DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken
Cookies einbauen
Learn more

"Plan 9 aus dem Weltall" ( Plan 9 from outer space, USA, 1959 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Plan 9 aus dem Weltall" ( Plan 9 from outer space, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am 10/10/2013, 12:55

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Name dieses Filmjuwels allein ist auf ewig mit seinem Künstler verbunden : Ed Wood  jr.  Der Mann, der in Personalunion für Regie, Drehbuch, Produktion und Schnitt gleichzeitig verantwortlich zeichnete, war wohl an kreativer Leidenschaft im Panoptikum seiner Drehbuchgänge nicht mehr zu überbieten.  Seine Geschichte bietet ein kurioses Durcheinander sämtlicher Hollywoodklischlees, die man sich nur denken kann, besetzt mit einer eben solchen Riege an Darstellern, an deren Spitze der inzwischen völlig abgehalftere Bela Lugosi stand.

Die Story : Mit Kurs auf Mutter Erde donnern Raumschiffe aus den Tiefen des Alls. Ihre zwielichtige Absicht : die Toten auferstehen zu lassen, um unter den Menschen Verzweiflung und Terror zu streuen. Unter ihnen ist selbstverständlich auch Graf Dracula und kurz darauf verliert schon ein Dedective bei einem Einsatz sein Leben an das der Untoten. Entgültig scheint es mit der Menschheit vorbei zu sein, als man feststellen muss, das auch das Militär mit seinen Schutzschildern gegen die Invasoren machtlos ist. Bis schließlich ein ehemaliger Astronaut auf eine Idee kommt...

Ed Wood gilt wohl bis heute als "schlechtester Regisseur aller Zeiten". Dabei bin ich mir da manchmal gar nicht so sicher. Klar, seine Filme, wie auch dieser strotzen vor Logikfehler. Grabsteine aus Pappmachee, das allzu offensichtliche Lugosi - Double und einem Teppich als Rasen, überdeutlich an Fäden hängende "Ufo's" usw. usw. Diese und ähnliche Sachen könnte bei bei "Plan 9..." wohl noch endlos fortführen. Man muss auch gar nichts weiter lange dazu sagen, es ist einfach, wie es ist : Ed Wood war einfach nicht geboren um Filme zu machen, sie waren einfach zu schlecht ! Andererseits waren sie aber schon wieder so schlecht, das dem ein enormer Unterhaltungswert nicht abgesprochen werden konnte.  So gesehen hat er seine Berechtigung als Unterhalter durchaus erfüllt, wenn auch auf eine andere Art. Mit  Maila Nurmi, dem schwedischen ehemaligen Wrestler  Tor Johnson und Ex - "Dracula" Bela Lugosi fand er weitere Darsteller, die in sein wildes Konzept paßten. Letztlich starb er ziemlich verarmt. Der Regisseur  Tim Burton hat ihm u.a. ein filmisches Denkmal gesetzt, als er dessen Biographie verfilmte und mit  Johnny Depp besetzte. Ed Wood's "Plan 9..." ist Trash vom Allerfeinsten, nicht so, wie der Regisseur es selbst gesehen hätte, aber ein Riesenspaß für jeden Filmfreak. Heute ist Ed Wood, - wie auch immer . aus der Filmgeschichte kaum noch wegzudenken.

Link:
Lexikon
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21497
Punkte : 316394
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Plan 9 aus dem Weltall" ( Plan 9 from outer space, USA, 1959 )

Beitrag von Eddie-Fan am 10/10/2013, 13:09

Ja, der Film macht richtig Spaß, obwohl er ja an Absurditäten eigentlich kaum zu überbieten ist. Die deutsche Synchro finde ich allerdings voll daneben. rxa
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17283
Punkte : 260956
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Plan 9 aus dem Weltall" ( Plan 9 from outer space, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am 10/10/2013, 13:11

Eddie-Fan schrieb: Die deutsche Synchro finde ich allerdings voll daneben. rxa
Warum ? Ich meine, ist an dem Film denn nicht irgendwie ...alles daneben ? xaz 

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21497
Punkte : 316394
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Plan 9 aus dem Weltall" ( Plan 9 from outer space, USA, 1959 )

Beitrag von Eddie-Fan am 10/10/2013, 13:18

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb: Die deutsche Synchro finde ich allerdings voll daneben. rxa
Warum ? Ich meine, ist an dem Film denn nicht irgendwie ...alles daneben ?  xaz 
Die ist mir zuviel ins Lächerliche gezogen. Und diese teilweise Eunuchenstimmen setzen dem Ganzen dann die Krone auf. Fehlte eigentlich nur noch Louis de Funes. lol! 

Ne, hier ist wirklich mal wieder ein Beispiel, dass deutsche Synchros nicht immer zu gebrauchen sind. Im Original ist das alles viel ernsthafter bei dem Film...und die Stimmen sind nicht so penetrant.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17283
Punkte : 260956
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Plan 9 aus dem Weltall" ( Plan 9 from outer space, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am 10/10/2013, 13:21

Bei dem Film dann auch noch 'ne ernsthafte Synchro, das stell ich mir jetzt aber ganz besonders komisch vor...xaz 

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21497
Punkte : 316394
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Plan 9 aus dem Weltall" ( Plan 9 from outer space, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am 10/10/2013, 13:25

Klar, man muss natürlich davon das Wood seinen Streifen ernst genommen hat. Nur hat er wohl damit ziemlich allein da gestanden. Eigentlich auch alles nicht sehr schön.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21497
Punkte : 316394
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Plan 9 aus dem Weltall" ( Plan 9 from outer space, USA, 1959 )

Beitrag von Eddie-Fan am 10/10/2013, 13:51

Ja, Wood hat den Film sehr ernst genommen. Der sollte ja alles bisher dagewesene in den Schatten stellen. Hat er dann ja auch... snxs 

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17283
Punkte : 260956
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Plan 9 aus dem Weltall" ( Plan 9 from outer space, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am 10/10/2013, 15:22

Eddie-Fan schrieb: Der sollte ja alles bisher dagewesene in den Schatten stellen. Hat er dann ja auch... snxs 
Ohne Frage, das ist ihm gelungen und er hat sich damit unsterblich in den Trash - Himmel katapultiert. Für ihn dürfte es natürlich schlimm gewesen sein, sein Scheitern und gnadenloses Verlacht werden bis zu seinem Tode ( und darüber hinaus ) immer wieder zu erleben. Letztlich eine traurige Art von Geschichte, die er ja, glaube ich, in seinem Kummer ersäuft hat.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21497
Punkte : 316394
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Plan 9 aus dem Weltall" ( Plan 9 from outer space, USA, 1959 )

Beitrag von schimanski am 10/10/2013, 21:22

Für mich war Ed Wood ein ganz Großer... gh7h 

Er hat an das geglaubt was er gemacht hat.Das kann man von vielen heutigen Regisseuren nicht behaupten.
Die über ihn lästern sollen sich mal an die eigene Nase fassen.....Welcher Regisseur ist denn heute noch mit Leib und Seele dabei.Kriegen Massenhaft Geld in den Arsch geschoben und liefern absoluten Schrott ab und wollen dafür noch gelobt werden....Einfach armselig....
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5649
Punkte : 156203
Bewertungssystem : 128
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Plan 9 aus dem Weltall" ( Plan 9 from outer space, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am 11/10/2013, 04:58

Ja, er hat einfach an das geglaubt, was er getan hat. Nur da man eben sehen konnte, das er keinerlei Talent besaß, hatte er auch nie Geld für seine Filme. Aber er hatte Visionen und er liebte das Kino wie viele es vll nicht tun. Und er wünschte sich wohl einfach Bestätigung und Erfolg. Das ist ganz menschlich.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21497
Punkte : 316394
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Plan 9 aus dem Weltall" ( Plan 9 from outer space, USA, 1959 )

Beitrag von VanHelsing am 15/12/2016, 12:48

Man sollte sich nachträglich bei Ed Wood entschuldigen.
Natürlich zählt "Plan 9 aus dem Weltall" zu den schlechtesten Filmen aller Zeiten. Zumal der offensichtlich als ernstes Werk gedacht war.
Dennoch: Dieser Film ist nicht der schlechteste aller Zeiten. Da gibt es einige unfassbar dämliche Werke (wie etwa "Türkisch Star Wars" affraid), die diesen in Inszenierung, Ausstattung etc. dann doch noch unterbieten.

e4du

_________________
Evakuieren ? Im Augenblick des Triumphs ?
avatar
VanHelsing
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2751
Punkte : 62132
Bewertungssystem : 151
Anmeldedatum : 01.09.16
Ort : Ja

Nach oben Nach unten

Re: "Plan 9 aus dem Weltall" ( Plan 9 from outer space, USA, 1959 )

Beitrag von Alf am 15/12/2016, 13:34

VanHelsing schrieb:Man sollte sich nachträglich bei Ed Wood entschuldigen.
Natürlich zählt "Plan 9 aus dem Weltall" zu den schlechtesten Filmen aller Zeiten. Zumal der offensichtlich als ernstes Werk gedacht war.
Dennoch: Dieser Film ist nicht der schlechteste aller Zeiten. Da gibt es einige unfassbar dämliche Werke (wie etwa "Türkisch Star Wars" affraid), die diesen in Inszenierung, Ausstattung etc. dann doch noch unterbieten.

e4du

Es gibt viele Filme die schlechter sind und da weiss keiner den Namen des Regisseurs. Das muss man auch erst mal schaffen sich einen Namen zu machen als Regisseur der die schlechtesten Filme aller Zeiten gedreht hat. ro7
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3491
Punkte : 152615
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Plan 9 aus dem Weltall" ( Plan 9 from outer space, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am 15/12/2016, 15:24

Alf schrieb: Das muss man auch erst mal schaffen sich einen Namen zu machen als Regisseur der die schlechtesten Filme aller Zeiten gedreht hat. ro7
Ob er diesem Ruf heute noch gerecht würde wenn er noch leben würde, würde ich doch bezweifeln. Da gibt es doch weit mehr die Millionen verschleudern und irgendeinen Dreck abdrehen. Im übrigen hat HAT der Mann ja möglicherweise Filme gedreht, aber immer mit ungeheurem Herz und Leidenschaft, auch wenn er nie Geld hatte. Er wollte ja nie was anderes machen und ließ sich auch von den größten Mißerflogen nie davon abbringen. Und auch wenn es heißt er sei der schlechteste Regisseur aller Zeiten, so haben seine Filme allem zum Trotz immer noch eine kleine Fangemeinde und sie laufen sogar hin und wieder in kleinen Kinos. Da hat er doch schon einiges erreicht, finde ich, wenn auch nicht zu Lebzeiten.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21497
Punkte : 316394
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Plan 9 aus dem Weltall" ( Plan 9 from outer space, USA, 1959 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten