellt wird, wie eben die Existenz des "Tinglers" selbst.

ein_irrlicht schrieb:  Mein Punktabzug resultiert aus der Tatsache, dass der Kino-Stumm-Film quasi dem TV-Zuschauer präsentiert wird; gefühlt minutenlang und dazu die Zwischentitel (diese Schrifteinblendung bei Stummfilmen, mir fällt grade nicht ein, wie nennt man diese genau nennt). Das nimmt einfach das Tempo komplett raus ...
okay, Eddie scheint es ja genauso zu empfinden. Bei mir war es eher so das ich das gar nicht so kritisch gesehen hab, eher nach dem Motto, so ist es jetzt nunmal und für mich war es gut so. Wäre es kürzer gewesen, dann hätte ich es vllt auch gut gefunden, aber nun kenne ich den Film auch schon eine ganze Weile und war einfach immer nur...ja, schlicht begeistert davon. In jeder Hinsicht.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21477
Punkte : 316074
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: William Castle's : "Schrei, wenn der Tingler kommt " ( The Tingler, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am So 28 Aug - 18:31

Das - m.M. nach - tolle an William Castle ist, das man ihn nie ernst nehmen darf. Ob das nun die hanebüchene Geschichte vom "Tingler" ist oder die völlig abgedrehte von "Mr. Sardonicus"...alle seine Filme bieten enorme Unterhaltung, verzichten aber - m.M. nach zugunsten dessen - oft auf jedwede Logik. Darauf muss man sich einlassen können, das ist der Spass. Nichts weiter. Auch Monty Pyton Filme haben nicht immer grade Logik, aber dennoch enormen Erfolg. Ich empfehle jedem immer das Buch "William Castle oder - die Macht der Dunkelheit" von Robert Zion. Eine der besten Bio's die ich je gelesen habe !

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21477
Punkte : 316074
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: William Castle's : "Schrei, wenn der Tingler kommt " ( The Tingler, USA, 1959 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten