DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

„Teuflische Signale“ ( The Sender, Großbritannien, 1982 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

„Teuflische Signale“  (  The Sender, Großbritannien, 1982  ) Empty „Teuflische Signale“ ( The Sender, Großbritannien, 1982 )

Beitrag von Fynn am Fr 10 Mai - 12:53

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Kamera zeigt einen schlafenden jungen Mann im Wald an einer Landstrasse und wie er kurz darauf an eben dieser Strasse erwacht. Er scheint etwas verstört an diesem schönen Tag, geht die Strasse hinunter zu einem Badesee, wo er sich die Taschen und Hosen mit dicken Steinen beschwert und in den See geht.

Szenenwechsel. Wir sind nun bei John Doe 83, wie ihn die Ärzte der psychiatrischen Klinik genannt haben, in die er kurzfristig eingeliefert wurde und aufgrunddessen er keinerlei Papiere bei sich hatte und lernen zudem seine Ärztin und Therapeutin, Doktor Gail Farmer, kennen. Sie merkt sofort das mit dem jungen Mann ungewöhnliches vor sich geht als sie in den direkten Einflußbereich seiner Träume gerät. Eine Elektroschocktherapie läuft letztlich völlig aus dem Ruder und ohne das John Doe 83 auch nur einen Handschlag daran beteiligt scheint gerät das Ganze zu einem Fiasko. Dr. Farmer indes bekommt Besuch von John’s Mutter die Gail rät den Jungen gehen zu lassen, da es sonst nur schlimmer würde. Es stellt sich aber heraus das John’s Mutter eigentlich längst tot ist und so nimmt das Spiel immer verrücktere Formen an….

das deutsche VHS Cover
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


„Teuflische Signale“ ist ein durchaus intelligenter Schocker mit einer tollen Besetzung, - gerade was die Hauptrollen, gespielt von Željko Ivanek und Kathryn Harrold anbelangt. Das Spiel um Halluzination und Realität bleibt ohne Pause spannend und „The Sender“ kann mit einigen Schockbildern aufwarten die surreal wirken und auch unter die Haut gehen, ohne das es je zu effekthascherisch wird. Man könnte sozusagen sagen das der Film eben auch mehr „Erzählkino“ als pompöses „Glitzerkino“ ist und er braucht auch keine Superstars und großes Brimborium. Es handelt sich hier um das Erstlingswerk von Roger Christian , dem Art Director der „Star Wars“ Filme. Ooookay, man muss dazu sagen das er 2001 auch die „Goldene Himbeere“ als schlechtester Regisseur für „Battlefield Earth – Kampf um die Erde“ erhalten hat, aber darum soll es hier ja nicht gehen.

„Teuflische Signale“ ist ein wirklich rundum gelungener Streifen den man jedem Freund des phantastischem Films nur ans Herz legen kann. Die Mutter / Sohn Beziehung wurde zwar etwas dem Filmfreund und auch einigen Effekten geopfert, aber im Allgemeinen ist dies ein sehr unterhaltsamer und durchweg spannender Film !

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26576
Punkte : 381200
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

„Teuflische Signale“  (  The Sender, Großbritannien, 1982  ) Empty Re: „Teuflische Signale“ ( The Sender, Großbritannien, 1982 )

Beitrag von VanHelsing am Fr 10 Mai - 18:07

Die Original VHS hab ich immer noch. ro7
Ein kleiner, aber feiner Thriller, der leider nie die große Aufmerksamkeit erhielt, die er eigentlich verdiente.
Der Film punktet mit Story, guten Effekten, überzeugenden Darstellern und ist spannend inszeniert - man kommt in die Geschichte rein und ist an ihr interessiert, das ist für einen Film mehr als die halbe Miete.
Kaum zu fassen, welche Perlen es noch immer nicht auf DVD / BD gibt.

7/10 e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5168
Punkte : 107633
Bewertungssystem : 314
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 55
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

„Teuflische Signale“  (  The Sender, Großbritannien, 1982  ) Empty Re: „Teuflische Signale“ ( The Sender, Großbritannien, 1982 )

Beitrag von Fynn am Fr 10 Mai - 18:26

VanHelsing schrieb: Ein kleiner, aber feiner Thriller, der leider nie die große Aufmerksamkeit erhielt, die er eigentlich verdiente. Der Film punktet mit Story, guten Effekten, überzeugenden Darstellern und ist spannend inszeniert - man kommt in die Geschichte rein und ist an ihr interessiert, das ist für einen Film mehr als die halbe Miete.
Kaum zu fassen, welche Perlen es noch immer nicht auf DVD / BD gibt.

7/10  e4du

Ja, das stimmt. Sehe ich auch so. Ich würde ihm auch 7/10 geben und ich habe auch extra noch
das Original VHS Artwork nachgefügt, damit sich manche vllt besser erinnern können. Denn der
Film ist es definitiv wert nicht in Vergessenheit zu geraten. Ein bisschen "Carrie", ein bisschen
"Teufelskreis Alpha" da und schon haben wir einen wirklich "teuflisch feinen Film".   ro7

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26576
Punkte : 381200
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

„Teuflische Signale“  (  The Sender, Großbritannien, 1982  ) Empty Re: „Teuflische Signale“ ( The Sender, Großbritannien, 1982 )

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 10 Mai - 18:31

Weiss gar nicht, ob ich da mal was von gesehen habe. Kommt mir jedenfalls nicht so vor, ist aber jetzt mal auf der Liste.
Das sind die kleinen aber feinen alten (eher unbekannten) Filme, die einem das Fanleben noch zusätzlich versüßen. nick
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19568
Punkte : 299972
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

„Teuflische Signale“  (  The Sender, Großbritannien, 1982  ) Empty Re: „Teuflische Signale“ ( The Sender, Großbritannien, 1982 )

Beitrag von Fynn am Fr 10 Mai - 19:29

Eddie-Fan schrieb:Weiss gar nicht, ob ich da mal was von gesehen habe. Kommt mir jedenfalls nicht so vor, ist aber jetzt mal auf der Liste.
Das sind die kleinen aber feinen alten (eher unbekannten) Filme, die einem das Fanleben noch zusätzlich versüßen. nick
Das sind sie ganz bestimmt, - obwohl ich meine mich zu erinnern das Du doch eigentlich nix mit
Telekinese und sowas anfangen kannst...oder täusche ich mich...?      e4du

aber das ist schon ein feiner, kleiner Film, - ohne Frage !        74d7

IMDb

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26576
Punkte : 381200
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

„Teuflische Signale“  (  The Sender, Großbritannien, 1982  ) Empty Re: „Teuflische Signale“ ( The Sender, Großbritannien, 1982 )

Beitrag von schimanski am Fr 10 Mai - 19:53

wo du es erwähnst... Teufelskreis Alpha sollte mal als BD erscheinen... vff5 vff5

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6572
Punkte : 184463
Bewertungssystem : 178
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

„Teuflische Signale“  (  The Sender, Großbritannien, 1982  ) Empty Re: „Teuflische Signale“ ( The Sender, Großbritannien, 1982 )

Beitrag von Fynn am Fr 10 Mai - 20:21

schimanski schrieb:wo du es erwähnst... Teufelskreis Alpha sollte mal als BD erscheinen... vff5 vff5
 e4du ....wenn sie billig genug wäre, dann wäre das okay....so für'n 10er vllt... xaz        ansonsten
hab ich die alte DVD aber noch, das ist für mich schon okay.    ro7

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26576
Punkte : 381200
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

„Teuflische Signale“  (  The Sender, Großbritannien, 1982  ) Empty Re: „Teuflische Signale“ ( The Sender, Großbritannien, 1982 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten