Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» "Black Mirror"
von Fynn Heute um 21:25

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von Fynn Heute um 20:22

» Zuletzt gesehen
von Fynn Heute um 18:08

» Euer zuletzt gekaufter Film
von harry Heute um 14:21

» DAS SCHLOSS DER VERLORENEN SEELEN
von Fynn Heute um 13:13

» Blood Drive
von harry Heute um 11:22

» DAS SCHLOSS DER VERLORENEN SEELEN
von Eddie-Fan Heute um 10:20

» "Die Tollwütigen" ( I drink your Blood, USA, 1970 )
von schimanski Gestern um 21:25

» DIE TOLLWÜTIGEN
von Fynn Gestern um 17:33

» MILLENNIUM - DIE 4. DIMENSION
von schimanski Gestern um 16:33

» "Tanz der Totenköpfe" ( The Legend of Hell House, Großbritannien, 1973 )
von Fynn Gestern um 13:41

» "Tunnel der lebenden Leichen" ( Death Line, Großbritannien, 1972 )
von Fynn Gestern um 12:23

» DAS PHILADELPHIA EXPERIMENT
von Eddie-Fan Gestern um 11:22

» MILLENNIUM - DIE 4. DIMENSION
von Eddie-Fan Gestern um 10:46

» TANZ DER TOTENKÖPFE
von Fynn Mi 26 Apr - 14:14



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Der Sammler

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Sammler

Beitrag von Fynn am Sa 18 Feb - 10:34

cubx

es heisst ja, der Mensch sei ein Sammler und Jäger. Da ist irgendwie was dran, denke ich. Ich finde es Vor - und Nachteil das meine Wohnung so klein ist und ich auch nicht finanziell unbegrenzt kaufen kann, - obwohl ich manchmal schon so tue als wäre das der Fall. Das hat auch was von Sucht, ich weiss das.

Und so lustig es ja auch ist manchmal ist über das Alter zu scherzen, es ist auch was dran ! Es kommen einem manchmal andere, merkwürdige Gedanken dabei, welche ich so in dieser Form früher nicht gehabt hätte und auch absurd gefunden hätte. Welche ? Okay, ich leg mal los, vllt  kennt Ihr das ja sogar, glaube ich aber nicht wirklich und ich verstehe auch warum es vllt schwer verständlich ist, denn wie gesagt, in dem Fall glaube ich tatsächlich hängt es sicher auch mit dem Alter zusammen und soweit seid ihr eben noch nicht.... r66g

Ich weiss nicht wieviel Filme der einzelne von Euch hat, bei mir sind es sicher um die 800. Da man die Dinger heute auch kaum noch verkaufen kann - selbst hier unter Filmfans ist das ja schwierig - gibst Du eigentlich Geld für etwas aus das, wenn Du es erstmal gesehen hast, die meiste Zeit rumsteht. Es gelüstet einen nach neuem ! Und das möglichst schnell, denn es ist auch wie eine Droge. Ich finde da sollte man sich nichts vormachen !

Oder mal ehrlich : wie lange schaffst Du es Dir keinen Film zu kaufen, bzw. Dich überhaupt nicht mit Deinem Hobby zu beschäftigen, nicht zu gucken nach Sonderangeboten im Laden oder im Internet ? Wenn Du das schaffen solltest und hast etwas gefunden das Du dann genauso exzessiv betreibst, tja, dann hast wohl vorübergehend oder auch ganz die "Droge" gewechselt !  crezn

Der Smilie mag da etwas scherzhaft stehen, aber ich meine es ernst. Man gibt nicht nur eine Menge Geld aus, man räumt dem Ganzen ÜBERHAUPT enormen Platz ein !

Wie gesagt, ich habe auch mit meinem Alter nie Probleme gehabt, denn wie wir alle wissen wird ja so mancher nicht einmal 60. Und auch nicht 30 oder 20. Daher sollte man seine Zeit schon genießen, soweit möglich. Aber es kommt auch ein anderes Bewußtsein mit der Zeit und das befürworte ich ebenfalls.

Auch wenn mit einem Schlag alle Filme - auch sychronisiert - erscheinen würden und ich plötzlich das Geld und den Platz hätte sie zu lagern...wozu wäre das wirklich gut ? Das ich alle meine bisher gekauften 800 Filme in diesem Leben nochmal sehen...mal ehrlich...das ist mehr als unwahrscheinlich ! Muss man zugeben ! Auch wenn ich immer wieder welche weggebe, es kommen ja trotzdem immer wieder welche dazu, weil man sie ja auch genaugenommen gar nicht mehr los wird !

Und nein, das heisst nicht das mir nun mein Hobby plötzlich keinen Spass mehr macht. Aber solche Fragen stelle ich mir eben manchmal. Im Grunde bin ich ein Typ für Reisen, jemand der irgendwie unterwegs sein muss. Wenn ich mir überlege wie viele Weltreisen meine Filme mir schon ermöglicht hätten, wenn ich auf's Kaufen verzichtet hätte, oder zumindest stark eingeschränkt hätte...aber das habe ich nie getan... 12cvr

Genau wie es Plattensammler gibt. Ja, gibt es ja auch heute wieder. Manche haben tausende. Werden sie die jemals hören...? scratch
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15779
Punkte : 244007
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der Sammler

Beitrag von Fynn am So 19 Feb - 9:24

rr7v,

hab ich ja wieder ein äußerst kontroversers Thema vom Stapel gerissen !   xaz

Ist in dem Fall aber auch gar nicht mal so tragisch, denn in dem Fall hab ich es tatsächlich mehr oder weniger für mich geschrieben, so "tagebuchähnlich", um zu begreifen was da eigentlich passiert. Und das Ergebnis hab ich ja nun auch !

                                     gh7h
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15779
Punkte : 244007
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der Sammler

Beitrag von Eddie-Fan am So 19 Feb - 11:26

Fynn schrieb:...denn in dem Fall hab ich es tatsächlich mehr oder weniger für mich geschrieben, so "tagebuchähnlich", um zu begreifen was da eigentlich passiert.
rr7v

Habe ich auch eher so vermutet. e4du

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223905
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Der Sammler

Beitrag von Fynn am So 19 Feb - 12:23

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:...denn in dem Fall hab ich es tatsächlich mehr oder weniger für mich geschrieben, so "tagebuchähnlich", um zu begreifen was da eigentlich passiert.
Habe ich auch eher so vermutet. e4du
Eben. Und alle andere vermutlich auch. Ich bin ja auch ( mit Schimmi ) sozusagen der Älteste hier und da kann man nun Spässchen drüber machen oder nicht, aber man sieht die Dinge dann auch mal in einem anderen Licht. Das war vor 10 Jahren oder so auch noch nicht der Fall.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15779
Punkte : 244007
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der Sammler

Beitrag von Alf am So 19 Feb - 13:34

Klar denke ich auch mal so, das die Filme die ich alle besitze, die meisten davon wohl kein zweites mal mir anschauen werde. Weil sie mir halt nicht so gefallen haben oder ich mir was besseres erhofft hätte. Aber so müsste dann ja jeder denken der ein Hobby hat. Filme sich anschauen oder die DVDs/BDs zu Sammeln ist halt nun mal mein Hobby und gehört halt auch zu meinem Leben. Ich könnte mir ein Leben ohne Filme zu besitzen und sie mir anzuschauen eigentlich nicht vorstellen. Da verfliegen die Gedanken auch schnell wieder, was ich alles mir hätte stattdessen hätte kaufen können. Ob es nun eine Sucht ist würde ich nicht sagen, da ich auch schon mal 2-3 Wochen es schaffe mir keinen Film anzuschauen oder noch länger mir keinen zu Kaufen.
Es zwingt einem ja keiner sich dem Hobby so zu Widmen. Deshalb könnte Fynn ja sagen, ab sofort lasse ich das Filme kaufen und spare für eine große oder kleine Reise.
Man sollte vieleicht nicht zu viel darüber Nachdenken. Ich erfreue mich jetzt an meine Film Leidenschaft und irgendwann bin ich ja nicht mehr da und wer weiss was dann aus meiner Sammlung wird. Diese Frage quält mich viel mehr, als darüber Nachzudenken, was hätte ich alles mit dem Geld machen können, was ich für die ganzen Filme ausgegeben habe. xaz
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3061
Punkte : 129962
Bewertungssystem : 224
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Der Sammler

Beitrag von Fynn am So 19 Feb - 14:06

Alf schrieb:Klar denke ich auch mal so, das die Filme die ich alle besitze, die meisten davon wohl kein zweites mal mir anschauen werde. Weil sie mir halt nicht so gefallen haben oder ich mir was besseres erhofft hätte. Aber so müsste dann ja jeder denken der ein Hobby hat.
Ne, so denk ich gar nicht. Filme die mir nicht oder nicht mehr gefallen kommen bei mir ja eh weg. Egal ob die teuer waren oder billig, sie nehmen Platz weg und stehen nur rum und ich mag nichts was nur rumsteht. Ich kaufe auch keine Filme wo, sagen wir mal, 2 Filme drauf sind und ich finde einen davon richtig klasse und den anderen Müll. Den könnte ich auch im Angebot für 2,50 € kriegen, - ich will hier nichts stehen sehen was mir nicht gefällt !

Alf schrieb:  Ich könnte mir ein Leben ohne Filme zu besitzen und sie mir anzuschauen eigentlich nicht vorstellen.
Das ist der Grund warum ich es "Sucht" genannt habe. Kann man wirklich damit so einfach aufhören ? Und wenn ja, ersetzt man es dann durch eine andere, nicht weniger intensive "Droge" ? Ich beziehe mich da jetzt durchaus ein. Ist doch eine spannende Vorstellung, finde ich ! Filme sind ja auch mein Hobby und ich investiere sehr viel Zeit darin. Sei es beim gucken im Internet, in Läden, Zeitschriften und letztlich beim Film selbst. Und natürlich kann man auch mit Freunden, Bekannten drüber reden. Oder auch hier im Forum. Das "kostet" alles sehr viel Zeit. Im Ernst : was würdest Du tun, wenn Du das alles plötzlich nicht mehr tätest ?

Alf schrieb: Es zwingt einem ja keiner sich dem Hobby so zu Widmen. Deshalb könnte Fynn ja sagen, ab sofort lasse ich das Filme kaufen und spare für eine große oder kleine Reise.  
Sicher, jemand anderes zwingt einen nicht. Das ist ja auch bei Drogensüchtigen immer so. Und sie geben auch nie zu süchtig zu sein !

Alf schrieb:  Man sollte vieleicht nicht zu viel darüber Nachdenken. Ich erfreue mich jetzt an meine Film Leidenschaft und irgendwann bin ich ja nicht mehr da und wer weiss was dann aus meiner Sammlung wird. Diese Frage quält mich viel mehr, als darüber Nachzudenken, was hätte ich alles mit dem Geld machen können, was ich für die ganzen Filme ausgegeben habe. xaz
Ich weiss, vllt ist die Frage, das Thema wirklich ungewöhnlich, aber im Grunde bist Du ja gar nicht so weit weg von dem was ich denke wenn Du überlegst was aus Deinen Filmen wird wenn Du mal nicht mehr bist ! Denn alles was man mal real gesehen hat kommt doch mit der filmischen Realität kaum mit. Das hab ich zumindest immer wieder gesehen wenn ich tatsächlich mal raus bin, zuletzt '96 nach Kanada.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15779
Punkte : 244007
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der Sammler

Beitrag von Eddie-Fan am So 19 Feb - 14:20

Fynn schrieb:Das ist der Grund warum ich es "Sucht" genannt habe. Kann man wirklich damit so einfach aufhören ? Und wenn ja, ersetzt man es dann durch eine andere, nicht weniger intensive "Droge" ?
c5f  Ich habe meine Hobbys nie als Sucht gesehen. Der Mensch braucht halt Unterhaltung - und die kann vielfältig sein. Da ich schon verschiedene Hobbys hatte, hatte ich auch nie ein Problem, mit einem vorherigen Hobby aufzuhören. 12cvr

Deshalb habe ich meine Hobbys auch nie als Sucht oder (Ersatz)-Droge gesehen. Das eine kommt, das andere geht - der Unterhaltung zuliebe - mehr nicht !...also zumindest bei mir. 12cvr

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223905
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Der Sammler

Beitrag von Fynn am So 19 Feb - 14:37

Eddie-Fan schrieb: Der Mensch braucht halt Unterhaltung
aha..könnte man es auch... Ablenkung nennen ?  e4du
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15779
Punkte : 244007
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der Sammler

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 20 Feb - 9:06

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb: Der Mensch braucht halt Unterhaltung
aha..könnte man es auch... Ablenkung nennen ?  e4du
Ablenkung, Zerstreuung...oder wie auch immer. Oder auch einfach nur Interesse und Freude an einer Sache. ro7

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15178
Punkte : 223905
Bewertungssystem : 239
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Der Sammler

Beitrag von Fynn am Mo 20 Feb - 9:28

Eddie-Fan schrieb: Ablenkung, Zerstreuung...oder wie auch immer. Oder auch einfach nur Interesse und Freude an einer Sache. ro7
Klar, ich weiss schon was Du meinst, keine Frage. Und Interesse und Freude kann man ja an vielen Dingen haben, man kann sie nur nicht alle in den Schrank sperren oftmals... xaz  bei Zerstreuung und Ablenkung überlege ich schon wieder... cubx  sicher, ich weiss was Du meinst, trotzdem, von was muss man sich "ablenken", "zerstreuen"...? cubx  Lauf des Tages, Stress, Alltag ? Und ist denn nicht genau das auch irgendwie dann ein bisschen Teil des...All-tags, der einem sicher mehr Spass macht, aber auch viel an anderen Dingen unmöglich macht ? Sowas wie Kommunikation z.B. in der Zeit...?
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15779
Punkte : 244007
Bewertungssystem : 249
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten