DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» FREITAG, DER 13. TEIL 2 (1981)
von Eddie-Fan Gestern um 20:26

» Demnächst im Kino
von Fynn Gestern um 16:54

» FREITAG, DER 13. TEIL 2 (1981)
von Eddie-Fan Gestern um 14:00

» Zuletzt gesehen
von TomHorn76 Gestern um 0:21

» DER HERR DER RINGE BOX
von Alf Do 23 Sep - 19:47

» Amazon's Produkt Hinweise
von schimanski Do 23 Sep - 19:22

» FREITAG, DER 13. (1980)
von Eddie-Fan Mi 22 Sep - 20:35

» HERENCIA MACABRA (1939)
von Graf Karnstein Di 21 Sep - 13:45

» FREITAG, DER 13. (1980)
von Eddie-Fan Di 21 Sep - 13:43

» Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme
von Fynn Di 21 Sep - 11:39

» Der Vampir aus dem All (USA 1988)
von Fynn Mo 20 Sep - 15:42

» Videolabel Diskussions-Thread
von Fynn So 19 Sep - 16:27

» Inter-Pathe
von VanHelsing So 19 Sep - 13:35

» "Planet der Vampire" ( Terrore nello spazio, Italien, Spanien, 1965 )
von Fynn So 19 Sep - 5:36

» Nightmare - Mörderische Träume (USA 1984)
von Fynn Sa 18 Sep - 19:14

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

Neues von 3-D !

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Neues von 3-D ! Empty Neues von 3-D !

Beitrag von Fynn Mi 15 Jul - 17:13

Jaaaa...ich weiss, die meisten wird es kaum interessieren, aber den ein oder anderen doch !
Ich hab ja seit Beginn des 3-D schon meinen Fernseher, hab vermutlich als einer der ersten
xaz     da gestanden und mir gleich einen gegriffen, obwohl der alte auch noch einigermaßen
okay war und auch noch lief. Hatte eben nur kein 3-D. Und nun läuft es ja wohl doch nicht
so prickelnd und ich habe mir schon die ganze Zeit den Kopf darüber zerbrochen wie ich meine
schönen 3-D Filme dann auch noch in 3-D gucken, wenn der TV mal den Geist aufgibt.... e4du

Ja, man bekommt noch immer die Filme nur kein reines 3-D Gerät, - und das ist echt übel.
So dachte ich mir das und hätte wohl jeden Laden in Deutshland abgeklppert und telefoniert
bis irgendwo ein Hoffnungsschimmer am Horizont zu sehen gewesen wäre. Oder ich hätte
mein altes Gerät, zu welchem Preis auch immer, denn ich bin  da ziemlich gut versichert -
reparieren lassen bis zum Sankt Nimmerleinstag. Aber nun kam es wohl doch anders.... ro7

Derzeit läuft er ja noch immer nach all den Jahren erstaunlich gut, ich wundere mich wirklich
täglich, aber logisch irgendwann eines Tages wird er wohl schlappmachen und das war's dann !
Inzwischen weiss ich aber das eine gute Anzahl, - wenn nicht sogar alle, aber das weiss ich
nicht - von 4k Geräten tatsächlich alle das 3-D Modul eingebaut haben.
Selbst in den Läden wie Saturn steht es bei der Beschreibung gar nicht immer dabei, die
der Verkäufer vor das Gerät gehängt hat, wohl weil es nicht mehr interessant scheint,
oder er schlicht keine Ahnung hat. Wenn er mir dann jedenfalls sagen würde der hätte
kein 3-D dann würde ich mir mal die Bedienungsanleitung geben lassen....nur so...
das würde ihn u.U. am Ende ziemlich dumm dastehen lassen !     r66g

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32648
Punkte : 521920
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Neues von 3-D ! Empty Re: Neues von 3-D !

Beitrag von TomHorn76 Mi 15 Jul - 18:25

Hättest Du dazu eine Quelle oder sogar eine Liste? Denn die großen Marken wie LG, Samsung, Sony, Phillips und Panasonic haben seit einigen Jahren definitiv keine 3D-Module mehr verbaut. Es gibt ja trotzdem noch eine verschworene Gemeinde an 3D-Fans, die genauso danach suchen. Es ging ja vor einiger Zeit das Gerücht um, dass 4K-TVs generell 3D-fähig sein, wegen der höheren Auflösung - Das ist natürlich Unfug, denn so funktioniert 3D nicht. Mein TV ist inzwischen auch 8 Jahre alt, und aufgemöbelte Modelle von 2016/17 mit Garantie kosten derzeit schon mal 1.600 bis 3.000 €.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
TomHorn76
TomHorn76
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3385
Punkte : 88085
Bewertungssystem : 108
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 44
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Neues von 3-D ! Empty Re: Neues von 3-D !

Beitrag von Fynn Mi 15 Jul - 20:02

TomHorn76 schrieb:Hättest Du dazu eine Quelle oder sogar eine Liste? Denn die großen Marken wie LG, Samsung, Sony, Phillips und Panasonic haben seit einigen Jahren definitiv keine 3D-Module mehr verbaut. Es gibt ja trotzdem noch eine verschworene Gemeinde an 3D-Fans, die genauso danach suchen. Es ging ja vor einiger Zeit das Gerücht um, dass 4K-TVs generell 3D-fähig sein, wegen der höheren Auflösung - Das ist natürlich Unfug, denn so funktioniert 3D nicht. Mein TV ist inzwischen auch 8 Jahre alt, und aufgemöbelte Modelle von 2016/17 mit Garantie kosten derzeit schon mal 1.600 bis 3.000 €.
Ich erklär mal am besten wie ich darauf gekommen bin. Gestern war ich ja kaum im Forum da
ich den ganzen Tag ab 14.00 Uhr Besuch von Filmfreunden hatte...Kafffee, Kuchen, quatschen.
Einer meiner Freunde kommt aus Bielefeld, 20 km von hier und ist mindestens so filmverrückt
wie ich, natürlich auch Sammler, riesiger 3-D Fan und Musikfreak. Er wird im Oktober 70 und
sucht ebenfalls schon länger nach einer Alternative wenn sein TV mal den Geist aufgibt. Und
in allen möglichen Läden haben sie ihm, wie auch mir bisher gesagt, 3-D gäbe es nicht mehr.

Gut, war die Sache also soweit klar und ich persönlich habe dann überlegt auch weiterhin
nicht nur in Geschäften zu gucken, sondern auch mal online zu gucken....vllt hätte sich
ja doch was ergeben ! Aber dazu bin ich dann gar nicht gekommen, denn 2 Stunden später
rief er mich von zu Hause aus an und meinte, 3-D Fernseher wären gar kein Problem !
Zumindet nicht als 4k Gerät. Würde man immer noch reichlich bei Amazon bekommen.
Ich muss zugeben das ich das auch in keinster Weise hinterfragt habe oder hinterfragen
werde, denn ich kenne ihn seit über 30 Jahren und ich weiss, wenn er sowas sagt, dann
hat das auch Hand und Fuss ! Er hat ja auch keinen Grund irgendsowas zu erzählen,
denn er sucht ja selbst, genau wie Du und ich und sicher auch einige andere. Bin mir
sicher das dies auch für den Grafen irgendwann mal ein Hinweis sein könnte.

Ob nun wirkliche alle (!!) 4k Geräte dieses Modul eingebaut haben wusste er auch nicht
mit Sicherheit, hat es allerdings vermutet. 4k mit 3-D zu verbinden wäre ja schon
sinnvoll, denn das macht das erstklassige Bild des 4k ja nur noch plastischer und wäre
eine deutliche Verbesserung. Hätte man dies unterlassen fand ich dies schon immer
sinnlos, denn wo es möglich ist dem Zuschauer ein besseres Bild zu bieten, da sollte
man es auch tun oder zumindest anbieten. Ich persönlich brääuchte ansonsten
kein 4k, interessiert mich nicht, aber das wäre dann ein Grund es zu überdenken.

Ich habe übrigens beim ersten Durchblättern auf Amazon nichts gefunden, bin aber
zu 100% sicher das das nun keine Märchengeschichte ist, auch wenn es nicht für
alle Geräte gelten mag. Aber das weiss ich eben nicht. Und im Zweifelsfall sich
von Verkäufer unbedingt die Bedienungsanleitung zeigen lassen, denn die stehen
ja oftmals auch völlig planlos im Geschäft herum !

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32648
Punkte : 521920
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Neues von 3-D ! Empty Re: Neues von 3-D !

Beitrag von VanHelsing Mi 15 Jul - 20:20

Ich habe mal Google befragt - und offensichtlich waren die letzten 3D-Fernseher von 2015 und 2016 schon solche mit 4k-Auflösung:

https://emanuelgrand.com/3d-fernsehen-in-4k-aufloesung/

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 8078
Punkte : 196799
Bewertungssystem : 406
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 58

https://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Neues von 3-D ! Empty Re: Neues von 3-D !

Beitrag von Fynn Mi 15 Jul - 20:42

VanHelsing schrieb:Ich habe mal Google befragt - und offensichtlich waren die letzten 3D-Fernseher von 2015 und 2016 schon solche mit 4k-Auflösung:

https://emanuelgrand.com/3d-fernsehen-in-4k-aufloesung/
Gut möglich. Übrigens ein super Artikel und toll was der Typ da schreibt.
Werde das alles mal wieder vermehrt im Auge    vih7     behalten denn man
weiss nie wann der Fernseher plötzlich seinen Geist aufgibt. Das ist nunmal
so, war auch immer so und nicht nur bei 3-D. Das ist nichts neues.   12cvr

Schimmi sollte auch mal die Bedienugsanleitung seines 4k genauer lesen.
Vielleicht staunt er ja was der alles noch so drauf hat ! xaz

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32648
Punkte : 521920
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Neues von 3-D ! Empty Re: Neues von 3-D !

Beitrag von TomHorn76 Mi 15 Jul - 23:33

Fynn schrieb:
VanHelsing schrieb:Ich habe mal Google befragt - und offensichtlich waren die letzten 3D-Fernseher von 2015 und 2016 schon solche mit 4k-Auflösung:

https://emanuelgrand.com/3d-fernsehen-in-4k-aufloesung/
Gut möglich. Übrigens ein super Artikel und toll was der Typ da schreibt.
Werde das alles mal wieder vermehrt im Auge    vih7     behalten denn man
weiss nie wann der Fernseher plötzlich seinen Geist aufgibt. Das ist nunmal
so, war auch immer so und nicht nur bei 3-D. Das ist nichts neues.   12cvr

Schimmi sollte auch mal die Bedienugsanleitung seines 4k genauer lesen.
Vielleicht staunt er ja was der alles noch so drauf hat !      xaz

Ich hab heute nachmittag mal die Bedienungsanleitungen verschiedener aktueller 4k-Modelle (kein Erfolg) und diverse Tests auf Technik-Seiten durchstöbert, und tatsächlich datieren die letzten TV-Geräte, die 3D konnten, wohl auf 2017. Danach nada, nichts mehr. Wer jetzt noch was Neues für 3D will, braucht ein Restposten-Gerät (inzwischen sauteuer) oder eine Beamer. Letztere sind, was den Effekt angeht, leider nicht auf dem Niveau der Fernseher.
Lustig war, dass mich die genauere Google-Suche zu Saturn geschickt hat, wo die Suche angab, dass es noch in einigen Märkten 3D-TVs zum Normalpreis geben soll. Die einigen Märkten stellten sich als gar keine Märkte heraus, wohl ein Fehler im System, denn alle Kommentare, die allesamt im Zeitraum von vor 5 Tagen bis 9 Monaten verortet waren, waren in Wirklichkeit schon von 2016/17. 12cvr
Jetzt bleibt wohl nur noch Virtual Reality. Das bietet zwar bei Filmen eine teils wirklich tolle räumliche Tiefenwirkung, aber natürlich keinerlei Pop-Outs.
Naja, falls ich dieses Jahr im Lotto gewinne, kaufe ich mir für 8.000 € einen alten High End 65 Zoll 4k 3D TV... xaz

Den LG UG 870 V hab ich mir jetzt vorgemerkt.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
TomHorn76
TomHorn76
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3385
Punkte : 88085
Bewertungssystem : 108
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 44
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Neues von 3-D ! Empty Re: Neues von 3-D !

Beitrag von Fynn Do 16 Jul - 6:53

TomHorn76 schrieb: Ich hab heute nachmittag mal die Bedienungsanleitungen verschiedener aktueller 4k-Modelle (kein Erfolg) und diverse Tests auf Technik-Seiten durchstöbert, und tatsächlich datieren die letzten TV-Geräte, die 3D konnten, wohl auf 2017. Danach nada, nichts mehr. Wer jetzt noch was Neues für 3D will, braucht ein Restposten-Gerät (inzwischen sauteuer) oder eine Beamer. Letztere sind, was den Effekt angeht, leider nicht auf dem Niveau der Fernseher.
Lustig war, dass mich die genauere Google-Suche zu Saturn geschickt hat, wo die Suche angab, dass es noch in einigen Märkten 3D-TVs zum Normalpreis geben soll. Die einigen Märkten stellten sich als gar keine Märkte heraus, wohl ein Fehler im System, denn alle Kommentare, die allesamt im Zeitraum von vor 5 Tagen bis 9 Monaten verortet waren, waren in Wirklichkeit schon von 2016/17. 12cvr
Jetzt bleibt wohl nur noch Virtual Reality. Das bietet zwar bei Filmen eine teils wirklich tolle räumliche Tiefenwirkung, aber natürlich keinerlei Pop-Outs.
Naja, falls ich dieses Jahr im Lotto gewinne, kaufe ich mir für 8.000 € einen alten High End 65 Zoll 4k 3D TV... xaz

Den LG UG 870 V hab ich mir jetzt vorgemerkt.

Ich würde meinen es kann ja auch nicht schaden sich in einem Markt seines Vertrauens mal
die Bedienungsanleitung zeigen zu lassen bei einem aktuiellen Gerät, vlllt ist es auch heute
noch verbaut. Die Leute haben es eben "abgeschrieben" und die Verkäufer wissen nicht alles.
Witzig finde ich jetzt aber auch das Du das Du hättest ein älteres Gerät gefunden, allerdings
inzwischen sauteuer. Mein Freund hielt den Preis wohl eher für angemessen günstig. Kann
nun auch sein das er das wegen der Verbindung zu 4k meinte, das weiss ich nicht.  
Und ich werde auch nochmal genauer nachsehen. Ich habe ja geradezu "Glück im Unglück".
Mein Gerät das wirklich praktisch eines von den allersten ist läuft noch immer wie eine Eins !
Ich hab aber keinen Platz mir so'n Teil "auf Halde" zu stellen, auch wenn ich eins finde !
Ich hab 57 qm und keinen Keller, ich wüsste nicht wohin damit ! Mein alter, 2-D Fernseher
damals der lief zwar noch recht gut als 3-D kam, schwächelte nur ganz selten mal. Wäre
3-D nicht gekommen hätte ich ihn auf jeden Fall noch behalten, aber so war das gar
kein Thema für mich, mich von dem zu verabschieden. Hoffe daher das ich auch noch
eins finde wenn ich eins brauche. Allerdings denke ich auch, was es einmal gibt auf dem
Markt das "verschwindet nicht" irgendwo, ist meist einfach dann eine Sache des Preises.  ggi

Ich weiss auch nicht wie interessant Beamer für Dich sein könnten. Ich habe schon damals
gehört das Beamer das 3-D auf jeden Fall auch in Zukunft beibehalten wollen. Sozusagen
dann als einzigste Quelle wenn irgendwann gar nichts mehr geht.  12cvr

Sicher, 4k macht ein schönes Bild da kann man nicht meckern, aber 3-D ist es eben
auch nicht. - wenn es keins zusätzlich bietet. 4k Filme sind eher schweineteuer und
das Angebot ist auch eher mau, dem von 3-D sicher eher noch deutlich unterlegen.
Und neue 3-D Filme gibt es hier und da auch heute noch immer wieder mal.      12cvr

Bei mir kommt dazu das ich das nächste Mal "anspruchsvoller" sein muss, denn ich
habe leider den Fehler begangen nicht das Shutter Brillen System zu wählen.
Ein echter Fehler ! Denn man fummelt manchmal ewig lange an dem Ding rum bis
man endlich soweit ist das der Film anfangen kann !... vff5    Diese Dinger taugen
ÜBERHAUPT NICHTS ! Wobei das Seherlebnis sicher nicht schlechter ist, nur die Brille eben.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32648
Punkte : 521920
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Neues von 3-D ! Empty Re: Neues von 3-D !

Beitrag von Eddie-Fan Do 16 Jul - 9:32

Die letzten Fernseher, die 3D unterstützten, waren 2017 Panasonic. nick

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23249
Punkte : 390151
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Neues von 3-D ! Empty Re: Neues von 3-D !

Beitrag von Fynn Do 16 Jul - 9:41

Eddie-Fan schrieb:Die letzten Fernseher, die 3D unterstützten, waren 2017 Panasonic. nick
Mir egal, Hauptsache ich bekomme irgendwann noch einen ! Notfalls vom Flohmarkt ! xaz

Nein, ich denke es wird schon nicht leicht werden, das stimmt. Aber man muss auch mal
abwarten was wird, denn Cameron hat ja "Avatar 2" OHNE BRILLE bereits fertig ! Das kann
also wieder eine völlig neue Entwicklung werden, denke ich und wird es dann auch und
selbstverständlich bin ich dann auch dabei sofort dabei ! OHNE ist ja noch besser ! nick

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32648
Punkte : 521920
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Neues von 3-D ! Empty Re: Neues von 3-D !

Beitrag von TomHorn76 Do 16 Jul - 15:47

Fynn schrieb:
Ich würde meinen es kann ja auch nicht schaden sich in einem Markt seines Vertrauens mal
die Bedienungsanleitung zeigen zu lassen bei einem aktuiellen Gerät, vlllt ist es auch heute
noch verbaut.

Die Manuals der TV-Geräte kannst Du Dir auf den Herstellerseiten herunterladen. Das hab ich ja auch getan und bisher keinen gefunden, bei dem es eine "versteckte" 3D-Möglichkeit geben würde. Die wären ja auch schön blöd, nicht damit zu werben. Schließlich kostet ein 3D-Mainboard mehr in der Herstellung und es gibt ja immer noch eine nicht zu kleine Gruppe von Leuten, die danach sucht.


Fynn schrieb:
Ich hab 57 qm und keinen Keller, ich wüsste nicht wohin damit !

57 qm, Du lebst ja in einem Palast! Meine Butze ist 32 qm groß, inkl. Küche, Bad, Flur und Einbauschrank. In letzteren würde ich auch ein TV-Gerät zum späteren Gebrauch einquartieren (auf meinem kleinen Flur steht noch eine alte 32-Zoll Röhre und versperrt den ganzen Platz). Die Flats sind ja nur hoch und breit, auch die Kartons gehen kaum mehr als 15 cm in die Tiefe.

Fynn schrieb:Ich weiss auch nicht wie interessant Beamer für Dich sein könnten. Ich habe schon damals
gehört das Beamer das 3-D auf jeden Fall auch in Zukunft beibehalten wollen. Sozusagen
dann als einzigste Quelle wenn irgendwann gar nichts mehr geht.  12cvr

Das überlege ich ja auch schon länger, aber die günstigeren Geräte (so 800-1.600 €) bringen halt nicht die gewünschte 3D-Qualität. Der im Artikel genannte Beamer (den stellt man direkt vor die Leinwand) scheint recht geil zu sein; nur zwei Nachteile: er kostet 3.000 € (ohne Leinwand und Brillen) und nutzt die Shutter-Technologie.

Fynn schrieb:Sicher, 4k macht ein schönes Bild da kann man nicht meckern, aber 3-D ist es eben
auch nicht. - wenn es keins zusätzlich bietet. 4k Filme sind eher schweineteuer und
das Angebot ist auch eher mau, dem von 3-D sicher eher noch deutlich unterlegen.
Und neue 3-D Filme gibt es hier und da auch heute noch immer wieder mal.      12cvr

Schweineteuer - ja. Aber die Auswahl dürfte die 3D-Auswahl inzwischen um ein Vielfaches übertreffen. Und man kann auch auf Angebote und einen regen Gebrauchtmarkt zurückgreifen. Aber ich will eigentlich auch nicht unbedingt damit anfangen, 4k-Filme zu sammeln. Die Bildqualität ist aber tatsächlich überragend und sollte das TV-Programm mitziehen und das Streaming-Programm sich weiter so entwickeln, dann werde ich sicherlich auch irgendwann umsteigen (würde 3D aber trotzdem ungern missen).

Fynn schrieb:Bei mir kommt dazu das ich das nächste Mal "anspruchsvoller" sein muss, denn ich
habe leider den Fehler begangen nicht das Shutter Brillen System zu wählen.
Ein echter Fehler ! Denn man fummelt manchmal ewig lange an dem Ding rum bis
man endlich soweit ist das der Film anfangen kann !... vff5    Diese Dinger taugen
ÜBERHAUPT NICHTS ! Wobei das Seherlebnis sicher nicht schlechter ist, nur die Brille eben.

Ich hab mich zum Glück gleich für Polarisation entschieden, denn mein Bruder hat einen Shutter-TV, davon war ich gar nicht begeistert: Brillen sauteuer, sitzen zudem schlecht, und das Bild ist (jedenfalls auf seinem alten Sony) stark durch die Brillen abgedunkelt (aber schärfer).

Naja, mal schauen, was die Zukunft bringt...

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
TomHorn76
TomHorn76
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3385
Punkte : 88085
Bewertungssystem : 108
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 44
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Neues von 3-D ! Empty Re: Neues von 3-D !

Beitrag von Fynn Fr 17 Jul - 6:54

Fynn schrieb:
Ich würde meinen es kann ja auch nicht schaden sich in einem Markt seines Vertrauens mal
die Bedienungsanleitung zeigen zu lassen bei einem aktuiellen Gerät, vlllt ist es auch heute
noch verbaut.

TomHorn76 schrieb: Die Manuals der TV-Geräte kannst Du Dir auf den Herstellerseiten herunterladen. Das hab ich ja auch getan und bisher keinen gefunden, bei dem es eine "versteckte" 3D-Möglichkeit geben würde. Die wären ja auch schön blöd, nicht damit zu werben. Schließlich kostet ein 3D-Mainboard mehr in der Herstellung und es gibt ja immer noch eine nicht zu kleine Gruppe von Leuten, die danach sucht.  
Ja, gute Idee !

Fynn schrieb: Ich hab 57 qm und keinen Keller, ich wüsste nicht wohin damit !  

TomHorn76 schrieb: 57 qm, Du lebst ja in einem Palast! Meine Butze ist 32 qm groß, inkl. Küche, Bad, Flur und Einbauschrank. In letzteren würde ich auch ein TV-Gerät zum späteren Gebrauch einquartieren (auf meinem kleinen Flur steht noch eine alte 32-Zoll Röhre und versperrt den ganzen Platz). Die Flats sind ja nur hoch und breit, auch die Kartons gehen kaum mehr als 15 cm in die Tiefe.  
Wow, 32 qm ist schon heftig !       xaz    Man sollte natürlich auch andererseits nicht ganz
vergessen das Cameron noch mit seinen "Avatar" Fortsetzungen ohne Brille kommt
und die könnten dem ganzen noch einmal neuen Auftrieb geben. Die Brillen haben doch
auch viele Leute noch gestört, auch wenn ich's persönlich nicht ganz verstehen kann.     12cvr

Fynn schrieb:Ich weiss auch nicht wie interessant Beamer für Dich sein könnten. Ich habe schon damals
gehört das Beamer das 3-D auf jeden Fall auch in Zukunft beibehalten wollen. Sozusagen
dann als einzigste Quelle wenn irgendwann gar nichts mehr geht.  12cvr

TomHorn76 schrieb:Das überlege ich ja auch schon länger, aber die günstigeren Geräte (so 800-1.600 €) bringen halt nicht die gewünschte 3D-Qualität. Der im Artikel genannte Beamer (den stellt man direkt vor die Leinwand) scheint recht geil zu sein; nur zwei Nachteile: er kostet 3.000 € (ohne Leinwand und Brillen) und nutzt die Shutter-Technologie.  
Ich war durch Balu darauf gekommen die hier früher oft geschrieben hatte, nur heute leider
nicht mehr. Die hatte einen Beamer und war wohl auch sehr zufrieden damit. Aber der von
Dir genannte Preis ist ja mehr als heftig ! Und dann kommen ja außerdem noch, - je nach
Verbrauch, auch noch immer neue Röhren dazu die auch nicht billig sind. Ansonsten würde
ich aber die Shutter-Technologie im Nachhinein auf jeden Fall bevoerzugen. Ich habe mich
aber leider gegenteilig für das Polarisationssystem entschieden, was ein echter Fehler war.
Die Brillen brauchen Batterien und sind immer sehr schnell leer, so das es ratsam ist
immer eine zur Hand zu haben sonst stehst Du mitten im Film ohne da. Das geht gar nicht,
finde ich. Außerdem sind sie unglaublich primitiv zu händeln, käme für mich nie wieder
in Frage. Dabei glaube ich aber nicht das sie ein schlechteres Bild machen, das ist super.
Nur brauchst Du die Shutter Brillen ja nur aufsetzen und los geht's...oder ?       12cvr

Fynn schrieb:Sicher, 4k macht ein schönes Bild da kann man nicht meckern, aber 3-D ist es eben
auch nicht. - wenn es keins zusätzlich bietet. 4k Filme sind eher schweineteuer und
das Angebot ist auch eher mau, dem von 3-D sicher eher noch deutlich unterlegen.
Und neue 3-D Filme gibt es hier und da auch heute noch immer wieder mal.      12cvr

TomHorn76 schrieb: Schweineteuer - ja. Aber die Auswahl dürfte die 3D-Auswahl inzwischen um ein Vielfaches übertreffen. Und man kann auch auf Angebote und einen regen Gebrauchtmarkt zurückgreifen. Aber ich will eigentlich auch nicht unbedingt damit anfangen, 4k-Filme zu sammeln. Die Bildqualität ist aber tatsächlich überragend und sollte das TV-Programm mitziehen und das Streaming-Programm sich weiter so entwickeln, dann werde ich sicherlich auch irgendwann umsteigen (würde 3D aber trotzdem ungern missen).
Ne, umgekehrt denke ich ist die Auswahl an 4k den 3D immer noch deutlich unterlegen.
Ich seh das auch immer hier im Saturn. Während es da 2 oder 3 kleine Fächer mit 4k
gibt, gibt es locker 5 oder 6 mit 3-D. In manch anderen Läden fällt mir das noch mehr
auf. Und es wundert mich auch nicht besonders bei diesen Preisen. Klar, die Qualität
mag super sein, okay, aber das sind ja auch irgendwie....wie soll ich sagen...Blender.
Jetzt kommen sie schon wieder mit 8k. Was kommt danach ? 10k ? 12k ? Und glauben
die ernsthaft das die Leute ständig alles wegschmeißen und neu anschaffen ?
Bei den jungen Leuten können sie damit vllt noch punkten, aber viele von denen haben
auch nicht das Geld und viele werden diesen Wahn auch nicht mitmachen. Es
gibt ja heute noch Leute die vor ihrem Röhrenfernseher sitzen und damit zufrieden sind.

Fynn schrieb:Bei mir kommt dazu das ich das nächste Mal "anspruchsvoller" sein muss, denn ich
habe leider den Fehler begangen nicht das Shutter Brillen System zu wählen.
Ein echter Fehler ! Denn man fummelt manchmal ewig lange an dem Ding rum bis
man endlich soweit ist das der Film anfangen kann !... vff5    Diese Dinger taugen
ÜBERHAUPT NICHTS ! Wobei das Seherlebnis sicher nicht schlechter ist, nur die Brille eben.


TomHorn76 schrieb:Ich hab mich zum Glück gleich für Polarisation entschieden, denn mein Bruder hat einen Shutter-TV, davon war ich gar nicht begeistert: Brillen sauteuer, sitzen zudem schlecht, und das Bild ist (jedenfalls auf seinem alten Sony) stark durch die Brillen abgedunkelt (aber schärfer).

Naja, mal schauen, was die Zukunft bringt...
Ich würde, wie gesagt, Shutter bevorzugen und es ist ja auch von vornherein wie bei Video
immer blöd zig Systeme auf den Markt zu bringen. Okay, waren jetzt nur diese zwei, das
geht dann noch, aber man sollte sich doch mal auf was einigen können im Sinne des Kunden.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32648
Punkte : 521920
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Neues von 3-D ! Empty Re: Neues von 3-D !

Beitrag von TomHorn76 Fr 17 Jul - 9:59

@Fynn: Shutter sind die mit den Batterien (dafür auch mit voller Zeilenzahl des Bildes), Polarisation ist das einfache (wie im Kino) r66g

Und was 4k betrifft - ja, ich habe gerade geschaut, da hast Du recht; allerdings macht die große Masse der 3D-Filme die billig gewandelten Versionen aus, die nur kurz durch ein Programm umgerechnet wurden. Die 4k-Releases sind dagegen eigentlich alle hochwertig. Also wenn man die 3D-Filme, die man sich eh nicht kaufen würde (wie das Segment von Labels wie Great Movies, die alles hochrechnen lassen und dann für einen Euro auf dem Grabbeltisch landen) abrechent, dann ist der Unterschied nicht mehr ganz so groß. Auf jeden Fall gibt es schon weit mehr als 1000 Filme in 4k zu kaufen, alleine in Deutschland. Aber das wird trotzdem genauso ein Nischenmarkt bleiben wie 3D. Doch 4k hat halt den Vorteil, dass auch die Streaming-Anbieter 4k-Filme anbieten. Allerdings sind in Deutschland die TV-Sender immer noch sehr zaghaft, was 4k-Inhalte angeht, das sieht in anderen Ländern besser aus. Es hat sich eine Kluft zwischen der verfügbaren und meist verbreiteten Hardware (4k) und den verfügbaren Inhalten (SD und 1080i/p) entwickelt. Richtig gut fahren dabei derzeit nur Technik-Enthusiasten, die bereit sind, mehr Geld in Player und Filme zu investieren und die Konsolengamer der neuesten Generation.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
TomHorn76
TomHorn76
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3385
Punkte : 88085
Bewertungssystem : 108
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 44
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Neues von 3-D ! Empty Re: Neues von 3-D !

Beitrag von Fynn Fr 17 Jul - 12:37

TomHorn76 schrieb:@Fynn: Shutter sind die mit den Batterien (dafür auch mit voller Zeilenzahl des Bildes), Polarisation ist das einfache (wie im Kino) r66g    
MIST !!!     vff5  vff5  vff5   Das sind so Sachen die passieren mir eben IMMER wieder ! Egal ob es um Filme oder sonstwas geht ! Speziell bei Filmen merke ich mir zwar alles noch recht
gut, bringe aber dennoch auch mal was durcheinander. Das liegt einfach größtenteils an den
Tabletten um die ich auch dummerweise nicht herum komme aus gesundheitlichen Gründen    
die bleiben also das  kleinere Übel.     12cvr

TomHorn76 schrieb: Und was 4k betrifft - ja, ich habe gerade geschaut, da hast Du recht; allerdings macht die große Masse der 3D-Filme die billig gewandelten Versionen aus, die nur kurz durch ein Programm umgerechnet wurden. Die 4k-Releases sind dagegen eigentlich alle hochwertig. Also wenn man die 3D-Filme, die man sich eh nicht kaufen würde (wie das Segment von Labels wie Great Movies, die alles hochrechnen lassen und dann für einen Euro auf dem Grabbeltisch landen) abrechent, dann ist der Unterschied nicht mehr ganz so groß. Auf jeden Fall gibt es schon weit mehr als 1000 Filme in 4k zu kaufen, alleine in Deutschland. Aber das wird trotzdem genauso ein Nischenmarkt bleiben wie 3D. Doch 4k hat halt den Vorteil, dass auch die Streaming-Anbieter 4k-Filme anbieten. Allerdings sind in Deutschland die TV-Sender immer noch sehr zaghaft, was 4k-Inhalte angeht, das sieht in anderen Ländern besser aus. Es hat sich eine Kluft zwischen der verfügbaren und meist verbreiteten Hardware (4k) und den verfügbaren Inhalten (SD und 1080i/p) entwickelt. Richtig gut fahren dabei derzeit nur Technik-Enthusiasten, die bereit sind, mehr Geld in Player und Filme zu investieren und die Konsolengamer der neuesten Generation.

Ich glaube nicht das 4k noch eine wirkliche Chance hat auf Dauer. Jetzt gibt es ja schon 8k.
Was soll dann kommen ? 10k, 12k ? Und sieht man das alles wirklich noch, oder sollen sich
die Leute das nur kaufen um es zu haben ? Ich glaube nicht das sie das noch allzu lange
mitmachen werden, denn das heutige TV Bild kann ja bei einem guten Gerät schon nahezu
als perfekt bezeichnet werden wenn die Umstände alle stimmen. (gutes Kabel, Reciever ectr.)

3-D hat zwar nicht allen gefallen, war aber zumindest dagegen mal was Neues, das gab
es bis dato nicht. Verstehe daher die Ablehnung dagegen eher schwer deshalb. Aber
Billig Releases, damit sollte man den Fans auch gar nicht erst kommen und sie liefern
ja auch nachvollziehbare Argumente für 3-D Gegner. Wobei ich immer noch relativ "human"
bin und nicht gleich völlig ausraste wenn nicht gleich jede Scheibe so aussieht wie "Avatar",
"König der Löwen" oder einige andere. Die Asylum Dinger dagegen kann man meist
getrost vergessen, hab da auch mal neugierdehalber reingesehen. Wobei es auch da
seltene Ausnahmen gibt die nicht so schlecht sind wie ich vermutet hätte.

Das TV und Streaming Anbieter nicht gleich voll mit drauf auf den Zug sind, das war ein
Problem ! Hätten alle von Anfang an an einem Strang gezogen, dann hätte es klappen können !

Und es wäre natürlich, - ganz allgemein auch immer interessant zu wissen gewesen, was
denn eigentlich die Gegner dieser neuen Technologie dagegen gehabt haben ? Als einziges
Argument habe ich bisher immer gehört, der TV wäre dann teurer.... 12cvr

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32648
Punkte : 521920
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Neues von 3-D ! Empty Re: Neues von 3-D !

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten