DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Gerüchteküche
von Fynn Heute um 20:36

» Hammer House of Horror (TV Titel : Gefrierschocker)
von Eddie-Fan Heute um 20:30

» TV Tips !
von Fynn Heute um 13:40

» POLTERGEIST III - DIE DUNKLE SEITE DES BÖSEN
von Fynn Heute um 13:11

» "Schock !" ( The Quatermass Xperiment, Großbritannien, 1955 )
von Fynn Heute um 12:33

» Die besten Episodenfilme
von Fynn Heute um 11:26

» "Body Bags" ( Body Bags, USA, 1993 )
von Fynn Gestern um 21:14

» BLACK MAGIC WITH BUDDHA...aka...NAO MO
von Fynn Gestern um 20:13

» Extras : ärgerlich !
von Fynn Gestern um 6:42

» DVD/BD Veröffentlichungen 2019
von TomHorn76 Fr 17 Mai - 15:26

» ZOMBIE NIGHTMARE
von Fynn Fr 17 Mai - 15:10

» POINT OF NO RETURN
von Fynn Fr 17 Mai - 15:08

» Sonderangebote bei DVDs und BluRay
von Eddie-Fan Fr 17 Mai - 13:38

» "Vampirella" ( Vampirella, USA, 1996 )
von schimanski Do 16 Mai - 22:22

» AMAZON / NETFLIX / - TIPS & FLOPS
von schimanski Do 16 Mai - 12:42

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ? Empty Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ?

Beitrag von Fynn am Sa 31 Okt - 6:48

vfg12 ,

warum sind Genre Produktionen eigentlich so erfolgreich ?

Das wollte ich hier mal zum Thema machen und Eure Meinung dazu wissen.
M.W. sind sie immer gerade in Krisenzeiten wie den jetzigen sehr erfolgreich.
Weil sie die Leute ablenken von ihren Problem und Sorgen und vor allem Ängsten,
die auch gerade durch Genre Produktionen kompensiert werden können.
Das ist - soviel ich weiss - sogar eine erwiesene Tatsache.

Immerhin : es sind m.W. zu keiner Zeit über so lange Jahre hinweg gerade Horrorfilme
derart auf dem Vormarsch gewesen. Und ein Ende scheint ja auch nicht in Sicht zu sein.
Selbst bei Fantasy und Fiction Filmen wie früher Harryhausen, später dann die "Alien"
und "Predator" Filme scheinen mir gegenüber den vielen Variationen des Horrorfilms
zu weichen. Sei es sowas wie "Die Frau in Schwarz", oder auch die "Hostel" und "Saw"
Filme, "Freitag, der 13.", oder auch die erneute Wiederbelebung von "Michael Myers".

Das ist ja auch nicht alles, das wissen wir ja alle, es gibt sie ja im Mehrfach-Dutzend. Und
die ganzen Fortsetzungen, Prequels und Sequels nehmen ja ob ihres Erfolges auch kein Ende.
Und das mal ganz abgesehen von den ganzen Zombies die die Videotheken überschwemmen,
mit mehr oder weniger immer der gleichen Geschichte und mehr oder weniger Blut.

Nach dem Krieg waren es die Heimatfilme. Die Leute hatten die Schnauze voll
und wollten die "heile Welt" sehen. Und die bekamen sie dann eben auch.
Heute präsentiert das Kino / der Film die Angst der Leute vor dem was kommt,
was kommen könnte, dem Ungewissen...Krieg, Flüchtlinge, Wirtschaft...usw usw...

Wie seht Ihr das ?

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26342
Punkte : 378967
Bewertungssystem : 309
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ? Empty Re: Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ?

Beitrag von schimanski am Sa 31 Okt - 7:37

Es war was neues...Das hatten die Leute bis dato nicht gesehen...Hat eingeschlagen wie eine bombe....

Dadurch wollte man mehr sehen und so kam es auch...
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6501
Punkte : 181704
Bewertungssystem : 178
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ? Empty Re: Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ?

Beitrag von Fynn am Sa 31 Okt - 12:29

schimanski schrieb:Es war was neues...Das hatten die Leute bis dato nicht gesehen...Hat eingeschlagen wie eine bombe....

Dadurch wollte man mehr sehen und so kam es auch...
Du meinst das hast nichts mit irgendwelchen gesellschaftlichen Hintergründen zu tun ? Ich glaube eher schon. Heimatfilme haben sich ja auch nie sooo lange halten können und das einzigste was mir sonst noch einfiele, was über Jahrzehnte funktionierte, das waren Western. Und mit den Italos kam dann später nochmal eine zusätzliche Schwemme. Aber Western laufen nicht mehr, Heimatfilme laufen nicht mehr, Kriegsfilme auch nicht...natürlich immer alles von wenigen Ausnahmen abgesehen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26342
Punkte : 378967
Bewertungssystem : 309
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ? Empty Re: Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ?

Beitrag von schimanski am Sa 31 Okt - 12:40

das mag sein.Mit dem Thema hab ich mich noch nie beschäftigt....

Das die Leute nach dem 2WK keine Kriegsfilme sehen wollten lag auf der Hand...Da kamen die Heimatfilme grade recht...

auch wenn da einem nur die heile Welt vorgegaukelt wurde,was solls.Es war Balsam auf die geschundene Seele....

Der Heimatfilm hat dazu beigetragen das sich die Menschen wieder besser fühlten.In dem Sinne hat er seinen Zweck erfüllt.Es ist ein Stück deutsche Filmgeschichte die ich nicht missen möchte..
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6501
Punkte : 181704
Bewertungssystem : 178
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ? Empty Re: Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ?

Beitrag von Alf am Sa 31 Okt - 13:01

Fynn schrieb:
schimanski schrieb:Es war was neues...Das hatten die Leute bis dato nicht gesehen...Hat eingeschlagen wie eine bombe....

Dadurch wollte man mehr sehen und so kam es auch...
Du meinst das hast nichts mit irgendwelchen gesellschaftlichen Hintergründen zu tun ? Ich glaube eher schon. Heimatfilme haben sich ja auch nie sooo lange halten können und das einzigste was mir sonst noch einfiele, was über Jahrzehnte funktionierte, das waren Western. Und mit den Italos kam dann später nochmal eine zusätzliche Schwemme. Aber Western laufen nicht mehr, Heimatfilme laufen nicht mehr, Kriegsfilme auch nicht...natürlich immer alles von wenigen Ausnahmen abgesehen.

Nach den Heimatfilmen kamen in Deutschland doch in den 70er Jahren nur solche Heile Welt Filme. Da waren dann die Paukerfilme und diese ganzen anderen Blödelfilme mit Musikgesang a la Bollywood mit Rudi Carrell, Peter Alexander, Rex Gildo und wie sie alle heissen. Die liefen doch im Kino sogar recht erfolgreich. Die hielten sich doch auch einige Jahre.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3824
Punkte : 174114
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ? Empty Re: Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ?

Beitrag von Fynn am Sa 31 Okt - 13:01

schimanski schrieb:Das die Leute nach dem 2WK keine Kriegsfilme sehen wollten lag auf der Hand...Da kamen die Heimatfilme grade recht...
eben. Von Horror hatten die sicher die Schnauze voll, den haben sie ja selbst grade erst erlebt gehabt.

schimanski schrieb: Der Heimatfilm hat dazu beigetragen das sich die Menschen wieder besser fühlten.In dem Sinne hat er seinen Zweck erfüllt.Es ist ein Stück deutsche Filmgeschichte die ich nicht missen möchte..
Aber wir beide haben den Krieg doch gar nicht erlebt.. scratch

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26342
Punkte : 378967
Bewertungssystem : 309
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ? Empty Re: Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ?

Beitrag von Fynn am Sa 31 Okt - 13:04

Alf schrieb:Nach den Heimatfilmen kamen in Deutschland doch in den 70er Jahren nur solche Heile Welt Filme. Da waren dann die Paukerfilme und diese ganzen anderen Blödelfilme mit Musikgesang a la Bollywood mit Rudi Carrell, Peter Alexander, Rex Gildo und wie sie alle heissen. Die liefen doch im Kino sogar recht erfolgreich. Die hielten sich doch auch einige Jahre.
genau. Den ein oder anderen hab ich damals sogar selbst im Kino gesehen und fand sie sogar gut. Na ja, damals fand man ja so manches gut.. ulfc7

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26342
Punkte : 378967
Bewertungssystem : 309
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ? Empty Re: Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ?

Beitrag von schimanski am Sa 31 Okt - 13:07

Die Schlagerfilme in den 70er Jahren waren so populär weil in ihnen die Schlagerstars der Zeit auftraten.Es war das Lebensgefühl der damaligen Jugend.

Ich habe auch mehrere Filme des besagten Genres....

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6501
Punkte : 181704
Bewertungssystem : 178
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ? Empty Re: Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ?

Beitrag von Fynn am Sa 31 Okt - 13:12

schimanski schrieb:Die Schlagerfilme in den 70er Jahren waren so populär weil in ihnen die Schlagerstars der Zeit auftraten.Es war das Lebensgefühl der damaligen Jugend.

Ich habe auch mehrere Filme des besagten Genres....
Genau. Demnach muss das heutige Lebensgefühl ja ein ganz mieses sein..im Allgemeinen gesehen... 12cvr

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26342
Punkte : 378967
Bewertungssystem : 309
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ? Empty Re: Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ?

Beitrag von schimanski am Sa 31 Okt - 13:35

Fynn schrieb:
schimanski schrieb:Die Schlagerfilme in den 70er Jahren waren so populär weil in ihnen die Schlagerstars der Zeit auftraten.Es war das Lebensgefühl der damaligen Jugend.

Ich habe auch mehrere Filme des besagten Genres....
Genau. Demnach muss das heutige Lebensgefühl ja ein ganz mieses sein..im Allgemeinen gesehen... 12cvr
Wenn ich die meisten heutigen Filme sehe,dann ja...
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6501
Punkte : 181704
Bewertungssystem : 178
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ? Empty Re: Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ?

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 31 Okt - 13:44

Heute sind halt endgültig alle Schranken gefallen, wo z.B. auch der ganze Social Media Kram zu beiträgt. Jeder Hartzer mit der Bildung einer Weinbergschnecke reisst sein Maul ungebührlich auf. Die Menschheit verroht und kann dies auch noch ungehemmt im Netz ausleben. So wirkt sich das dann z.B. auch heute auf die Filme aus (Hostel usw)
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19506
Punkte : 298279
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ? Empty Re: Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ?

Beitrag von Alf am Sa 31 Okt - 14:00

schimanski schrieb:

Ich habe auch mehrere Filme des besagten Genres....

Man fällt mir das schwer, darauf nichts richtiges sagen zu dürfen. xexe
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3824
Punkte : 174114
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ? Empty Re: Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ?

Beitrag von Alf am Sa 31 Okt - 15:34

Wo ja heute Abend die Doku auf ARTE kommt, da fallen mir natürlich die Soft Sex Filme aus den 70er Jahren ein. Ob es die Schulmädchen-Reportfilme sind oder Hausfrauenreport und die "Lass jucken Kumpel" Filme sind usw, die liefen doch etliche Jahre sehr erfolgreich und manche Stars die dort mitgespielt haben, möchten da auch nicht so gerne dran erinnert werden. Vorher gab es ja auch schon die Oswald Kolle Filme, für den verklemmten Deutschen. War ja damals schon richtige Skandal Filmchen. snxs
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3824
Punkte : 174114
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ? Empty Re: Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ?

Beitrag von Fynn am Sa 31 Okt - 15:39

Ja genau, muss da speziell an Ingrid Steeger natürlich denken und auch an Sascha Hehn, da kommt man nicht drum rum.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26342
Punkte : 378967
Bewertungssystem : 309
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ? Empty Re: Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ?

Beitrag von Alf am Sa 31 Okt - 15:41

Fynn schrieb:Ja genau, muss da speziell an Ingrid Steeger natürlich denken und auch an Sascha Hehn, da kommt man nicht drum rum.

Die gute Ingrid hat ja durch diese Filme auch ihren Stempel wegbekommen als Sexsternchen. Hatte ja auch eine klasse Figur, nur nach Ende dieser Sexfilmchen, konnte sie ja nie richtig Fuß fassen als ernsthafte Darstellerin.
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3824
Punkte : 174114
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ? Empty Re: Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ?

Beitrag von Graf Karnstein am Sa 31 Okt - 16:54

Eddie-Fan schrieb:Heute sind halt endgültig alle Schranken gefallen, wo z.B. auch der ganze Social Media Kram zu beiträgt. Jeder Hartzer mit der Bildung einer Weinbergschnecke reisst sein Maul ungebührlich auf. Die Menschheit verroht und kann dies auch noch ungehemmt im Netz ausleben. So wirkt sich das dann z.B. auch heute auf die Filme aus (Hostel usw)

Naja,....nach meinen Erfahrungen draussen auf den Strassen, auf Bahnhöfen, in öffentlichen Verkehrmitteln usw., leben sich so etliche mit ihrem Verhalten ganz schön dort aus. Kenne das alles zur Genüge und weiß wie sich solch Proletenpöbel und sonstiges Pack verhält. da macht man mir nichts vor. Aber das nur nebenbei, da sonst acr4

Die Verrohung in so manchen krassen Genrefilmen ist aber nicht nur darauf zurück zuführen, sondern auch auf bestimmte EreignisseDinge, wie z.B. Gewalt ansich, dann Folter, Krieg, Terror, religiöser Fanatismus, Kriminalität usw. Die Liste könnte man im Detail noch mehr fortsezen.

Auf z.B. die Foltereien in diversen US-Gefängnissen, wo die Amis gefangene Nahost-Leute misshandelten, erniedrigten und schikanierten,...reagierte die Filmindustrie mit Filmen wie z.B. Hostel. Der filmische Begriff TORTUR-PORN hatte Einzug in diversen Genrefilmen gehalten. Diese Bezeichnung gab es früher meines erachtens nicht.

Filme sind/können immer ein Spiegel ihrer Zeit sein.

Fynn schrieb:Ja genau, muss da speziell an Ingrid Steeger natürlich denken und auch an Sascha Hehn, da kommt man nicht drum rum.

Doch,.....und wie ICH darum herum gekommen bin xaz , denn ich konnte mich für diese Art von Filmen noch nie begeistern r66g Auch um die sogenannten -Heintje-Filme- machte ich einen großen Bogen. Die waren ja damals ebenso angesagt, bzw. der Junge mit der Singstimme. Mein Fall war und ist das alles bis heute nicht.

Die alten reinen Heimatfilme hingegen spielen in einer für mich ganz anderen Liga und sind für mich bis heute sehenswert geblieben. Also zumindest jene, die mir gefallen und das sind schon so einige.

e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3055
Punkte : 159498
Bewertungssystem : 352
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 55
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ? Empty Re: Warum sind Genre Produktionen so erfolgreich ?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten