DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» TODESTRAUMA (1982)
von Fynn Heute um 13:35

» TODESTRAUMA (1982)
von Eddie-Fan Heute um 13:25

» Der Drachentöter (USA 1981)
von Fynn Heute um 11:47

» DVD/BD Veröffentlichungen 2022
von Alf Gestern um 15:00

» DENN NACHTS KOMMT CHARLIE (1990)
von Fynn Gestern um 7:42

» DIE FORKE DES TODES (1981)
von Fynn So 17 Okt - 20:07

» DIE DÄMONISCHEN
von Eddie-Fan So 17 Okt - 19:23

» DENN NACHTS KOMMT CHARLIE (1990)
von Eddie-Fan So 17 Okt - 14:09

» DER DRACHENTÖTER (GB/USA 1981)
von Fynn Sa 16 Okt - 20:29

» IM BLUTRAUSCH DES SATANS (1971)
von Fynn Sa 16 Okt - 14:31

» DIE FORKE DES TODES (1981)
von Eddie-Fan Sa 16 Okt - 14:19

» IM BLUTRAUSCH DES SATANS (1971)
von Eddie-Fan Fr 15 Okt - 13:23

» DVD/BD Veröffentlichungen 2021
von Fynn Fr 15 Okt - 10:39

» "Es geschah um 8.30 Uhr" ( I saw what you did, USA, 1965 )
von Fynn Fr 15 Okt - 7:35

» BLOODY POM POMS (1988)
von Eddie-Fan Do 14 Okt - 20:44

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

THE BOOGEY MAN

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

THE BOOGEY MAN Empty THE BOOGEY MAN

Beitrag von Eddie-Fan Di 12 Mai - 10:49

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

- OT: THE BOOGEYMAN
- DT: THE BOOGEY MAN
- Erstaufführung: 7. November 1980 (USA)
- Deutsche Aufführung: 19. Juni 1981
- Deutsche DVD: CMV
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

- Deutsche BD: CMV
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
- Bemerkung: Viele weitere Vö erhältlich
- Laufzeit PAL/NTSC: 79/82 min (beides uncut)
- Regie: Ulli Lommel
- Drehbuch: Ulli Lommel; Suzanna Love; David Herschel
- Bekannteste Genre-Darsteller: John Carradine
- Drehorte: Maryland; Paramount Ranch
- Produktionsfirma: The Jerry Gross Organization
- Verleihfirma: Residenz (D)
----------------------------------------------------------

- Thema: Ein Geschwisterpaar hatte vor 20 Jahren ein traumatisches Kindheitserlebnis, als der 1 Jahr ältere Bruder den fiesen Liebhaber der Mutter ersticht. Die Schwester des Jungen beobachtete die Tat durch einen Spiegel und seitdem kriegt sie dieses Bild nicht mehr aus dem Kopf. Als ein Psychiater beschliesst, an den Ort des Geschehens zurückzukehren, beginnt erst recht ein Alptraum. Denn im Spiegel ist der Mann plötzlich lebendig zu sehen und sein Geist treibt fortan sein blutiges Unwesen...
----------------------------------------------------------

- Durchschnittsbewertung der IMDb: 4,4/10
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23347
Punkte : 391197
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten