DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Gast am Di 8 Dez - 13:33

Filmschrott schrieb:
Und ja, ich gebe dir absolut recht, dass es neben Fox auch noch so einige andere Nixkönner gibt, die immer mal wieder in Filmen auftauchen, um diese grundsätzlich zu versauen. Aber das macht es ja nicht besser. Und Fox ist da einfach in den letzten Jahren ein Paradebeispiel gewesen, weshalb ich ich ein bisschen auf sie eingeschossen bin.


"Ein bisschen" ist ja die Untertreibung des Jahrhunderts.
Eine bessere PR kann sich dieser Kleiderständer ja kaum wünschen.
Ich bekomme das Weib nicht mehr ausm Kopp. f6zr

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Eddie-Fan am Di 8 Dez - 13:39

Cineast schrieb:Ich bekomme das Weib nicht mehr ausm Kopp. f6zr
Armer Kerl. rim4

Bei mir war sie erst nie drin im Kopp ! vxt
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19543
Punkte : 299657
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Fynn am Di 8 Dez - 13:46

Eddie-Fan schrieb:Bei mir war sie erst nie drin im Kopp ! vxt
Auch armer Kerl... rim4 snxs

_________________
vrrw4
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26529
Punkte : 380751
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Eddie-Fan am Di 8 Dez - 13:48

Du tanzt heute auf dünnem Eis ! Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 1344789346  ggi
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19543
Punkte : 299657
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Fynn am Di 8 Dez - 13:51

Hast doch selbst gesagt das bei Dir nix drin ist im Kopp ! snxs snxs

_________________
vrrw4
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26529
Punkte : 380751
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Eddie-Fan am Di 8 Dez - 13:53

Was soll ich auch mit der im Kopp ?! Die gehört ins Bett !!! snxs snxs
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19543
Punkte : 299657
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Fynn am Di 8 Dez - 14:16

Eddie-Fan schrieb: Die gehört ins Bett !!! snxs snxs
affraid AHA ! EWISCHT ! Aber sonst immer einen auf harmlos machen, was ?! snxs

_________________
vrrw4
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26529
Punkte : 380751
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Filmschrott am Di 8 Dez - 20:54

Cineast schrieb:
Filmschrott schrieb:
Und ja, ich gebe dir absolut recht, dass es neben Fox auch noch so einige andere Nixkönner gibt, die immer mal wieder in Filmen auftauchen, um diese grundsätzlich zu versauen. Aber das macht es ja nicht besser. Und Fox ist da einfach in den letzten Jahren ein Paradebeispiel gewesen, weshalb ich ich ein bisschen auf sie eingeschossen bin.


"Ein bisschen" ist ja die Untertreibung des Jahrhunderts.
Eine bessere PR kann sich dieser Kleiderständer ja kaum wünschen.
Ich bekomme das Weib nicht mehr ausm Kopp. f6zr

Vielleicht bin ich insgeheim ja doch riesiger Megan Fox Fan und mache die nur täglich zur Sau, damit sie im Gespräch bleibt, irgendwann herausfindet, dass ich sie durchgehend in den Medien gehalten habe und mich zum Dank heiratet.

Filmschrott
Kostümbildner

Anzahl der Beiträge : 55
Punkte : 74984
Bewertungssystem : 5
Anmeldedatum : 22.06.15
Alter : 36

https://filmschrott.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Gast am Di 8 Dez - 21:06

Ich liebe es, wenn Pläne funktionieren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Gast am Sa 12 Dez - 13:26

Filmschrott schrieb:

Was mich jetzt aber mal wirklich interessieren würde (auch wenn ich genau weiß, dass das ne ewige Diskussion wird, bei der wir auf keinen gemeinsamen Nenner kommen): Nenn mir mal bitte die Vorzüge von 3D, die auch nur ansatzweise irgendetwas an irgendeinem Film besser machen soll.

Würde mich auch interessieren. Aber es existieren ja keine überzeugenden Argumente.
3D ist eine nette Spielerei, aber letztlich doch nicht mehr als eine Modeerscheinung unserer gelangweilten Zeit.
Ein guter Film bleibt ein guter, ein mieser Streifen ein mieser.
Der Einsatz von 3D hat also keinerlei Auswirkungen auf die Qualität eines Films.

e4du

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Filmschrott am Sa 12 Dez - 19:02

Cineast schrieb:
Filmschrott schrieb:

Was mich jetzt aber mal wirklich interessieren würde (auch wenn ich genau weiß, dass das ne ewige Diskussion wird, bei der wir auf keinen gemeinsamen Nenner kommen): Nenn mir mal bitte die Vorzüge von 3D, die auch nur ansatzweise irgendetwas an irgendeinem Film besser machen soll.

Würde mich auch interessieren. Aber es existieren ja keine überzeugenden Argumente.
3D ist eine nette Spielerei, aber letztlich doch nicht mehr als eine Modeerscheinung unserer gelangweilten Zeit.
Ein guter Film bleibt ein guter, ein mieser Streifen ein mieser.
Der Einsatz von 3D hat also keinerlei Auswirkungen auf die Qualität eines Films.

e4du

Dem habe ich absolut nichts hinzuzufügen. Daumen hoch und so.

Filmschrott
Kostümbildner

Anzahl der Beiträge : 55
Punkte : 74984
Bewertungssystem : 5
Anmeldedatum : 22.06.15
Alter : 36

https://filmschrott.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Fynn am Sa 12 Dez - 21:04

Cineast schrieb:Es existieren "keine überzeugenden Argumente".
3D ist eine nette Spielerei, aber letztlich doch nicht mehr als eine Modeerscheinung unserer gelangweilten Zeit.
Ein guter Film bleibt ein guter, ein mieser Streifen ein mieser.
Der Einsatz von 3D hat also keinerlei Auswirkungen auf die Qualität eines Films.
Na ja, was heisst denn "überzeugende Argumente" ? Ich behaupte mal das man mit jedem Film ein stückweit der Realität entflieht, zumindest für 2 Stunden oder so. Mit dem wahren Leben hat Film nichts zu tun. Können wir uns darauf einigen ? Wenn ich also in dieser kurzweiligen Fantasiewelt bin, - derer ich mir ja bewusst bin, - warum soll ich es dann nicht so phantasievoll tun wie es nur irgend möglich ist ?

Aber das Stichwort "langweilige Zeit" ist gar nicht soooo verkehrt, wenn auch, glaube ich, nicht ganz richtig. Ich glaube nämlich das nicht die Zeit, sondern der Zuschauer gelangweilt ist. Das ihm jegliche Sensationen zu klein sind und er im Allgemeinen - bedauerlicherweise - das Staunen und die Freude an vielen Dingen verloren hat.

Ob der Film durch 3-D besser wird weiss ich nicht. Der Film selbst wohl nicht, aber mir würde er vermutlich mehr Spass machen, - und das finde ich auch nicht unwesentlich ! Warum steigen Leute in ein Karusell das sich immer nur im Kreis dreht, oder wie ein Riesenrad nach oben und wieder runter ? Macht ihnen vermutlich Spass, weil's eine Abwechslung ist die sie nicht jeden Tag haben. Und so ist das z.B. bei mir : 3-D war und ist immer was besonderes für mich geblieben. Ich könnte jeden Tag gucken, hab auch genug Filme, aber wenn, dann ist es was besonders ! Und insofern sind die Argumente gegen 3-D langweilig, weil sie sich immer wiederholen und manchmal sogar nicht ein vernünftiges Gegenargument da ist. Denn heutzutage kann ja jeder gucken was er will...2-D, 3-D...und irgendwann demnächst auch ohne Brille, da bin ich ganz sicher !

_________________
vrrw4
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26529
Punkte : 380751
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Gast am Sa 12 Dez - 21:31

@ Fynn: ich bin ja quasi nur Zaungast hier in Filmschrotts Thread. Er hatte Dir ja die Frage nach den Vorzügen von 3D gestellt (ob 3D einen Film auch nur ansatzweise besser macht).
Deine Antwort "weil es Spass macht" ist ja eine rein subjektive Sichtweise und kein objektives Argument.

e4du

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Fynn am Sa 12 Dez - 21:38

Cineast schrieb:Deine Antwort "weil es Spass macht" ist ja eine rein subjektive Sichtweise und kein objektives Argument.

e4du
Das stimmt.

_________________
vrrw4
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26529
Punkte : 380751
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Filmschrott am So 13 Dez - 11:23

Fynn schrieb:
Cineast schrieb:Es existieren "keine überzeugenden Argumente".
3D ist eine nette Spielerei, aber letztlich doch nicht mehr als eine Modeerscheinung unserer gelangweilten Zeit.
Ein guter Film bleibt ein guter, ein mieser Streifen ein mieser.
Der Einsatz von 3D hat also keinerlei Auswirkungen auf die Qualität eines Films.
Na ja, was heisst denn "überzeugende Argumente" ? Ich behaupte mal das man mit jedem Film ein stückweit der Realität entflieht, zumindest für 2 Stunden oder so. Mit dem wahren Leben hat Film nichts zu tun. Können wir uns darauf einigen ? Wenn ich also in dieser kurzweiligen Fantasiewelt bin, - derer ich mir ja bewusst bin, - warum soll ich es dann nicht so phantasievoll tun wie es nur irgend möglich ist ?

Aber das Stichwort "langweilige Zeit" ist gar nicht soooo verkehrt, wenn auch, glaube ich, nicht ganz richtig. Ich glaube nämlich das nicht die Zeit, sondern der Zuschauer gelangweilt ist. Das ihm jegliche Sensationen zu klein sind und er im Allgemeinen - bedauerlicherweise - das Staunen und die Freude an vielen Dingen verloren hat.

Ob der Film durch 3-D besser wird weiss ich nicht. Der Film selbst wohl nicht, aber mir würde er vermutlich mehr Spass machen, - und das finde ich auch nicht unwesentlich ! Warum steigen Leute in ein Karusell das sich immer nur im Kreis dreht, oder wie ein Riesenrad nach oben und wieder runter ? Macht ihnen vermutlich Spass, weil's eine Abwechslung ist die sie nicht jeden Tag haben. Und so ist das z.B. bei mir : 3-D war und ist immer was besonderes für mich geblieben. Ich könnte jeden Tag gucken, hab auch genug Filme, aber wenn, dann ist es was besonders ! Und insofern sind die Argumente gegen 3-D langweilig, weil sie sich immer wiederholen und manchmal sogar nicht ein vernünftiges Gegenargument da ist. Denn heutzutage kann ja jeder gucken was er will...2-D, 3-D...und irgendwann demnächst auch ohne Brille, da bin ich ganz sicher !

Naja, da kann man jetzt natürlich argumentieren, dass die Argumente FÜR 3D genau so langweilig sind, weil sie sich ständig wiederholen. Bisher habe ich da immer nur gehört: Sieht toll aus und bla. Nur verstehe ich einfach nicht, wie das einen beschissenen Film auch nur ansatzweise aufwerten soll.
Nehmen wir mal das gängigste Beispiel: Avatar. Der Film ist total langweilige Grütze, wenn man mich fragt. Klar, sieht das alles toll aus in 3D, aber was nützt mir das denn, wenn ich dabei trotzdem einpenne?
Mein Problem ist aber auch nicht 3D per se. Ich bin sicher, dass man damit durchaus ein einzigartiges Erlebnis erschaffen kann. Wer das aber nun mal nicht kann, ist der völig unkreative Verein namens Hollywood, der sich eben nur auf dieser Technik ausruht, anstatt mal zu versuchen, diese auch so zu nutzen, dass es dem Zuschauer einen Mehrwert bringt, der den Aufpreis auch wert ist. Stattdessen wird einfach auf jeden Kackfilm der 3D-Stempel geklatscht, nur weil in Minute 54 mal ein Stück Scheiße auf die Kamera zu fliegt. Das ist ja einfach nicht Sinn der Sache.
Deshalb fehlen mir einfach die Pro-Argumente. Dein in die Fantasie eintauchen geht aber zumindest in die richtige Richtung. Nur, muss ein Film das eben auch ohne 3D schaffen zu bewirken, sonst kann der auch 42D sein und bleibt halt trotzdem kacke.

Filmschrott
Kostümbildner

Anzahl der Beiträge : 55
Punkte : 74984
Bewertungssystem : 5
Anmeldedatum : 22.06.15
Alter : 36

https://filmschrott.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Fynn am So 13 Dez - 12:10

Filmschrott schrieb:Naja, da kann man jetzt natürlich argumentieren, dass die Argumente FÜR 3D genau so langweilig sind, weil sie sich ständig wiederholen. Bisher habe ich da immer nur gehört: Sieht toll aus und bla. Nur verstehe ich einfach nicht, wie das einen beschissenen Film auch nur ansatzweise aufwerten soll.
Nehmen wir mal das gängigste Beispiel: Avatar. Der Film ist total langweilige Grütze, wenn man mich fragt. Klar, sieht das alles toll aus in 3D, aber was nützt mir das denn, wenn ich dabei trotzdem einpenne?
Da haben wir's mal wieder ! "Avatar" gehört zu meinen Lieblingsfilmen... xaz  was aber gar nicht mal unbedingt am 3-D alleine liegt, auch wenn ich das hier phantastisch finde. Aber das ist ja auch nicht das Thema, denke ich, denn da sind die Geschmäcker nunmal verschieden. Du hast aber trotzdem recht : einen wirklich beschissenen Film wertet 3-D auch nicht auf. Aber es geht mir ja auch gar nicht darum "beschissene Filme aufzuwerten". Ich will, wenn möglich, ja schon einen guten Film für mein gutes Geld sehen. Und dabei natürlich den bestmöglichsten Spass haben. Ich glaube nicht das es nötig ist jetzt jede neue Til Schweiger Komödie oder alte Heimatfilme in 3-D umzuwandeln, aber widerum ist auch das nur meine persönliche Meinung, denn wenn ich das sage, dann haben "meine Filme" vllt für andere keine Berechtigung in 3-D gedreht oder umgewandelt zu werden. Von daher bin ich schon der Meinung hat alles seine Berechtigung, auch wenn ich nicht alles davon brauche.  12cvr
Filmschrott schrieb:Stattdessen wird einfach auf jeden Kackfilm der 3D-Stempel geklatscht, nur weil in Minute 54 mal ein Stück Scheiße auf die Kamera zu fliegt. Das ist ja einfach nicht Sinn der Sache.
Und hoffentlich nicht Dein Ernst ? Man muss ja z.B. die "Hobbitt" Filme nicht mögen, ( mir haben sie übrigens auch nicht soooo besonders gefallen ) aber das 3-D war ja wirklich umwerfend ! Und sicher nicht nur in Minute 54 zu sehen. Aber ich finde das man das auch auf kleinere Produktionen beziehen kann. Die müssen nicht immer 100erte von Millionen Dollars gekostet haben um das man einen guten 3-D Film zu sehen bekommt. Genau wie m.M. nach ein "normaler Film" auch toll sein kann ohne gleich ein Mega-Blockbuster zu sein. Nach allem was ich weiss soll ja das TV ja demnächst irgendwann auf 3-D umstellen. Allerdings so, das jeder Zuschauer jederzeit paralel wählen kann, was und wie er es gucken will. Wäre doch ideal für alle, oder ?

_________________
vrrw4
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26529
Punkte : 380751
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Eddie-Fan am So 13 Dez - 12:28

Filmschrott schrieb:Nur, muss ein Film das eben auch ohne 3D schaffen zu bewirken, sonst kann der auch 42D sein und bleibt halt trotzdem kacke.
Bis 42 werden die auch nicht kommen. xaz

Ich denke mal, dass irgendwann bei 5D Schluss ist. 4D gibt es ja gewissermaßen schon. Das ist neben dem 3D-Effekt ein Wahrnehmungseffekt, der z.B. durch rütteln, Wind usw suggeriert wird. Ist kein Scherz, habe ich mal in einem Freizeitpark erlebt.

Die letzte Stufe wird dann wohl irgendwann 5D sein. Da musst du dann aufpassen, dass du aus dem Fernseher raus nicht erschossen wirst - das wäre doch mal spannend... snxs

Ne, ich kann mit diesem ganzen Kram auch nix anfangen. Die sollen gute Filme drehen, und Feierabend. Ich fahre bei einem schnellen Musik-Stück ja auch nicht mit 300 durch die Stadt, damit es mir mehr Spaß bringt.

lol!
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19543
Punkte : 299657
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Fynn am So 13 Dez - 12:35

Eddie-Fan schrieb: 4D gibt es ja gewissermaßen schon. Das ist neben dem 3D-Effekt ein Wahrnehmungseffekt, der z.B. durch rütteln, Wind usw suggeriert wird. Ist kein Scherz, habe ich mal in einem Freizeitpark erlebt.
sowas ähnliches hat ja sogar William Castle schon gemacht.

Eddie-Fan schrieb: Die letzte Stufe wird dann wohl irgendwann 5D sein. Da musst du dann aufpassen, dass du aus dem Fernseher raus nicht erschossen wirst - das wäre doch mal spannend... snxs
wann kommt das...? hufx hufx

Eddie-Fan schrieb: Ich fahre bei einem schnellen Musik-Stück ja auch nicht mit 300 durch die Stadt, damit es mir mehr Spaß bringt.

lol!
da gibt es aber genug !

_________________
vrrw4
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26529
Punkte : 380751
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Eddie-Fan am So 13 Dez - 12:42

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb: Die letzte Stufe wird dann wohl irgendwann 5D sein. Da musst du dann aufpassen, dass du aus dem Fernseher raus nicht erschossen wirst - das wäre doch mal spannend... snxs  
 wann kommt das...?   hufx  hufx
Das haben sie erstmal wieder verworfen. Nach einer ersten Testphase wurden zuviele Filmkonsumenten (also potenzielle Kunden) auf drastische Weise reduziert... snxs snxs
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19543
Punkte : 299657
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Fynn am So 13 Dez - 12:47

Eddie-Fan schrieb:Nach einer ersten Testphase wurden zuviele Filmkonsumenten (also potenzielle Kunden) auf drastische Weise reduziert... snxs snxs
ja ja ja...das ist doch das Spannende ! Früher gab es "Das Millionenspiel" im TV. Ich dachte wir wären heute schon weiter ! xaz

_________________
vrrw4
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26529
Punkte : 380751
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Eddie-Fan am So 13 Dez - 12:57

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Nach einer ersten Testphase wurden zuviele Filmkonsumenten (also potenzielle Kunden) auf drastische Weise reduziert... snxs snxs
ja ja ja...das ist doch das Spannende ! Früher gab es "Das Millionenspiel" im TV. Ich dachte wir wären heute schon weiter !  xaz
Man könnte unter dem Deckmantel "Islamisten-TV" ja eine zweite Testphase einrichten.
"Da werden sie geholfen"... und uns auch... crezn xaz
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19543
Punkte : 299657
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Fynn am So 13 Dez - 12:58

in 3-D !!! snxs snxs

_________________
vrrw4
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26529
Punkte : 380751
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Filmschrott am So 13 Dez - 18:35

Fynn schrieb:
Filmschrott schrieb:Naja, da kann man jetzt natürlich argumentieren, dass die Argumente FÜR 3D genau so langweilig sind, weil sie sich ständig wiederholen. Bisher habe ich da immer nur gehört: Sieht toll aus und bla. Nur verstehe ich einfach nicht, wie das einen beschissenen Film auch nur ansatzweise aufwerten soll.
Nehmen wir mal das gängigste Beispiel: Avatar. Der Film ist total langweilige Grütze, wenn man mich fragt. Klar, sieht das alles toll aus in 3D, aber was nützt mir das denn, wenn ich dabei trotzdem einpenne?
Da haben wir's mal wieder ! "Avatar" gehört zu meinen Lieblingsfilmen... xaz  was aber gar nicht mal unbedingt am 3-D alleine liegt, auch wenn ich das hier phantastisch finde. Aber das ist ja auch nicht das Thema, denke ich, denn da sind die Geschmäcker nunmal verschieden. Du hast aber trotzdem recht : einen wirklich beschissenen Film wertet 3-D auch nicht auf. Aber es geht mir ja auch gar nicht darum "beschissene Filme aufzuwerten". Ich will, wenn möglich, ja schon einen guten Film für mein gutes Geld sehen. Und dabei natürlich den bestmöglichsten Spass haben. Ich glaube nicht das es nötig ist jetzt jede neue Til Schweiger Komödie oder alte Heimatfilme in 3-D umzuwandeln, aber widerum ist auch das nur meine persönliche Meinung, denn wenn ich das sage, dann haben "meine Filme" vllt für andere keine Berechtigung in 3-D gedreht oder umgewandelt zu werden. Von daher bin ich schon der Meinung hat alles seine Berechtigung, auch wenn ich nicht alles davon brauche.  12cvr
Filmschrott schrieb:Stattdessen wird einfach auf jeden Kackfilm der 3D-Stempel geklatscht, nur weil in Minute 54 mal ein Stück Scheiße auf die Kamera zu fliegt. Das ist ja einfach nicht Sinn der Sache.
Und hoffentlich nicht Dein Ernst ? Man muss ja z.B. die "Hobbitt" Filme nicht mögen, ( mir haben sie übrigens auch nicht soooo besonders gefallen ) aber das 3-D war ja wirklich umwerfend ! Und sicher nicht nur in Minute 54 zu sehen. Aber ich finde das man das auch auf kleinere Produktionen beziehen kann. Die müssen nicht immer 100erte von Millionen Dollars gekostet haben um das man einen guten 3-D Film zu sehen bekommt. Genau wie m.M. nach ein "normaler Film" auch toll sein kann ohne gleich ein Mega-Blockbuster zu sein. Nach allem was ich weiss soll ja das TV ja demnächst irgendwann auf 3-D umstellen. Allerdings so, das jeder Zuschauer jederzeit paralel wählen kann, was und wie er es gucken will. Wäre doch ideal für alle, oder ?

Okay, bei Punkt 1 sind wir uns einig. Müll bleibt Müll.
Punkt 2 beherbergt aber eine ganz andere Problematik, die du hier übersiehst. Und mit Hobbit bringst du auch schon ein gutes Beispiel. Das ist nämlich so ein Film, der sich quasi nur auf dem Stand der Technik ausruht und sonst nix zu bieten hat. Und es ist nun mal so, dass das Aufkommen von 3D die Filmemacher dazu verleitet, irgendwelchen Käse hinzurotzen, aber hauptsache man hat 3D drin. Man schaue sich doch nur mal den ganzen Superheldenquark an, bei dem genau das abgeht. Liebose Scheiße, die sich ständig wiederholt, nur aus CGI besteht und eben mit nem 3D-Stempel versehen wird, damit man noch mehr Knete damit machen kann.
Ich sage nicht, dass 3D per se schlecht ist. Ich sage nur, dass es so, wie es momentan eingesetzt wird, einfach der verkehrte Weg ist. Wenn man sich nur auf der vorhandenen Technik ausruht, kommen nun mal keine guten Filme dabei rum. Das ist einfach mein Problem damit.

Filmschrott
Kostümbildner

Anzahl der Beiträge : 55
Punkte : 74984
Bewertungssystem : 5
Anmeldedatum : 22.06.15
Alter : 36

https://filmschrott.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Fynn am So 13 Dez - 21:04

Filmschrott schrieb:Und mit Hobbit bringst du auch schon ein gutes Beispiel. Das ist nämlich so ein Film, der sich quasi nur auf dem Stand der Technik ausruht und sonst nix zu bieten hat.
na ja, ob der nun was zu bieten hat bleibt ja wieder Geschmackssache. Ich persönlich fand die "Hobbitt" Filme zwar nicht so gut wie die "Herr der Ringe" Storys, aber auch nicht schlecht. Und das hat nichts mit dem 3-D zu tun, denn den letzten hab ich bisher gar nicht gesehen. Die Leute im Allgemeinen werden es aber so schlecht auch nicht gefunden haben, denn die Filme sind ja nicht grade Flops gewesen und meist ziemlich gut gelaufen. Ob das alles nur 3-D Fans waren ?

Filmschrott schrieb: Und es nun mal so, dass das Aufkommen von 3D die Filmemacher dazu verleitet, irgendwelchen Käse hinzurotzen, aber hauptsache man hat 3D drin. Man schaue sich doch nur mal den ganzen Superheldenquark an, bei dem genau das abgeht. Liebose Scheiße, die sich ständig wiederholt, nur aus CGI besteht und eben mit nem 3D-Stempel versehen wird, damit man noch mehr Knete damit machen kann.  
Na ja, was mich persönlich stört ist einfach, das vermehrt Trickfilme bzw Animationsfilme auf Markt kommen in 3-D. Nicht das ich das schlimm fände, aber wichtiger und besser fände ich, wenn erstmal endlich die alten Klassiker drankämen ! Mit den Superhelden hast Du schon recht, aber den Müll kann ich langsam eh schon nicht mehr sehen.


Filmschrott schrieb: Ich sage nicht, dass 3D per se schlecht ist. Ich sage nur, dass es so, wie es momentan eingesetzt wird, einfach der verkehrte Weg ist. Wenn man sich nur auf der vorhandenen Technik ausruht, kommen nun mal keine guten Filme dabei rum. Das ist einfach mein Problem damit.
hast Du denn einen Film der Dich mit 3-D tatsächlich richtig begeistern konnte, oder meinst Du wirklich es gibt bisher keinen einzigen guten 3-D Film ? Ich meine, was ist z.B. mit dem alten Hitchcock Film "Bei Anruf Mord" ? Das war schon immer ein 3-D Film ! Und den Film jetzt als Schrott zu bezeichnen, na ja, das wäre ja auch schon gewagt !  xaz

Ganz ehrlich : Filme von denen ich weiss das es sie in 3-D gibt, die interessieren mich gar nicht, wenn ich sie nur in 2-D kriegen kann. Völlig egal was das ist.

_________________
vrrw4
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26529
Punkte : 380751
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von schimanski am Mo 14 Dez - 10:15

schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6556
Punkte : 184171
Bewertungssystem : 178
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE! - Seite 4 Empty Re: Hallo ... SCHROTT FÜR ALLE!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten