DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten drei Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten drei Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» 3-D Petition
von TomHorn76 Heute um 21:55

» THE GREAT LOVE OF COUNT DRACULA...aka...EL GRAN AMOR DEL CONDE DRACULA
von TomHorn76 Heute um 13:17

» TV Mediatheken - Filme, Dokus. Serien.
von Graf Karnstein Gestern um 16:37

» Die (alte ) und die neue OFDB
von Fynn Gestern um 10:58

» Demnächst im Kino
von Fynn Do 1 Jun - 17:36

» "The Boogens" ( The Boogens, USA, 1981 )
von Fynn Do 1 Jun - 9:56

» "Krieg der Knöpfe" ( La Nouvelle guerre des boutons, Frankreich, 2012 )
von VanHelsing Di 30 Mai - 21:17

» "Das Millionenspiel" ( Das Millionenspiel, Deutschland, 1970 )
von VanHelsing So 28 Mai - 18:24

» AMAZON, NETFLIX & C0 - TIPS & FLOPS
von Fynn So 28 Mai - 6:22

» Die Frau mit der eisernen Maske (USA 1952)
von Fynn Fr 26 Mai - 19:00

» DIE UNGLAUBLICHE GESCHICHTE DES MR. C
von Fynn Di 23 Mai - 17:09

» "Die Folterkammerkammer des Hexenjägers" ( The Haunted Palace, USA, 1963 )
von Eddie-Fan Di 23 Mai - 13:24

» Und noch einmal Amazon...
von Fynn Di 23 Mai - 5:51

» Sie waren nackt und mussten sterben (USA 1963)
von VanHelsing Mo 22 Mai - 20:18

» Zuletzt gesehen
von TomHorn76 Mo 22 Mai - 0:18

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

Christian Keßler Gelb wie die Nacht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Empty Christian Keßler Gelb wie die Nacht

Beitrag von schimanski Fr 29 Mai - 11:43


Christian Keßler
Gelb wie die Nacht
Das italienische Thrillerkino von 1963 bis heute
352 S., gebunden, farbige Abbildungen
ISBN 978-3-927795-88-4
Euro 35,00
Filmjournalist Christian Keßler erfüllt sich mit diesem Buch einen lange gehegten Wunsch – ein Buch über das „Giallo“-Kino, jene spezifisch italienische Tradition von Filmen, in denen nicht Vernunft und Kombinationsgabe der Ermittler den Ton angeben, sondern die sinnlichen Verlockungen der Hölle, die in uns allen steckt. Der Entertainment-Faktor dieses ebenso explosiven wie kontroversen Kinos hat in den beiden letzten Jahrzehnten viele Filmfans zu treuen Anhängern gemacht, die den rasiermesserschwingenden Mördern in ihren schwarzen Klamotten auf allen Wegen folgen, wie blutverschmiert sie auch immer sein mögen. „Gelb wie die Nacht“ ist ein Nachschlagewerk, das diese Wege nachvollziehen helfen soll, von Mario Bavas stilbildenden Werken bis zum heutigen Retro-Giallo. Über 250 Verdächtige sind hier versammelt, und alle sind sie schuldig!
Das italienische Thrillerkino von 1963 bis heute
352 S., gebunden, farbige Abbildungen
ISBN 978-3-927795-88-4
Euro 35,00
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]Ab Mitte Oktober 2020 lieferbar!

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 9085
Punkte : 298235
Bewertungssystem : 283
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 66
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Empty Re: Christian Keßler Gelb wie die Nacht

Beitrag von Fynn Fr 29 Mai - 12:11

Könnte gut sein das ich mir das Buch zulege. Ich hab zwar schon ein Buch über Giallos das
auch komplett sein müsste, aber der Christian ist doch immer 'ne ganz andere Hausnummer
und ich lese seine Sachen nach wie vor am liebsten !

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 36210
Punkte : 593206
Bewertungssystem : 405
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 66
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Empty Re: Christian Keßler Gelb wie die Nacht

Beitrag von schimanski Fr 29 Mai - 12:13

Fynn schrieb:Könnte gut sein das ich mir das Buch zulege. Ich hab zwar schon ein Buch über Giallos das
auch komplett sein müsste, aber der Christian ist doch immer 'ne ganz andere Hausnummer
und ich lese seine Sachen nach wie vor am liebsten !

werde ich mir heute Nachmittag im örtlichen Buchladen vorbestellen...

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 9085
Punkte : 298235
Bewertungssystem : 283
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 66
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Empty Re: Christian Keßler Gelb wie die Nacht

Beitrag von Keek Di 16 Feb - 19:08

War völlig an mir vorbeigegangen. Das Buch ist heute bei mir angekommen. Was bin ich dankbar für ein umfassendes deutschsprachiges Buch zum Thema Giallo.  xx5d

Nachdem "Giallo - Farbe des Todes" längst vergriffen war und nur völlig überteuert angeboten wurde, mussten erst mal die englisch-sprachigen Werke von Troy Howarth (so deadly - so perverse 1+2) herhalten. Auch die gab's nicht gerade als Schnäppchen aus den USA. Gott sei Dank gesellte sich "Giallo - Die Farbe des Todes" dann doch noch für einen einigermaßen akzeptablen Preis zu meiner Sammlung.

Von Aufmachung und Umfang her scheint dieses wunderschöne gebundene Buch allerdings deutlich mehr her zu machen. Mein erstes Buch von Christian Keßler. Ich bin gespannt,, aber ich denke weitere werden folgen.   c5f
Keek
Keek
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 160
Punkte : 53534
Bewertungssystem : 38
Anmeldedatum : 01.09.20
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Empty Re: Christian Keßler Gelb wie die Nacht

Beitrag von Alf Di 16 Feb - 19:27

Steht auch auf meinem Wunschzettel, aber das ist wieder so teuer ol5g

_________________
Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Giphy.gif?cid=ecf05e477h3h3rwk57vy560lrldsqzhyfbfkmp656qnq1umd&rid=giphy
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6648
Punkte : 290677
Bewertungssystem : 418
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Empty Re: Christian Keßler Gelb wie die Nacht

Beitrag von Keek Di 16 Feb - 19:31

35 Euronen sind durchaus nicht wenig Geld und meine Frau guckt auch schon so komisch wenn wieder der Postbote kommt. Andererseits wollte ich nicht wieder warten bis ein so umfangreiches Nachschlagewerk evtl. wieder 200 € kostet und ich zu blöd war es vorher zu bestellen.
Keek
Keek
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 160
Punkte : 53534
Bewertungssystem : 38
Anmeldedatum : 01.09.20
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Empty Re: Christian Keßler Gelb wie die Nacht

Beitrag von Alf Di 16 Feb - 19:40

Keek schrieb:35 Euronen sind durchaus nicht wenig Geld und meine Frau guckt auch schon so komisch wenn wieder der Postbote kommt. Andererseits wollte ich nicht wieder warten bis ein so umfangreiches Nachschlagewerk evtl. wieder 200 € kostet und ich zu blöd war es vorher zu bestellen.

Das ist halt immer so ein Problem bei solchen Büchern, das sie schnell oop sind und dann zu Mondpreisen gehandelt werden.

_________________
Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Giphy.gif?cid=ecf05e477h3h3rwk57vy560lrldsqzhyfbfkmp656qnq1umd&rid=giphy
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6648
Punkte : 290677
Bewertungssystem : 418
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Empty Re: Christian Keßler Gelb wie die Nacht

Beitrag von Fynn Mi 17 Feb - 7:52

Alf schrieb:Steht auch auf meinem Wunschzettel, aber das ist wieder so teuer ol5g
genau dasselbe denke ich auch schon die ganze Zeit. Manchmal gucke ich zwar kurz mal
nach ebay rüber, aber die kennen die Preise dort auch, da kann man es gleich bei Amazon
bestellen. Vom Keßler kenne ich "Das wilde Auge" und "Aalglatt über Leichen". Ersteres ist
der absolute Hammer, während mir das 2. überhaupt nicht gefallen hat. Wenn ich nun wüsste
das es mehr im Stil "wilden Auges" wäre, dann würde ich vllt doch schneller zuschlagen.  c5f

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 36210
Punkte : 593206
Bewertungssystem : 405
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 66
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Empty Re: Christian Keßler Gelb wie die Nacht

Beitrag von VanHelsing Sa 20 Mai - 18:07

Bei Amazon inzwischen für "ab 58,20€". affraid
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 9820
Punkte : 244590
Bewertungssystem : 458
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 59

https://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Empty Re: Christian Keßler Gelb wie die Nacht

Beitrag von TomHorn76 Sa 20 Mai - 18:20

Fynn schrieb:
Alf schrieb:Steht auch auf meinem Wunschzettel, aber das ist wieder so teuer ol5g
genau dasselbe denke ich auch schon die ganze Zeit. Manchmal gucke ich zwar kurz mal
nach ebay rüber, aber die kennen die Preise dort auch, da kann man es gleich bei Amazon
bestellen. Vom Keßler kenne ich "Das wilde Auge" und "Aalglatt über Leichen". Ersteres ist
der absolute Hammer, während mir das 2. überhaupt nicht gefallen hat. Wenn ich nun wüsste
das es mehr im Stil "wilden Auges" wäre, dann würde ich vllt doch schneller zuschlagen.  c5f

Der Vergleich hinkt aber auch, denn AALGLATT ÜBER LEICHEN war ja nunmal ein Roman und kein Sachbuch.

VanHelsing schrieb:Bei Amazon inzwischen für "ab 58,20€". affraid

Und ja, GELB WIE DIE NACHT ist nun ausverkauft. 35 € für ein qualitativ hochwertig hergestelltes Hardcover-Buch, gedruckt auf wirklich starkem Papier, waren aber auch nun nicht überteuert. Ich habe den Kauf jedenfalls nicht bereut. Leider sieht es beim Martin Schmitz Verlag mit Neuauflagen eher schlecht aus, WURMPARADE AUF DEM ZOMBIEHOF wurde leider auch nicht nochmal neu aufgelegt, das geht inzwischen für gut 100 € weg, wenn es denn mal angeboten wird. Ärgert mich auch ungemein, das nicht gekauft zu haben, da Keßler eigentlich immer lesenswert ist, wenn es um Filme geht.

_________________
Christian Keßler Gelb wie die Nacht  72097410
TomHorn76
TomHorn76
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3918
Punkte : 121524
Bewertungssystem : 108
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 46
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Empty Re: Christian Keßler Gelb wie die Nacht

Beitrag von Fynn So 21 Mai - 8:05

Weiss eigentlich jemand was der Christian heute so treibt ? scratch Ich meine, ich habe
seit gefühlten Ewigkeiten kein neues Buch mehr von ihm gesehen, von keinem Vortrag
gehört und auch in Booklets und Audio Kommentaren ist er mir nicht mehr über den Weg
gelaufen. Kann naatürlich theoretisch sein das ich immer "die falschen Filme" in der Hand
hatte, glaube ich nun aber auch nicht unbedingt. Und auch in anderen Foren lese ich kaum
was von, bzw über ihn. Hat er evtl momentan ein wenig das Interesse verloren...? scratch

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 36210
Punkte : 593206
Bewertungssystem : 405
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 66
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Empty Re: Christian Keßler Gelb wie die Nacht

Beitrag von TomHorn76 So 21 Mai - 13:38

Fynn schrieb:Weiss eigentlich jemand was der Christian heute so treibt ? scratch Ich meine, ich habe
seit gefühlten Ewigkeiten kein neues Buch mehr von ihm gesehen, von keinem Vortrag
gehört und auch in Booklets und Audio Kommentaren ist er mir nicht mehr über den Weg
gelaufen. Kann naatürlich theoretisch sein das ich immer "die falschen Filme" in der Hand
hatte, glaube ich nun aber auch nicht unbedingt. Und auch in anderen Foren lese ich kaum
was von, bzw über ihn. Hat er evtl momentan ein wenig das Interesse verloren...? scratch

Ne,ne, der ist immer noch voll dabei. Das nächste Buch ist in Arbeit, dieses Mal geht es um Gangster- und Polizeifilme, erscheint wohl Anfang 2024. Er wird dann auch wieder auf Lesereise gehen. Und er überlegt schon laut, ob er nochmal sowas wie DAS WILDE AUGE schreiben wird, da ihm wohl immer noch viele Leute mit dem Wunsch einer Neuauflage (die es aus rechtlichen Gründen nicht geben wird) in den Ohren liegen. Nebenher macht er auf Sky Nostalgie ja immer noch den Ansager für die Reihe "Christian Keßler empfiehlt".

P.S.: Er hat mittlerweile auch seine alten Splatting Image Texte auf seinen Blog hochgeladen: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
Christian Keßler Gelb wie die Nacht  72097410
TomHorn76
TomHorn76
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3918
Punkte : 121524
Bewertungssystem : 108
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 46
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Empty Re: Christian Keßler Gelb wie die Nacht

Beitrag von Fynn So 21 Mai - 16:14

Fynn schrieb:Weiss eigentlich jemand was der Christian heute so treibt ? scratch Ich meine, ich habe
seit gefühlten Ewigkeiten kein neues Buch mehr von ihm gesehen, von keinem Vortrag
gehört und auch in Booklets und Audio Kommentaren ist er mir nicht mehr über den Weg
gelaufen. Kann naatürlich theoretisch sein das ich immer "die falschen Filme" in der Hand
hatte, glaube ich nun aber auch nicht unbedingt. Und auch in anderen Foren lese ich kaum
was von, bzw über ihn. Hat er evtl momentan ein wenig das Interesse verloren...? scratch

TomHorn76 schrieb:Ne,ne, der ist immer noch voll dabei. Das nächste Buch ist in Arbeit, dieses Mal geht es um Gangster- und Polizeifilme, erscheint wohl Anfang 2024. Er wird dann auch wieder auf Lesereise gehen. Und er überlegt schon laut, ob er nochmal sowas wie DAS WILDE AUGE schreiben wird, da ihm wohl immer noch viele Leute mit dem Wunsch einer Neuauflage (die es aus rechtlichen Gründen nicht geben wird) in den Ohren liegen. Nebenher macht er auf Sky Nostalgie ja immer noch den Ansager für die Reihe "Christian Keßler empfiehlt".

P.S.: Er hat mittlerweile auch seine alten Splatting Image Texte auf seinen Blog hochgeladen: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Erfreulich zu hören. Dann hat er wohl nur keinen Bock mehr auf immer dasselbe wie
A-Kommentare, Booklets und so einiges andere was er so macht. Dann sind es
derzeit wohl eben mehr die Bücher, wogegen ja nichts zu sagen ist. 12cvr
Etwas ähnliches wie "Das wilde Auge" würde ich mir vermutlich auch kaufen, da
mir sein Stil schon sehr liegt. Aber es käme natürlich auch auf das Genre an. Müsste
nicht zwangsläufig phantastisch sein, aber alles wie z.B. auch "Die läufige Leinwand"
wäre nicht unbedingt meine Richtung. Aber was über Gangster- und Polizeifilme..hmm,
da käme ich zumindest ins Grübeln, könnte mich schon eher locken...
Okay Sky krieg ich nicht, daher hab ich davon auch nichts mitbekommen, aber
andererseits würde ich auch die "Splatting Image" bis heute nicht kennen wenn
er sie mir damals nicht empfohlen hätte.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 36210
Punkte : 593206
Bewertungssystem : 405
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 66
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Christian Keßler Gelb wie die Nacht  Empty Re: Christian Keßler Gelb wie die Nacht

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten