Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Vorschläge (Wünsche) für eine dritte GALERIE
von Fynn Heute um 14:28

» "Das Grab der lebenden Puppen" ( Dark Places, Vereinigtes Königreich, 1973 )
von Fynn Heute um 13:55

» INVASION AUS DEM WELTALL
von Fynn Heute um 13:13

» "Rettet die Bestien !" ( The Beasts Are on the Streets, USA, 1978 )
von Fynn Heute um 12:14

» Demnächst im Kino
von Fynn Heute um 11:38

» Moin Moin
von schimanski Gestern um 21:02

» Eure liebsten Filmserien
von Fynn Gestern um 20:22

» "Drag me to Hell" ( Drag me to Hell, USA, 2009 )
von Fynn Gestern um 18:10

» CRAZIES
von Fynn Gestern um 13:03

» Remakes
von Fynn Gestern um 12:51

» SUMPF DES GRAUENS
von Fynn Gestern um 12:49

» Luke Skywalker 66
von Eddie-Fan Gestern um 12:40

» Barbara Steele
von Fynn So 24 Sep - 19:24

» "Draculas Rückkehr" - Langfassung !
von Fynn So 24 Sep - 14:52

» RHEA M. - ES BEGANN OHNE WARNUNG
von Fynn Sa 23 Sep - 23:15



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

The Returned / Les Revenants (FR 2012)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

The Returned / Les Revenants (FR 2012)

Beitrag von ein_irrlicht am So 15 Nov - 19:11

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was geschieht, wenn die Toten auf die Erde zurück kehren ... und zwar nicht in guter alter romero-manier sondern in derselben Gestalt, in der sie verstorben sind; ohne Erinnerung an ihren eigenen Tod, sondern überzeugt am Morgen das Haus verlassen zu haben und nun wieder heim zu kommen, wie an jedem anderen Tag ?

[Text beinhaltet Spoiler!! ]

"The Returned" zeigt eindrucksvoll, wie die Lebenden, aber auch die Toten, reagieren, wenn sie feststellen, dass ihr bisher gekanntes Leben, ihre Logik und ihr Glaube aus den Fugen gerät. Während die lebenden Erwachsenen versuchen, das wieso und warum zu erfassen, schlagen sich die jüngeren (Un-)Toten unter ihnen mit altersbedingten Problemen wie Liebeskummer und Familie herum. Dabei steht besonders Camille in Vordergrund, die vor mehreren Jahren mit einem Bus verunglückte und zu Beginn noch versucht ihre wahre Identität vor Fremden zu verbergen .. was natürlich nur bedingt funktioniert.

In den ersten Folgen ist der Begriff "Zombie" eher nicht angebracht, die Rückkehrer haben zwar ständig Hunger und können nicht schlafen, verspeisen aber keinerlei Mitmenschen. Allerdings wird schnell klar, dass nicht alle von ihnen 'gut' sind. Im weiteren Verlauf treten zunehmend merkwürdige Dinge auf, unerklärliche Wunden am Rücken einzelner Personen, geheimnissvolle Selbstmorde, sinkender Wasserstand eines nahegelegenen Stausees ... aber auch der Ton der Serie verändert sich; während die einen wieder ein normales Leben führen wollen, kommt von anderer Seite eine Mahnung, man möge die Wiederkehrer als etwas besonderes sehen oder als Vorboten ... und alsbald treten an den Rückkehrern Veränderungen auf, die etwas an verwesende Zombies erinnern (allerdings nur in sehr kleinem Rahmen). Am Ende der letzten Folge 'Die Horde' tauchen weitere Rückkehrer auf, diesesmal in grosser Zahl und sie fordern, dass sich  Camille sowie die anderen ihnen anschliessen .. wieso bleibt allerdings noch im Dunkeln ....

Pro Folge wird ein Einzelschicksal der Rückkehrer erzählt, aber immer mit einem Zusammenhang zu den anderen sowie der kleinen Dorfgemeinde allgemein. Der Mysteriefaktor wird nicht platt gewälzt, bleibt wohlig im Hintergrund und erzeugt eine tolle Atmosphäre, die bis zum Ende aufrecht erhalten wird. Besonder gefällt mir der "kleine Junge", irgendwas ist mit diesem seltsam ... noch mehr wie an den anderen *gg*

Tolle Serie aus europäischen Landen, die Franzosen bringen hier eine spannende Serie auf den Markt, welche mit sehr schönen Landschaften, Kulissen und glaubhaften Dialogen aufwartet. Die musiktechnische Untermalung passt ebenfalls zur Stimmung. Die 2. Staffel läuft derzeit in Frankreich und kommt hoffentlich bald auch zu uns.

Fazt: Ansehen  ro7
avatar
ein_irrlicht
Stuntman

Anzahl der Beiträge : 546
Punkte : 69199
Bewertungssystem : 167
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: The Returned / Les Revenants (FR 2012)

Beitrag von Fynn am So 15 Nov - 19:21

e4du,

hmm..ich geb zu ich bin alles andere als ein Zombie Fan...immer dasselbe... nnig aber das hier klingt nicht ganz uninteressant. Könnte man zumindest mal 'nen Blick riskieren... vih7  ist die Serie denn inzwischen abgeschlossen oder läuft sie noch ?

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17626
Punkte : 270809
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: The Returned / Les Revenants (FR 2012)

Beitrag von ein_irrlicht am So 15 Nov - 19:48

Es existiert definitiv noch eine 2 Staffel mit nochmal 8 Epsiden, da diese aber gerade frisch in FR ausgestrahlt wurde, wird es bestimmt noch dauern, bis wir die auch in Deutsch bekommen. Nachdem was ich so las, soll diese die Handlung dann auch abschliessen, ob es eine 3. geben wird ist demnach fraglich.
avatar
ein_irrlicht
Stuntman

Anzahl der Beiträge : 546
Punkte : 69199
Bewertungssystem : 167
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: The Returned / Les Revenants (FR 2012)

Beitrag von Fynn am So 15 Nov - 20:05

Manchmal ist es ja auch für die Qualität besser wenn nicht alles endlos in die Länge gezogen wird. Selbst wenn die Sendung noch so klasse ist und man sich im Grunde vllt Fortsetzungen wünscht.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17626
Punkte : 270809
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: The Returned / Les Revenants (FR 2012)

Beitrag von GrafKarnstein am So 15 Nov - 21:32

Les Revenants
kann ich auch nur wärmstens empfehlen, da hier eine Untoten-, "Zombie"-Thematik präsentiert wird, die in der Tat mal ganz was anderes ist und sich somit sehr positiv von anderen Filmen/Serien dieser Art abhebt ro7

irrlicht hat es auch schon erwähnt, das jede Folge indirekt das Schicksal einer Verstorbenen/eines Verstorbenen behandelt, ohne dabei die Weiterentwicklung der Geschichte und aller anderen nicht im mindesten zu beeinträchtigen. Das ist im gewissen Sinne auch genial, da man sich definitiv NICHT in irgendwelchen sonstigen Nebenplots verlor.

Auch die Darsteller(innen) sind hier erste Sahne, ebenso die Idee bzw. auch die ganze Geschichte. Eine zwar ruhig daher kommende Miniserie, die aber dafür umso intensiver und auch atmosphärischer ist.

Auch für mich,...eine ganz feine Sache, die da aus Frankreich kam ro7

@irrlicht,
schön, das Du die Mini-Serie hier mal kurz vorgestellt hast ro7 und was mit dem kleinen Jungen ist,...da ahne ich eh etwas r66g ggi

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2066
Punkte : 122612
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: The Returned / Les Revenants (FR 2012)

Beitrag von Alf am So 15 Nov - 22:10

Ich muss sie mir noch auf Netflix anschauen. Dort kann man neben dem Original aus Frankreich sich auch die US Version anschauen.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3242
Punkte : 139134
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: The Returned / Les Revenants (FR 2012)

Beitrag von ein_irrlicht am So 15 Nov - 22:36

Wenn Du durch bist, berichte doch mal .. die US Version wurde ja bereits abgesetzt .. da müssen sie ja alles falsch gemacht haben.
avatar
ein_irrlicht
Stuntman

Anzahl der Beiträge : 546
Punkte : 69199
Bewertungssystem : 167
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: The Returned / Les Revenants (FR 2012)

Beitrag von Fynn am Mo 16 Nov - 6:07

Alf schrieb:Ich muss sie mir noch auf Netflix anschauen. Dort kann man neben dem Original aus Frankreich sich auch die US Version anschauen.
synchronisiert ? scratch

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17626
Punkte : 270809
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: The Returned / Les Revenants (FR 2012)

Beitrag von Alf am Mo 16 Nov - 8:19

Fynn schrieb:
Alf schrieb:Ich muss sie mir noch auf Netflix anschauen. Dort kann man neben dem Original aus Frankreich sich auch die US Version anschauen.
synchronisiert ?  scratch

Klar
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3242
Punkte : 139134
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: The Returned / Les Revenants (FR 2012)

Beitrag von Fynn am Mo 16 Nov - 8:30

rr7v
Alf schrieb:
Fynn schrieb:
Alf schrieb:Ich muss sie mir noch auf Netflix anschauen. Dort kann man neben dem Original aus Frankreich sich auch die US Version anschauen.
synchronisiert ?  scratch
Klar
ro7

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17626
Punkte : 270809
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: The Returned / Les Revenants (FR 2012)

Beitrag von ein_irrlicht am Sa 27 Aug - 22:31

Weitere Informationen zu Staffel 2:

Erscheinungstermin soll der 06. Oktober sein, dann endlich auch auf DVD/ BD zu haben xx5d
avatar
ein_irrlicht
Stuntman

Anzahl der Beiträge : 546
Punkte : 69199
Bewertungssystem : 167
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: The Returned / Les Revenants (FR 2012)

Beitrag von ein_irrlicht am Do 16 Feb - 18:42

The Returned Staffel 2

Die zweite Staffel beginnt 6 Monate nach den Ereignissen an "der Tafel" und schliesst somit nahtlos an die ursprünglichen Geschehnisse an. Natürlich sind auch hier wieder viele der bereits bekannten Charaktere mit dabei, nur diesesmal in etwas anderen Konstellationen und mit sagen wir einmal anderen Absichten.

Die ursprüngliche Erzählstruktur wird auch hier beibehalten, es geht also wieder recht ruhig zur Sache; was aber auffällt, es werden weitere neue Personen vorgestellt, die zwar ins Bild passen, aber langsam dazu führen, dass man als Zuschauer schon genau aufpassen muss, wer nun eigentlich wer ist und welche Geschichten dahinter stecken.

Der Graf erwähnte bereits, dass man sich nicht in Nebenplots verlieren würde, nunja, auf Staffel 1 trifft dies sicherlich zu, in der Fortsetzung jedoch nicht mehr so ganz. Die Serie liefert natürlich weiterhin ein hohes Niveau, verliert aber durch manchen Erklärungsansatz doch an Substanz. Die Auflösung bleibt stellenweise offen, so dass man sich erneut auf seine Phantasie berufen darf ... schwierig hier keine Spoiler zu nennen. Sagen wir einfach mal, es kommen Figurenentwicklungen (irgendwie wird auch das Thema Sekte angedeutet) und unterirdische Höhlensysteme dazu, die Ideen liefern, aber letzlich zu keinem Abschluss führen. Das Schicksal/ Herkunft des kleinen Jungen bleibt komplett deutungsoffen .... schlussendlich hat mir das Ende nicht so ganz zugesagt, es passt, wirkt jedoch unrund.

Bilder und Stimmung werden erneut sehr schön eingefangen, lediglich die Figur der Adele empfand ich zum Ende hin leider einfach nur noch anstregend.

Insgesamt wieder eine empfehlenswerte Sache, nur ob einen dann die Auflösung gefallen mag, bleibt
jedem selbst überlassen.
avatar
ein_irrlicht
Stuntman

Anzahl der Beiträge : 546
Punkte : 69199
Bewertungssystem : 167
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: The Returned / Les Revenants (FR 2012)

Beitrag von GrafKarnstein am Do 16 Feb - 19:45

Die Sichtung der 1 Staffel ist bei mir schon länger her und ich müßte somit eh wieder von vorn beginnen. Kenne die 2. somit bisher gar nicht.

Aber danke für die Vorstellung und Deiner Einschätzung ro7

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2066
Punkte : 122612
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: The Returned / Les Revenants (FR 2012)

Beitrag von Fynn am Do 16 Feb - 21:10

Ich hab mal in die 1. Folge reingeschaut und das ist natürlich viel zu wenig um urteilen zu können. Will aber trotzdem wohl nicht weiter gucken, da ich neben wirklich vielen guten Filmen derzeit auch mit vielen Serien beschäftigt bin, zumindest mal reinschaue, mal sehe wie lange sie mich bei Laune halten können. Und das können eben nur die besten ! DIE Beste hab ich da noch nicht gefunden, aber "Broadchurch" ist nicht übel ! r66g

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17626
Punkte : 270809
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten