DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Seite 12 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Fynn Sa 17 Sep - 19:14

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 Screen30

Quelle: amazon

Bekannte und neue Charaktere müssen sich dem Wiedererstarken des Bösen in
Mittelerde stellen. Von den dunkelsten Tiefen des Nebelgebirges bis zu den
majestätischen Wäldern von Lindon, vom Inselkönigreich Númenor bis zu den
entlegensten Winkeln der Landkarte werden diese Reiche und Charaktere ein
Vermächtnis schaffen, das die Zukunft von Mittelerde prägen wird.

Habe mir heute nun doch mal diese 1. Folge angesehen und will es vorerst auch
dabei belassen ! Ich muss sagen, die Serie macht auf den ersten Eindruck keinen
schlechten Eindruck, - allerdings auch nicht den besten, was heissen soll, sie kommt
nicht an die Trilogie von Peter Jackson heran. Jeff Bezos ( Amazon ) hat merklich
geklotzt und nicht gekleckert, die Story ist (bisher) etwas auf der Strecke geblieben.
Aber was nicht ist, das kann ja noch werden ! r66g

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34940
Punkte : 566246
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Eddie-Fan Fr 23 Sep - 12:45

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 40102314

Nach laaaanger Zeit mal wieder gesehen. Damals fand ich den recht unterhaltsam und auch eigenwillig in seiner Art. Das hatte schon eine gewisse Faszination. Heute sieht man es dann aber doch etwas "abgekühlter" und die ganz große Begeisterung ist dahin. Die Geschichte ist zwar immer noch nett anzusehen, aber sie hat auch Längen im Mittelteil.
Irgendwie erinnert einen das ganze sogar teils an eine Art Robinson Crusoe Geschichte. Ich habe nur noch nicht für mich ausgemacht, wer von den beiden jetzt Freitag ist. xaz

Fazit: Immer noch ganz nette Unterhaltung, aber teils auch etwas fad.
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24471
Punkte : 420720
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 56
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Fynn Fr 23 Sep - 18:01

Beim 2. Sehen vor einiger Zeit hab ich es genauso empfunden. Absolut kein schlechter Film,
aber irgendwie auch nichts was man nicht schon gesehen hatte oder kannte... 12cvr

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34940
Punkte : 566246
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Eddie-Fan So 25 Sep - 13:40

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 50530821

Ich bin ja bekanntlich nicht gerade ein Remake-Freund, aber diesmal habe ich es mal wieder probiert. War es ein Fehler ? Eher ja...  e4du

Der Film hat durchaus seine Momente, ist aber auch irgendwie zerfahren und mit Dingen gespickt, die eigentlich nichts mit der Geschichte von King zu tun haben. Obwohl ich da vorsichtig sein muss, da ich das Buch nicht gelesen habe. Jedenfalls gibt es einige Änderungen zum ersten Film aus den 80ern. Das Ende ist z.B. anders, was ich hier jetzt natürlich nicht verrate. Auch sonst gibt es Abweichungen, wie z.B., dass diesmal das Mädchen überfahren wird. Auch das die Frau der Familie mit Kindheitserinnerungen an ihre damalige kranke Schwester zu kämpfen hat, war mir neu. In den Sequenzen gibt es übrigens ein paar kräftige Schockmomente, die es wirklich in sich haben. Aber wie gesagt, hat das überhaupt mit der eigentlichen Geschichte zu tun ? Oder wollte man hier nur was strecken und zwischendurch anderes gruseliges einbauen ?

Na wie auch immer, der Film hat immer wieder Versatzstücke und auch Längen, die sich wie oft in heutigen Filmen auch in ausufernden Problemen einzelner Protagonisten und der ganzen Familie ergötzen. Das finde ich in heutigen Horrorfilmen irgendwann ermüdend. Warum müssen wegen so einem wiederholenden Käse ständig 100 Minuten verbraten werden. Den Kappes zum größten Teil weglassen und den Film auf 80 Minuten runterschrauben, dann gibt es vielleicht auch mal eine vernünftige Spannungskurve. vff5  

Fazit: Irgendwie zu zerfahren, also nicht "straight" genug und dazu immer wiederkehrende familiäre Probleme und Nebensächlichkeiten, die einem im Verlauf den Spaß trüben. Die restlichen atmosphärisch guten Momente retten dann leider nicht mehr das meiste. Wie auch unser schimmi hier im Forum schon letztens richtig sagte, ist der Film irgendwie nicht Fisch, nicht Fleisch... 12cvr
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24471
Punkte : 420720
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 56
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Fynn So 25 Sep - 15:33

Sehe ich ähnlich. Vermutlich war man wieder der Meinung das es reicht den Namen von
Stephen King drüber zu machen und schon könne man damit ordentlich Kasse machen !
War ja auch irgendwie so, hat ja geklappt, wie auch schon beim Vorgänger. Schade ! Ich
finde das Buch gehört zum Besten was Stephen King je geschrieben hat, - der Film, na ja
alle guten Dinge sind vllt wirklich drei ! Ich weiss auch gar nicht warum man immer so viele
Effekte in diese Filme reinhaut...m.M. nach sind sie das letzte was sie brauchen... 12cvr

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34940
Punkte : 566246
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Eddie-Fan So 25 Sep - 21:10

Fynn schrieb:Ich weiss auch gar nicht warum man immer so viele
Effekte in diese Filme reinhaut...m.M. nach sind sie das letzte was sie brauchen... 12cvr
Als zusätzliche Würze und i-Tüpfelchen des Nervenkitzels finde ich das schon ganz nett. Nur leider wird von den Machern oft der Fehler gemacht, sich (fast) nur darauf zu konzentrieren. Das gleiche beim heutigen CGI. Zusätzlich ist das eine bereichernde Sache. Allerdings fangen die Probleme heut schon meist beim Drehbuch an. ccb
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24471
Punkte : 420720
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 56
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Fynn Mo 26 Sep - 7:07

Fynn schrieb:Ich weiss auch gar nicht warum man immer so viele
Effekte in diese Filme reinhaut...m.M. nach sind sie das letzte was sie brauchen... 12cvr
Eddie-Fan schrieb:Als zusätzliche Würze und i-Tüpfelchen des Nervenkitzels finde ich das schon ganz nett. Nur leider wird von den Machern oft der Fehler gemacht, sich (fast) nur darauf zu konzentrieren. Das gleiche beim heutigen CGI. Zusätzlich ist das eine bereichernde Sache. Allerdings fangen die Probleme heut schon meist beim Drehbuch an. ccb

Ja genau. Es wird geklotzt und nicht gekleckert, alles auf den Tisch gehauen was da ist !
Und dann ordentlich getrickst und mit CGI rumgemacht das es nur so kracht. Und
irgendwann ist es einfach zuviel. Drehbuch wird von vornherein außer acht gelassen.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34940
Punkte : 566246
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Eddie-Fan Mo 26 Sep - 10:30

Fynn schrieb:
Fynn schrieb:Ich weiss auch gar nicht warum man immer so viele
Effekte in diese Filme reinhaut...m.M. nach sind sie das letzte was sie brauchen... 12cvr
Eddie-Fan schrieb:Als zusätzliche Würze und i-Tüpfelchen des Nervenkitzels finde ich das schon ganz nett. Nur leider wird von den Machern oft der Fehler gemacht, sich (fast) nur darauf zu konzentrieren. Das gleiche beim heutigen CGI. Zusätzlich ist das eine bereichernde Sache. Allerdings fangen die Probleme heut schon meist beim Drehbuch an. ccb

Ja genau. Es wird geklotzt und nicht gekleckert, alles auf den Tisch gehauen was da ist !
Und dann ordentlich getrickst und mit CGI rumgemacht das es nur so kracht. Und
irgendwann ist es einfach zuviel. Drehbuch wird von vornherein außer acht gelassen.
Man hat auch oft das Gefühl, dass die heute keine Dramaturgie mehr können. Die Darsteller sind zudem auch häufig vernachlässigbar. Im Grunde ist es einem meist egal und geht einem am Arsch vorbei, wer in Horrorfilmen alles abnippelt. Die Charaktere sind meist alle für die Tonne und unsympathisch. Man fiebert mit keinem mehr mit. 12cvr
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24471
Punkte : 420720
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 56
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Fynn Mo 26 Sep - 11:22

Fynn schrieb:
Fynn schrieb:Ich weiss auch gar nicht warum man immer so viele
Effekte in diese Filme reinhaut...m.M. nach sind sie das letzte was sie brauchen... 12cvr
Eddie-Fan schrieb:Als zusätzliche Würze und i-Tüpfelchen des Nervenkitzels finde ich das schon ganz nett. Nur leider wird von den Machern oft der Fehler gemacht, sich (fast) nur darauf zu konzentrieren. Das gleiche beim heutigen CGI. Zusätzlich ist das eine bereichernde Sache. Allerdings fangen die Probleme heut schon meist beim Drehbuch an. ccb

Ja genau. Es wird geklotzt und nicht gekleckert, alles auf den Tisch gehauen was da ist !
Und dann ordentlich getrickst und mit CGI rumgemacht das es nur so kracht. Und
irgendwann ist es einfach zuviel. Drehbuch wird von vornherein außer acht gelassen.
Eddie-Fan schrieb:Man hat auch oft das Gefühl, dass die heute keine Dramaturgie mehr können. Die Darsteller sind zudem auch häufig vernachlässigbar. Im Grunde ist es einem meist egal und geht einem am Arsch vorbei, wer in Horrorfilmen alles abnippelt. Die Charaktere sind meist alle für die Tonne und unsympathisch. Man fiebert mit keinem mehr mit. 12cvr

Ja, das stimmt. Es werden zu wenig Symphatiefiguren, Identifikationsfiguren aufgebaut.
Und irgendwann geht alles nur noch über den Bodycount und möglichst viel Blut !   gnf3x
Das "unterhält" manchmal eine Weile, wird aber auch schnell langweilig, vor allem
in der Masse in der es stattfindet. Es passiert zu wenig....Neues !

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34940
Punkte : 566246
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Eddie-Fan Mi 28 Sep - 13:35

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 71thor11

Wes Craven auf günstigen TV-Spuren. Das merkt man auch in vielerlei Hinsicht. Da haut der ein oder andere bekanntere Darsteller-Name auch nicht mehr viel raus. Der Film schlummert gemütlich vor sich hin und zeigt einige Naturaufnahmen aus den Sümpfen. Ab und zu muss man aufpassen, dass man nicht in den Sümpfen einpennt. xaz

Die Story selbst ist auch nicht grad aufregend. Verbrecher wollen eine neu erfunde Formel und gehen dafür über Leichen.
Das Kostüm des verwandelten Forschers ist dabei noch am interessantesten und gelungensten umgesetzt. Der sich später verwandelnde Hauptbösewicht sieht dagegen eher wie aus der Muppet Show aus.

Fazit: Vielleicht noch ein (betrüblich-trauriger) Film für gaaanz verregnete Sonntage, aber nix für große Laune am Samstagabend.
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24471
Punkte : 420720
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 56
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Eddie-Fan Do 29 Sep - 14:14

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 81rfdc11

In den 50ern gab es viel monströses Getier und andere gigantische Kreationen. Vieles davon erreichte auch den deutschen Raum, aber Warners Skorpione hat man uns bis heute vorenthalten. Somit musste vor einiger Zeit endlich mal die amerikanische BD her.
Die Bildqualität ist gut und erstrahlt in schönem Vollbild. Ist der Film denn auch gut, oder hat man ihn uns zu recht vorenthalten ? Das ist die Frage, auf die ich nun eingehe. e4du

Monster-Freunde der 50er kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten. Dass dieser Film von den Bewertungen her allerdings nicht in hohe Gefilde eines "Tarantula" oder gar "Formicula" aufstieg, ist leider auch berechtigt. Die Stop-Motion Animationen sind zwar soweit toll, aus Zeit und Kostengründen konnte man allerdings nicht alles vernünftig fertigstellen. Somit laufen ausgerechnet die Viecher beim Höhepunkt nur noch schemenhaft und ohne Texturüberarbeitung über den Bildschirm. Das ist schade und gibt somit Punktabzug. Beim ansich schönen Schlusskampf des Mackers aller Skorpione fällt wiederum auf, dass mehrere Einstellungen immer und immer wieder wiederholt werden...nochmal Punktabzug.
Der Aufbau der Geschichte ist 50er Jahre üblich. Zunächst weiss also keiner was los ist und die Viecher treten erst etwas später in Erscheinung. Das ist gut gemacht und gefällt wie immer.
Die Trickaufnahmen verschiedener Viecher in einer Höhle sind astrein geworden und im Grunde der Höhepunkt. Da merkt man die Arbeit, bzw. die Überwachung dieser, von Willis O'Brien (King Kong). Man hat allerdings insgesamt das Gefühl, dass bei der (für Monsterfilm-Verhältnisse der 50er Jahre) recht langen Laufzeit von 88 Minuten die Action etwas zu kurz kommt. Der Film wird immer wieder von längeren Unterhaltungen unterbrochen, was ihn hier und da etwas ausbremst. Auch hier gibt es im Gegensatz zu Vorzeigeprodukten wie "Formicula" und "Tarantula" nochmals Punktabzug. Zählt man das alles zusammen, dann kann man schon verstehen, warum der Film bei der IMDb im Schnitt im 5er Bereich festhängt, während die anderen genannten Filme im 6er und 7er Bereich angesiedelt sind.
Bei den Darstellern entdeckt man als Genre-Freund bekannte Gesichter wie Mara Corday und besonders Richard Denning. Auch die Sounduntermalung ist typisch für die Zeit und unterhält gut.

Fazit: Für Fans des 50er Monsterkinos gute Unterhaltung, aber man muss Abstriche zu den ganz Großen der Zeit machen. Wenn man allerdings bedenkt, was man uns alles für Graupen (egal aus welchem Jahrzehnt) in Deutschland bis heute vorgesetzt hat, ist es schon verwunderlich, warum die Skorpione aussen vor blieben.
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24471
Punkte : 420720
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 56
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 12 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 12 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten