DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» PSYCHO (1960)
von Alf Heute um 12:34

» UNSEEN EVIL - UNSICHTBAR UND EXTREM TÖDLICH (USA, 2001)
von Fynn Gestern um 18:45

» HELLFIRE...aka...TÖDLICHER WETTLAUF
von Fynn Mi 18 Sep - 20:46

» TÖDLICHE NEBEL
von Fynn Mi 18 Sep - 20:42

» THE DARK
von Fynn Mi 18 Sep - 20:40

» THE DARK POWER
von Fynn Mi 18 Sep - 19:33

» BEVÖLKERUNGSZUWACHS NULL (USA/GB 1971)
von Fynn So 15 Sep - 15:52

» Scharf, schärfer, Hammer!
von Fynn So 15 Sep - 11:30

» "Maniac - die Ausgekochten" ( The Maniac, Großbritannien, 1963 )
von Fynn So 15 Sep - 5:35

» AMAZON / NETFLIX / - TIPS & FLOPS
von Alf Sa 14 Sep - 19:11

» Wahl des beliebtesten (Genre-) Films von Wes Craven
von Fynn Sa 14 Sep - 11:34

» Zuletzt gesehen
von TomHorn76 Fr 13 Sep - 15:12

» "Killer Movie 3 D - Fürchte die Wahrheit" ( Killer Movie, USA, 2010 )
von VanHelsing Do 12 Sep - 22:18

» "The Hole in the Ground" ( The Hole in the Ground, Irland, 2019 )
von Fynn Do 12 Sep - 10:54

» UNFALL IM WELTRAUM
von Fynn Mi 11 Sep - 18:49

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Fragment" ( Fragment, Australien, 2009 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Fragment"  ( Fragment,  Australien, 2009 ) Empty "Fragment" ( Fragment, Australien, 2009 )

Beitrag von Fynn am Mi 16 Jan - 6:00

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei seinem letzten Einsatz im Irak wurde Lloyd ( Wayne Bradley  ), ein Kriegsfotograf, von einem mit Uran angereichten Splitter in den Kopf getroffen. Er wird aus dem Dienst entlassen, seine Frau lässt ihn sitzen und seine Freunde wenden sich von ihm ab. Das Einzige, was ihm geblieben ist, ist die Liebe zur Fotografie. Doch zunehmend geschehen seltsame Dinge. Eindeutig tote Tiere, die er zufällig fotografiert, erwachen wieder zum Leben. Er zweifelt an seinem Verstand und macht gezielt Bilder von toten Lebewesen. Bildet er sich das alles nur ein? Dann findet er eine DVD auf der der Mord an einer jungen Frau zu sehen ist. Doch als er das geschehen vom Fernseher abfotografiert überschreitet er eine Grenze. Können Halluzinationen möglicherweise töten?

Also um es mal gleich vorab zu sagen, leichte Kost für zwischendurch ist dies sicher nicht. Der Film hat eine, für meinen Geschmack, eindeutig interessante Geschichte mit phantastischen Darstellern, die Regiedebütant Andrew Miles stets im Griff hat. Besonder hervorzuheben ist die Kameraarbeit von Alexis Korin Castagna, der wirklich ungewöhnliche Bilder für einen ungewöhnlichen Film einfängt. Bereits anfangs als man Lyold bei seinem Kriegseinsatz im Irak als Photograph begleitet, hat man das Gefühl mit den sehr grafisch in Szene gesetzten, zum Großteil verbrannten, Leichen unglaublich realistische Bilder geliefert zu bekommen und man bekommt tatsächlich schnell den Eindruck einer großen Hollywood-Produktion. Nachdem Lloyd nun den Angriff zwar überlebt hat, aber nun mit einem Uran angereicherten Splitter im Kopf lebt, bleibt ihm nur die Liebe zur Photographie, bis er entdeckt, das er eben mit jener Kamera eindeutig totes Leben wieder neu erwecken kann. Bis dahin ist "Fragment" ein eher ruhiger Film, der seine Story sehr gemächlich, wenn auch nicht uninteressant, erzählt.

Durchbrochen wird die Stille im ersten Drittel schließlich durch eine Szene, in der ein grausamer, über und über mit Öl verschmierter Serienkiller, der seine Morde auf Video aufzeichnet, von der Polizei erschossen wird. Diese Szene bildet dann den Bogen zu Lloyd, der in seiner neuen Wohnung eines der Snuff-Videos des Killers findet, und dabei mit seiner Kamera ein Foto des Opfers macht, um herauszubekommen, ob er durch seinen Tumor nun langsam tatsächlich den Verstand zu verliert, oder ob er wirklich die Macht über Leben und Tod hat. Leider holt Lloyd bei seinem Versuch nicht nur das Opfer, sondern versehentlich auch den Killer wieder ins Leben zurück, und der Alptraum scheint nun perfekt. Nun scheint der Grund warum der Killer es plötzlich auf Lloyd abgesehen hat, etwas weit hergeholt und dient offenbar der puren Unterhaltung. Das aber kann er sich nicht eingestehen, will letztlich mehr sein als er ist, obwohl die Ausgangssituation ein Wahnsinnspotenzial hätte und man von Andrew Miles nach diesem Debüt möglicherweise noch einiges erwarten darf.

Übrigens gibt es selbst die Blu Ray des Films schon neu für schlappe 6 €. Da das Ganze sogar noch vom Anbieter MIG eine knapp einstündige (!) Doku spendiert bekommen hat, macht man mit einem Kauf hier sicher nichts verkehrt. Außerdem ist der Film auch noch komplett uncut, allerdings ist dies eh kein sonderlich blutiger Film.
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27171
Punkte : 388727
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Fragment"  ( Fragment,  Australien, 2009 ) Empty Re: "Fragment" ( Fragment, Australien, 2009 )

Beitrag von Alf am Mi 16 Jan - 11:17

Der Trailer haut mich jetzt nicht so vom Hocker. Aber bei dem günstigen Preis, könnte man mal einen Blindkauf durchaus wagen.

Gruß
Alf [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4053
Punkte : 181080
Bewertungssystem : 321
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

"Fragment"  ( Fragment,  Australien, 2009 ) Empty Re: "Fragment" ( Fragment, Australien, 2009 )

Beitrag von Fynn am Mi 16 Jan - 13:44

Ist ein recht eigenwilliger Film, nicht so ganz für's Mainstraimpublikum gemacht, finde ich. Aber irgendwie auch interessant.
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27171
Punkte : 388727
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Fragment"  ( Fragment,  Australien, 2009 ) Empty Re: "Fragment" ( Fragment, Australien, 2009 )

Beitrag von VanHelsing am Fr 23 Aug - 20:09

Der ist auch in einem "3 Movie Torture Porn - BD Pack" erschienen (zusammen mit "Farmhouse" und "The Cellar Door").
Ist nicht ganz meine Geschmacksrichtung. vgd5

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5375
Punkte : 112744
Bewertungssystem : 321
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 56
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

"Fragment"  ( Fragment,  Australien, 2009 ) Empty Re: "Fragment" ( Fragment, Australien, 2009 )

Beitrag von Fynn am Fr 23 Aug - 21:00

Hätte auch vermutet das das nicht mein Fall ist. Aber der war ganz okay und bei
weitem nicht so blutrünstig wie das Cover es einem glauben machen will.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27171
Punkte : 388727
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Fragment"  ( Fragment,  Australien, 2009 ) Empty Re: "Fragment" ( Fragment, Australien, 2009 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten