DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

ANOTHER MELTDOWN (China/HK 1998)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

ANOTHER MELTDOWN (China/HK 1998) Empty ANOTHER MELTDOWN (China/HK 1998)

Beitrag von Graf Karnstein am Fr 25 Jan - 9:50

ANOTHER MELTDOWN
OT: The Black Sheep Affair
(China / Hongkong 1998)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] / [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Label / Medium / Laufzeit
Columbia / DVD / 87 min

Officer Arthur Dong gehört einer militärischen polizeilichen Spezialeinheit an. Gleich zu Beginn dieser Geschichte widersetzt er sich einem Befehl und macht die Terroristen unschädlich, die ein Flugzeug besetzt hatten. Er wird zwar gelobt, wird aber nun von China nach Lavernien, in die ehemalige UDSSR versetzt. Kaum am Flughafen angekommen, bekommt er und sein Partner es mit einer terroristischen Sektenorganisation zu tun, die in der Flughafenhalle mehrere Leute mit Messern töten. Den Anführer namens Keizo Mishima kann er nach einer wüsten Verfolgungsjagd durch die U-Bahn und einem brutalen Kampf festnehmen. K. Mishima wird ins Gefängnis gesteckt. Diese Terror-Sekte nennt sich -Rote Sonne- und Keizo Mishima wird auch für den Giftgasanschlag in Tokio/Japan verantwortlich gemacht und soll der japanischen Justiz übergeben werden. Der Verteidigungsminister von Lavernien ist in illegalen Waffengeschäften verwickelt und machte mit Mishima gemeinsame Sache. Damit er weiter im Dunkeln Waffen verschieben kann, will der Verteidigungsminister sowohl Mishima, als auch die Chinesen in der Botschaft und auch Officer Dong umbringen lassen. Aber Mishimas Anhänger wollen ihren "Meister" befreien, der extrem fanatisch ist und sich selbst als eine Art Jesus sieht. Seine Leute sind ebenfalls extreme Fanatiker und gehen buchstäblich über Leichen. Officer Dong gerät hier zwischen alle Fronten.

Obwohl der Staat Lavernien fiktiv ist, entstand unter der Regie von ALLUM LAM eine Mischung aus Terrorfilm, Politthriller und Actionfilm. Was hier mal wieder an Action, brachialen wüsten brutalen Kampfszenerien und Schießereien aufgefahren wurde, konnte damals nur aus Hongkong kommen. Hier geht es teils ganz schön in die vollen und es werden keine Gefangenen gemacht. Die dramatischen Kampf- und Actionszenerien sind exzellent und wurden von Ching Siu Tung choreographiert und lassen keine Wünsche offen. Hauptdarsteller des Films ist ZHAO WEN ZHOU, der damals nach Jet Li u.a. in ONCE UPON A TIME IN CHINA 4 & 5 den Wong Fei Hong darstellte und ferner z.B. in Tsui Harks Film THE BLADE die Hauptrolle hatte. Man hat es hier mit einem erfahrenen Martial Arts-Star zu tun, der im Grunde sich hinter Jet Li keinesfalls verstecken muss. Nur wird er seltsamerweise auf dem Frontcover der deutschen DVD nicht erwähnt. Stattdessen steht an erster Stelle die hübsche SHU QI, die hier eher eine Nebenrolle hat. Sie ist Tammy, die Jugendliebe von Arthur Dong und beide treffen sich nach langen Jahren in Lavernien wieder. Was diesbezüglich durchaus hätte kitschig werden können, kommt tatsächlich ohne Kitsch aus. Man legte ausschließlich wert auf den weiteren Verlauf der Geschichte, denn es ist fast ständig irgendwas los. Was der Film nun nicht unbedingt nötig gehabt hätte, sind diese billig aussehenden CGI-Effekt-Explosionen, die besonders bei mehreren Bombenexplosionen in einer Totalansicht auffallend sichtbar sind. Das wirkt deplatziert und will nicht so recht zum Rest des Films passen. Ist aber leicht verschmerzbar und man kann im Grunde darüber hinweg sehen, da es zum Glück nur wenige sind.

Die DVD weist ein gutes anamorphes Bild auf. Von der deutschen Synchro ist allerdings abzuraten, da diese leider nichts taugt. Ratsam ist es, wie so oft bei Fernost-Filmen, diese im OmDU anzuschauen. Hier haben wir ein brachiales Kampf- und Actionfeuerwerk der Klasse A und ist nur zu empfehlen.
8/10  ro7  
Graf Karnstein  e4du  

_________________
ANOTHER MELTDOWN (China/HK 1998) Tudors10
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3218
Punkte : 168169
Bewertungssystem : 369
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 56
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

ANOTHER MELTDOWN (China/HK 1998) Empty Re: ANOTHER MELTDOWN (China/HK 1998)

Beitrag von HenrX am Fr 25 Jan - 11:41

Den Film hat man sicherlich auch nur in Deutschland veröffentlicht, weil Shu Qi gerade mit Under Control und the Transporter ein kurzes hoch hatte. Der Film hat ja im Grund nur den Namen Shu Qi zu bieten, der zu der Zeit populär wurde. Anders hätte ich den Film damals auch nicht wahrgenommen. War schon ein wenig überrascht, dass er auch auf deutsch kam, hatte aber da schon die HK DVD. die deutsche hatte ich mir dann günstig in ner Videothek geschossen.
HenrX
HenrX
Requisiteur

Anzahl der Beiträge : 115
Punkte : 19785
Bewertungssystem : 6
Anmeldedatum : 14.10.18
Alter : 38
Ort : Elsterwerda

https://asiamovieclub.de/

Nach oben Nach unten

ANOTHER MELTDOWN (China/HK 1998) Empty Re: ANOTHER MELTDOWN (China/HK 1998)

Beitrag von Graf Karnstein am Fr 25 Jan - 16:37

Ja, da könnte vielleicht was dran sein cubx

Columbia wird den Film wohl im internationalen Vertrieb gehabt haben
und mich freute es, das der hierzulande auch erschien ro7

_________________
ANOTHER MELTDOWN (China/HK 1998) Tudors10
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3218
Punkte : 168169
Bewertungssystem : 369
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 56
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten