DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» BATES MOTEL - Diskusionsthread
von Fynn Gestern um 10:20

» SIE SIND VERDAMMT
von Eddie-Fan Gestern um 10:10

» zum 69...
von Alf Do 14 Feb - 11:34

» auf die Achterbahn mit 85...
von Alf Do 14 Feb - 11:28

» "Humans" - Diskussionsthread
von Fynn Do 14 Feb - 10:14

» BATES MOTEL (USA 2013-2017)
von Graf Karnstein Di 12 Feb - 16:22

» "Humans" ( Humans, Großbritannien, USA, 2015 )
von Fynn Di 12 Feb - 15:27

» DVD/BD Veröffentlichungen 2019
von Fynn Di 12 Feb - 13:41

» Demnächst im Kino
von Fynn Di 12 Feb - 6:53

» Verlosung!
von TomHorn76 Mo 11 Feb - 18:48

» "Elizabeth Harvest" ( Elizabeth Harvest, USA, 2018 )
von Fynn Mo 11 Feb - 18:34

» Die James Bond Lieder in deutsch und anderen Versionen
von TomHorn76 So 10 Feb - 20:35

» DIENERINNEN DES SATANS
von Fynn Sa 9 Feb - 12:38

» DIENERINNEN DES SATANS
von Eddie-Fan Sa 9 Feb - 12:12

» DIE NEBEL VON AVALON (USA/D/CZE 2000)
von Fynn Fr 8 Feb - 18:26

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Katzenauge" ( Cat's Eye, USA, 1985 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Katzenauge" ( Cat's Eye, USA, 1985 )

Beitrag von Fynn am Do 28 Feb - 11:38

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

„Quitters Inc.“ helfen Leuten sich das Rauchen abzugewöhnen. Und eine 98%  tige Erfolgsqoute spricht eine deutliche Sprache. Doch als Jim Morrison (  James Woods   ) die verängstigten Gesichter seiner Vorgänger aus dem Behandlungszimmer kommen sieht, überkommen ihn wohl düstere Vorahnungen und er will sich vom Acker machen. Pech gehabt : Dr. Donati, der behandelte Arzt zieht ihn vertrauensvoll ins Arztzimmer und präsentiert dem geschockten Morrison eine Katze, die auf einem  Metallrost schmerzhaften Stromstößen ausgesetzt wird. Vergnügt verkündet er, das das Gleiche mit seiner Frau geschieht bei der nächsten Zigarette. Und danach seine Tochter… Und tatsächlich bleibt Morrison – immer unter Beobachtung von Donati’s Helfershelfern -  mehrere Wochen standhaft, bis er auf einmal….
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
James Woods bekommt "Nachhilfe" bei der Rauchentwöhnung...

Norris hat ein Verhältnis zu Mr. Cressner’s Frau, wovon dieser auch weiß. Nun hat er sich eine böse Wette ausgedacht : auf dem 40. Stockwerk von Cressner’s Hochhaus verläuft ein schmaler Mauervorsprung. Sollte es Norris gelingen, einmal auf diesem Mauervorsprung rund ums Haus zu gehen, dann winkt ihm eine hohe Belohnung und er darf Cressner’s Frau heiraten. Norris’s lebesgefährlicher Balanceakt über der Stadt wird noch erschwert durch einige für ihn unerwartete Überraschungen von Cressner. So gibt es plötzliche kalte Duschen, aggressive Vögel und sogar einen Killer, den er sich vom Hals halten muss. Nun ist die Sache an Cressner….

Ein kleines Mädchen (  Drew Barrymore   ) ist davon überzeugt, das in der Wand seines Zimmers ein Monster lebt. Eine Katze könnte Abhilfe schaffen, denkt sie sich und wünscht sich zu diesem Zwecke eine von den Eltern. Die sind wenig begeistert,aber sie ahnen auch nicht, das es sich tatsächlich ein kleiner abgrundtief böser Troll im Zimmer des Mädchens gemütlich gemacht hat. Als der Troll den kleinen Vogel der Familie tötet, schicken sie dafür die Katze zum Einschläfern ins Tierheim, aber damit ist die Sache nicht erledigt...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Drei Geschichten aus der Feder von Gruselkönig  Stephen King  , die allesamt durch eine Katze verbunden sind. Nun habe ich Episodenfilme immer schon gemocht. Früher zunehmend oft die der Fa. Amicus  , oder auch andere alte britische Klassiker wie „Traum ohne Ende“. An letzteren reicht dieser hier nun ganz sicher nicht ran, das war mir auch schon klar, als ich ihn zuletzt vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Damals hat er mich aber zumindest gut unterhalten. Und das ist ja eindeutig der Vorteil bei Episodenfilmen : ist mal eine Geschichte nicht so richtig gut, vllt ist es die nächste umso mehr. Die klassische Episode ist hier sicher die mit dem kleinen Troll, während die beiden anderen etwas moderner daherkommen. Dennoch finde ich den „Mauervorsprung“ klar am besten, er ist spannend, witzig, macht einfach Laune. Aber insgesamt ist der Film einfach nicht schlecht. Es ist bei weitem kein Meisterwerk, aber für zwischendurch kann man ihn durchaus mal ansehen. Mit Stephen King ist es ja eh so eine Sache : als Romanautor brilliant versagt er als Drehbuchautor nicht selten gänzlich komplett. Und man hätte auch sicher einen besseren Regisseur als Lewis Teague   nehmen sollen.
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 25118
Punkte : 362692
Bewertungssystem : 303
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Katzenauge" ( Cat's Eye, USA, 1985 )

Beitrag von Alf am Do 28 Feb - 20:46

Ist schon ewig her, das ich den Film gesehen haben. War aber ganz o.k, so weit ich mich noch erinnern kann.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3640
Punkte : 167785
Bewertungssystem : 300
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Katzenauge" ( Cat's Eye, USA, 1985 )

Beitrag von VanHelsing am Fr 5 Jan - 15:41

Ist einer der Episodenfilme, die ich nicht besonders toll fand.
Was in erster Linie an der "Raucherepisode" liegt. Sleep
Die beiden anderen Geschichten sind in Ordnung.
Im Vergleich zu klassischen Episodenfilmen ist der hier allerdings "nur" passabler Durchschnitt. e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4541
Punkte : 93552
Bewertungssystem : 289
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 55
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: "Katzenauge" ( Cat's Eye, USA, 1985 )

Beitrag von Fynn am Fr 5 Jan - 18:33

VanHelsing schrieb:Ist einer der Episodenfilme, die ich nicht besonders toll fand.
Was in erster Linie an der "Raucherepisode" liegt. Sleep
Die beiden anderen Geschichten sind in Ordnung.
Im Vergleich zu klassischen Episodenfilmen ist der hier allerdings "nur" passabler Durchschnitt. e4du
affraid Echt ? Grade die Raucherepisode und vor allem die mit dem "Mauervorsprung" fand ich Spitze ! Doch, hat mir schon sehr gut gefallen ! ro7
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 25118
Punkte : 362692
Bewertungssystem : 303
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Katzenauge" ( Cat's Eye, USA, 1985 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten