Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

generell ja
 
generell nein
 
käme auf den Film an
 
ich geh am Kinotag und zahle dann etwas mehr als üblich
 
ich geh sowieso für keinen Film ins Kino
 
 
 
Ergebnis anzeigen

Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

Beitrag von Fynn am Sa 19 Dez - 8:41

Viele Kinos in Deutschland boykottieren aufgrund harter Konditionen und Auflagen des Disney Konzerns den neuen "Star Wars" Film "Das Erwachen der Macht", obwohl es sich andererseits kaum ein Kino leisten kann den Film nicht zu zeigen. Dennoch sind viele nicht bereit nachzugeben und verzichten darauf. Auch wenn der Service in den Kinos mit Bild, Ton und Nichtrauchern gestiegen sein mag, sind die Kinopreise heute sowieso schon , - trotz "Kinotag" - gesalzen. Ist es berechtigt für einige Filme einen derart hohen Aufschlag zu nehmen wie bei "Star Wars", oder ist das nicht zu rechtfertigen ? Seid Ihr grundsätzlich und in keinem Fall bereit eine Ausnahme zu machen, oder könntet Ihr Euch doch zumindest vorstellen (!) bei dem ein oder andern mal ein Auge zuzudrücken ?

Was mich angeht, ich gehe eh nur noch sehr selten ins Kino., 3, 4 x im Jahr ist da schon viel. Weil ich mir das auch einfach nicht leisten kann, zumal ich Filme ja auch sammle, kaufe. Und ich kann nicht ständig 10 € für eine Kinokarte ausgeben. Wenn ich lange genug warte bekomme ich dafür die Blu Ray oder DVD, incl. Extras. Grundsätzlich sehe ich diese "großen" Filme schon lieber im Kino und mache das dann auch in der Regel, denn ich sehe das immer wieder, auch beim "Herrn der Ringe" war das ganz drastisch : man hat zwar den größten Fernseher, aber man sieht bei weitem nicht alles und auch nicht immer wichtige Dinge die da ablaufen. Ich war bei der Trilogie im Kino und hab auch die DVD's. Die haben eine tolle Qualität und alles ist super. Aber letztlich kommt es mir wie "Daumenkino" vor, das mit echtem Kino nichts mehr zu tun hat. Und insofern sind für alle "Star Wars" und "Herr der Ringe" Filme und viele andere geradezu monumentales Kino das auch genau dorthin gehört, - ganz unabhängig von irgendwelchen Eintrittspreisen. Ich werde mir "Das Erwachen der Macht" ganz sicher als Blu Ray kaufen, aber haben werde ich den Film dann wohl trotzdem nur zur Hälfte. Bei irgendeiner Komödie a'la Til Schweiger, da wär das ja wurscht wenn der grad mal nicht zu sehen wäre, wäre vllt sogar von Vorteil, aber bei manchen Filmen möchte ich auch "die grosse Leinwand" und nichts versäumen. Denn das tut man hier m.M. nach definitiv.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16403
Punkte : 253510
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

Beitrag von Alf am Sa 19 Dez - 9:18

Ich gehe gar nicht mehr ins Kino. Wenn mich ein Film interessiert, warte ich halt bis er auf BD herauskommt. Geht ja auch mittlerweile recht flott vom Kinostart bis zur BD/DVD Veröffentlichung. Klar ist es was anderes einen Film auf der großen Leinwand zu sehen oder zu Hause. Aber da ich nicht mehr ins Kino gehe, ist das jetzt für mich kein wirklicher Nachteil.
Die Preise im Kino sind ja wie Fynn schon sagt richtig gesalzen. Aufpreis bei dem neuen Star Wars Film. warum? Aber wie man sieht zahlen die Leute es gerne.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3175
Punkte : 133959
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 19 Dez - 9:27

Ich glaube auch, dass meine Kinozeit vorbei ist. Freundin fragt auch erst gar nicht mehr danach, ob wir mal wieder hingehen sollten.
Es ist einfach zu teuer geworden, besonders seitdem die Preise bei Home-Vö immer weiter runtergepurzelt sind. Und ob das im Kino grösser als zuhause ist, ist mir seit den grossen Flatscreen Fernsehern auch egal. Es reicht mir heutzutage einfach mit diesen neuen Fernsehern, daher brauche ich kein Kino mehr.

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15516
Punkte : 230580
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

Beitrag von Fynn am Sa 19 Dez - 9:34

Alf schrieb:Aber wie man sieht zahlen die Leute es gerne.
Na ja, ob sie's so gerne tun... xaz   ich schätze mal das das auch 'ne Menge Leute jetzt davon abhält reinzugehen. Andererseits ist ein neuer Film ja auch immer ein kleines Ereignis, gerade für die Fangemeinde und das wissen die ja genau. Die wissen das sie die Preise erhöhen können und das die Leute bezahlen, sonst hätten sie's ja nicht getan. Aber ich froh insofern, denn ich hab mich echt nicht geärgert. Ich hatte erwartet das der neue Bond das Highlight des Jahres wird und fand ihn auch echt klasse. Bei "Star Wars" war ich eher skeptisch nach den letzten drei Teilen. Aber das war jetzt als wäre ich gerade zum ersten Mal in "Krieg der Sterne" 1977 gewesen, da hab ich mich auch so high gefühlt !   w4zw4z


wer natürlich den Film nicht im Kino gesehen hat, der weiss auch
bei der DVD nicht was er "verpasst", was er nicht sieht. Auch ein Vorteil ! xaz

avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16403
Punkte : 253510
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 19 Dez - 11:04

Fynn schrieb:wer natürlich den Film nicht im Kino gesehen hat, der weiss auch
bei der DVD nicht was er "verpasst", was er nicht sieht. Auch ein Vorteil !   xaz
Naja, was heisst, "was man nicht auf DVD sieht" ?! Da fehlt ja nix an Bildinformationen, also dass da links, rechts, oben oder unten am Bild irgendwas fehlt. Es ist halt insgesamt kleiner, aber trotzdem alles so da, wie auf einer grösseren Kinoleinwand. 12cvr

Bei den damaligen 4:3 Röhrenfernsehern war das natürlich was anderes. Da konnte man viele Bildformate nicht perfekt darstellen. Ausserdem waren die Fernseher an den Kanten noch gewölbt. Das war wirklich was anderes und man konnte daher davon reden, dass was fehlt. Aber durch die Flatscreens sind diese Probleme ja beseitigt. 12cvr
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15516
Punkte : 230580
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

Beitrag von Fynn am Sa 19 Dez - 11:39

Na, dann guck Dir mal "Herr der Ringe" im Kino an ! Das ist doch von der Größe der Leinwand her ein ganz anderer "Überblick", wenn da z.B. Schlachten auf der Leinwand stattfinden mit den Orcs. Das hast Du so nicht auf dem Fernseher ! Und auch wenn die Ton wirklich gut aussteuern, dann kommt da die beste Anlage - m.M. nach - nicht mehr mit, obwohl es da ja heute wirklich die tollsten Sachen gibt, wo man wirklich phantastisches machen kann. Ne, ich finde schon das Kino was anderes ist. Aber es ist auch zum Aussterben verdammt. In ein paar Jahren wird das wohl nix mehr. Die überleben ja heute nur noch durch Blockbuster wie Star Wars, Bond, Indiana Jones ectr. Der Rest ist doch fast schon alles Marvel und Neuverfilmung... 12cvr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16403
Punkte : 253510
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 19 Dez - 11:49

Was den Ton betrifft: Meine Anlage ist THX-zertifiziert, hat also Studio-Qualität. Da kann man sogar Musikinstrumente dran anschliessen und die ist für Hallen bis 1000qm konzipiert. Die Anlage ist also schon ein gewaltiges "Monster". xaz

Natürlich geht es dann irgendwann immer noch wieder besser, aber irgendwann ist ja auch mal gut, wenn man nicht jede Woche neue Fenster einsetzen will. lol!
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15516
Punkte : 230580
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

Beitrag von Fynn am Sa 19 Dez - 11:59

Eddie-Fan schrieb:Was den Ton betrifft: Meine Anlage ist THX-zertifiziert, hat also Studio-Qualität. Da kann man sogar Musikinstrumente dran anschliessen und die ist für Hallen bis 1000qm konzipiert. Die Anlage ist also schon ein gewaltiges "Monster". xaz
ich nehme aber an, Du sitzt dabei nicht in einer "Halle", oder ?
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16403
Punkte : 253510
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 19 Dez - 12:02

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Was den Ton betrifft: Meine Anlage ist THX-zertifiziert, hat also Studio-Qualität. Da kann man sogar Musikinstrumente dran anschliessen und die ist für Hallen bis 1000qm konzipiert. Die Anlage ist also schon ein gewaltiges "Monster". xaz
ich nehme aber an, Du sitzt dabei nicht in einer "Halle", oder ?  
Nee, so groß ist das Haus auch nicht. xaz
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15516
Punkte : 230580
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

Beitrag von Fynn am Sa 19 Dez - 12:13

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Was den Ton betrifft: Meine Anlage ist THX-zertifiziert, hat also Studio-Qualität. Da kann man sogar Musikinstrumente dran anschliessen und die ist für Hallen bis 1000qm konzipiert. Die Anlage ist also schon ein gewaltiges "Monster". xaz
ich nehme aber an, Du sitzt dabei nicht in einer "Halle", oder ?  
Nee, so groß ist das Haus auch nicht. xaz
Dein ist eines von beiden unverhältnismäßig... snxs
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16403
Punkte : 253510
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 19 Dez - 12:48

Nö, isses nich ! Es kommt ja bei einer High-End Anlage nicht immer nur auf die Gesamtlautstärke und einen Bass an, dass 1 km entfernt im Wald auch der letzte Baum noch umkippt. snxs

So eine Anlage hat auch generell eine perfekte und saubere Klangfeinheit, sodass jedes noch so kleine Detail hervorragend rauszuhören ist... auch ohne da irgendwas voll aufzudrehen ! r66g
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15516
Punkte : 230580
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

Beitrag von Hellraiser am Sa 19 Dez - 15:52

Eine sehr schwerige Frage ob man mehr Geld ausgeben möchte fürs Kino... ich Denke NEIN!!!

Zuletzt war ich im "Freddy vs. Jason"... und jetzt noch in Kino gehn, die Zeit ist auch bei mir Vorbei, da die Filme die mich Interssieren nicht mehr in Kino laufen... und wenn, dan Warte ich auch drauf wenn`s auf DVD / Blu-ray erscheind.

Hellraiser
Toneditor

Anzahl der Beiträge : 226
Punkte : 45932
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 11.04.15

Nach oben Nach unten

Re: Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

Beitrag von Fynn am Sa 19 Dez - 17:13

Interessant...keiner geht mehr ins Kino... e4du
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16403
Punkte : 253510
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

Beitrag von Alf am Sa 19 Dez - 17:36

Hellraiser schrieb:Eine sehr schwerige Frage ob man mehr Geld ausgeben möchte fürs Kino... ich Denke NEIN!!!

Zuletzt war ich im "Freddy vs. Jason"... und jetzt noch in Kino gehn, die Zeit ist auch bei mir Vorbei, da die Filme die mich Interssieren nicht mehr in Kino laufen... und wenn, dan Warte ich auch drauf wenn`s auf DVD / Blu-ray erscheind.

So ist es auch bei mir, die Filme die einem Interessieren laufen nicht mehr im Kino, was auch auch verständlich ist und die neuen Blockbuster Filme sind nicht so man Fall bzw Filme wie der neue Star Wars, da kann ich die Zeit abwarten bis der auf BD kommt.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3175
Punkte : 133959
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

Beitrag von Fynn am Sa 19 Dez - 18:03

Alf schrieb: So ist es auch bei mir, die Filme die einem Interessieren laufen nicht mehr im Kino, was auch auch verständlich ist und die neuen Blockbuster Filme sind nicht so man Fall bzw Filme wie der neue Star Wars, da kann ich die Zeit abwarten bis der auf BD kommt.
Ich dachte ich hätte das noch so im Kopf gehabt das Du "Star Wars" Fan bist, aber scheinbar eher nicht, oder ?   scratch
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16403
Punkte : 253510
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

Beitrag von Alf am Sa 19 Dez - 18:07

Fynn schrieb:
Alf schrieb: So ist es auch bei mir, die Filme die einem Interessieren laufen nicht mehr im Kino, was auch auch verständlich ist und die neuen Blockbuster Filme sind nicht so man Fall bzw Filme wie der neue Star Wars, da kann ich die Zeit abwarten bis der auf BD kommt.
Ich dachte ich hätte das noch so im Kopf gehabt das Du "Star Wars" Fan bist, aber scheinbar eher nicht, oder ?   scratch

Was heisst Fan? Ein SW Fan sammel nicht nur die Filme, sondern auch Comics, Figuren und was es noch so alles gibt. Ich schaue die Filme halt sehr gerne. Aber nach den schlechten Episode I-III, da kann ich jetzt abwarten bis Ep VII auf BD herauskommt. Da gehe ich jetzt nicht für ins Kino.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3175
Punkte : 133959
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

Beitrag von Fynn am Sa 19 Dez - 18:11

Alf schrieb:Aber nach den schlechten Episode I-III, da kann ich jetzt abwarten bis Ep VII auf BD herauskommt. Da gehe ich jetzt nicht für ins Kino.
ne ne...dafür gehst Du hier auch nicht ins Kino ! DAS ist das "alte" Star Wars", ein super Film der genauso gut ist wie "Das Imperium schlägt zurück". Nichts übertriebenes, kein "Jaja Jar Binks Gehampel", oder wie der Typ hiess, nix ! DAS ist echtes Star Wars Feeling was da rüberkommt, so wie es sein sollte !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16403
Punkte : 253510
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Seid Ihr bereit u.U. erhöhte Eintrittspreise im Kino zu zahlen ?

Beitrag von schimanski am Sa 19 Dez - 19:59

NEIN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4933
Punkte : 135334
Bewertungssystem : 112
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten