Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» [Umfrage] Der beste italienische Horror/Gruselfilmregisseur
von Fynn Gestern um 21:06

» "Stranger Things" kommt zurück !
von Fynn Gestern um 21:02

» TODESROULETTE (1953)
von Fynn Gestern um 13:54

» DVD/BD Veröffentlichungen 2018
von Fynn Gestern um 8:54

» Der enttäuschendste Kinobesuch
von Fynn So 19 Nov - 21:22

» Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?
von Fynn So 19 Nov - 20:41

» "Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )
von Fynn So 19 Nov - 19:07

» [Umfrage] Das gelungenste Horrorfilm - Remake der Moderne
von VanHelsing So 19 Nov - 18:57

» Alles zu 3 D
von Fynn So 19 Nov - 17:59

» Schon gewusst ?
von Fynn So 19 Nov - 14:45

» DAMIEN - OMEN II
von Fynn So 19 Nov - 12:48

» Lieber Leser, lieber Gast...
von Fynn So 19 Nov - 12:37

» DAS UNHEIMLICHE ERBE
von Fynn So 19 Nov - 10:13

» SPOOKIES - DIE KILLERMONSTER
von Eddie-Fan So 19 Nov - 10:06

» "Und die Alpträume gehen weiter" ( Night Gallery, USA, 1969 )
von Fynn So 19 Nov - 10:00



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )

Beitrag von Fynn am Do 4 Sep - 9:41



Einem herabziehenden Nebel von den Bergen schenkt Künstler und Familienvater David Drayton nur wenig Beachtung, als er nach einer stürmischen Nacht einem demolierten Haus inclusive Bootshaus gegenübersteht. Daher ist es für ihn auch nichts besonderes, mit Sohn Billy und seinem Nachbarn im Supermarkt Lebensmittel besorgen zu wollen. Doch kaum haben die drei den Markt erreicht, scheint alles sehr schnell zu gehen und das Chaos bahnt sich langsam an : ein blutender Mann betritt den Supermarkt und berichtet zum Erstaunen aller von etwas „das im Nebel sei“ und seinen Freund mitgenommen habe. Mrs. Carmody, die zur Gruppe der religiösen Fanatikerinnen zu zählen ist, wähnt sich in der nahenden Apocalypse. Natürlich will niemand ihren festen Glauben daran teilen, aber mit der Zeit werden dann doch die Zweife bei allen immer stärker…..


In Stephen King Verfilmungen wie „Die Verurteilten“ oder auch dem ein Jahr später entstandenen „The green Mile“ hat Regisseur Frank Darabont immer eine erstaunliche Qualität gezeigt, wenn es darum ging, Charaktere zu zeichnen. Dieses Attribut zeichnet diesen Film nicht sonderlich aus. Allerdings muss man sicher auch berücksichtigen, das es sich hier mehr um einen reinen Horrorfilm handelt und die eben genannten ja schon fast eher dem Dramen Bereich zuzusprechen sind. Die vielleicht dankbarste Rolle im Film hat möglicherweise sogar Marcia Gay Harden als gehasste, religiöse Fanatikerin Mrs. Carmody, die somit auch einige Schwachstellen der US Politik treffend aufzeigt. Das lässt sie natürlich gleichzeitig ebenso etwas klischeehaft wirken wie die ein oder andere Darstellung.  Und letztlich nervt sie natürlich auch ganz schön mit ihrem religiösen Geplapper. Thomas Jane ,vielen auch als "The Punisher" ein Begriff, z.B. spielt den „Macher“ noch immer recht gut, nur einen  William Sadler hat man sicherlich schon weitaus besser gesehen. Interessant sind Geschichten ja immer, wo es um einen bedrohlichen Nebel geht, denn der lässt sich nicht einordnen und trennt auch die Darsteller nur durch eine dünne Glaswand. Das ist, wenn es gut gemacht ist, nicht unbedingt eine schlechte Ausgangslage. Und aus meiner Sicht hat Frank Darabont zwar sicher keinen Klassiker damit abgeliefert, aber  – jetzt wird es Protest hageln !  : )  - einen immer noch besseren Filmen als John Carpenter’s  „The Fog“.  Dort war die Ausgangslage zwar ganz klar eine noch weitaus bessere, aber was dann kam, das war einfach…..nix ! Sicherlich muss man hier auch Kameramann Rohn Schmidt Lob zollen, er hat wirklich gute Arbeit gemacht und die Linse ordentlich beschlagen lassen. Der Film wurde mit einem Budget von $18,000,000 in Louisanna gedreht .
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 18973
Punkte : 288640
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )

Beitrag von Eddie-Fan am Do 4 Sep - 10:01

In den Anfangsminuten hat mir (und auch Freundin) der Film super gefallen. hufx
Aber als sie dann da ständig im Supermarkt rumhangen und ständig irgendwas versuchten, was aber nicht klappte, wurde uns der Film zu eintönig. Er verfing sich dann immer mehr in Gelaber und das ständige Gefasel dort im Supermarkt, erinnerte schon irgendwie an "Rhea M", wo man ja auch nur ständig faselnd in einer Tankstelle rumhing. Sleep
Den endgültigen Garaus gab es dann für uns wegen dieser religiösen Zicke. Man, ist die uns immer mehr auf den Sack gegangen.
Nö, das war nix für uns. Der Film hatte Anfangs herrliches Potenzial, aber im weiteren Verlauf erinnerte er uns eher an einen billigen TV-Film. ccb

Der Originaltitel "The Mist" passt hervorragend. Ja, das war wirklich Mist. snxs
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16379
Punkte : 246659
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )

Beitrag von trikerider am Do 4 Sep - 10:10

Mist würde ich ihn jetzt nicht nennen... aber die Mitte des Films war wirklich teils übel.
Interessanter Anfang, nervige Mitte (Ja, die religiös verblendete war unerträglich), aber dafür ein meiner Meinung nach sehr gelungenes Ende!
Mittelmaß würde ich sagen. r66g
avatar
trikerider
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 391
Punkte : 67935
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 24.08.14
Alter : 46
Ort : Altomünster

Nach oben Nach unten

Re: "Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )

Beitrag von schimanski am Do 4 Sep - 12:06

Ich fand den miserabel....wie es bei king so ist "Hop oder Top",und der war ersteres... ccb
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5366
Punkte : 146662
Bewertungssystem : 122
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )

Beitrag von Eddie-Fan am Do 4 Sep - 12:40

schimanski schrieb:Ich fand den miserabel...
bubbt ztj
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16379
Punkte : 246659
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )

Beitrag von Dragon am Do 4 Sep - 22:21

Also so schlecht war der Film jetzt auch nicht, man hätte aber einiges mehr raus holen können. Vor allem bei dem Budget.

Das Problem ist, dass sich der Film in der Supermarkt-Diskussion verrannt hat.

Ist ja auch ein wichtiger Punkt im Buch, wenn ich mich recht erinnere.

Aber irgendwie geht die Spannung komplett flöten. Schade

Dragon
Requisiteur

Anzahl der Beiträge : 136
Punkte : 64927
Bewertungssystem : 65
Anmeldedatum : 30.05.14
Alter : 36
Ort : Wels, Oberösterreich

Nach oben Nach unten

Re: "Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )

Beitrag von Eddie-Fan am Do 4 Sep - 22:27

Dragon schrieb:Das Problem ist, dass sich der Film in der Supermarkt-Diskussion verrannt hat.
Genau das hat eben den Rest mit runtergerissen. Ein Film muss mich möglichst von vorne bis hinten bei der Stange halten. Aber diese dämlichen 80% im Supermarkt haben irgendwie alles kaputtgemacht. xc5f
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16379
Punkte : 246659
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )

Beitrag von Dragon am Fr 5 Sep - 12:43

Ja das stimmt. Eigentlich geht's ja darum, dass mit dem Nebel diese unheimlichen Kraturen kommen und dass die Menschen sich zusammen tun müssen um zu überleben und die stadt zu verlassen, was ja jm Endeffekt eh nix bringt gg.

Aber in dem Film geht's hauptsächlich nur darum: wie kommen wir aus dem Supermarkt? Als wäre es draußen besser. Pff

Dragon
Requisiteur

Anzahl der Beiträge : 136
Punkte : 64927
Bewertungssystem : 65
Anmeldedatum : 30.05.14
Alter : 36
Ort : Wels, Oberösterreich

Nach oben Nach unten

Re: "Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )

Beitrag von Alf am Fr 5 Sep - 14:11

So schlecht fand ich den Film jetzt auch nicht. Da habe ich schon schlimmeres gesehen. Aber ich hätte mehr über die Invasoren aus der anderen Dimension erfahren wollen. Eigentlich bekommt man ja von denen so gut wie gar nicht zu sehen, alles wegen diesem verdammten Nebel. xaz
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3331
Punkte : 142642
Bewertungssystem : 245
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )

Beitrag von Dragon am Fr 5 Sep - 16:25

Alf schrieb:So schlecht fand ich den Film jetzt auch nicht. Da habe ich schon schlimmeres gesehen. Aber ich hätte mehr über die Invasoren aus der anderen Dimension erfahren wollen. Eigentlich bekommt man ja von denen so gut wie gar nicht zu sehen, alles wegen diesem verdammten Nebel. xaz

Das ist im Buch auch nicht anders. Aber die Gruppen verlassen soweit ich mich erinnere ein paar mal den Supermarkt. Und es ist spannender als der Film gg

Dragon
Requisiteur

Anzahl der Beiträge : 136
Punkte : 64927
Bewertungssystem : 65
Anmeldedatum : 30.05.14
Alter : 36
Ort : Wels, Oberösterreich

Nach oben Nach unten

Re: "Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )

Beitrag von Fynn am Fr 5 Sep - 18:12

@Dragon, hast Du denn nun "Carrie" noch nicht gesehen ?

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 18973
Punkte : 288640
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )

Beitrag von Dragon am Fr 5 Sep - 21:07

Fynn schrieb:@Dragon, hast Du denn nun "Carrie" noch nicht gesehen ?
Nun ich dachte, dass es hier um "Der Nebel" geht.

Aber zu deiner Frage: ich habe mir vor kurzem Carrie zugelegt und bin grad am Lesen.

Aber wieso fragst du?

Dragon
Requisiteur

Anzahl der Beiträge : 136
Punkte : 64927
Bewertungssystem : 65
Anmeldedatum : 30.05.14
Alter : 36
Ort : Wels, Oberösterreich

Nach oben Nach unten

Re: "Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )

Beitrag von Fynn am Fr 5 Sep - 22:45

Dragon schrieb:Nun ich dachte, dass es hier um "Der Nebel" geht.
ja, das stimmt schon. Ich bin nur drauf gekommen, weil wir kürzlich mal soviel über "Carrie" geschrieben hatten.

Dragon schrieb:Aber zu deiner Frage: ich habe mir vor kurzem Carrie zugelegt und bin grad am Lesen.

Aber wieso fragst du?
ich dachte eigentlich, Du kennst das Buch und wolltest nur noch den Film zum Vergleich sehen, da ich doch meinte, der Film würde gemeinhin besser als das Buch gelten.

Nur so zur Erklärung.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 18973
Punkte : 288640
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )

Beitrag von VanHelsing am Mo 23 Okt - 11:42

schimanski schrieb:Ich fand den miserabel....wie es bei king so ist "Hop oder Top",und der war ersteres... ccb

Wir sind einer Meinung. affraid ro7
Die Verfilmung ist ein spannungsloses Stochern im Nebel. Sleep
avatar
VanHelsing
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1278
Punkte : 38248
Bewertungssystem : 93
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: "Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 23 Okt - 11:48

Tja, der Film hatte einen soooo schönen Anfang, aber dann.

Der Original-Titel passt halt - MIST ! snxs

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16379
Punkte : 246659
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )

Beitrag von Fynn am Mo 23 Okt - 16:05

Eddie-Fan schrieb:Tja, der Film hatte einen soooo schönen Anfang, aber dann.

Der Original-Titel passt halt - MIST ! snxs
Was Du wohl erst sagen würdest wenn Du die Serie sehen würdest ? Die haben sie ja, - zu Recht m.M. nach - nach einer Staffel - eingestellt. Den Film dagegen fand ich ja gut und ich hab ihn auch.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 18973
Punkte : 288640
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )

Beitrag von VanHelsing am So 19 Nov - 19:03


Was Du wohl erst sagen würdest wenn Du die Serie sehen würdest ? Die haben sie ja, - zu Recht m.M. nach - nach einer Staffel - eingestellt.

Die Serie kenne ich gar nicht. Lief die denn schon im deutschen Free-TV ? e4du

_________________
Peter Cushing
avatar
VanHelsing
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1278
Punkte : 38248
Bewertungssystem : 93
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: "Der Nebel" ( The Mist, USA, 2007 )

Beitrag von Fynn am So 19 Nov - 19:07

Nein, die ist von Netflix produziert. Und obwohl die wirklich Top - Serien haben, - die war mal ein Schuss in den Ofen ! Finde ich zumindest. War auch nach einer Staffel Schluss. 12cvr

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 18973
Punkte : 288640
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten