DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

Zuletzt gesehen

Seite 34 von 34 Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Zuletzt gesehen

Beitrag von schimanski am Mi 28 Nov - 19:50

da hab ich ihn auch gesehen. Bei solchen Filmen eine Kalauer Synchro... Wer denkt sich so einen Müll aus... vff5 vff5
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6011
Punkte : 170145
Bewertungssystem : 162
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Zuletzt gesehen

Beitrag von TomHorn76 am Mi 28 Nov - 19:55

schimanski schrieb:da hab ich ihn auch gesehen. Bei solchen Filmen eine Kalauer Synchro... Wer denkt sich so einen Müll aus... vff5 vff5

Es war aber schon geradezu prophetisch, denn noch im selben Jahr haben Corbucci und Milian die Figur in eben diese Richtung gekippt. Und das mit durchschlagenden Erfolg.
avatar
TomHorn76
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1562
Punkte : 28153
Bewertungssystem : 76
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 42
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Zuletzt gesehen

Beitrag von Fynn am Do 29 Nov - 20:27

schimanski schrieb:Bei solchen Filmen eine Kalauer Synchro... Wer denkt sich so einen Müll aus... vff5 vff5
Rainer Brandt vermutlich... xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24278
Punkte : 353259
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zuletzt gesehen

Beitrag von TomHorn76 am Do 29 Nov - 21:16

Anlässlich der SUSPIRIA-Ausstrahlung ein Argento-Triple eingelegt: VIER FLIEGEN AUF GRAUEM SAMT, SUSPIRIA (bei dem ich ab der Halbstunden-Marke auf die Blu-ray wechselte, des Bildes wegen; man ist heute echt zu verwöhnt) und DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE.
avatar
TomHorn76
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1562
Punkte : 28153
Bewertungssystem : 76
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 42
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Zuletzt gesehen

Beitrag von Fynn am Fr 30 Nov - 8:09

Gestern hab ich mir mal den zuletzt von mir erworbenen "Mrs. Brisby & das Geheimnis von Nimh"
angesehen. Nun ja, ich würde mal sagen der Film macht mir Spass, ich finde ihn nach wie vor
wirklich gut. Die Umsetzung auf BR ist für mich jedoch weiterhin mittelprächtig. Gerade bei
einem Trickfilm wie diesem wundert mich das, denn die sind ja in der Regel eigentlich immer sehr
gut. Aber "Mrs. Brisby" ist recht körnig im Bild und da kann einer sagen was er will, sowas muss
heute nicht mehr sein ! Trotzdem bin ich zufrieden und auch ganz froh ihn jetzt zu haben.  ro7
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24278
Punkte : 353259
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Humans" ( Humans, Großbritannien, 2015 )

Beitrag von Fynn am So 2 Dez - 16:36




„Humans“ basiert auf der im Jahre 2015 entstandenen schwedischen Serie „Real Humans – Echte Menschen“ nach der Idee von Lars Lundström und erhielt das Prädikat „besonders wertvoll“. „Humans“ ist nun das nicht minder attrative, sehenswerte amerikanische Remake. In tragenden Nebenrollen sind auch Carrie-Anne Moss und William Hurt zu sehen.

„Humans“ spiegelt im Grunde eine Gegenwart, aber eine in der es bereits Computermenschen gibt, auch „Synths“ genannt. Joe Hawkins, der sich entschlossen hat seine Frau zu entlasten, hat hinter ihrem Rücken heimlich den asiatisch (gut-)aussehenden Synth Anita besorgt. Seine Frau Laura ist damit wenig glücklich, sie fühlt sich schnell überflüssig als der Synth sämtliche Aufgaben der Hausfrau übernimmt. Und als sie eines Tages von einer Geschäftsreise nach Hause kommt beschleicht sie mehr und mehr das Gefühl das mit Anita irgendetwas nicht stimmt und sie vielleicht menschlicher ist, als es ihr lieb sein könnte.

Paralel dazu hat sich eine Gruppe von Synth’s auf die Fluch begeben, denn Synth’s können durchaus fühlen, genau wie Menschen auch. Dazu sind sie auch konzipiert, sie können nur ihre eigenen Wünsche und Gedanken nicht umsetzen.

„Humans“ ist enorm komplex umgesetzt und derzeit im Science Fiction Bereich meine absolute Favoritenserie. Dies galt schon für den Vorgänger, „Real Humans“, der leider kurzfristig abgesetzt wurde, an dessen Qualität und Drehbuch man aber Gott sei Dank, zu 100% anknüpfen konnte. Es werden immer neue Realitäten geschaffen die das Leben bietet und Fragen die das echte Leben auch aufwirft, so das man manchmal froh wäre einen Synth zu haben der einem so schnell die Antwort gibt. Die Charaktere leben mit den Synth’s wie mit Menschen und es kommt ein Gefühl von Menschlichkeit auf, das aber durchdacht sein sollte bevor man sich so einen Roboter anschafft. Das auch Erwachsene die Synth’s wieder ganz anders wahrnehmen wie ihre eigenen Kinder sollte man ebenfalls bedenken, - selbst wenn sie einem Kind mal das Leben retten.

Die Serie ist schwer in Worte zu fassen, aber man sollte sie auf jeden Fall mal sehen. Sie ist berührend und sehr spannend und die Darsteller einschließlich der Kinder absolut famous ! Am besten aber ist der Grundgedanke, der sich in jeder Folge weiterentwickelt und nie stehenbleibt. Hochintelligent und echt brilliant ! Es ist nur zu wünschen das man die Serie auch zu Ende dreht und auch keine Endlos Serie daraus macht, denn irgendwann ist ja auch hier die Luft raus. Aber noch scheint viel Luft nach oben und das ist erfreulich !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24278
Punkte : 353259
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zuletzt gesehen

Beitrag von TomHorn76 am Mo 3 Dez - 0:34

Ant-Man and the Wasp Nach seinem Ausflug nach Deutschland, um Captain America zu helfen, hat Scott Lang den Kontakt zu Hank Pym und Tochter Hope Van Dyne abgebrochen. Als er Visionen von Hopes Mutter hat, die seit 30 Jahren auf der Quantenebene festsitzt, sammeln die ihn aber wieder ein, um sie zu befreien. Allerdings sind auch ein brutaler Gangster und die zumeist phasenversetzt existierende Ghost scharf auf das neue, mobile Labor des Wissenschaftlers, sodass Lang als Ant-Man und Hope als Wasp alle Hände voll zu tun haben, um sich die Bösewichte vom Hals zu halten. Zudem hat Scott eigentlich auch noch Hausarrest und möchte daher jeden Kontakt mit dem FBI, dass sich auf der Suche nach Pym befindet, meiden...
Naja, er war zumindest nicht langweilig. Allerdings läuft die Maschine nicht so rund wie beim spaßigen Vorgänger, der Film hat einfach zu viele Baustellen und ist selbst für Marvel-Verhältnisse reichlich doof. Das (erste) Ende hat mir überhaupt nicht gefallen, da es jegliche Tragik kurz mal gekillt hat. Insgesamt ist der im unteren Mittelfeld der MCU-Filme anzusiedeln. 5,5/10
avatar
TomHorn76
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1562
Punkte : 28153
Bewertungssystem : 76
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 42
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Zuletzt gesehen

Beitrag von Fynn am Mo 3 Dez - 10:10

Von "Ant-Man and the Wasp" hab ich nur den Trailer gesehen. Die Szene in der Badewanne fand
ich ja noch ganz lustig, aber dann wurde mir das doch zu albern und ich hab verzichtet. Staune
nur das sich Michael Douglas nicht zu schade dafür ist in seinem Alter und mit seinem Geld...
Tja, Geld regiert noch immer die Welt ! Gibt es denn davon schon zwei Teile ? scratch
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24278
Punkte : 353259
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zuletzt gesehen

Beitrag von TomHorn76 am Mo 3 Dez - 11:24

Fynn schrieb:Von "Ant-Man and the Wasp" hab ich nur den Trailer gesehen. Die Szene in der Badewanne fand
ich ja noch ganz lustig, aber dann wurde mir das doch zu albern und ich hab verzichtet. Staune
nur das sich Michael Douglas nicht zu schade dafür ist in seinem Alter und mit seinem Geld...
Tja, Geld regiert noch immer die Welt ! Gibt es denn davon schon zwei Teile ?   scratch

Ja, der zweite Teil ist nach ANT-MAN ja ANT-MAN AND THE WASP. r66g
Außerdem will jeder bei Marvel dabei sein, siehe Robert Redford in THE RETURN OF THE FIRST AVENGER, Anthony Hopkins und Rene Russo in den THOR-Filmen, Glenn Close und Benicio Del Toro in GUARDIANS OF THE GALAXY, William Hurt in THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR, Kurt Russell und Sylvester Stallone in GUARDIANS OF THE GALAXY VOL. II, Cate Blanchett und Jeff Goldblum in THOR: RAGNARÖK, Forest Whitaker in BLACK PANTHER und Michelle Pfeiffer in ANT-MAN AND THE WASP, um nur die bekanntesten Namen zu nennen.
Dazu hat Douglas noch zwei Kinder im Teenager-Alter und nach viel schlechter Presse in den letzten 10 Jahren auch ein wenig Image-Pflege nötig, sollte er noch weiter als Schauspieler und politischer Aktivist auftreten wollen. Wenn man nicht als sexsüchtig gilt und bei den Kiddies beliebt ist, bekommt man halt mehr positive Publicity und Spenden zusammen.
avatar
TomHorn76
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1562
Punkte : 28153
Bewertungssystem : 76
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 42
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Zuletzt gesehen

Beitrag von Fynn am Mo 3 Dez - 11:36

Ja, finde das immer wieder erstaunlich, denn das sind ja beileibe alles keine schlechten
Schauspieler die nun um jede Rolle kämpfen müssen, als gäb's kein Morgen mehr ! 12cvr

Aber die Amis haben da vllt auch einen ganz anderen Bezug dazu, den manch einer hier
vllt auch nie finden wird, da sie ein ganz anderes Selbstverständnis vom Leben haben. 12cvr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24278
Punkte : 353259
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zuletzt gesehen

Beitrag von schimanski am Mo 3 Dez - 11:39

was nützen die Schauspieler, wenn die Filme Müll sind... Diese Filme sind für mich unerträglich. Die zu schauen ist die Höchststrafe... ccb ccb
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6011
Punkte : 170145
Bewertungssystem : 162
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Zuletzt gesehen

Beitrag von Fynn am Mo 3 Dez - 11:56

schimanski schrieb:was nützen die Schauspieler, wenn die Filme Müll sind... Diese Filme sind für mich unerträglich. Die zu schauen ist die Höchststrafe... ccb ccb
die einen mögen sie, die anderen hassen sie...so ist das eben... 12cvr
Für mich wär ja "Winnetou" oder "Im weissen Rössl" die Höchststrafe !  snxs
Und es gibt ja auch gute Filme mit schlechten Schauspielern...und beides... 12cvr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24278
Punkte : 353259
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zuletzt gesehen

Beitrag von schimanski am Mo 3 Dez - 12:08

Fynn schrieb:
schimanski schrieb:was nützen die Schauspieler, wenn die Filme Müll sind... Diese Filme sind für mich unerträglich. Die zu schauen ist die Höchststrafe... ccb ccb
die einen mögen sie, die anderen hassen sie...so ist das eben... 12cvr
Für mich wär ja "Winnetou" oder "Im weissen Rössl" die Höchststrafe !  snxs
Und es gibt ja auch gute Filme mit schlechten Schauspielern...und beides... 12cvr

das ist ja das gute an Filmen... Jeder hat einen anderen Geschmack... so soll es sein

Das ist für Winnetou und das weiße Rössl...
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6011
Punkte : 170145
Bewertungssystem : 162
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Zuletzt gesehen

Beitrag von Fynn am Mo 3 Dez - 13:24

schimanski schrieb: Das ist für Winnetou und das weiße Rössl...
Das nennt Du "Geschmack" ? snxs
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24278
Punkte : 353259
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zuletzt gesehen

Beitrag von Fynn am Sa 8 Dez - 9:38

"Summer of '84"

Meinem Wichtel sei Dank konnte ich diesen schönen Film gestern noch einmal genießen. Leider
hatte ich bereits im Vorspann, d.h. vorher bei der Labelnennung das Pech das ich dachte die
Scheibe wäre nicht in Ordnung. Mehrfach kam das Bild des Labels völlig verzerrt und auch mit
dem Menü klappte es nicht so richtig, da ich immer was anderes bekam als ich wollte... vff5

Aber schließlich klappte es dann doch und die Scheibe scheint doch völlig okay zu sein, auch
wenn die Sache mit dem Menü etwas kompliziert ist. Der Film hat mal wieder so richtig Spass
gemacht, ist ganz auf der momentan aktuellen Retro-Welle - und das auch richtig gut !  ro7

P.S. Die Schokolade wurde dazu natürlich schon vorher verzehrt.... r66g
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24278
Punkte : 353259
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zuletzt gesehen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 34 von 34 Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten