DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» DER SCHNORCHEL (1958)
von VanHelsing Heute um 13:30

» DVD/BD Veröffentlichungen 2019
von Fynn Heute um 7:18

» "Geschichten, die zum Wahnsinn führen", ( Tales that widness madness, Großbritannien, 1973 )
von Fynn Gestern um 17:33

» Zuletzt gesehen
von Fynn Gestern um 13:56

» DVD/BD Veröffentlichungen 2018
von Fynn So 18 Nov - 16:35

» Hammers Filmmusiken
von Eddie-Fan So 18 Nov - 14:18

» Auf VHS erhältlich - aber auf DVD oder BD in der Warteschleife
von Fynn So 18 Nov - 11:28

» BLOOD OF THE VAMPIRES...aka...IBULONG MO SA HANGIN
von Eddie-Fan Fr 16 Nov - 14:47

» PARATROOPER...aka...SCARECROWS
von Eddie-Fan Fr 16 Nov - 10:14

» THE SHE BEAST
von Fynn Fr 16 Nov - 5:02

» MAN BEAST
von Eddie-Fan Do 15 Nov - 21:54

» TRACK OF THE MOON BEAST
von Fynn Do 15 Nov - 17:23

» THE BEAST OF YUCCA FLATS
von Fynn Do 15 Nov - 16:46

» BEAST FROM HAUNTED CAVE
von VanHelsing Do 15 Nov - 13:30

» THE BRIDE AND THE BEAST
von Eddie-Fan Do 15 Nov - 12:10





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
c
Learn more

METALUNA IV ANTWORTET NICHT (1955)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

METALUNA IV ANTWORTET NICHT (1955)

Beitrag von GrafKarnstein am Mo 7 Jul - 16:52

THIS ISLAND EARTH
(USA 1955)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


METALUNA IV ANTWORTET NICHT
Das schöne blaue Plakatmotiv aus Deutschland
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

deutsche DVD: JA
deutsche Synchro: JA

Kurzinhalt
Dr. Jack Meacham ist Atomphysiker und er arbeitet für einen Industriekonzern an einem neuen Projekt, um neue atomare Energien zu
erschließen. Man will u.a. einen Apparat bauen, der Blei in Uran verwandeln kann. Schon bald bekommt Meacham mysteriöse Post, die Elektroteile und Baupläne enthält. Als Wissenschaftler ist er natürlich neugierig und setzt alle Teile zusammen, die einen futuristischen Bildschirm ergeben und schon nimmt ein geheimnisvoller Mann namens Exeter Kontakt zu ihm auf. Dieser will ihn für seine Forschungen anwerben. Jack willigt ein und wird zu einen geheimen Ort gebracht. Dort trifft er seine ehemalige Studienkollegin Ruth, aber auch andere Wissenschaftler sind dort. Schon nach kurzer Zeit merkt Jack, das etwas nicht stimmt. Schon bald haben Jack und Ruth den Verdacht, das ihre Auftraggeber nicht von der Erde stammen. Sie sollen recht behalten, denn  bei ihrem Versuch mit dem Flugzeug zu entkommen, werden sie und das Flugzeug mit einem grünen Strahl in ein Raumschiff gezogen. Beide müssen nun die Reise zum Planeten Metaluna IV antreten!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mit dem Raumschiff von der Erde nach Metaluna IV

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ruth und Jack im Inneren des Raumschiffs. Jeder muß auf der Hinfahrt
eine physische Umwandlung machen, damit man den atmosphärischen
Druck von Metaluna körperlich standhält. Auf Metaluna herrscht ein
Druck, der mit dem des tiefsten Ozeans der Erde vergleichbar ist,
so die Erklärung von Exeter an Jack und Ruth

Man hat sich sehr viel Mühe gegeben, was z.B. die Innenausstattung des Raumschiffs anbelangt (siehe obiges Bild)

Starkes Querplakat aus Grossbritannien
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die visuellen Effekte und das Dekor dieses Films sind für seine Entstehungszeit fast unglaublich. Dieser Science Fiction Film war auch der Erste, der offenbarte, was für vielfältige visuelle Möglichkeiten in dem Genre steckten. Metaluna führte das sehr eindrucksvoll vor. Die Herzstücken des Films sind u.a. natürlich,...der starke tolle Anflug des Raumschiffs auf Metaluna IV, dessen Planet gleichzeitig von kleinen Meteoriten beschossen wird. Das Raumschiff manövriert sich durch die Schusslinien der einschlagenden Kometen. (siehe die zwei nachfolgenden Bilder)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Metaluna wird von Zahgon beschossen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Kampf auf Metaluna IV

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Welt von Metaluna IV mit ihrer futuristischen Architektur.
Das Raumschiff, rechts oben ist gelandet

Schönes tolles Motiv aus Belgien
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Metaluna IV gilt als einer der teuersten Science Fiction Filme der 50er Jahre, dessen Entstehungszeit 2 1/2 Jahre gedauert hat. Die Kosten und die Sorgfalt mit der man hier zu Werke ging, sieht man den Film aber auch definitiv an. Und wenn man bedenkt aus welcher Zeit der Film stammt, dann ist es einfach nur sensationell, was die Filmemacher damals vollbracht haben. Auch farblich ist der Film einfach nur fantastisch!

ungewöhnlich, aber gutes Motiv aus Schweden
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jack, Ruth und Exeter auf Metaluna IV

Auch sämtliche Darsteller überzeugen und agieren durchaus glaubwürdig. Hier waren übrigens auch zwei Regisseure beteiligt. Einmal JOSEPH NEWMAN, der hier wohl den größten Anteil hat. Auf Veranlassung des Produzenten WILLIAM ALLAND wurde J. Newman abgelöst und durch JACK ARNOLD ersetzt. Warum, weiß ich nicht. Möglicherweise waren künstlerische Differenzen zwischen den beiden der Grund. J. Arnold inszenierte den Film zuende und soll auch ein paar Sequenzen nachgedreht bzw. neu in Szene gesetzt haben. Jack Arnold blieb aber in den Stabangaben ungenannt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ruth wird im Raumschiff von einem Mutanten angegriffen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der äußerliche physische Druck läßt den Mutanten verenden

Tolles Quermotiv aus den USA
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Irgendwo las ich mal, das man im nach hinein diesen Film als kleinen Vorläufer für die sehr viel später entstandenen Star Wars-Filme sieht. Wenn man Metaluna sieht, dann ist dieser Gedanke gar nicht mal so abwegig. Jedes Genre hat seine Filme, die es prägten und wegweisend waren für die weitere Entwicklung. Metaluna IV antwortet nicht ist und bleibt ein Phantastischer Filmklassiker. Definitiv einer der besten seiner Art, der nach wievor fasziniert und aus dem Science Fiction Genre einfach nicht wegzudenken ist. Und das völlig zurecht.

Klasse Film  ro7 
GrafKarnstein  gh7h

Link:
Lexikon
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2823
Punkte : 149300
Bewertungssystem : 291
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 55
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: METALUNA IV ANTWORTET NICHT (1955)

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 7 Jul - 19:49

:smu4:  Graf

Eine perfekte Würdigung eines perfekt unterhaltenden Sci-Fi Films. Wirklich ganz großes Popcorn-Kino der 50er. Die Bilder hier sind hervorragend gewählt. Das sind die Filme, durch die ich die 50er Jahre schätzen gelernt habe. Traumhaft, dass ich das seit meinen jüngsten Jahren erleben durfte und die Faszination nie verloren ging. Ich könnte mir den Film jetzt sofort schon wieder in den Player legen.

Ich möchte an dieser Stelle auch noch die hervorragende Ostalgica-Special Edition nennen, die dem Film endlich seine würdige Vö spendiert hat. Trotz einer doppelt so hohen Limitierung wie die Galerie-Filme z.B., ist der Film ratzfatz überall ausverkauft gewesen und wenn überhaupt, nur noch zu Höchstpreisen zu bekommen. Klasse, dass es sich auch heute noch lohnt, diese Filme auf hervorragende DVDs/BDs zu pressen.

Eine Anmerkung allerdings, Graf.
Der Film hat zwar eine gewaltige Drehzeit von 2 1/2 Jahren verschlungen, ist aber dennoch nicht der teuerste Sci-Fi Film der 50er. Es war zwar der teuerste Sci-Fi Film von Universal, aber allgemein waren "Kampf der Welten (1953)" und " Alarm im Weltall (1956)" nochmal ein gutes Stück teurer. Vielleicht hast du das verwechselt. Es war, wie gesagt, der teuerste Sci-Fi Film von Universal.  vd6
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 18640
Punkte : 282973
Bewertungssystem : 277
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: METALUNA IV ANTWORTET NICHT (1955)

Beitrag von Fynn am Di 8 Jul - 8:11

Wirklich toll !  ro7  Man muss den damaligen Künstlern, Zeichnern, wirklich ein großes Lob aussprechen, was die da an Liebe reingesteckt haben. Heutzutage haben selbst gute Filme manchmal noch miese Plakate, damals konnte einem schon das Plakat den Mund wässrig machen. Das macht auch viel bei den DVD's, bzw Blu Ray's für mich aus. Klasse ! Und besten Dank auch dafür...

 gh7h
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24266
Punkte : 353776
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: METALUNA IV ANTWORTET NICHT (1955)

Beitrag von Eddie-Fan am Di 8 Jul - 8:38

Der Graf muss das allerdings noch mit dem Hinweis des teuersten Sci-Fi Films der 50er ändern. Solche Fehler kann ich nicht zulassen !  vff5 ...  xaz 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 18640
Punkte : 282973
Bewertungssystem : 277
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: METALUNA IV ANTWORTET NICHT (1955)

Beitrag von Fynn am Di 8 Jul - 9:14

Eddie-Fan schrieb:Der Graf muss das allerdings noch mit dem Hinweis des teuersten Sci-Fi Films der 50er ändern. Solche Fehler kann ich nicht zulassen !  vff5 ...  xaz 
Für mich sieht er auch nicht wie der teuerste aus... snxs  snxs
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24266
Punkte : 353776
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: METALUNA IV ANTWORTET NICHT (1955)

Beitrag von Eddie-Fan am Di 8 Jul - 9:40

Na na na...   
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 18640
Punkte : 282973
Bewertungssystem : 277
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: METALUNA IV ANTWORTET NICHT (1955)

Beitrag von GrafKarnstein am Di 8 Jul - 10:02

Eddie-Fan schrieb:
Eine Anmerkung allerdings, Graf.
Der Film hat zwar eine gewaltige Drehzeit von 2 1/2 Jahren verschlungen, ist aber dennoch nicht der teuerste Sci-Fi Film der 50er. Es war zwar der teuerste Sci-Fi Film von Universal, aber allgemein waren "Kampf der Welten (1953)" und " Alarm im Weltall (1956)" nochmal ein gutes Stück teurer. Vielleicht hast du das verwechselt. Es war, wie gesagt, der teuerste Sci-Fi Film von Universal.  vd6

 rr7v 

Was das Verwechseln angeht,...eher Jaein.
Mein Satz sollte lauten,...das Metaluna IV einer der teuersten Science Fiction Filme der 50er Jahre ist. Habs diesbezüglich nun geändert!  vxt 
Kein Grund zur Aufregung  xaz 

Freut mich, das es euch gefällt  vd6 
 e4du 
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2823
Punkte : 149300
Bewertungssystem : 291
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 55
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: METALUNA IV ANTWORTET NICHT (1955)

Beitrag von Fynn am Di 8 Jul - 10:10

GrafKarnstein schrieb: Freut mich, das es euch gefällt   vd6 
 e4du 
Aber locker !  vdcd 
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24266
Punkte : 353776
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: METALUNA IV ANTWORTET NICHT (1955)

Beitrag von Eddie-Fan am Di 8 Jul - 10:22

GrafKarnstein schrieb:
Eddie-Fan schrieb:
Eine Anmerkung allerdings, Graf.
Der Film hat zwar eine gewaltige Drehzeit von 2 1/2 Jahren verschlungen, ist aber dennoch nicht der teuerste Sci-Fi Film der 50er. Es war zwar der teuerste Sci-Fi Film von Universal, aber allgemein waren "Kampf der Welten (1953)" und " Alarm im Weltall (1956)" nochmal ein gutes Stück teurer. Vielleicht hast du das verwechselt. Es war, wie gesagt, der teuerste Sci-Fi Film von Universal.  vd6

 rr7v 

Was das Verwechseln angeht,...eher Jaein.
Mein Satz sollte lauten,...das Metaluna IV einer der teuersten Science Fiction Filme der 50er Jahre ist. Habs diesbezüglich nun geändert!  vxt 
Kein Grund zur Aufregung  xaz 

Freut mich, das es euch gefällt   vd6 
 e4du 
 ro7   vdcd 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 18640
Punkte : 282973
Bewertungssystem : 277
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: METALUNA IV ANTWORTET NICHT (1955)

Beitrag von VanHelsing am Di 16 Okt - 17:53

Wahrhaftig - eine wirklich wunderbare Würdigung eines DER Science Fiction Film Klassiker der goldenen Jahre, mit visuellem Augenschmaus veredelt ! ro7

Film vdcd
Graf vdcd

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4203
Punkte : 86615
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 55
Ort : Daheim

https://klassischehorrorfilme.iphpbb3.com

Nach oben Nach unten

Re: METALUNA IV ANTWORTET NICHT (1955)

Beitrag von Fynn am Di 16 Okt - 18:36

Diese älteren SCI/FI Filme haben immer ein Phänomen das mir immer schon aufgefallen war,
das aber im Laufe der Jahre irgendwann mehr oder weniger verschwunden ist....

die Raumfahrer sind zumeist - grob gesagt, - "alte Säcke", während aber in eigentlich jedem
Film dafür gesorgt wird, das zumindest eine hübsche junge Frau an Bord ist. Das ist nicht
speziell bei diesem Film so, das ist eher allgemein so. Der "Held" ist noch ein junger, dynamischer
Typ der alles gleich durchschaut und auf die Reihe kriegt, - und natürlich das Mädchen am Schluss.
Um ihn herum eine Horde alternder Männer mit Arztkitteln, Doktortiteln und Reagenzgläsern,
die so ein bisschen "für's Grobe" da sind, manchmal natürlich auch wichtige Rollen inne haben.

Hier ist es z.B. "Exeter" und im Falle von "Der Tag, an dem die Erde stillstand", "Klaatu,
dargestellt von Michael Rennie. Die Darstellung solcher Typen hat sich, finde ich, im
Laufe der Jahre stark verändert. Denn heute würde ja kein Mensch mehr auf die Idee
kommen einen Außeririschen im oben genannten Film so aussehen zu lassen, - was
nicht negativ gemeint sein soll.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24266
Punkte : 353776
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: METALUNA IV ANTWORTET NICHT (1955)

Beitrag von Eddie-Fan am Di 16 Okt - 20:30

VanHelsing schrieb:Wahrhaftig - eine wirklich wunderbare Würdigung eines DER Science Fiction Film Klassiker der goldenen Jahre, mit visuellem Augenschmaus veredelt ! ro7

Film vdcd
Graf vdcd
So schnell kanns gehen - ein "grüner Daumen" für VanHelsing ! gh7h
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 18640
Punkte : 282973
Bewertungssystem : 277
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: METALUNA IV ANTWORTET NICHT (1955)

Beitrag von GrafKarnstein am Mi 17 Okt - 13:36

Danke für die Blumen, VanHelsing ztj  . gh7h

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2823
Punkte : 149300
Bewertungssystem : 291
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 55
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: METALUNA IV ANTWORTET NICHT (1955)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten