DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» THE SLAYER
von Fynn Gestern um 20:48

» DVD/BD Veröffentlichungen 2018
von Fynn Gestern um 15:10

» MACISTES GRÖSSTES ABENTEUER
von Fynn Gestern um 12:51

» THE SLAYER
von Eddie-Fan Gestern um 12:47

» LUZIFER
von VanHelsing Gestern um 12:28

» DIE GRUBE DES GRAUENS
von Eddie-Fan Gestern um 12:22

» DIE RACHE DES GELYNCHTEN
von Fynn Gestern um 12:08

» Schon gewusst ?
von Fynn Gestern um 10:58

» Drachengruss lädt in die Welt der Filmprogramme
von GrafKarnstein Gestern um 9:18

» THE LORELEY'S GRASP - DIE BESTIE IM MÄDCHENPENSIONAT
von TomHorn76 Mi 18 Jul - 18:54

» UNTEN AM FLUSS / WATERSHIP DOWN (1979)
von TomHorn76 Mi 18 Jul - 17:14

» RACHE AUS DEM JENSEITS
von Fynn Mi 18 Jul - 14:02

» BLUTROTER MORGEN (GB 1971)
von Fynn Mi 18 Jul - 10:21

» DAS SCHWARZE SCHLOSS
von Fynn Di 17 Jul - 20:54

» Die Hunde sind los (1982)
von VanHelsing Di 17 Jul - 20:54





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
c
Learn more

"ASYLUM" ( GROSSBRITANNIEN, 1972 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"ASYLUM" ( GROSSBRITANNIEN, 1972 )

Beitrag von Fynn am Di 12 Jun - 8:12

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Psycho“Autor Robert Bloch erzählt uns hier wahrhaft phantastisches !  Um an den neuen Job als Leiter einer Nervenheilanstalt zu gelangen muß dieser vorher ein Rätsel lösen. Er muß herausfinden welches der ehemalige Anstaltsleiter war und um das herauszufinden muß er sich zuvor vier Geschichten anhören, die wir nun im folgenden erleben.

Die erste Geschichte handelt von einem Mann der seine Frau umbringt. (soll ja vorkommen…)  Als zweites erhält Peter Cushing als Schneider einen seltsamen Auftrag von einem jungen Mann und dann beschert man uns eine leicht neurotische Charlotte Rampling die in Britt Ekland eine seltsame Spielgefährtin gefunden hat. Zuletzt dürfen wir uns noch an Herbert Lom erfreuen, dessen Puppen offensichtlich nicht nur zum spielen gut sind. Mit dieser letzten Geschichte schließt sich dann auch der Kreis um die kleine Rahmenhandlung und gibt einer schaurig / fröhlichen Pointe freien Lauf. Ach ja...einen herrlichen Patrick Maggee gibt's zudem obendrauf !

Hier hat man kaum was falsch gemacht und auch die Stars um Regiesseur Roy Ward Baker agieren und harmonieren gut. Vor allem ist natürlich wieder einmal Peter Cushing zu loben, der hier in seiner Rolle voll aufblüht, sie sich quasi „auf den Leib geschneidert“ hat. „Asylum“ (oder auch „Irrgarten des Schreckens“) ist sicher einer der besten, wenn nicht der beste Amicus Film überhaupt. Der Film lief bisher überall nur in der geschnittenen Version, aber das DVD Zeitalter hat uns nun auch den kompletten Film geschenkt. Ja, so was kommt auch vor, man sollte es kaum glauben…und jetzt los...und viel Spaß !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22402
Punkte : 331103
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "ASYLUM" ( GROSSBRITANNIEN, 1972 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di 21 Feb - 10:27

Einer der besten Episodenfilme, obwohl ich damals eigentlich generell nicht viel für sowas übrig hatte. Aber mit der Zeit hat sich das geändert.
Den ein oder anderen gibt es noch, den ich bisher nicht gesehen habe. Aber da kommt bestimmt noch was auf DVD/BD.

xxxr3
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17638
Punkte : 268578
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "ASYLUM" ( GROSSBRITANNIEN, 1972 )

Beitrag von Fynn am Di 21 Feb - 20:14

Vor allem wird es Zeit mal wieder mehr sowas zu drehen und dabei auch auf "Stammgesichter" zu setzen ! Das hat sicher auch zum Erfolg des Films beigetragen... r66g

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22402
Punkte : 331103
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "ASYLUM" ( GROSSBRITANNIEN, 1972 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 22 Feb - 8:02

Fynn schrieb:Vor allem wird es Zeit mal wieder mehr sowas zu drehen...
Die Zeit scheint wohl abgelaufen zu sein. Heute kloppen sie lieber dafür eine Serie nach dem anderen raus. 12cvr
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17638
Punkte : 268578
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "ASYLUM" ( GROSSBRITANNIEN, 1972 )

Beitrag von Fynn am Mi 22 Feb - 8:16

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:Vor allem wird es Zeit mal wieder mehr sowas zu drehen...
Die Zeit scheint wohl abgelaufen zu sein. Heute kloppen sie lieber dafür eine Serie nach dem anderen raus. 12cvr
ne ne, so mein ich das gar nicht mal. Eigentlich gibt es ja gar nicht mal wenige, da wird schon ganz kräftig gedreht und manche wie "Trick o'r Treat" sind ja sogar echte Erfolge. Wenn man da mal alles so beieinandernimmt, dann kommt da schon ordentlich was zusammen. Aber es fällt eben nicht so auf heute, weil darin keine markanten Gesichter mehr auftauchen wie Peter Cushing, Christopher Lee, Michael Ripper usw usw. Die hat man ja früher schon an den Aushangfotos am Kino gesehen und dann hat sich das irgendwie eingeprägt. Und das ist heute mehr oder weniger vorbei.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22402
Punkte : 331103
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "ASYLUM" ( GROSSBRITANNIEN, 1972 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten