DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Hammer House of Horror (TV Titel : Gefrierschocker)
von VanHelsing Heute um 16:41

» Gerüchteküchte
von VanHelsing Heute um 16:10

» TV Tips !
von Fynn Heute um 13:40

» POLTERGEIST III - DIE DUNKLE SEITE DES BÖSEN
von Fynn Heute um 13:11

» "Schock !" ( The Quatermass Xperiment, Großbritannien, 1955 )
von Fynn Heute um 12:33

» Die besten Episodenfilme
von Fynn Heute um 11:26

» "Body Bags" ( Body Bags, USA, 1993 )
von Fynn Gestern um 21:14

» BLACK MAGIC WITH BUDDHA...aka...NAO MO
von Fynn Gestern um 20:13

» Extras : ärgerlich !
von Fynn Gestern um 6:42

» DVD/BD Veröffentlichungen 2019
von TomHorn76 Fr 17 Mai - 15:26

» ZOMBIE NIGHTMARE
von Fynn Fr 17 Mai - 15:10

» POINT OF NO RETURN
von Fynn Fr 17 Mai - 15:08

» Sonderangebote bei DVDs und BluRay
von Eddie-Fan Fr 17 Mai - 13:38

» "Vampirella" ( Vampirella, USA, 1996 )
von schimanski Do 16 Mai - 22:22

» AMAZON / NETFLIX / - TIPS & FLOPS
von schimanski Do 16 Mai - 12:42

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Lies - Lügen" ( Lies, USA, 1985 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Lies - Lügen"  (  Lies, USA, 1985  ) Empty "Lies - Lügen" ( Lies, USA, 1985 )

Beitrag von Fynn am Fr 8 Dez - 6:40

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Ohne ihrem Freund und Manager Murray auch nur ein Sterbenswörtchen zu , nimmt die dahin arbeitslos junge Schauspielerin Robin Wallace ein Engagement in einer fremden Stadt an. Man hat ihr die Hauptrolle in einer Spielfilmproduktion über das Leben eines geistig gestörten Mädchens angeboten. Begeistert sagt sie zu. Viel zu spät merkt Robin, daß sie in eine hinterhältige, tödliche Falle geraten ist….Verzweifelt kämpft sie um ihr Leben, und es ist niemand da, der ihr helfen kann. @Starlight Video

Robin’s Lage, die man wegen ihrer Ähnlichkeit zu einer Millionenerbin in eine Irrenanstalt verschleppt hat, scheint wirklich in jeder Beziehung absolut aussichtslos und es ist beeindruckend wie man hier wirklich eine Geschichte aufgezogen hat. Der Film beginnt nämlich relativ ruhig und entwickelt sich nur langsam, die Personen werden vorgestellt und erst nach und nach stellt sich ihre wahre Identität heraus. Zu sagen das habe man noch nie gesehen wäre Quatsch, ähnliche Filme mit ähnlicher Handlung hat es schon zuhauf gegeben. Doch man muss „Lies – Lügen“, der im Privatfernsehen auch schon unter dem Titel „Lügen– Horror in der Nervenklinik“ lief zugestehen, das er seine Geschichte interessant aufbaut und mörderisch spannend bis zum Ende weiterführt. Dazu kommt das man mit Ann Dusenberry eine glaubwürdig agierende Hauptdarstellerin gefunden hat, die zuvor schon im „Der weiße Hai 2“ zu sehen war, aber auch in der TV Serie „Buck Rogers“ 1979. Aber auch sonst hat sie sehr viel für’s TV gearbeitet. Zwar ist die sonstige Besetzung auch eher aus der 2. Reihe, allerdings nicht minder überzeugend. Gail Strickland spielt die junge Frau die Robin anheuert und neben ihr sehen wir noch Bruce Davison, Clu Gulager und Terence Knox. In einer winzigen Nebenrolle sieht der Freund vorwiegend älterer Genre Filme denn auch noch einmal Dick Miller

Aber da will ich auch nicht zuviel verraten, denn das könnte schon bei jedem Wort der Fall sein. Besonders hervorheben kann man hier übrigens noch die Leistung von Bruce Davison, der wirklich hervorragend spielt. Und es gibt eine Szene im Fahrstuhl die so bitter, bitterböse ist das einem das Lachen schon im Halse stecken bleibt ! Zwischen Psycho Thriller und Horror ist dieser Film der sicher zu Unrecht völlig unbekannt geblieben ist, nur schwer einzuordnen. Ich habe mir nun nach langem Hin und Her das VHS Tape besorgt und dies auf DVD gebrannt, hoffe aber mal auf eine bessere DVD. Bis dahin bin ich durchaus sehr zufrieden den Film überhaupt zu haben, denn ganz ohne Frage ist dies ein kleines Meisterstück, das heutzutage, wo gleich ganze Häuserblocks in die Luft fliegen müssen um die Leute bei Laune zu halten, nur noch eingefleischte Fans begeistern dürfte. Da spielt es auch keine allzu große Rolle das hier und da mal die Logik fehlt, denn unterhaltsam und wirklich megaspannend ist der Film auf alle Fälle !

Die beiden Regisseure Ken und Jim Wheat haben bereits an mehreren Horrorfilmen zusammengearbeitet. U.a. waren da bereits "Nightmare 4" von 1988 und "Die Fliege 2" von 1989. Also keine völlig fremden auf dem Gebiet !
 

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26338
Punkte : 378921
Bewertungssystem : 309
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten