DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» SIE LEBEN !
von Fynn Gestern um 17:42

» "Sie leben" ( They Live, USA, 1988 )
von Fynn Gestern um 17:12

» SIE LEBEN !
von Fynn Gestern um 17:11

» Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme
von Fynn Gestern um 15:56

» "Blutiger Trip" ( Blodtur, Norwegen, 2020 )
von Fynn Gestern um 10:01

» Die besten Filme von John Carpenter (Umfrage)
von Fynn Do 21 Okt - 20:16

» Interfilm
von VanHelsing Do 21 Okt - 20:10

» DER UNHEIMLICHE MANNEQUINKILLER (1986)
von Fynn Do 21 Okt - 20:01

» DVD/BD Veröffentlichungen 2021
von Eddie-Fan Mi 20 Okt - 20:03

» DER UNHEIMLICHE MANNEQUINKILLER (1986)
von Eddie-Fan Mi 20 Okt - 17:53

» TV Tips !
von Fynn Mi 20 Okt - 11:33

» TODESTRAUMA (1982)
von Fynn Di 19 Okt - 13:58

» TODESTRAUMA (1982)
von Eddie-Fan Di 19 Okt - 13:25

» Der Drachentöter (USA 1981)
von Fynn Di 19 Okt - 11:47

» DVD/BD Veröffentlichungen 2022
von Alf Mo 18 Okt - 15:00

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte" ( The Mortuary Collection, USA, 2019 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte"  (  The Mortuary Collection, USA, 2019  ) Empty "The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte" ( The Mortuary Collection, USA, 2019 )

Beitrag von Fynn Mi 3 März - 18:45

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Montgomery Dark heisst der Leichenbestatter des beschaulichen Örtchens Ravens End, das in
den Eingangsszenen ein Junge auf seinem Bonanza - Rad durchquert. Sein Arbeitsplatz liegt
in einem Anwesen hoch über der Stadt und als der Junge ihm die Zeitung bringt erschreckt
er sich zunächst so sehr, das er sogar seine Kamera auf dem Gelände liegen lässt.
Dabei sucht Mr. Dark dringend einen Assistenen ! Und die steht kurz darauf in weiblicher Gestalt
allerdings, vor ihm ! Sam scheint etwas unerschrockener, doch das soll sie erst einmal beweisen
und so erzählt ihr Mongomery Dark 4 düstere Geschichten des Grauens auf hohem Niveau...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was ist wirklich mit den Toten in Ravens End geschehen ? Gehen wir der Sache auf den Grund !
Die einzelnen Stories spielen zu unterschiedlichen Zeiten, die erste in den 50er-Jahren, die zweite
in den 60ern, die dritte in den 70er-Jahren. Von der 4. hat Regisseur Ryan Spindell im Jahre
2015 bereits einen Kurzfilm gedreht, aber das Ergebnis "The Babysitter Murders" kenne ich leider
nicht. Bleiben wir also mal bei dem was ist : dieser Film !

1. Eine Frau entdeckt hinter einem Schrank im Badezimmer das Grauen persönlich ! Diese Story
ist sehr kurz und leitet wie auch die anderen ohne Umschweife in die anderen weiter. Kurz,
aber äußerst knackig, ohne Wenn und Aber !

2.
Frauenschwarm Jake ist noch College Student, aber das er bei den Frauen einen Schlag
weg hat, das weiss er ! Sandra ist zwar zurückhaltend, aber sie kriegt er auch ins Bett.
Aber mit diesen Folgen können sicher nicht alle Männer gut leben....

3. Wendell's Frau Carol ist sehr schwer krank und auch bereits nicht mehr ansprechbar. Bei
Wendell dagegen türmen sich einerseits die Rechnungen und die Aussicht auf ein glückliches
Leben ist auch nicht in Sicht. Da wagt er etwas, was für beide nicht ausgehen kann....

4. Die letzte Story verknüpft die Handlungselemente und der geübte Genre Kenner wird
schnell Reverenzen an John Carpenter u.a. Größen erkennen. Es wäre jetzt an dieser Stelle
auch vielleicht gar nicht so gut zuviel über diese 4. Episode zu lesen, - seht sie Euch besser an !  r66g

Aber dann bitte schön den Film als Ganzes natürlich, denn hier wurde "klar Schiff" gemacht !
Das bedeutet nicht das Regisseur Spindell makel und fehlerlos gearbeitet hat, aber er hat
es sicher geschafft einen der schönsten Episodenfilme überhaupt auf Film zu zaubern !
Sein Film hat sowohl Gothic als auch Witz, er ist etwas blutig, nimmt sich aber nie allzu
ernst dabei. Die Kamera ist geradezu ein Genuss und wenn Clancy Brown mich als
Montgomery Dark früher so angesehen hätte, dann wäre ich wohl auch vom Fahrrad gefallen !
Dazu trägt er ein phantastisches Make Up, auch wenn natürlich klar ist das der alte
Herr kein "Highlander" mehr ist oder ihnen gefährlich werden könnte. Wer was für
kurze, knackige Unterhaltung übrig hat und Episodenfilme mag, dem sei "The Mortuary -
Jeder Tod hat eine Geschichte" allerwärmstens ans Herz gelegt ! Übrigens spielt
Clancy Brown hier nicht nur die Rolle des Leichenbestatters, - er hat den Film zudem
auch noch produziert. Ja doch, wirklich, auf den kann er stolz sein !

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hinzuzufügen wäre vielleicht noch das Leichenbestatter und Geschichtenerzähler Clancy
Brown hier die Funktion eines Peter Cushing oder natürlich "Cryptceepers" zukommt,
indem er Caitlin Custer seine Geschichten erzählt. Das alles ist in so liebevollen
Einstellungen gefilmt das man sich wirklich gern an diese Zeit zurück versetzt fühlt.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32759
Punkte : 522817
Bewertungssystem : 373
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten