DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Captain Spaulding's letzte Reise
von Alf Heute um 16:55

» Zuletzt gesehen
von Fynn Heute um 13:48

» DAS ALTE FINSTERE HAUS
von Fynn Heute um 13:09

» Demnächst im Kino
von Eddie-Fan Heute um 12:02

» Wahl des beliebtesten (Genre-) Films von Wes Craven
von Fynn Heute um 10:12

» IKARIE XB 1
von Fynn Gestern um 21:21

» THE DOG (Spanien 1977)
von Fynn Gestern um 18:44

» HALF HUMAN
von Fynn Gestern um 18:37

» DIE BESTIE VON SCHLOSS MONTE CHRISTO
von TomHorn76 Gestern um 14:36

» DVD/BD Veröffentlichungen 2019
von Eddie-Fan Gestern um 10:07

» "4 Fliegen auf grauem Samt" ( Quattro mosche di velluto grigio, Italien, Frankreich, 1971 )
von Fynn Sa 21 Sep - 7:37

» PSYCHO (1960)
von Fynn Fr 20 Sep - 13:28

» UNSEEN EVIL - UNSICHTBAR UND EXTREM TÖDLICH (USA, 2001)
von Fynn Do 19 Sep - 18:45

» HELLFIRE...aka...TÖDLICHER WETTLAUF
von Fynn Mi 18 Sep - 20:46

» TÖDLICHE NEBEL
von Fynn Mi 18 Sep - 20:42

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"HOWL" (UK, 2015)

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"HOWL" (UK, 2015) - Seite 2 Empty Re: "HOWL" (UK, 2015)

Beitrag von Fynn am Mi 9 Nov - 21:53

MyFavoriteCheezyMovies schrieb: Ich habe 12,00 Euro für das schöne Mediabook bezahlt.
Dann vermute ich aber das Du ihn irgendwo gebraucht gekauft hast ! Weder ebay, Amazon, die OFDB...niemand bietet den Film zu diesem Preis an. Manche Händler wollen sogar noch über 20 €. und Saturn liegt auch bei 18 oder 19 €..

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27217
Punkte : 389362
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"HOWL" (UK, 2015) - Seite 2 Empty Re: "HOWL" (UK, 2015)

Beitrag von Alf am Mi 9 Nov - 22:03

Fynn schrieb:
MyFavoriteCheezyMovies schrieb: Ich habe 12,00 Euro für das schöne Mediabook bezahlt.
Dann vermute ich aber das Du ihn irgendwo gebraucht gekauft hast ! Weder ebay, Amazon, die OFDB...niemand bietet den Film zu diesem Preis an. Manche Händler wollen sogar noch über 20 €. und Saturn liegt auch bei 18 oder 19 €..
Na ja, die Preise schwanken ja immer, vor allem bei Amazon.
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4065
Punkte : 181382
Bewertungssystem : 321
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

"HOWL" (UK, 2015) - Seite 2 Empty Re: "HOWL" (UK, 2015)

Beitrag von MyFavoriteCheezyMovies am Do 10 Nov - 14:44

Ich habe ihn auf der Filmbörse OVP für 12,00 Euro gekauft.

_________________
Besuche mich auch unter:

https://www.facebook.com/MyFavoriteCheezyMovies/
MyFavoriteCheezyMovies
MyFavoriteCheezyMovies
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 158
Punkte : 66608
Bewertungssystem : 15
Anmeldedatum : 16.03.16
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

"HOWL" (UK, 2015) - Seite 2 Empty Re: "HOWL" (UK, 2015)

Beitrag von Fynn am Do 10 Nov - 18:57

MyFavoriteCheezyMovies schrieb:Ich habe ihn auf der Filmbörse OVP für 12,00 Euro gekauft.
ach so, das ist natürlich nicht schlecht !  ro7

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27217
Punkte : 389362
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"HOWL" (UK, 2015) - Seite 2 Empty Re: "HOWL" (UK, 2015)

Beitrag von ein_irrlicht am Di 26 Sep - 17:16

Habe es mit HOWL nun noch einmal probiert, werde aber gelinde gesagt einfach nicht warm mit diesem Film. Der Eindruck bleibt weitestgehend wie bereits weiter oben beschrieben: langweilig,
unlogisch und darstellerisch keine Glanzleistung.
ein_irrlicht
ein_irrlicht
Regisseur

Anzahl der Beiträge : 879
Punkte : 107919
Bewertungssystem : 280
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

"HOWL" (UK, 2015) - Seite 2 Empty Re: "HOWL" (UK, 2015)

Beitrag von Eddie-Fan am Di 26 Sep - 18:59

Kostet jetzt nur noch rund 8€. Ich werde ihn in Kürze mal probieren.

vvvrw6
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19881
Punkte : 305183
Bewertungssystem : 301
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"HOWL" (UK, 2015) - Seite 2 Empty Re: "HOWL" (UK, 2015)

Beitrag von Fynn am Di 26 Sep - 19:01

guter Film, hab ihn kürzlich nochmal auf Neo gesehen... vvvrw6

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27217
Punkte : 389362
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"HOWL" (UK, 2015) - Seite 2 Empty Re: "HOWL" (UK, 2015)

Beitrag von Eddie-Fan am Di 26 Sep - 19:03

Fynn schrieb:guter Film, hab ihn kürzlich nochmal auf Neo gesehen... vvvrw6
Ich denke auch, dass er mir (und meiner Freundin) liegen könnte. vd6
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19881
Punkte : 305183
Bewertungssystem : 301
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"HOWL" (UK, 2015) - Seite 2 Empty Re: "HOWL" (UK, 2015)

Beitrag von schimanski am Di 26 Sep - 19:14

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:guter Film, hab ihn kürzlich nochmal auf Neo gesehen... vvvrw6
Ich denke auch, dass er mir (und meiner Freundin) liegen könnte. vd6

snxs snxs liegen könnte....Was für ein Wortspiel... snxs
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6718
Punkte : 188357
Bewertungssystem : 188
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

"HOWL" (UK, 2015) - Seite 2 Empty Re: "HOWL" (UK, 2015)

Beitrag von Eddie-Fan am Di 26 Sep - 19:20

schimanski schrieb:
Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:guter Film, hab ihn kürzlich nochmal auf Neo gesehen... vvvrw6
Ich denke auch, dass er mir (und meiner Freundin) liegen könnte. vd6

snxs snxs liegen könnte....Was für ein Wortspiel... snxs
xcxmm snxs
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19881
Punkte : 305183
Bewertungssystem : 301
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"HOWL" (UK, 2015) - Seite 2 Empty Re: "HOWL" (UK, 2015)

Beitrag von Graf Karnstein am Mi 21 Feb - 12:42

Habe gestern Abend nun auch HOWL gesehen. Der hat mich nun
doch positiv überrascht und mir hat er echt gut gefallen.

Das ganze ist recht spannend inszeniert. Der Zug, der wegen eines
Schadens nächtens zum stehen kommt. Rechts und links vom Zug
der Thornton Wald. Die Passagiere und das Zugpersonal werden von
einer Art Tier angegriffen und belagert. Wie sich herausstellt handelt
es sich um eine Werwolfart. Diese Wesen sind nicht ganz Wolf, aber
auch nicht ganz Mensch. Die sehen hier anders aus. Unter den Passagieren
befindet sich auch ein altes Ehepaar und der alte Mann weiß von einer
Geschichte zu berichten, die sich im Jahre 1963 mit einem Zug ebenfalls
beim Thornton Wald abgespielt hatte. Auch damals kam ein Zug zum stehen
und konnte nicht weiter. Die Leute sind damals von Tieren (Wölfe) angefallen
worden und so etliche Passagiere hat man nie gefunden ect.

Das fand ich sehr interessant und mich erinnerte dies z.T. im gewissen Sinne
an den weitaus früheren britischen Film TUNNEL DER LEBENDEN LEICHEN.
Dort, wie nun auch bei HOWL hatten sich die damals verschwundenen Leute
anders entwickelt. Sie wurden zu einer Familie/einer Sippe, die dann andere
Menschen angriffen usw. Bei Howl kam nun noch eine Art Werwolf Thematik
hinzu. Sie sind nicht gänzlich zu Wölfen geworden, sondern sehen schon ein
wenig mehr nach Mensch aus. Das sie sich nicht erst verwandeln müßen, ist
ein weiterer Aspekt, der mir gefällt. Diese Wesen haben sich so entwickelt und
sind nun so. Das erklärt auch, das der Vollmond keine Rolle spielt und das
diese Wesen auch bei Tag existieren können.

Also alles in allem: Für mich ein sehr guter Phantastik Film der Neuzeit, der
hier in Sachen Wolfsmensch Thematik mal völlig andere Akzente setzt und
hier definitiv nicht die übliche Werwolfgeschichte präsentiert. Das Horror
Subgenre -WERWOLF FILM- bot und bietet eh schon kaum vielseitige
Variationen, ganz im Gegensatz zum Vampirfilm, der mehr Möglichkeiten
hat. Diesbezüglich hat HOWL es doch tatsächlich fertig gebracht hier einige
neue Aspekte zu setzen.

Nach dem Filmkracher THE SEASONING HOUSE folgte mit Howl der zweite
Regiestreich von Paul Hyett. Klasse ro7  
e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3210
Punkte : 166563
Bewertungssystem : 369
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 56
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

"HOWL" (UK, 2015) - Seite 2 Empty Re: "HOWL" (UK, 2015)

Beitrag von Fynn am Mi 21 Feb - 16:32

GrafKarnstein schrieb: Das fand ich sehr interessant und mich erinnerte dies z.T. im gewissen Sinne
an den weitaus früheren britischen Film TUNNEL DER LEBENDEN LEICHEN.
Dort, wie nun auch bei HOWL hatten sich die damals verschwundenen Leute
anders entwickelt. Sie wurden zu einer Familie/einer Sippe, die dann andere
Menschen angriffen usw. 
Ja, kann man so sehen, da haben sie schon was gemein. Allerdings würde ich das auch als einzige Gemeinsamkeit sehen, denn da wohl "Howl" punkten kann, tut er das vielfach auch. Der "Tunnel..." dagegen ist - m.M. nach - eher stümperhaft inszeniert und die Geschichte sowie auch die Figuren lassen seltsam kalt. Ging mir jedenfalls so. Regisseur Hyett scheint ja eher so ein "Allrounder" zu sein. Kenne von ihm die Filme "Attack the Block" und "Doomsday", an denen er mitgewirkt hat und natürlich ebenso den Hammer Film "Die Frau in Schwarz". Den von Dir erwähnten allerdings nicht.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27217
Punkte : 389362
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"HOWL" (UK, 2015) - Seite 2 Empty Re: "HOWL" (UK, 2015)

Beitrag von ein_irrlicht am Sa 24 Feb - 18:06

@ Graf: freut mich, dass Dir "Howl" zugesagt hat; tja wieder ein Film, bei dem die Meinungen auseinandergehen... aber zumindest auf Seasoning House kann man nichts kommen lassen  ro7
ein_irrlicht
ein_irrlicht
Regisseur

Anzahl der Beiträge : 879
Punkte : 107919
Bewertungssystem : 280
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

"HOWL" (UK, 2015) - Seite 2 Empty Re: "HOWL" (UK, 2015)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten