DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

CLOUDBURST (1951)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

CLOUDBURST (1951) Empty CLOUDBURST (1951)

Beitrag von Graf Karnstein am So 5 Nov - 18:26

CLOUDBURST
(Ot: Cloudburst)
GB 1951

Eine Hammer Film Produktion
im Vertrieb von Exclusive Films
und United Artists (USA)


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

deutsche Kino EA: -

TV EA: 6. Dezember 1992 Tele 5


Laufzeit: 87 min

Kurzinhalt:
John Graham ist für das britische Außenministerium tätig und ist ein kanadischer Veteran, der sich im 2. Weltkrieg ausgezeichnet hatte. Als John Abends mit seiner Frau spazieren geht, stolpert sie und fällt auf die Strasse. Ein heran rasendes Auto überfährt sie, landet dabei seitwärts im Strassengraben. John versucht zusammen mit dem Fahrer (der es ziemlich eilig zu haben scheint) das Auto von seiner darunter liegenden Frau weg zu bekommen. Dessen Beifahrerin jedoch, sticht mit einer kleinen Schere auf John ein, so das er aus dem Wagen fällt. Der Wagen rast davon. Ein schwerer Schlag für John, denn seine Frau ist nun tot. Da John der Polizei nicht sonderlich zutraut die Täter ausfindig zu machen, will er es selbst tun. John hat Rache geschworen und er nutzt nun seine militärischen und logistischen Fähigkeiten dazu, in Grossbritannien nach den Verbrechern zu suchen, diese zu stellen und sich an denen zu rächen. John gerät durch seinen ihm eigenen Stil aber auch ins Visier der Polizei, denn die ist nicht untätig.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dieser Hammer-Kriminalfilm lief leider damals nicht in den deutschen Kinos, obwohl der sich vom Inhalt her dafür bestens geeignet hätte. Aber er lief damals natürlich in England und wurde auch in den USA gezeigt, wobei United Artists den dortigen Vertrieb für den amerikanischen Markt übernahm. Somit stimmt z.B. die Angabe im deutschen Filmlexikon nicht, wo behauptet wird, das es eine United Artists Produktion sei. Anthony Hinds produzierte den Film zusammen mit Alexander Paal für Hammer Productions Ltd. In dem Zusammenhang ist es auch ein wenig verwirrend, das Produzent A. Hinds auf den Plakaten nicht zu lesen ist, warum auch immer und stattdessen nur A. Paal vermerkt ist. Im Film selbst ist es widerum umgekehrt und nur A. Hinds angegeben. Möglicherweise basierte sowas auf einer Einigung zwischen den beiden, denn eine andere Erklärung fällt mir dazu derzeit nicht ein.

Eine Kritik aus dem Filmlexikon, Zitat:
"Rache-Melodram in sehr verhaltenem Tempo, das seinem Thema wenig aufregende Aspekte abgewinnt."


GrafKarnstein e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3625
Punkte : 199675
Bewertungssystem : 396
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 57
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

CLOUDBURST (1951) Empty Re: CLOUDBURST (1951)

Beitrag von VanHelsing am So 25 Okt - 16:39

Laut Wikipedia waren Anthony Hinds und Alexander Paal Produzenten des Films. e4du
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6782
Punkte : 163053
Bewertungssystem : 369
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 57

https://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

CLOUDBURST (1951) Empty Re: CLOUDBURST (1951)

Beitrag von Fynn am So 25 Okt - 16:45

VanHelsing schrieb:Laut Wikipedia waren Anthony Hinds und Alexander Paal Produzenten des Films. e4du
Nicht nur laut Wiki, laut IMDb auch !      e4du
Hach....ich glaube, für den gäb icxh echt was !   nnig

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


"Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt es nicht.“
Konrad Adenauer
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 30283
Punkte : 472098
Bewertungssystem : 342
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 63
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

CLOUDBURST (1951) Empty Re: CLOUDBURST (1951)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten