DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» THE DAY IT CAME TO EARTH
von Fynn Gestern um 22:29

» REVENGE OF BIGFOOT
von VanHelsing Gestern um 19:59

» DVD/BD Veröffentlichungen 2019
von Eddie-Fan Gestern um 19:37

» "Geheimagent Barrett greift ein" ( The Satan Bug, USA, 1965 )
von Fynn Gestern um 17:49

» [Umfrage] Der beste italienische Horror/Gruselfilmregisseur
von Fynn Gestern um 7:44

» Die besten Episodenfilme
von Fynn Di 21 Mai - 20:49

» DER HERR DER WELT (Deutschland 1934)
von schimanski Di 21 Mai - 19:46

» DER STUDENT VON PRAG (Deutschland 1935)
von VanHelsing Di 21 Mai - 19:02

» Chronicles of Riddick - Filme und Games
von schimanski Di 21 Mai - 17:10

» SCHATTEN EINER KATZE
von Fynn Mo 20 Mai - 15:05

» Scharf, schärfer, Hammer!
von Eddie-Fan Mo 20 Mai - 10:48

» Gerüchteküche
von Fynn So 19 Mai - 20:36

» Hammer House of Horror (TV Titel : Gefrierschocker)
von Eddie-Fan So 19 Mai - 20:30

» TV Tips !
von Fynn So 19 Mai - 13:40

» POLTERGEIST III - DIE DUNKLE SEITE DES BÖSEN
von Fynn So 19 Mai - 13:11

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

UJUGOE-IN WANGMAGWI

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

UJUGOE-IN WANGMAGWI Empty UJUGOE-IN WANGMAGWI

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 7 Okt - 13:01

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Schreibt hier eure Meinung zu dem Film. c5f
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19315
Punkte : 295441
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

UJUGOE-IN WANGMAGWI Empty Re: UJUGOE-IN WANGMAGWI

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 7 Okt - 13:06

Dies ist der erste koreanische Sci-Fi/Monster Film. Er war lange Zeit verschollen, ist aber dann vor wenigen Jahren bei einem Filmfestival wieder aufgetaucht. Seitdem wird er restauriert.

Der würde mich im Vergleich mit den japanischen Filmen mal interessieren. vvvrw6
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19315
Punkte : 295441
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

UJUGOE-IN WANGMAGWI Empty Re: UJUGOE-IN WANGMAGWI

Beitrag von Fynn am Fr 7 Okt - 13:22

*Ausserirdische wollen mit ihren fliegenden Untertassen die Erde erobern. Zur Verstärkung schicken sie zusätzlich ein gewaltiges Monster auf die Erde...( sie scheinen sich ihrer Sache nicht ganz sicher zu sein ! )* Starke Handlung !   snxs

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26027
Punkte : 374213
Bewertungssystem : 309
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

UJUGOE-IN WANGMAGWI Empty Re: UJUGOE-IN WANGMAGWI

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 7 Okt - 13:32

Fynn schrieb:*Ausserirdische wollen mit ihren fliegenden Untertassen die Erde erobern. Zur Verstärkung schicken sie zusätzlich ein gewaltiges Monster auf die Erde...( sie scheinen sich ihrer Sache nicht ganz sicher zu sein ! )* Starke Handlung !   snxs
Sieht wohl so aus. xaz
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19315
Punkte : 295441
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

UJUGOE-IN WANGMAGWI Empty Re: UJUGOE-IN WANGMAGWI

Beitrag von Graf Karnstein am Fr 7 Okt - 13:49

Eddie-Fan schrieb:Dies ist der erste koreanische Sci-Fi/Monster Film. Er war lange Zeit verschollen, ist aber dann vor wenigen Jahren bei einem Filmfestival wieder aufgetaucht. Seitdem wird er restauriert.
Der würde mich im Vergleich mit den japanischen Filmen mal interessieren. vvvrw6
Wang Ma Gwi & Monster Wangmagwi, so nannte sich der Film auch noch. Lief damals wohl auch in den USA. Es ist richtig, das dies der erste koreanischen Film in diesem Genre war. Im gleichen Jahr produzierten die Koreaner auch noch einen anderen Film, der zumindest auch nach Deutschland kam, nämlich Dai Koesu Yongkari / Godzillas Todespranke

Von der Handlung her, erinnert Wangmagwi doch eher an den Japan-Film BEFEHL AUS DEM DUNKEL. Auch dort wollten mal wieder Außerirdische mit Hilfe von Monstern die Erde erobern. Wangmagwi soll zumindest für koreanische Verhältnisse ein etwas höheres Budget gehabt haben und auch die Miniaturmodelle sollen von SOOJAI BYUN sorgfältig konstruiert und fotographiert worden sein. S. Byun war damals Koreas Pionier und Experte für solche technischen Dinge. Das Monster stammt auch von ihm. Ob der Film was taugt, steht natürlich auf einem anderen Blatt Papier c5f

Fynn schrieb:*Ausserirdische wollen mit ihren fliegenden Untertassen die Erde erobern. Zur Verstärkung schicken sie zusätzlich ein gewaltiges Monster auf die Erde...( sie scheinen sich ihrer Sache nicht ganz sicher zu sein ! )* Starke Handlung !   snxs
Ach najaaaa,... wenns danach geht in wie vielen alten US-Filmen auch schon Außerirdische die Erde erobern wollten r66g  ... xaz

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3014
Punkte : 159083
Bewertungssystem : 352
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 55
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

UJUGOE-IN WANGMAGWI Empty Re: UJUGOE-IN WANGMAGWI

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 7 Okt - 13:54

@ GrafKarnstein
Danke für die weiteren Ausführungen. vd6
Die "Todespranke" hatte ich mal gesehen - hatte ein Kollege mitgebracht. Der Film war schon verdammt billig gemacht. dgd

Ob das dann bei dem hier großartig besser ist, ist dann halt die Frage... cubx
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19315
Punkte : 295441
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

UJUGOE-IN WANGMAGWI Empty Re: UJUGOE-IN WANGMAGWI

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten