DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» DIE STUNDE DES HEADHUNTER
von Eddie-Fan Heute um 14:08

» DIE STUNDE DES HEADHUNTER
von Eddie-Fan Heute um 12:40

» Demnächst im Kino
von Fynn Heute um 11:14

» Die beliebtesten Filme von Dario Argento
von Fynn Heute um 7:09

» Krieg der Sterne / Das Imperium schlägt zurück ( Star Wars : The Empire strikes back, USA, 1980 )
von Fynn Gestern um 22:21

» John Carpenter
von Eddie-Fan Gestern um 20:39

» THE THING THAT COULDN'T DIE
von Eddie-Fan Gestern um 20:38

» THE JAR
von Fynn Gestern um 19:29

» Universal übernimmt Home Entertainment Vertrieb von Warner
von TomHorn76 Gestern um 19:11

» EXPERIMENTS
von Fynn Gestern um 18:29

» SOS BERMUDA DREIECK
von VanHelsing Gestern um 15:00

» DVD/BD Veröffentlichungen 2020
von Fynn Gestern um 13:08

» STAR CRASH - STERNE IM DUELL
von Fynn Gestern um 8:09

» Das Schloss des Grauens (Italien 1963)
von Fynn Do 16 Jan - 19:26

» Schon gewusst ?
von Fynn Do 16 Jan - 19:12

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN Empty THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN

Beitrag von Eddie-Fan am Di 15 Okt - 14:36

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Schreibt hier eure Meinung zu dem Film. c5f
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19931
Punkte : 317326
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN Empty Re: THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN

Beitrag von Fynn am Mi 16 Okt - 6:10

Da merkt man schon an der Handlung das dies kein europäischer Film ist.
Umso interessanter das es gerade eine Shaw Brothers Produktion ist.... vih7

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27041
Punkte : 406766
Bewertungssystem : 327
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN Empty Re: THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 16 Okt - 10:01

Aus dem asiatischen Bereich gibt es noch einiges in die Lexika einzutragen. Die Filme haben fast alle keine deutsche Synchro. Wäre schon mal interessant zu wissen, warum die fast alle nie den Weg nach Deutschland geschafft haben. Andere asiatische Produktionen (Eastern z.B.) haben es ja auch nach hier geschafft. 12cvr
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19931
Punkte : 317326
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN Empty Re: THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN

Beitrag von Fynn am Mi 16 Okt - 10:24

Eddie-Fan schrieb:Aus dem asiatischen Bereich gibt es noch einiges in die Lexika einzutragen. Die Filme haben fast alle keine deutsche Synchro. Wäre schon mal interessant zu wissen, warum die fast alle nie den Weg nach Deutschland geschafft haben. Andere asiatische Produktionen (Eastern z.B.) haben es ja auch nach hier geschafft. 12cvr
Ich könnte mir vorstellen das die auch mehr dem europäischem Publikumsgeschmack
entsprechen, zumal die in Korea / bzw Fernost nicht selten irgendwelche Love Stories
darin verpackt haben, die die Leute hier weniger interessieren. Sieht man ja auch schon
an den meist auf bestenfalls auf 90 min. zusammengeschrumpften Shaw Filmen der
70er, die nicht selten eine wesentlich längere Laufzeit hatten als die, die wir dann sahen.
Im Originalfilm war darin dann eben oftmals wesentlich mehr Nebenstränge an Handlung,
Liebesgesülze usw., während der Held sich hier von einer Blutlaache in die nächste wälzte.  xaz

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27041
Punkte : 406766
Bewertungssystem : 327
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN Empty Re: THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 16 Okt - 10:35

Fynn schrieb:Im Originalfilm war darin dann eben oftmals wesentlich mehr Nebenstränge an Handlung,
Liebesgesülze usw., während der Held sich hier von einer Blutlaache in die nächste wälzte.  xaz
xaz Stimmt, das könnte ein wesentlicher Aspekt sein. Besonders Liebelsgeschnulze war da wohl sehr ausgeprägt und nicht unbedingt in unserem Sinne. Während bei uns eher nackte Tatsachen angesagt waren, war es da wohl eher seichter.
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19931
Punkte : 317326
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN Empty Re: THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN

Beitrag von Fynn am Mi 16 Okt - 11:05

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:Im Originalfilm war darin dann eben oftmals wesentlich mehr Nebenstränge an Handlung,
Liebesgesülze usw., während der Held sich hier von einer Blutlaache in die nächste wälzte.  xaz
xaz  Stimmt, das könnte ein wesentlicher Aspekt sein. Besonders Liebelsgeschnulze war da wohl sehr ausgeprägt und nicht unbedingt in unserem Sinne. Während bei uns eher nackte Tatsachen angesagt waren, war es da wohl eher seichter.
Ja, ich muss zugeben wenn ich mal einen dieser Filme geguckt habe dann hat mich die
Action dabei meist auch mehr interessiert als eine Love Story. Die lief eher "unter ferner
liefen", wenn sich dann schwer verletzte Held mal zu seiner Geliebten gerettet hat kurzfristig
um danach so richtig los zu legen und unter den Gaunern aufzuräumen.  THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN 3042470847   Das ist
dann meist eben Entspannung und reine Unterhaltung, so sehe ich das, aber wenn das wie
in vielen Fällen wie bei Shaw, gut gemacht ist, dann stört mich das auch nicht.   12cvr

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27041
Punkte : 406766
Bewertungssystem : 327
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN Empty Re: THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN

Beitrag von TomHorn76 am Mi 16 Okt - 12:04

Die Eastern liefen ja auch nur im Bahnhofskino, wo ja auch Erotik-Filme bis Pornos, Horror und Exploitation ihren Platz fanden. Ich denke einfach, dass dafür einfach kein Platz mehr war. Und in den 80ern gab es halt die Flut der amerikanischen Horrorfilme, da hatten selbst europäische Vertreter kaum Platz in der Videothek gefunden (Horrorfilme aus Frankreich und dem Ostblock etwa, aber auch einige Engländer kamen nicht zu dieser Ehre), wo sollte man da noch eine Nische für asiatische Horrorfilme der vergangenen drei Dekaden aufmachen?
TomHorn76
TomHorn76
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2470
Punkte : 53114
Bewertungssystem : 87
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 43
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN Empty Re: THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 16 Okt - 12:08

TomHorn76 schrieb:Die Eastern liefen ja auch nur im Bahnhofskino, wo ja auch Erotik-Filme bis Pornos, Horror und Exploitation ihren Platz fanden. Ich denke einfach, dass dafür einfach kein Platz mehr war. Und in den 80ern gab es halt die Flut der amerikanischen Horrorfilme, da hatten selbst europäische Vertreter kaum Platz in der Videothek gefunden (Horrorfilme aus Frankreich und dem Ostblock etwa, aber auch einige Engländer kamen nicht zu dieser Ehre), wo sollte man da noch eine Nische für asiatische Horrorfilme der vergangenen drei Dekaden aufmachen?
Das kommt natürlich auch hin. Deutschland ist einfach zu klein, um alles aufnehmen zu können. Das war ja auch schon in den 50ern so, was Kinoaufführungen betrifft. Wenn man bedenkt, was da alles nicht den Weg zu uns geschafft hat - das ist enorm. dgd
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19931
Punkte : 317326
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN Empty Re: THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN

Beitrag von Fynn am Mi 16 Okt - 12:33

TomHorn76 schrieb:Die Eastern liefen ja auch nur im Bahnhofskino, wo ja auch Erotik-Filme bis Pornos, Horror und Exploitation ihren Platz fanden.
vgd5     Ich muss schon wieder meckern !  xaz   Und widersprechen. Es sei denn, ich habe
Dich da missverstanden, aber es hört sich zumindest nicht danach an.

Die ersten Eastern liefen hier, - verständlicherweise, sogar in den größeren und besten Kinos.
Aber da das ja eine richtige Welle wurde wo nicht nach 10, 12 Filmen Schluss war, liefen die
schon bald in allen möglichen Kinos, also auch in besagten Bahnhofskinos. Wir z.B. haben aber
gar kein solches Bahnhofskino und manchmal liefen dann diese Filme in verschiedenen Kinos
gleichzeitig, was ich gut fand, denn damals fand ich diese Filme noch richtig klasse und hab
mir da alles mögliche reingezogen was so lief. Das die Shaw Filme besonders gut waren merkte
ich erst mit der Zeit, denn qualitativ waren da schon ganz hübsche Gurken drunter wo sich
die Darsteller nur von einem Baumwipfel zum anderen bewegten. Aber die meisten Eastern
habe ich mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit nicht in Bahnhofskinos gesehen. 12cvr

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27041
Punkte : 406766
Bewertungssystem : 327
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN Empty Re: THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN

Beitrag von TomHorn76 am Mi 16 Okt - 13:12

Fynn schrieb:
TomHorn76 schrieb:Die Eastern liefen ja auch nur im Bahnhofskino, wo ja auch Erotik-Filme bis Pornos, Horror und Exploitation ihren Platz fanden.
vgd5     Ich muss schon wieder meckern !  xaz   Und widersprechen. Es sei denn, ich habe
Dich da missverstanden, aber es hört sich zumindest nicht danach an.

Die ersten Eastern liefen hier, - verständlicherweise, sogar in den größeren und besten Kinos.
Aber da das ja eine richtige Welle wurde wo nicht nach 10, 12 Filmen Schluss war, liefen die
schon bald in allen möglichen Kinos, also auch in besagten Bahnhofskinos. Wir z.B. haben aber
gar kein solches Bahnhofskino und manchmal liefen dann diese Filme in verschiedenen Kinos
gleichzeitig, was ich gut fand, denn damals fand ich diese Filme noch richtig klasse und hab
mir da alles mögliche reingezogen was so lief. Das die Shaw Filme besonders gut waren merkte
ich erst mit der Zeit, denn qualitativ waren da schon ganz hübsche Gurken drunter wo sich
die Darsteller nur von einem Baumwipfel zum anderen bewegten. Aber die meisten Eastern
habe ich mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit nicht in Bahnhofskinos gesehen.  12cvr

Gut, mag sein, dass sie bei euch, wo kein Bahnhofskino war, in den regulären Lichtspielhäusern liefen, bestimmt auch anderswo. Im Allgemeinen liefen die meisten der Dutzenden von Eastern, die damals auf den Markt schwemmten, in der Schmuddelecke. Das waren ja beileibe alle nicht Bruce-Lees oder Shaw-Filme. Von letzteren kam ja eh nur ein kleiner Teil in die Kinos. Die ganzen kleinen Filme aus Taiwan und den Inseln lief meines Wissens nicht in den großen Kinopalästen.
Aber gut, da kann ich auch falsch informiert sein und mich irren, denn da war ich halt noch nicht geboren oder sehr, sehr klein. xaz
TomHorn76
TomHorn76
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2470
Punkte : 53114
Bewertungssystem : 87
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 43
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN Empty Re: THE GHOST LOVERS...aka...YAN NU HUAN HUN

Beitrag von Fynn am Mi 16 Okt - 13:42

TomHorn76 schrieb: Gut, mag sein, dass sie bei euch, wo kein Bahnhofskino war, in den regulären Lichtspielhäusern liefen, bestimmt auch anderswo. Im Allgemeinen liefen die meisten der Dutzenden von Eastern, die damals auf den Markt schwemmten, in der Schmuddelecke. Das waren ja beileibe alle nicht Bruce-Lees oder Shaw-Filme. Von letzteren kam ja eh nur ein kleiner Teil in die Kinos. Die ganzen kleinen Filme aus Taiwan und den Inseln lief meines Wissens nicht in den großen Kinopalästen.
Aber gut, da kann ich auch falsch informiert sein und mich irren, denn da war ich halt noch nicht geboren oder sehr, sehr klein. xaz
Da hatte ich mich jetzt vllt mißverständlich ausgedrückt : bei UNS gab es zwar kein
Bahnhofskino, aber ich bin damals ja sowieso meistens mit dem Zug oder Fahrrad
nach Bielefeld ins Kino gefahren und Bielefeld ist ja Großstadt. Die haben natürlich
ein Bahnhofskino gehabt und da liefen auch hin und wieder Eastern, Pornos, Horror
und Exploitation. Aber die erste, größere Welle an Eastern die lief schon in den größeren
und auch besseren Kinos, wo man sich nicht zur Hintertür reinschleichen musste. xaz

Klar war dann natürlich ein unheimlicher Schund mit der Zeit dabei, aber der Markt
wollte ja wohl auch "bedient" werden, also kamen weiterhin welche und mir pers.
kam diese Welle endlos vor, schien überhaupt nicht mehr aufzuhören. Und wie Du
schon sagst, es waren mit Sicherheit nicht nur Shaws oder Bruce Lee's dabei ! -
und ich hab dann irgendwann auch das Interesse daran verloren.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27041
Punkte : 406766
Bewertungssystem : 327
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten