Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Moin Moin
von schimanski Gestern um 21:02

» Eure liebsten Filmserien
von Fynn Gestern um 20:22

» Demnächst im Kino
von Fynn Gestern um 20:05

» "Drag me to Hell" ( Drag me to Hell, USA, 2009 )
von Fynn Gestern um 18:10

» CRAZIES
von Fynn Gestern um 13:03

» INVASION AUS DEM WELTALL
von Fynn Gestern um 12:58

» Remakes
von Fynn Gestern um 12:51

» SUMPF DES GRAUENS
von Fynn Gestern um 12:49

» Luke Skywalker 66
von Eddie-Fan Gestern um 12:40

» Barbara Steele
von Fynn So 24 Sep - 19:24

» "Draculas Rückkehr" - Langfassung !
von Fynn So 24 Sep - 14:52

» RHEA M. - ES BEGANN OHNE WARNUNG
von Fynn Sa 23 Sep - 23:15

» Phantastische Filmklassiker die ich nicht mag
von Fynn Sa 23 Sep - 19:52

» Scharf, schärfer, Hammer!
von Eddie-Fan Sa 23 Sep - 14:54

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von Eddie-Fan Sa 23 Sep - 14:06



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Der schwarze Kreis" ( Dead Ringer, USA, 1964 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Der schwarze Kreis" ( Dead Ringer, USA, 1964 )

Beitrag von Fynn am Sa 18 Okt - 5:56

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Nach vielen Jahren treffen die entzweiten Zwillingsschwestern Margret und Edith bei der Beerdigung von Margaret's Mann erneut aufeinander. Zwanzig Jahre zuvor war eben dieser Mann zwischen die Fronten der beider an ihm interessierten Frauen geraten. Als er sich schließlich für Margaret entschied, konnte diese fortan in Saus und Braus leben, während Edith' kleine Cocktailbar nun endgültig vor der Pleite steht. So nimmt sie ein Versöhnungsangebot mit ihrer Schwester an, doch eskaliert die Situation auf's Neue und Margaret faßt einen grausamen Plan : sie will ihre Schwester umbringen, es als Selbstmord darstellen und deren Platz einnehmen...

Doch so einfach ist das auch wieder nicht, denn ausgerechnet ihr bester Freund Jim, der sie von Herzen liebt, ist dummerweise von der Polizei. Und auch wenn Margaret aussieht wie ihre Schwester, hat sie dennoch nicht ihre Unterschrift. Und da sie ja nun im wahrsten Sinne wie ein Fremder durchs eigene Haus irrt und nicht einmal den hauseigenen Safe öffnen kann, wird auch das Personal immer misstrauischer.

Zu guter letzt kommt sogar noch heraus, das alles so ziemlich umsonst war, da der Verstorbene ihr einen sehr hohen Geldbetrag hinterlassen hat. Aber für ein Zurück ist es nun längst zu spät, ihre Schwester ist tot und sie muss durch ein wahres Labyrinth an Lügen in das sie sich immer mehr verstrickt, um ihren Kopf aus der Schlinge zu ziehen.

Wie viele Filme mit der Hollywood Diva Bette Davis ist auch dieser zu 100% auf sie zugeschnitten und lebt von ihrer Performance. Auch ohne ihre "doppelte Präsenz" ist sie noch immer der absolute Superstar hier und läßt alle anderen beinahe zu Stichwortgebern werden. Einzig Karl Malden liefert hier wieder eine überzeugende Darstellung ab und man nimmt ihm den verliebten Freund der Diva gern ab. Sehr gut gefallen hat mir außerdem auch Cyril Delevanti , der hier den Butler Henry gibt. Sein Minenspiel und besonders sein letzter Satz im Film lassen erkennen, das der Mann, der hier hervorragend besetzt war, zu durchaus Großem imstande war.  "Dead Ringer" ist in seiner ruhigen s / w Fotographie ein sehr schöner Film, der nicht unbedingt immer glaubhaft, aber doch sehr unterhaltsam erscheint. Dazu trägt auch der Score von André Previn bei, der immer an den passenden Stellen richtig einsetzt.

"Dead Ringer" ist schon zu empfehlen und Bette Davis Fans werden kaum drum herum kommen. Aber auch so wird am Ende manch einer seinen Spass haben, auch wenn sich, wie so oft, mir mal wieder der deutsche Titel vom "schwarzen Kreis" nicht erschlossen hat.

6 / 10
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17601
Punkte : 270490
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten