DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Die James Bond Lieder in deutsch und anderen Versionen
von Fynn Heute um 10:20

» BATES MOTEL - Diskusionsthread
von Fynn Gestern um 10:20

» SIE SIND VERDAMMT
von Eddie-Fan Gestern um 10:10

» zum 69...
von Alf Do 14 Feb 2019 - 11:34

» auf die Achterbahn mit 85...
von Alf Do 14 Feb 2019 - 11:28

» "Humans" - Diskussionsthread
von Fynn Do 14 Feb 2019 - 10:14

» BATES MOTEL (USA 2013-2017)
von Graf Karnstein Di 12 Feb 2019 - 16:22

» "Humans" ( Humans, Großbritannien, USA, 2015 )
von Fynn Di 12 Feb 2019 - 15:27

» DVD/BD Veröffentlichungen 2019
von Fynn Di 12 Feb 2019 - 13:41

» Demnächst im Kino
von Fynn Di 12 Feb 2019 - 6:53

» Verlosung!
von TomHorn76 Mo 11 Feb 2019 - 18:48

» "Elizabeth Harvest" ( Elizabeth Harvest, USA, 2018 )
von Fynn Mo 11 Feb 2019 - 18:34

» DIENERINNEN DES SATANS
von Fynn Sa 9 Feb 2019 - 12:38

» DIENERINNEN DES SATANS
von Eddie-Fan Sa 9 Feb 2019 - 12:12

» DIE NEBEL VON AVALON (USA/D/CZE 2000)
von Fynn Fr 8 Feb 2019 - 18:26

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

SINDBADS 7. REISE (1957/58)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

SINDBADS 7. REISE (1957/58)

Beitrag von Graf Karnstein am So 20 Jul 2014 - 11:41

THE 7th VOYAGE OF SINBAD
(USA / GB 1957/58)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

SINDBADS 7. REISE
deutsche EA: 5 Dezember 1958

deutsche Synchro: Ja
deutsche DVD: Ja

Ein weiteres Plakat aus USA
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kurzinhalt
Durch dichten Nebel bewegt sich ein Schiff. An Bord, Sindbad und seine Getreuen. Sie entdecken die Insel Colossa und beschließen dort zu rasten und ein wenig auf Entdeckungsreise zu gehen. Dabei kommt ihnen der Magier Sokura entgegen gelaufen, der von einem riesigen Zyklop verfolgt wird. Mit knapper Not entkommen alle dem Zyklopen, dabei geht auch die Wunderlampe verloren bzw. an dem Zyklopen zurück, die Sokura ansich genommen hatte. Als man in Bagdad ankommt will Sindbad die Prinzessin Parisa heiraten. Sokura will aber so schnell wie möglich die Wunderlampe wiederhaben und versucht Sindbad, den Kalifen usw. zu einer weiteren Mission nach Colossa zu überreden. Aber vergebens, denn niemand ist bereit sich den Gefahren noch einmal auszusetzen. Sokura läßt daraufhin durch Zauberkraft die Prinzessin so ziemlich klein werden und alle sind entsetzt darüber. Um den Zauber zu bannen, braucht man eine kleine Schale vom Ei des Vogels Roch. Nun bekommt Sokura seinen Willen und mit Sindbad, seinen Männern und Parisa macht man sich auf nach Colossa!

Ein Motiv aus Italien
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wunderbares Plakat aus Japan
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dies war der erste Farbfilm mit der sogenannten Stop-Motion-Tricktechnik von Ray Harryhausen. In liebevoller Kleinarbeit erweckte er seine Fabelwesen zum Leben. Dabei mußte er allerdings ca. 10 Jahre auf die Realisierung seines von ihm erdachten Films warten. Im Film SINDBAD DER SEEFAHRER (1947) erwähnte man z.B. den Vogel Roch,...zeigte ihn jedoch nicht und das hatte Harryhausen ein wenig geärgert. Das hatte er nun geändert und nicht nur das. Hier tat sich eine Fantasywelt aus 1001 Nacht auf, die man wohl vorher so noch nicht gesehen hatte.

Tolles Querplakat aus Großbritannien
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der Filmkomponist BERNARND HERRMANN schuf auch hier wieder eine tolle Musik. Herrmann teilte seine Musik in Gut und Böse auf. Teils ruhige bedrohliche, aber auch eher donnernde Klänge hört man immer, wenn Gefahr droht oder die überdimensionalen Fabelwesen auftauchen. Romantische schöne Klänge bleiben der Prinzessin, der Stadt Bagdad usw. vorbehalten. Kurzum,...eine musikalische Mischung aus Romantik, düsteren Klängen gepaart mit orientalischer Melodik.

Schönes Plakat aus Ägypten
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der Film hat eine schöne tolle märchenhafte Atmosphäre, die u.a. durch einfache, aber wirkungsvolle Dekors unterstützt wird. z.B. die Szene wo die kleine Prinzessin Parisa sich ins innere der Wunderlampe begibt, um mit dem Geist Barani zu sprechen. Sehr schön gemacht  ro7 

Das Motiv aus Frankreich
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zuguterletzt, ein Motiv aus Belgien
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Auch dieser Film gilt als phantastischer Filmklassiker bzw. auch als der Fantasyfilm-Klassiker schlechthin. Nach wievor ein Film für jung und alt.
Ein Klasse-Film, den ich auch immer wieder sehr gerne schaue  ro7 
GrafKarnstein  gh7h

Link:
Lexikon
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2935
Punkte : 153750
Bewertungssystem : 327
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 55
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: SINDBADS 7. REISE (1957/58)

Beitrag von Fynn am So 20 Jul 2014 - 12:04

SUPER !!! ro7 ro7  Wobei hier wieder stark das japanische auffällt, das wieder am meisten das Monster hervorhebt, statt Sindbad oder anderes. Da kommt bei mir gleich wieder die typisch fernöstlich gefärbte Godzilla Mentalität durch, die selbst das ägytische Motiv nicht hat und alles andere zur Nebensache erklärt. Aber sonst sehr schöne Motive wie immer und natürlich ein Film der in abslout jede Sammlung gehört !

 vdcd 
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 25124
Punkte : 362754
Bewertungssystem : 303
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: SINDBADS 7. REISE (1957/58)

Beitrag von Graf Karnstein am So 20 Jul 2014 - 14:21

Freut mich,...danke  vd6 

Mir gefällt auch trotzdem das Japanmotiv,...gerade weil es davon zeugt, wie unterschiedlich diverse Plakate aus aller Welt zu ein und dem gleichen Film sein können.
Japanmotive sahen eh immer anders aus, als die übrigen.
Mir gefallen sie eh alle  ro7 
 e4du 

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2935
Punkte : 153750
Bewertungssystem : 327
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 55
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: SINDBADS 7. REISE (1957/58)

Beitrag von Fynn am So 20 Jul 2014 - 14:33

So hab ich das auch nicht gemeint, gefallen tut es mir auch. Aber ich finde es auffallend, wie sehr hier gerade wieder der Zyklop im Vordergrund steht und man den Eindruck bekommt, der Rest sei eher Nebensache. Ist zumindest mein Gefühl dabei. Aber das Plakat ist trotzdem toll. Vor allem ja auch interessant,es mal aus so verschiedenen Perspektiven zu sehen, das also wie hier z.B. der Zyklop das Interessanteste für die Japaner zu sein scheint.
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 25124
Punkte : 362754
Bewertungssystem : 303
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: SINDBADS 7. REISE (1957/58)

Beitrag von schimanski am So 20 Jul 2014 - 16:13

ein wunderbarer Film.....Da fühlt man sich wieder jung...  vvvrw6 
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6211
Punkte : 174578
Bewertungssystem : 178
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: SINDBADS 7. REISE (1957/58)

Beitrag von VanHelsing am Sa 21 Jul 2018 - 18:45

Märchenhafte Motive ! hufx

Das japanische Plakat gefällt mir auch sehr gut, doch mein Favorit ist und bleibt das britische Quermotiv. ro7

 vdcd  für den Grafen + die Filmplakate

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4541
Punkte : 93552
Bewertungssystem : 289
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 55
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: SINDBADS 7. REISE (1957/58)

Beitrag von Fynn am Sa 21 Jul 2018 - 19:38

Was mir hier auch sehr gefällt ist das Plakat aus Ägypten. Das Plakat aus den USA hat schon den typischen Comic Charakter, ist zwar ganz nett, kann ich aber emotional nicht mehr mit dem "Sindbad" meiner Jugend verbinden.
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 25124
Punkte : 362754
Bewertungssystem : 303
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: SINDBADS 7. REISE (1957/58)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten