DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» DVD/BD Veröffentlichungen 2018
von Fynn Heute um 3:10 pm

» THE SLAYER
von Fynn Heute um 2:46 pm

» MACISTES GRÖSSTES ABENTEUER
von Fynn Heute um 12:51 pm

» THE SLAYER
von Eddie-Fan Heute um 12:47 pm

» LUZIFER
von VanHelsing Heute um 12:28 pm

» DIE GRUBE DES GRAUENS
von Eddie-Fan Heute um 12:22 pm

» DIE RACHE DES GELYNCHTEN
von Fynn Heute um 12:08 pm

» Schon gewusst ?
von Fynn Heute um 10:58 am

» Drachengruss lädt in die Welt der Filmprogramme
von GrafKarnstein Heute um 9:18 am

» THE LORELEY'S GRASP - DIE BESTIE IM MÄDCHENPENSIONAT
von TomHorn76 Gestern um 6:54 pm

» UNTEN AM FLUSS / WATERSHIP DOWN (1979)
von TomHorn76 Gestern um 5:14 pm

» RACHE AUS DEM JENSEITS
von Fynn Gestern um 2:02 pm

» BLUTROTER MORGEN (GB 1971)
von Fynn Gestern um 10:21 am

» DAS SCHWARZE SCHLOSS
von Fynn Di Jul 17, 2018 8:54 pm

» Die Hunde sind los (1982)
von VanHelsing Di Jul 17, 2018 8:54 pm





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
c
Learn more

Der moderne Faust (USA 1929)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der moderne Faust (USA 1929)

Beitrag von GrafKarnstein am Sa Apr 23, 2016 11:20 am

DER MODERNE FAUST
(Ot: Midstream)
(USA 1929)

EA: Österreich April 1930
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Altes Filmprogramm aus Österreich

Kurzinhalt:
James ist seit vielen Jahren in der Hochfinanz tätig, hat ein großes Vermögen und ist einer der angesehensten Bürger der Stadt New York. Aber er ist alt, sehnt sich danach wieder jung zu sein und nach Liebe und Glück. James heimliche Liebe ist die junge Nachbarsfrau Helene. Heimlich liebt ihn aber auch seine Sekretärin Mary, die seit 20 Jahren für ihn tätig ist. James ist unglücklich und sein Freund und Arzt Dr. Nelson rät ihm, sich in Deutschland/Berlin einer Verjüngungs-Behandlung zu unterziehen. Dies tut Jim inkl. diverser Nachbehandlungen, mit dem Ergebnis, das er wieder jung und frisch aussieht, so wie früher. Um nun das zu behalten, was er sich in all den vorigen Jahrzehnten aufgebaut hat, täuscht er seinen eigenen Tod vor und gibt sich stattdessen als Neffe und Universalerben seines Vermögens aus. Im weiteren Verlauf kann er nun auch die von ihm begehrte Helene für sich gewinnen. Mary, seine Sekretärin ist die einzige die Verdacht schöpft, weil sie Jim ganz genau kennt.

Nach einem Drehbuch von BERNICE BOONE entstand unter der Regie von JAMES FLOOD dieser phantastische Film. Ich kenne ihn nicht, aber wenn man den Inhalt so betrachtet scheint es eine im weitesten Sinne abgewandelte Mischung aus "Bildnis des Dorian Gray" von Oscar Wilde (Wunsch nach ewiger Jugend etc.) und "Faust" von Goethe zu sein. Mit Faust hat der Film laut Inhalt u.a. nur soviel gemein, weil James und Helene in eine Oper gehen, in der Faust aufgeführt wird. Dadurch wird James, der sich als sein eigener junger Neffe ausgegeben hat irgendwie bewußt, was er getan hat.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Altes Motiv aus Spanien

Ricardo Cortez ist James, Claire Windsor ist Helene, Montagu Love ist Dr. Nelson und Helen Jerome Eddy ist Mary. Der Film dürfte der erste richtig reine Phantastische Film sein, der in Österreich mit Ton gezeigt wurde. Ob der Film seinerzeit auch in Deutschland lief, war nicht zu ermitteln. Der Film hier hat eine durchgehende Phantastische Grundbasis, was das Streben nach ewiger Jugend und den Verjüngungsprozess anbelangt. Ob der im Original mit deutschen Untertiteln oder synchronisiert gezeigt worden ist, ließ sich nicht feststellen. Da der Tonfilm sich im Grunde noch in der Weiterentwicklung befand und man die Synchronisierungs-Techniken noch nicht richtig beherrschte, wird der Film eher im OmDU gelaufen sein.

Diese österreichisch/deutsche (Untertitel)-Fassung wurde nur damals gezeigt und seitdem nie wieder. Sie ist offenbar verschollen und anscheinend völlig in Vergessenheit geraten. Der Film wird auch in keiner deutschen Publikation zu Phantastischen Filmen (Horror, Science Fiction usw.) erwähnt. Somit haben wir hier eine extrem seltene Rarität, dessen Wiederentdeckung im deutschsprachigen Raum einer kleinen Sensation gleichkommen würde.

e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2581
Punkte : 140768
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: Der moderne Faust (USA 1929)

Beitrag von Fynn am Sa Apr 23, 2016 12:32 pm

Ich habe hier mal im Kino die "Faust" Inszenierung mit Will Quadflieg gesehen, das war schon äußerst beeindruckend ! Ganz abgesehen davon das ich ihn ihn für einen der einen der genialsten Darsteller der Gegenwart gehalten hab. Leider ist er ja tot und sein Sohn nicht annähernd so brilliant.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22375
Punkte : 330746
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten