Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Aquarius - Theater des Todes" ( Deliria, Italien, 1987 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Aquarius - Theater des Todes" ( Deliria, Italien, 1987 )

Beitrag von Fynn am Mi 7 Nov - 9:18

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein Serienmörder entkommt aus einer in der Nähe eines Theaters gelegenen Anstalt und beschließt mal kurz einen Abstecher in selbiges. Zum Pech der Crew, die gerade ein Theaterstück aufführen will, welches von einem Killer mit einer Eulenmaske handelt und gerade mitten in den Proben steckt. Nach reichlich Vorbereitungszeit und einiger Opfer, beschließt der echte Mörder mit der Eulenmaske nun sämtliche Überlebende schnell hintereinander zu töten. Er sperrt sie ohne Verbindung zur Außenwelt ein und dann beginnt ein tödliches Katz- und Mausspiel, wo es sehr real, als um ( Schau -) Spiel geht...


 Michele Soavi  welcher auch ein Schüler von Kultregisseur  Dario Argento     ist, ist hier ein über weite Teile hervorragender Film gelungen, der durchaus spannend ist und mit den Opfern, die nicht gerade wenige sind, mitfiebern lässt. Wer nun aber einen Giallo  Marke Argento & Co erwartet, der dürfte enttäuscht sein, denn der Film ist schlicht ein  Slasher  . Aber ein sehr gut gemachter, mit Spannung, toller Musik und ordentlich Opfern, die er uns hier in seinem Erstlingswerk präsentiert. Den Film, der von der italienischen Horrorfilmikone  Joe D'Amato     produziert ( hier als Aristide Massacessi ) wurde, sollte man sich ruhig mal in den Player schieben, bereuen wird man es sicher nicht. Auch sind insgesamt Kulissen und Film, Atmosphäre in sich durchaus stimmig, auch wenn man zugeben muss, das die Idee ansich – Killer im Theater –jetzt nicht grade die allerneueste und genialste ist. Auch ob sich ein Killer hinter einer solchen Vogelmaske verstecken würde ist, doch sehr fraglich.  Film an sich ist von der Atmosphäre und den
Kulissen her sehr gut gemacht. Hinter dem interessanten Drehbuch vaon „Lew Cooper“ verbirgt sich der Schauspieler George Eastman =   Luigi Montefioro   Der Film hat zudem mehrere Preise gewonnen, ist allerdings auch in verschiedenen Schnittfassungen auf dem Markt.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19027
Punkte : 289457
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Aquarius - Theater des Todes" ( Deliria, Italien, 1987 )

Beitrag von schimanski am Mi 7 Nov - 10:34

Bei dem Film war ich anfangs skeptisch.

Aber ich wurde eines besseren belehrt.Da der Film auf kleinstem Raum spielte konnte die Spannung kontinuierlich gehalten werden.

Kein grosses Kino aber allemal wunderbar zum anschauen.

Empfehlenswert ro7
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5386
Punkte : 147034
Bewertungssystem : 122
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Aquarius - Theater des Todes" ( Deliria, Italien, 1987 )

Beitrag von Fynn am Mi 7 Nov - 10:46

Ja, ein bißchen skeptisch war ich da auch, stimmt. Aber eben auch neugierig, weil ich auch viel Gutes gehört hatte. Und das paßte dann auch. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19027
Punkte : 289457
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Aquarius - Theater des Todes" ( Deliria, Italien, 1987 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten