DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten drei Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten drei Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» "The Manhattan Project - Der atomare Alptraum" ( The Manhattan Project, USA, 1986 )
von Fynn Heute um 15:45

» DVD/BD Veröffentlichungen 2024
von Fynn Heute um 14:18

» "Böse Saat" ( The Bad Seed, USA, 1956 )
von Fynn Heute um 09:41

» Amazon Angebote
von Fynn Heute um 09:38

» Schon gewusst ?
von Fynn Gestern um 17:43

» Der schweigende Stern (DDR/Polen 1960)
von VanHelsing 23/5/2024, 17:43

» Sieben Jungfrauen für den Teufel (Italien 1968)
von Fynn 23/5/2024, 09:41

» Zuletzt gesehen
von Fynn 22/5/2024, 18:25

» Filme zu teuer !
von Fynn 22/5/2024, 10:54

» Demnächst im Kino
von Fynn 20/5/2024, 14:40

» AMAZON, NETFLIX & C0 - TIPS & FLOPS
von Fynn 19/5/2024, 20:33

» DAS TAL DES GRAUENS
von VanHelsing 18/5/2024, 17:17

» Tödliche Befehle aus dem All (Spanien 1976)
von Fynn 18/5/2024, 14:44

» Alles zu 3 D
von Fynn 18/5/2024, 10:02

» "M3gan" ( M3gan, USA, 2022 )
von Fynn 17/5/2024, 13:27

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Maneater" ( Maneater, USA, 2022 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Maneater"  (  Maneater, USA, 2022  ) Empty "Maneater" ( Maneater, USA, 2022 )

Beitrag von Fynn 2/5/2024, 09:35

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Erst vor kurzem wurde die nun todtaurige Jessie von ihrem Verlobten verlassen und daraufhin
haben ihre Freunde Brianna, Ty, Sunny und Emma sie eingeladen zu einer Sauftour auf Maui.
Sie wollen ein Schiff bei Kapitän Wally und seiner Frau mieten und zusammen einen schönen
Urlaub haben. Doch schon bald bedroht ein großer weisser Hai das Leben der Gruppe.....
derselbe Hai, der auch Harlan's Tochter getötet hat und gegen den der Sheriff sich weigert
etwas zu unternehmen....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Tja, was soll man dazu sagen ? Das läuft alles so ein bißchen sporadisch ab, wie vom Reißbrett !
Zunächst wird die Tochter des einen getötet, der dann zwar überall Verständnis erfährt, aber
später erst selbst verbittert auf die Jagd geht. Dann ist da unsere Gruppe, - und man wartet
schon wer der Erste ist der dran glauben muss und wer der Nächste usw uw. Im Grunde ist
es also wieder ein bisschen das gute alte "10 kleine Negerlein" Spielchen, - nur seit es die
albernen Asylum Filmchen mit fliegenden, laufenden und was weiss ich nicht alles Haien
nicht mehr gibt, müssen jetzt wieder etwas ernsthaftere Filme ran, - und das ist "Maneater"
auch. Es wird nicht gealbert, sondern teils wirklich blutiger Ernst gemacht. Das ist nicht
besonders gut gemacht, das ist mal mäßig und auch mal eher ziemlich mittelmäßig, aber
dummerweise ist es auch nie wirklich spannend. Und das ist auch das Problem !
Richtig derbe wird's dann erst am Ende wenn sich die Heldin, um den Hai zu erwischen,
als lebendes Opfer anbietet ! Das erscheint mir natürlich als kompletter Nonsens !
Aufgefallen war mir hier wieder Branscombe Richmond, der den Sheriff spielt und der
durch eine wirkliche Unzahl hauptsächlich an Nebenrollen in Fernsehrollen auffällt. 4/10


Vielen Dank an public insight für die freundliche Unterstützung.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
"Die beste Filmausbildung besteht darin, einen Film zu machen.“
(Stanley Kubrick)
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 38862
Punkte : 631114
Bewertungssystem : 410
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 67
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Maneater"  (  Maneater, USA, 2022  ) Empty Re: "Maneater" ( Maneater, USA, 2022 )

Beitrag von Alf 2/5/2024, 15:33

Gute Tierhorror Filme erscheinen nur noch selten heutzutage. Die letzten beiden waren für mich Rogue – Im falschen Revier und Black Water, beide aus Australien.
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6869
Punkte : 310391
Bewertungssystem : 428
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53

Nach oben Nach unten

"Maneater"  (  Maneater, USA, 2022  ) Empty Re: "Maneater" ( Maneater, USA, 2022 )

Beitrag von Fynn 2/5/2024, 19:21

Alf schrieb:Gute Tierhorror Filme erscheinen nur noch selten heutzutage. Die letzten beiden waren für mich Rogue – Im falschen Revier und Black Water, beide aus Australien.

Stimmt ! Die waren aber auch wirklich absolut top ! Ich hätte vorher nie gedacht
das Kroko Horror überhaupt was mit mir machen könnte, aber die waren gut ! ro7

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
"Die beste Filmausbildung besteht darin, einen Film zu machen.“
(Stanley Kubrick)
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 38862
Punkte : 631114
Bewertungssystem : 410
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 67
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Maneater"  (  Maneater, USA, 2022  ) Empty Re: "Maneater" ( Maneater, USA, 2022 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten