Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

DAIMAJIN (JAPAN 1966)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

DAIMAJIN (JAPAN 1966)

Beitrag von Eddie-Fan am Di 26 Jun - 17:28

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


DAIMAJIN - Frankensteins Monster erwacht (Japan 1966)


INHALTSANGABE:
Im Japan des 17. Jahrhunderts verehren die Menschen die versteinerte
Statue des Kriegsgottes Majin. Eines Tages wird der gütige Herrscher Hanabusa von seinem Untergebenen Samanosuke Ödate gestürzt. Hanabusas Kinder, Prinz Tadafumi und Prinzessin Kozasa, fliehen mit dem Samurai Kogenta. Eine Priesterin versteckt die Flüchtigen in einer Höhle direkt neben der Statue.
Zehn Jahre später werden Kogenta und Tadafumi bei einem Versuch der Rebellion gegen den tyrannischen Ödate gefangengenommen. Die Priesterin fordert die Freilassung der beiden Männer und droht andernfalls mit Majins Rache, wird jedoch durch Ödate umgebracht, da er und seine Bande nicht an die Legende glauben. Kozazas Flehen um Hilfe lässt die Statue allerdings zum Leben erwachen. Der Majin kann die drohende Kreuzigung Tadafumis und Kogentas verhindern und zerschlägt die tyrannische Armee von Ödate. Obwohl der eigentliche Auftrag, die Bösen auszulöschen, erfolgreich bestritten wurde, setzt der Majin zur Überraschung aller sein Zerstörungswerk fort und greift auch die unschuldige Bevölkerung an...

MEINUNG:
WOW, ich bin begeistert!!!  affraid
Der Film hat mich vollends überzeugt. Ich war gespannt auf was ich mich da eingelassen hatte und wurde positiv überrascht, was die Japaner Anno 1966 für eine Perle mit diesem Film geschaffen haben.
Das "phantastische" Element mit dem Erwachen der Steinstatue und deren Zerstörungswerk läuft erst in den letzten ca. 15 bis 20 Minuten ab. Es ist also kein übliches Werk a´la Godzilla, wo es nur darauf ankommt soviel Minibauten wie möglich platt zu machen... NEIN, hier ist alles seriös. Die erste gute Stunde ist der Film eher ein Historienstreifen, in dem es um die Herrschaft des Bösen Ödate geht und das Volk unterdrückt wird. Die Landschaftsaufnahmen sind prächtig und es ist alles sehr stimmig gemacht. Wenn der Majin loslegt, dann ist das alles sehr realistisch und nicht wie beim Gummigodzilla in den Minibauten.  ggi
Die Effekte sind tadellos und könnten in einem Atemzug mit dem Schaffen von Ray Harryhausen gleichgesetzt werden.

DVD:
Auch die DVD vom Label SHOCK ist jedem Zweifel erhaben. Das Bild erstrahlt in prächtigen Farben und die Schärfe ist traumhaft. Wenn man es einem nicht sagt, dass es sich hier um eine DVD handelt, dann könnte derjenige meinen, dass man es mit einer Blu-ray zu tun hat. Das original Bildformat ist ebenfalls prächtigstes 2,35:1.
Da der Film bisher nie das Licht Deutschlands erblickt hatte (übrigens völlig unverständlich  rxa ), haben wir es hier mit einer Erstsynchro auf dieser DVD zu tun... und die ist allererste Sahne. Unfassbar realistische Stimmen, als ob es den Film schon immer mit einer Synchro gegeben hätte.
Die DVD ist in einem hübschen Mediabook verpackt, das mit sehr aufschlußreichen Textseiten überzeugen kann. Da stehen alle Infos drin, die man braucht. Die Verfasser sind auch keine geringeren als INGO STRECKER und BODO TRABER. Ein AK ist übrigens auch noch mit an Board.
Das Einzige was völlig unnötig ist, das ist der deutsche Titelzusatz "Frankensteins Monster erwacht". Da wollte man es wohl zu sehr auf RETRO machen und hat den gleichen Quatsch verzapft wie damals in den 60er Jahren, denn der Film hat auch nicht zu 1% mit Frankenstein zu tun. Aber was soll´s, das soll die Feude an diesem Film und der Veröffentlichung an sich nicht schmälern. Mir bleibt als Fazit nur eine Note zu vergeben und zwar volle
vdcd

Link:
Lexikon
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15983
Punkte : 239685
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DAIMAJIN (JAPAN 1966)

Beitrag von Fynn am Mi 27 Jun - 6:54

eddiefan schrieb:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Das
Einzige was völlig unnötig ist, das ist der deutsche Titelzusatz
"Frankensteins Monster erwacht". Da wollte man es wohl zu sehr auf RETRO
machen und hat den gleichen Quatsch verzapft wie damals in den 60er
Jahren, denn der Film hat auch nicht zu 1% mit Frankenstein zu
tun.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]immer
wieder dasselbe ! Sobald so ein Monsterfilm aus fernöstlichen Ländern
zu uns kommt, dann ist garantiert ein "Frankenstein" an Bord ! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dabei sieht der Trailer gar nicht mal so schlecht aus, erinnert mich schon sehr an Harryhausen. Irgendwo/wann hab' ich das auch schon mal gesehen...Ausschnitte, mein ich. Ich find's auch
gut, wenn das "Monster" nicht die ganze Spielzeit über durch Kulissen
stampft und diese auf immer die gleiche Art plattmacht, aber 15, 20 Min.
scheinen mir doch auf den ersten Blick auch ein bißchen wenig.... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Preis ist natürlich...*autsch !!* hat's ganz schön in sich ! Und scheinbar bei der OFBD noch am teuersten. Vermutlich dann auch eher für Liebhaber gedacht. Ich glaube das mehr Leute zugreifen würden, wenn der Film 5, oder auch 10 € billiger wäre. Aber da kommt dann wohl sicher wieder der beliebte Spruch, das sich das dann nicht rechnen würde. Wundere mich nur, das offenbar nicht gleich 'ne BR beigepackt wurde.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17573
Punkte : 270026
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DAIMAJIN (JAPAN 1966)

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 27 Jun - 9:33

Fynn schrieb:Dabei sieht der Trailer gar nicht mal so schlecht aus, erinnert mich schon sehr an Harryhausen. Irgendwo/wann hab' ich das auch schon mal gesehen...Ausschnitte, mein ich. Ich find's auch
gut, wenn das "Monster" nicht die ganze Spielzeit über durch Kulissen
stampft und diese auf immer die gleiche Art plattmacht, aber 15, 20 Min.
scheinen mir doch auf den ersten Blick auch ein bißchen wenig.... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ja, der Trailer macht schon Lust auf mehr, obwohl ich sagen muss, dass er immer noch nicht das ausdrückt, was der gesamte Film wirklich hergibt. Er ist sehr interessant und durchweg spannend und ernsthaft für einen japanischen Film aus den 60ern. Das erscheinen des Majin ist in der Tat nicht lang, aber hauptsächlich dreht es sich hier auch eher um einen Historienfilm mit Fantasyeinschlag.
Der Preis ist wirklich nicht ohne, aber wenn man genug sucht, oder auch auf Börsen geht, kann man bis zu 8€ sparen.

Insgesamt gibt es 3 Filme, die aber keinen Zusammenhang haben, sondern jeweils eine eigene Geschichte bilden. Alle 3 Filme werden vom Label Shock veröffentlicht. Bis zum zweiten muss man sich aber noch etwas gedulden, weil erst wieder eine Synchro angefertigt werden muss. Wenn die Qualität der Synchro des ersten Films so erhalten bleibt, dann warte ich aber auch gerne, damit wieder so ein perfektes Ergebnis dabei rauskommt. Laut Expertenaussagen soll der zweite Film sogar noch besser als der erste sein, was ja selten der Fall ist. Ich bin jedenfalls sehr gespannt und freue mich, irgendwann alle 3 Majin-Filme in meiner Sammlung zu haben. 74d7
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15983
Punkte : 239685
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DAIMAJIN (JAPAN 1966)

Beitrag von Fynn am Mi 10 Okt - 11:30

So, den Film habe ich jetzt gesehen und werde auch noch einiges dazu schreiben. Habe nur leider momentan gar keine Zeit, melde mich dann aber !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17573
Punkte : 270026
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DAIMAJIN (JAPAN 1966)

Beitrag von Fynn am Mi 10 Okt - 20:00

So, wie gesagt, ich hab' dem Film für meine 17,99 € entgegengezittert und war sehr skeptisch. Die östliche Mentalität ist nunmal eine andere und da ich schon Probleme mit Godzillas & Co hab', hab ich hier schon das Schlimmste befürchtet. Und wurde dann auch tatsächlich ent-täuscht ! Denn meine Befürchtungen haben sich als völlig ubegründet herausgestellt, da dies wirklich ein toller Film ist, richtig gut gemacht und mit guten Darstellern. Ich hab' meinem Geld ganz bestimmt keine Träne hinterhergeweint. Möglicherweise würde ich aber in diesem Falle mal weinen, wenn sie die anderen beiden Teile nicht auch noch bringen würden. Das wäre zumindest zu wünschen !

Das das "Monster" nicht den ganzen Film über zu sehen ist, sondern nur kurz am Schluß, das hat mich schon etwas verscheckt. Andererseits finde ich es auch dämlich, Godzilla dabei zuzugucken, wie er 90 Min. Tokio plattmacht.

Also war das schon okay für mich.

Natürlich hab ich immer gewartet, das nun was kommt, aber ich wußte ja schon, das es erst am Schluß losgeht. Trotzdem war's nicht langweilig, denn auch der Aufbau der Geschichte, ( okay, nichts gigantisch neues) hat mich keineswegs gelangweilt.

Fazit : super Film, absolut gelungen !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17573
Punkte : 270026
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DAIMAJIN (JAPAN 1966)

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 10 Okt - 21:03

Fynn schrieb:Fazit : super Film, absolut gelungen !
ztj
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15983
Punkte : 239685
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DAIMAJIN (JAPAN 1966)

Beitrag von Gast am Mi 10 Okt - 21:04

Schön, dass er Dir gefallen hat.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: DAIMAJIN (JAPAN 1966)

Beitrag von Fynn am Mi 10 Okt - 21:15

Doch hat er, wirklich. Ein richtig gut gemachter Film. Klar, für 17 € wär das dann schon auch etwas ärgerlich, aber gut, passiert eben... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ...no Risk, no Fun ! Jetzt hab ich hier noch "Das Haus mit den lachenden Fenstern" liegen und zittere dem entgegen... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ich werde Euch dann auf dem Laufenden halten !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17573
Punkte : 270026
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DAIMAJIN (JAPAN 1966)

Beitrag von Fynn am Mo 22 Apr - 6:52

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan schrieb: Ich bin jedenfalls sehr gespannt und freue mich, irgendwann alle 3 Majin-Filme in meiner Sammlung zu haben. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ich staune, das von dem trotz anfänglich überschwänglicher Begeisterung gar nicht mehr die Rede ist. Hat es was damit zu tun, das Du den 1. Teil besser fandest und jetzt hier noch mehr "Talfahrt" erwartest, eddie ? Auch sonst schreibt ja keiner mehr was davon... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] scratch

Ich hab' ihn nun zumindest... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17573
Punkte : 270026
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DAIMAJIN (JAPAN 1966)

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 22 Apr - 9:24

rr7v Fynn

Ich bin auf jeden Fall auch noch am 3. Teil interessiert. Habe aber momentan keine Lust, ständig um die 30€ für einen Film auszugeben. ol5g

Ich werde mich mal in 4 Wochen auf der Börse in Unna umschauen.

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15983
Punkte : 239685
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DAIMAJIN (JAPAN 1966)

Beitrag von Fynn am Mo 22 Apr - 9:41

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Eddie, ich hab' für die DVD 22 € bezahlt. Das finde ich zwar immer noch verdammt teuer, aber immerhin schon billiger als anfangs... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Übrigens, die Dortmunder Börse am 1.5. fällt aus ! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17573
Punkte : 270026
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DAIMAJIN (JAPAN 1966)

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 22 Apr - 9:52

Fynn schrieb:Übrigens, die Dortmunder Börse am 1.5. fällt aus ! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wundert mich nicht, weil die in letzter Zeit echt Schrott war. ccb Das wundert mich aber wiederum schon, weil Dortmund ja nicht gerade ein Dorf ist. 12cvr

Zur Börse in Dortmund wäre ich eh nicht gegangen. Dafür fahre ich ja am 20. Mai mit einem Kollegen nach Unna. bubbt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15983
Punkte : 239685
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DAIMAJIN (JAPAN 1966)

Beitrag von Fynn am Mo 22 Apr - 10:02

Ist die Börse in Unna groß ?

Übrigens, in Münster fand ich, war auch schon mal besseres und mehr los. Auch an 3 D Filmen war das, na ja, relativ sparsam. Und in irgendwelchen Kisten zu wühlen, die auf der Erde stehen, hab ich meist keine Lust, das sollte schon alles ein bißchen gut sortiert und übersichtlich sein. Aber wie Du siehst, ein bißchen hab ich ja trotzdem gefunden... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17573
Punkte : 270026
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DAIMAJIN (JAPAN 1966)

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 22 Apr - 10:19

Fynn schrieb:Ist die Börse in Unna groß ?
Nicht so groß wie in Münster. Aber das ist ja auch keine, denn die in Münster ist eh die größte.
Aber die in Unna ist herrlich aufgebaut. Ist eine feine kleine Halle. Sehr modern, mit 2 Etagen. Man kommt oben rein und kann dann hinunter in eine andere Etage schauen, die dann allerdings etwas kleiner als die obere ist. Ist alles sehr übersichtlich. Man fühlt sich da echt wohl.

Scheint wohl auch eine recht neue Halle zu sein, oder top renoviert. Alles schön hell von innen...einfach ein feines Gebäude. ro7
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15983
Punkte : 239685
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DAIMAJIN (JAPAN 1966)

Beitrag von Fynn am Mo 22 Apr - 11:19

Klingt interessant. Wie weit ist es denn vom Bahnhof weg ? [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17573
Punkte : 270026
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DAIMAJIN (JAPAN 1966)

Beitrag von Gast am Mo 22 Apr - 17:01

10 Minuten Fußweg bei forschem Tempo.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: DAIMAJIN (JAPAN 1966)

Beitrag von Fynn am Mo 22 Apr - 18:50

Ah, okay, das ist exakt genau wie in Münster !

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17573
Punkte : 270026
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten