Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Netflix

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Netflix

Beitrag von Fynn am Fr 24 Feb - 17:18

schlrf,

ich glaube ich muss meine Frage mal an Alf richten,
denn ich glaube das er Netflix zu Hause hat... scratch

Aber vllt weiss es ja auch jemand anders, dann kann es
natürlich auch jemand anders beantworten...egal... 12cvr

Die Frage ist also folgende. Ich habe ja seit 3 Wochen Netflix
und bin auch bisher sehr zufrieden mit dem ganzen Programm.

Netflix zeigt neben den ganzen Spielfilmen ja auch besonders viel Serien.
Mal angenommen, eine davon gefällt mir jetzt besonders gut und ich sehe
mir das an, woher erfahre ich wann Netflix das aus dem Programm nimmt ?

Es steht nämlich nie was dabei. Und es ist ja klar das sie ab
und an wechseln müssen um aktuell zu bleiben. Wenn ich bei
einer Serie mit ....5 oder 7 Staffeln aber heute einsteige, dann
wäre es ja theoretisch möglich das nächste Woche gewechselt wird ! 

Zumal viele Serien heute ja mit Cliffhangern arbeiten !   vgd5

Hab ich das einigermaßen verständlich ausgedrückt ?

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17884
Punkte : 274348
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Netflix

Beitrag von Alf am Sa 25 Feb - 8:36

Das kann ich dir auch nicht beantworten. Habe ja auch Amazon Prime und dort teilt man das immer mit das der Film oder die Serie bald nicht mehr in Prime verfügbar ist. Habe das bei Netflix aber schon öfter bemerkt, das bei einigen Serien, die man eingekauft hat, auf einmal nicht die komplette Serie verschwindet, sondern nur einzelne Staffeln. Fand ich schon ziemlich merkwürdig. Die Eigenrpduktionen von Netflix die dürften aber immer verfügbar sein. Vieleicht solltest du mal auf Facebook einer Netflix Gruppe beitreten und dort mal die Frage stellen. Da solltest du eigentlich eine Antwort bekommen.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3213
Punkte : 139549
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Netflix

Beitrag von Fynn am Sa 25 Feb - 8:53

rr7v

hmm..gute Idee. Ich dachte Du hättest Netflix auch. Aber ich könnte ja auch bei gute-frage.de mal nachfragen, da wird es auch einer wissen, dann muss ich nicht schon wieder in so eine FB Gruppe.

Habe aber auch festgestellt das bei Netflix auch vieles nur in englisch und OmU ist. Das ist nicht immer so die Pracht und toll, aber allgemein ist es schon okay.

gh7h

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17884
Punkte : 274348
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Netflix

Beitrag von Alf am Sa 25 Feb - 11:10

Fynn schrieb:rr7v

hmm..gute Idee. Ich dachte Du hättest Netflix auch. Aber ich könnte ja auch bei gute-frage.de mal nachfragen, da wird es auch einer wissen, dann muss ich nicht schon wieder in so eine FB Gruppe.

Habe aber auch festgestellt das bei Netflix auch vieles nur in englisch und OmU ist. Das ist nicht immer so die Pracht und toll, aber allgemein ist es schon okay.

gh7h

Habe ich ja auch. 12cvr
Das mit den OmU stört mich auch, besonders da Netflix ja auch interessante Dokus hat. Netflix ist gut aber nicht perfekt.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3213
Punkte : 139549
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Netflix

Beitrag von Fynn am Sa 25 Feb - 13:39

Alf schrieb: Netflix ist gut aber nicht perfekt.
Ja, ich finde es einen ziemlichen Nachteil das man überhaupt Serien zu sehen bekommt die nicht abgeschlossen sind. Sowas sollte man m.M. nach erst gar nicht zeigen, bringt doch nichts.  12cvr  Und Sachen mit UT gucke ich mir zwar mal an, aber das dürfte äußerst selten sein und nur in ganz besonderen Fällen.

Inzwischen hab ich mich auch mal beim Firestick von Amazon schlau gemacht ob der vllt doch die bessere Alternative wäre, aber das funktioniert ja ähnlich wie bei Sky wo man die einzelenen Programme dann noch extra bezahlt. Käme also, wie ich das verstanden habe, wesentlich teurer. Da Schimmi sein Sohn den Stick hat er mir das vorher ganz anders erklärt. Er meinte, dort müsse man nur einmalig den Stick für 40 € bezahlen und dann wär alles erledigt. Aber ganz so einfach ist das wohl nicht !

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17884
Punkte : 274348
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Netflix

Beitrag von Alf am Sa 25 Feb - 16:00

Fynn schrieb:
Alf schrieb: Netflix ist gut aber nicht perfekt.
Ja, ich finde es einen ziemlichen Nachteil das man überhaupt Serien zu sehen bekommt die nicht abgeschlossen sind. Sowas sollte man m.M. nach erst gar nicht zeigen, bringt doch nichts.  12cvr  Und Sachen mit UT gucke ich mir zwar mal an, aber das dürfte äußerst selten sein und nur in ganz besonderen Fällen.

Inzwischen hab ich mich auch mal beim Firestick von Amazon schlau gemacht ob der vllt doch die bessere Alternative wäre, aber das funktioniert ja ähnlich wie bei Sky wo man die einzelenen Programme dann noch extra bezahlt. Käme also, wie ich das verstanden habe, wesentlich teurer. Da Schimmi sein Sohn den Stick hat er mir das vorher ganz anders erklärt. Er meinte, dort müsse man nur einmalig den Stick für 40 € bezahlen und dann wär alles erledigt. Aber ganz so einfach ist das wohl nicht !

Wenn du Prime hast, für jetzt 69€ im Jahr! + die 40€ für den Stick (Ich habe die Box weil man dort auch ein Lan Kabel anschließen kann) bekommst du wie bei Netflix Filme und auch Serien zu genüge. Du kannst aber auch neue Blockbuster dir noch zusätzlich dazu Buchen oder auch Filme und Serien kaufen. Ich finde die Auswahl von Amazon Prime deutlich besser als bei Netflix. Zustäztlich hast du auch noch Prime Music im Abo. Was Filme anbelangt finde ich Amazon besser, was Serien anbelangt hat wohl Netflix die Nase leicht vorn. Ich selber bevorzuge aber Amazon, weshalb ich bei Netflix jetzt erst mal kündigen werde. Man kann sich ja jederzeit wieder anmelden, da deine daten und dein Passwort 10 Monate gespeichert bleiben.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3213
Punkte : 139549
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Netflix

Beitrag von Fynn am Sa 25 Feb - 16:37

Alf schrieb: Wenn du Prime hast, für jetzt 69€ im Jahr! + die 40€ für den Stick .
Hab ja kein Prime und dann wäre ich ja schon bei über 100 € ! Oder versteh ich hier einfach was nicht ???  vgd5 Selbst hier auf dieser  Prime Seite  steht, das dann nochmal 3,99 € anfallen ! Ich finde Amazon immer komplizierter !  vff5

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17884
Punkte : 274348
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Netflix

Beitrag von Alf am Sa 25 Feb - 17:24

Wenn du kein Prime Kunde bist, musst du für den Film bezahlen, als Prime Kunde ist dieser kostenlos. Als Prime Kunde würde dein Amazon Konto auch etwas anders aussehen. Amazon ist überhaupt nicht kompliziert.
Die 69€ zahlst du für ein ganzes Jahr für Prime. Bei Netflix musst du ja monatlich zahlen. Der Stick kostet ja einmalig 40€ und gehört ja dann dir, ob du nun  Amazon haben willst oder nicht. Über den Stick kannst du ja auch Netflix schauen.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3213
Punkte : 139549
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Netflix

Beitrag von Fynn am Sa 25 Feb - 20:10

e4du.... xx2s   ah, jetzt hab ich's denke ich kapiert ! Aber mit
Fynn schrieb: Ich finde Amazon immer komplizierter !  vff5
meinte ich eigentlich was anderes, nämlich die Amazon-Seite selbst ! Ich finde das langsam alles ein bisschen zu unübersichtlich dort !  vff5   Es ist ja nicht damit getan das man da einen Film kaufen kann, nein, man kann ihn auch noch gebraucht oder neu bei etlichen anderen Händlern kaufen. Und selbstverständlich kann man ihn auch ausleihen... f6zr

Natürlich sind sogesehen 69 € gegenüber 10 € im Monat billig, sogesehen ist Amazon günstig. Aber mir persönlich erscheint Netflix schon unkomplizierter und ich hatte irgendwie auch das Gefühl das der Verkäufer bei Saturn da keinen echten Durchblick hatte, obwohl er ziemlich "wissend" alles zu erklären schien. Das erste was er mich fragte war, was ich denn damit tun wollte... rxa

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17884
Punkte : 274348
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Netflix

Beitrag von Alf am Do 2 März - 19:55

Ein deutsche Mystery Serie die von Netflix produziert wird. Da bin ich mal gespannt, bin ja was deutsche Serien anbelangt, wenw sie dann aus dem Horror oder Mystery Genre stammen, immer etwas skeptisch. Aber da Netflix hier die Finger mit hm Spiel hat, bin ich mal optimistisch.

avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3213
Punkte : 139549
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Netflix

Beitrag von Fynn am Sa 4 März - 7:32

rr7v  
Alf schrieb:Ein deutsche Mystery Serie die von Netflix produziert wird. Da bin ich mal gespannt, bin ja was deutsche Serien anbelangt, wenw sie dann aus dem Horror oder Mystery Genre stammen, immer etwas skeptisch. Aber da Netflix hier die Finger mit hm Spiel hat, bin ich mal optimistisch.
seh ich genauso und der Trailer sieht ja mal nicht so schlecht aus. Aber man muss wohl mal abwarten... c5f bist Du zufällig auf den Trailer in der Tube gestossen ?

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17884
Punkte : 274348
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Netflix

Beitrag von Fynn am Mo 6 März - 11:03

Die Programmübersicht bei Netflix finde ich teils etwas unübersichtlich, auch wenn das Programm sonst klasse ist. Was wirklich neu ist sieht man auf den ersten Blick eigentlich gar nicht, man muss alles immer ziemlich genau durchgehen, was ich schon blöd finde.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17884
Punkte : 274348
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Netflix

Beitrag von Fynn am Sa 1 Apr - 7:20

Wenn man neben guten Filmen auch zwischendurch mal gern eine gutgemachte Serie sieht, dann kann man von Netflix im Grunde nur einen Bruchteil des Programms sehen und praktisch hoffen dabei nicht allzu viel gutes zu versäumen. Aber selbst die Auswahl "nur" der Filme ist immer noch so das man alles gar nicht gucken kann, wenn man mal das "normale Programm" aus TV, DVD's usw dazurechnet. Im Grunde braucht also kein Mensch mehr irgendeinen anderen Sender wenn er z.B. Netflix hat. Und ich vermute mal das es bei Amazon ähnlich ist. Mit dem früheren "Premiere" ist das gar nicht mehr vergleichbar. Das ist nun nach kurzer Zeit mein Fazit.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17884
Punkte : 274348
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Netflix

Beitrag von harry am Mo 3 Apr - 18:37

Bei uns kommt es nicht ins Haus. Ich wurde klar vor die Wahl gestellt, Pay-TV oder Regale mit gekauften Filmen füllen. Klar, dass ich die Kauffilme gewählt hab.

Zudem gehe ich davon aus, dass Netflix und auch Amazon jetzt auf Teufel komm raus Zeug veröffentlichen und selbst produzieren, bis sie einen hohen Kundenstamm erwirtschaftet haben und danach wieder bremsen und erst einmal die Preise erhöhen. Oder so.

Lief ja bei Premiere/Sky ähnlich.

harry
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 353
Punkte : 68009
Bewertungssystem : 10
Anmeldedatum : 14.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Netflix

Beitrag von Fynn am Mo 3 Apr - 19:06

harry schrieb:Bei uns kommt es nicht ins Haus. Ich wurde klar vor die Wahl gestellt, Pay-TV oder Regale mit gekauften Filmen füllen. Klar, dass ich die Kauffilme gewählt hab.
so ist das eben wenn man allein lebt : den Nachteil vor irgendeine Wahl gestellt zu werden, den genießt Du da gar nicht !   xaz

harry schrieb:Zudem gehe ich davon aus, dass Netflix und auch Amazon jetzt auf Teufel komm raus Zeug veröffentlichen und selbst produzieren, bis sie einen hohen Kundenstamm erwirtschaftet haben und danach wieder bremsen und erst einmal die Preise erhöhen. Oder so.

Lief ja bei Premiere/Sky ähnlich.
Vllt. Aber damals zu Zeiten von Premiere war das auch noch anders, die hatten ja einen Sonderstatus und waren einmalig und man konnte das Programm sogar aufnehmen. Ich hatte es selbst damals. Es lief ja außer Konkurenz. Und heute ? Wirst Du doch mit Filmen geradezu überschüttet ! Die Frage welchen Film ich haben will gibt es doch gar nicht mehr, eher wann und wo ich ihn aufnehme ! Und natürlich krieg ich auch uncut DVD's überall hinterhergeschmissen. Ist doch gar kein Thema mehr.

Wenn man wirklich nur gucken will ist Netflix die optimale Lösung. Gucken kann man sowieso nie alles und das Programm ist echt phantastisch, finde ich. Ich gucke dort auch sehr viele Dokus, was ich sonst gar nicht so sehr mache aber die Filme kann ich ja meist später überall gucken. Na ja, und hier und da guck ich auch gern mal 'ne Serie, aber die müssen dann auch abgeschlossen sein, das google ich meist.

10 € ist im Grunde wirklich geschenkt und ich denke das sie damit auch nur vielen illegalen Streamingseiten vorbeugen wollen, was gar nicht so dumm ist, denn 10 € hat ja meist jeder über im Monat. WERT wäre es locker auch mehr würde ich sagen, auch wenn man's ( leider ! ) nur gucken kann !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17884
Punkte : 274348
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Netflix

Beitrag von harry am Mo 3 Apr - 19:20

Widerspruch. Auch die zehn Euro sind vielen ein Dorn im Auge (würden sie wenigstens blind werden, die *****), wenn sie es irgendwo für total lau kriegen.

So richtig kümmere ich mich auch nicht um diese neuen Anbieter usw. TV-Programm läuft nur für Serien, die die Gattin zum Einschlafen guckt (und dann mault, weil ich umgeschaltet hab, während sie pennte)oder wenn ich mal Sport (fast nur noch Fußball und da nur Zusammenfassungen) sichte.

harry
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 353
Punkte : 68009
Bewertungssystem : 10
Anmeldedatum : 14.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Netflix

Beitrag von Fynn am Di 17 Okt - 18:34

Eddie-Fan schrieb:Uninteressant sieht es nicht aus, aber ich habe kein Bock auf Netflix und Co. ccb
Netflix ist nicht uninteressant. Eben habe ich gelesen das die ABO Erwartungen allein für's Ausland bei weitem übertroffen wurden.
harry schrieb:Bei uns kommt es nicht ins Haus. Ich wurde klar vor die Wahl gestellt, Pay-TV oder Regale mit gekauften Filmen füllen. Klar, dass ich die Kauffilme gewählt hab.  
Wenn ich da vor die Wahl gestellt würde, - was ja nicht der Fall ist, würde ich mich auch für DVD's, bzw. Blu Ray's entscheiden, da ich nunmal Sammler bin. Trotzdem bin ich da auf lange Sicht gesehen skeptisch, ob "unser Sammelmedium" eine Zukunft hat. Geld lässt sich auch so und viel einfacher damit verdienen.  12cvr

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17884
Punkte : 274348
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten