DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» FREITAG, DER 13. TEIL 2 (1981)
von Eddie-Fan Heute um 20:26

» Demnächst im Kino
von Fynn Heute um 16:54

» FREITAG, DER 13. TEIL 2 (1981)
von Eddie-Fan Heute um 14:00

» Zuletzt gesehen
von TomHorn76 Heute um 0:21

» DER HERR DER RINGE BOX
von Alf Gestern um 19:47

» Amazon's Produkt Hinweise
von schimanski Gestern um 19:22

» FREITAG, DER 13. (1980)
von Eddie-Fan Mi 22 Sep - 20:35

» HERENCIA MACABRA (1939)
von Graf Karnstein Di 21 Sep - 13:45

» FREITAG, DER 13. (1980)
von Eddie-Fan Di 21 Sep - 13:43

» Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme
von Fynn Di 21 Sep - 11:39

» Der Vampir aus dem All (USA 1988)
von Fynn Mo 20 Sep - 15:42

» Videolabel Diskussions-Thread
von Fynn So 19 Sep - 16:27

» Inter-Pathe
von VanHelsing So 19 Sep - 13:35

» "Planet der Vampire" ( Terrore nello spazio, Italien, Spanien, 1965 )
von Fynn So 19 Sep - 5:36

» Nightmare - Mörderische Träume (USA 1984)
von Fynn Sa 18 Sep - 19:14

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ? Empty Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ?

Beitrag von Fynn Sa 22 Okt - 13:39

Ist das wirklich richtig heutzutage immer noch 2 Systeme zu präsentieren mit DVD und BD ? Und ist es wirklich sinnvoll das nun auch noch Ultra HD und 4k und was weiss ich nicht alles dazu kommt ? Würde nicht 1 System - DVD oder Blu Ray - reichen und der ganze Rest würde eingestampft ? Demnach würde  die BD mehr Sinn machen weil die Industrie sie zuletzt fleißigst beworben und den Kunden damit ordentlich belogen und betrogen hat indem von Speicherkapazität "ohne Ende" die Rede war, - was jetzt natürlich übertrieben ist.

Einen Film zweinmal rausbringen kostet logischerweise auch doppeltes Geld, - das muss ja erstmal wieder reinkommen. Ist völlig logisch. Und wenn ein Label das nicht macht kann ich das völlig verstehen. Sollte nicht ein System komplett abgeschafft werden, - DVD oder Blu Ray um so dieses "doppelt gemoppelt" etwas zu vermeiden ?

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32648
Punkte : 521920
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ? Empty Re: Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ?

Beitrag von Eddie-Fan Sa 22 Okt - 13:50

e4du  Theoretisch zwar richtig, aber praktisch momentan noch schwer umzusetzen.
Es gibt von etlichen Filmen keine HD-Master - und wer weiss, ob es die jemals gibt. Wenn man also jetzt z.B. die DVD wegfallen lassen würde, müsste man auch die schlechtesten Master auf die BD klatschen und hätte endgültig keinen Mehrgewinn an Bildqualität mehr. Bin mir nicht sicher, ob das viele Käufer bei jedem Film mitmachen würden.
Ist praktisch das gleiche, als wenn man einen Gogo-Motor in einen Ferrari einbauen würde. Was nützt dir dann die Ferrarikarosse auf der Autobahn ! xaz

P.S.: Bin jetzt für heute erstmal weg.

vrrw4  (morgen)
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23249
Punkte : 390151
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ? Empty Re: Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ?

Beitrag von Fynn Sa 22 Okt - 14:15

Eddie-Fan schrieb:e4du  Theoretisch zwar richtig, aber praktisch momentan noch schwer umzusetzen.
Es gibt von etlichen Filmen keine HD-Master - und wer weiss, ob es die jemals gibt. Wenn man also jetzt z.B. die DVD wegfallen lassen würde, müsste man auch die schlechtesten Master auf die BD klatschen und hätte endgültig keinen Mehrgewinn an Bildqualität mehr. Bin mir nicht sicher, ob das viele Käufer bei jedem Film mitmachen würden.
Ist praktisch das gleiche, als wenn man einen Gogo-Motor in einen Ferrari einbauen würde. Was nützt dir dann die Ferrarikarosse auf der Autobahn ! xaz
Richtig, es hätte vllt "endgültig keinen Mehrgewinn an Bildqualität" mehr. Aber nicht unbedingt. Denn auch heute würde ich nicht jede BD als das Non plus ultra gegenüber einer DVD vorziehen. Im Gegenteil, ich habe sogar DVD's, da ist diese der Blu Ray auf dem Media Book eindeutig vorziehen ! Und sowas finde ich, dürfte überhaupt nicht vorkommen heute !

Nur, ob diese dann auf einer DVD oder BD ist, das ist doch dann auch egal. Aber wer braucht denn schon 2 Medien für ein und denselben Film ?

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32648
Punkte : 521920
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ? Empty Re: Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ?

Beitrag von VanHelsing Do 26 Aug - 15:39

Fynn schrieb:
Nur, ob diese dann auf einer DVD oder BD ist, das ist doch dann auch egal. Aber wer braucht denn schon 2 Medien für ein und denselben Film ?

Na, als Ersatz. Wenn der Blu-ray Player streikt (oder die Blu-ray nicht mehr lesen kann), kannst Du den Film immer noch als DVD anschauen. 12cvr

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 8078
Punkte : 196799
Bewertungssystem : 406
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 58

https://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ? Empty Re: Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ?

Beitrag von Fynn Do 26 Aug - 17:00

VanHelsing schrieb:
Fynn schrieb:
Nur, ob diese dann auf einer DVD oder BD ist, das ist doch dann auch egal. Aber wer braucht denn schon 2 Medien für ein und denselben Film ?

Na, als Ersatz. Wenn der Blu-ray Player streikt (oder die Blu-ray nicht mehr lesen kann), kannst Du den Film immer noch als DVD anschauen. 12cvr

Dann muss ich ihn aber auch zwangsläufig doppelt kaufen, - und das sehe ich nicht immer ein !   yy34
Wenn der Film streiken sollte/kapputt sein sollte, dann kann ich ihn mir ja nochmal kaufen. Aber
die cleveren Jungs der Labels wollen mir gleich beides aufdrücken, so als ob ich nicht selbst in der
Lage wäre zu entscheiden was ich denn nun haben oder abspielen möchte. Das bin ich allerdings !

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32648
Punkte : 521920
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ? Empty Re: Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ?

Beitrag von Eddie-Fan Do 26 Aug - 19:38

VanHelsing schrieb:
Fynn schrieb:
Nur, ob diese dann auf einer DVD oder BD ist, das ist doch dann auch egal. Aber wer braucht denn schon 2 Medien für ein und denselben Film ?

Na, als Ersatz. Wenn der Blu-ray Player streikt (oder die Blu-ray nicht mehr lesen kann), kannst Du den Film immer noch als DVD anschauen. 12cvr
Nicht nur das. Es kann auch sein, dass du irgendwo hingehst, wo kein BD-Player ist. Hatten wir letztens im Urlaub am Bodensee. Da war nur ein DVD-Player, somit haben wir dann die DVD mitgenommen. Oder zur Not auch ab ins Laptop mit der DVD, oder zum Kumpel, der kein BD-Player hat. Ja, auch so etwas gibt es noch.

Gibt letztendlich doch so einige Vorteile. Und das gute ist ja, dass die Veröffentlichung durch die zusätzliche DVD nicht teurer ist. Egal ob du nur eine BD oder BD+DVD z.B. im Mediabook hast, zahlst du so oder so 30€. 12cvr

Damals dachte ich auch anders und dachte auch, dass eine Veröffentlichung durch die zusätzliche DVD teurer ist. Aber das hat sich als Quatsch rausgestellt.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23249
Punkte : 390151
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ? Empty Re: Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ?

Beitrag von Fynn Do 26 Aug - 20:03

Eddie-Fan schrieb:
VanHelsing schrieb:
Fynn schrieb:
Nur, ob diese dann auf einer DVD oder BD ist, das ist doch dann auch egal. Aber wer braucht denn schon 2 Medien für ein und denselben Film ?

Na, als Ersatz. Wenn der Blu-ray Player streikt (oder die Blu-ray nicht mehr lesen kann), kannst Du den Film immer noch als DVD anschauen. 12cvr
Nicht nur das. Es kann auch sein, dass du irgendwo hingehst, wo kein BD-Player ist. Hatten wir letztens im Urlaub am Bodensee. Da war nur ein DVD-Player, somit haben wir dann die DVD mitgenommen. Oder zur Not auch ab ins Laptop mit der DVD, oder zum Kumpel, der kein BD-Player hat. Ja, auch so etwas gibt es noch.

Gibt letztendlich doch so einige Vorteile. Und das gute ist ja, dass die Veröffentlichung durch die zusätzliche DVD nicht teurer ist. Egal ob du nur eine BD oder BD+DVD z.B. im Mediabook hast, zahlst du so oder so 30€. 12cvr

Damals dachte ich auch anders und dachte auch, dass eine Veröffentlichung durch die zusätzliche DVD teurer ist. Aber das hat sich als Quatsch rausgestellt.

Was soll denn das für eine VÖ sein die nicht teurer ist dadurch ? Kenne ich nicht.   12cvr
In der Regel liegen die dann immer bei 25 - 30 €, wie Du schon sagst, aber
eine einzelne DVD oder BR müsste ja zwangsläufig billiger sein.  12cvr

Nur das machen sie eben nicht !   Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ? 1344789346 yy34

Die Leute die ich kenne haben inzwischen auch alle BR. Und teils sogar 3-D.
Aber da wollten die Leute dann keinen einzigen € mehr ausgeben,   yy34
Und ich schlepp meine Filme auch nicht durch die Gegend um sie dann
woanders anzusehen. Das mach ich am liebsten zu Hause !

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32648
Punkte : 521920
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ? Empty Re: Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ?

Beitrag von Eddie-Fan Do 26 Aug - 20:55

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:
VanHelsing schrieb:
Fynn schrieb:
Nur, ob diese dann auf einer DVD oder BD ist, das ist doch dann auch egal. Aber wer braucht denn schon 2 Medien für ein und denselben Film ?

Na, als Ersatz. Wenn der Blu-ray Player streikt (oder die Blu-ray nicht mehr lesen kann), kannst Du den Film immer noch als DVD anschauen. 12cvr
Nicht nur das. Es kann auch sein, dass du irgendwo hingehst, wo kein BD-Player ist. Hatten wir letztens im Urlaub am Bodensee. Da war nur ein DVD-Player, somit haben wir dann die DVD mitgenommen. Oder zur Not auch ab ins Laptop mit der DVD, oder zum Kumpel, der kein BD-Player hat. Ja, auch so etwas gibt es noch.

Gibt letztendlich doch so einige Vorteile. Und das gute ist ja, dass die Veröffentlichung durch die zusätzliche DVD nicht teurer ist. Egal ob du nur eine BD oder BD+DVD z.B. im Mediabook hast, zahlst du so oder so 30€. 12cvr

Damals dachte ich auch anders und dachte auch, dass eine Veröffentlichung durch die zusätzliche DVD teurer ist. Aber das hat sich als Quatsch rausgestellt.

Was soll denn das für eine VÖ sein die nicht teurer ist dadurch ? Kenne ich nicht.   12cvr
In der Regel liegen die dann immer bei 25 - 30 €, wie Du schon sagst, aber
eine einzelne DVD oder BR müsste ja zwangsläufig billiger sein.  12cvr
Wenn zur BD eine DVD beigelegt wird, ist das nicht teurer. Das ist bei jeder Veröffentlichung so !  r66g

Damals am Anfang gab es das Gerücht, dass eine ("unnütze") DVD zusätzlich zur BD das Produkt unnötig teurer macht. Das wurde dann aber schnell entkräftet und ist ja auch überall zu erkennen.

Als Beispiel: Ob jetzt z.B. Anolis die Mediabooks (z.B. von Hammer) nur mit BDs ausstattet oder Wicked Vision die Mediabooks zusätzlich mit einer DVD, ändert das an den 30€ nichts.
Capelight bietet Mediabooks sogar für 25€ mit BD + DVD an - also sogar billiger als die Hammer Mediabooks von Anolis, obwohl bei denen wie gesagt nur eine BD drin ist.

Wie gesagt, diese TEURER-GESCHICHTE war damals ein Irrglaube. Aber das ist schon Jahre widerlegt. vd6

P.S.: Es gibt auch eine Erklärung, warum das damalige Denken falsch war. Das könnte ich dann morgen mal erklären, denn jetzt ist Happa Happa angesagt.

vrrw4

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23249
Punkte : 390151
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ? Empty Re: Warum "auf DVD UND BD" ? Ist das richtig ?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten