Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» NUR VAMPIRE KÜSSEN BLUTIG
von Fynn Heute um 14:06

» DRACULA - NÄCHTE DES ENTSETZENS
von Fynn Heute um 10:40

» "FOUR SIDED TRIANGLE" ( Großbritannien, 1953 )
von Fynn Gestern um 20:34

» Zuletzt gesehen
von Fynn Gestern um 7:46

» Wie viele Filme hat Hammer gedreht ?
von Fynn Mi 19 Jul 2017 - 14:27

» "Stuck" ( Stuck, Kanada, 2007 )
von Fynn Mi 19 Jul 2017 - 6:19

» FOUR SIDED TRIANGLE
von Eddie-Fan Di 18 Jul 2017 - 22:03

» "Haus des Grauens" von Koch Media
von Fynn Di 18 Jul 2017 - 15:18

» Michael Ripper Spezial
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 13:52

» "Ein Riß in der Welt" ( Crack in the World, USA, 1965 )
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 13:46

» Martin Landau
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 11:39

» THE LAST MAN ON EARTH
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 11:36

» ROBOT-GIRL NR. 1 (CSR 1938)
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 10:08

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 9:39

» George A. Romero
von Fynn Mo 17 Jul 2017 - 9:36



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

PLANET DER VAMPIRE (deutsche DVD-VÖ)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

PLANET DER VAMPIRE (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von MyFavoriteCheezyMovies am Fr 18 März 2016 - 11:16

Schon ein bisschen länger auf dem Markt, aber man weiß ja nie. Gerade wenn Scheiben rar werden und idiotische Preise gezahlt werden, kann eine erneute Warnung Gold wert sein. Die VÖ dieses Films in schönem Pappschuber sieht optisch toll aus und enthält auch schöne Extras, nur ist der deutsche Ton an ganz vielen Stellen im Film nicht synchron. Macht also nicht wirklich Spaß das Ganze.

Da es mittlerweile auch ein HD-Master gibt, hoffe ich auf ein kleines feines Label, die eine vernünftige Fassung auf Blu-ray rausbringen.
Solange werde ich mit meiner amerikanischen Blu-ray glücklich sein, die den Film wirklich in einem neuen Licht erstrahlen lässt.
avatar
MyFavoriteCheezyMovies
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 176
Punkte : 27201
Bewertungssystem : 15
Anmeldedatum : 16.03.16
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: PLANET DER VAMPIRE (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Fynn am Fr 18 März 2016 - 13:56

Dieser Film gehört zu einem meiner grossen  Favoriten  da ich praktisch als Jugendlicher damit aufgewachsen bin. Ich hab mich daher echt gefreut als ich gesehen hab als er ja doch eine recht ansprechende VÖ bekommen hat. Irgendwelche A-synchronitäten nicht mir jetzt gar nicht aufgefallen, werde ich aber unbedingt mal drauf achten ! Danke für den Tip !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16637
Punkte : 257316
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: PLANET DER VAMPIRE (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von MyFavoriteCheezyMovies am Fr 18 März 2016 - 22:12

Für diese Sachen mit dem Ton muss man ein gutes Auge und Ohr haben. Da ich schon seit über 10 Jahren mit Tonspuren und Bildmaterial zu tun habe, was Authoring angeht, sehe ich kleinste und leider manchmal nicht so kleine Abweichungen sofort.

Ein Profi-Tipp: Bei Synchronität niemals auf die Lippen und Sprache schauen, sondern auf Geräusche, wie Autotüren, Schüsse, Türen die zu gehen, usw.

So werden Tonspuren auch angelegt, indem man sich Schlüsselpunkte mit Geräuschen sucht, dann passt es auch immer mit den Lippen. Und wenn man das Gefühl hat, es ist nicht so, dann liegt es einfach an z.B. schlechten Synchros, die nicht so lippensynchron sind.
avatar
MyFavoriteCheezyMovies
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 176
Punkte : 27201
Bewertungssystem : 15
Anmeldedatum : 16.03.16
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: PLANET DER VAMPIRE (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Fynn am Sa 19 März 2016 - 7:53

MyFavoriteCheezyMovies schrieb:Für diese Sachen mit dem Ton muss man ein gutes Auge und Ohr haben. Da ich schon seit über 10 Jahren mit Tonspuren und Bildmaterial zu tun, was Authoring angeht, sehe ich kleinste und leider manchmal nicht so kleine Abweichungen sofort.  
dazu mal eine Frage : wenn Du Dich da mal auch mal richtig auf einen neuen Film freust, steht dann nicht immer auch ein bißchen diese leichte "Panik" daneben : lass es bloss gutgehen !  (?)

MyFavoriteCheezyMovies schrieb: Ein Profi-Tipp: Bei Synchronität niemals auf die Lippen und Sprache schauen, sondern auf Geräusche, wie Autotüren, Schüsse, Türen die zu gehen, usw.

So werden Tonspuren auch angelegt, indem man sich Schlüsselpunkte mit Geräuschen sucht, dann passt es auch immer mit den Lippen. Und wenn man das Gefühl hat, es ist nicht so, dann liegt es einfach an z.B. schlechten Synchros, die nicht so lippensynchron sind.
Ganz schön interessant was Du da so erzählst, ich glaube da können wir einiges lernen hier ! Was hälst Du denn eigentlich so von denn sogenannten Neu-Synchros die es immer wieder gegeben hat und die ja eine ganz schlimme Welle in den 70'ern hatten ?
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 16637
Punkte : 257316
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: PLANET DER VAMPIRE (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von MyFavoriteCheezyMovies am Sa 19 März 2016 - 10:36

Richtige Neusynchronisationen, wo es alte Synchros gibt finde ich absoluten Mist. Erstsynchronisationen, wie zum Beispiel von ANOLIS, wo es richtig gute Leute gibt, die sich mit den Jahrzehnten des Entstehens auskennen und die Dialogbücher schreiben, finde ich gut.

In meinen Augen sind die Erstsynchronisationen von 8films und SHOCK nicht so gelungen, wie die von ANOLIS. Allerdings sind die Synchronisationen von 8films und SHOCK auch nicht schlecht, sie haben nur einfach nicht die Klasse von ANOLIS.

Und was die PANIK vor Neuveröffentlichungen angeht:

Früher hatte ich Panik, jetzt ist es ein fast tägliches Übel und Mist schicke ich einfach zurück und bleib bei meinen Auslandsfassungen. Aber diesen paranoiden Blick beim Schauen eines Films wird man nicht mehr los. Ich bin immer nebenbei damit beschäftigt auf Schlüsselpunkte zu achten, ob der Ton passt. Genauso schaue ich auf das Bild, ob Bitrate und Encoding in Ordnung sind. Ja, es ist ein anderes Anschauen von Blu-rays und DVDs und bestimmt anders als eure Sehgewohnheiten.
avatar
MyFavoriteCheezyMovies
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 176
Punkte : 27201
Bewertungssystem : 15
Anmeldedatum : 16.03.16
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: PLANET DER VAMPIRE (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 19 März 2016 - 10:51

MyFavoriteCheezyMovies schrieb:Richtige Neusynchronisationen, wo es alte Synchros gibt finde ich absoluten Mist. Erstsynchronisationen, wie zum Beispiel von ANOLIS, wo es richtig gute Leute gibt, die sich mit den Jahrzehnten des Entstehens auskennen und die Dialogbücher schreiben, finde ich gut.
15br

MyFavoriteCheezyMovies schrieb:In meinen Augen sind die Erstsynchronisationen von 8films und SHOCK nicht so gelungen, wie die von ANOLIS. Allerdings sind die Synchronisationen von 8films und SHOCK auch nicht schlecht, sie haben nur einfach nicht die Klasse von ANOLIS.
Kann schon sein, dass es Anolis noch besser macht, besonders wenn man die komplette Sprecherwahl sieht. Da hat man bei den anderen Labels doch mal die ein oder andere Stimme, die nicht so wirklich passt. Aber bei den japanischen Filmen haben sie es eigentlich auch ganz gut getroffen.

MyFavoriteCheezyMovies schrieb:Und was die PANIK vor Neuveröffentlichungen angeht:

Früher hatte ich Panik, jetzt ist es ein fast tägliches Übel und Mist schicke ich einfach zurück und bleib bei meinen Auslandsfassungen. Aber diesen paranoiden Blick beim Schauen eines Films wird man nicht mehr los. Ich bin immer nebenbei damit beschäftigt auf Schlüsselpunkte zu achten, ob der Ton passt. Genauso schaue ich auf das Bild, ob Bitrate und Encoding in Ordnung sind. Ja, es ist ein anderes Anschauen von Blu-rays und DVDs und bestimmt anders als eure Sehgewohnheiten.
Da bin ich dann doch froh, dass ich das nicht ganz so intensiv verfolge. Das wäre mir irgendwie zu "stressig". Ich kriege zwar auch Asynchronitäten mit, aber dann doch nicht so wie du. Bei "Mördersaurier" z.B. war mir nämlich nichts aufgefallen. scratch
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15613
Punkte : 232854
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 50
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: PLANET DER VAMPIRE (deutsche DVD-VÖ)

Beitrag von Alf am Sa 19 März 2016 - 13:58

MyFavoriteCheezyMovies schrieb:
Früher hatte ich Panik, jetzt ist es ein fast tägliches Übel und Mist schicke ich einfach zurück und bleib bei meinen Auslandsfassungen. Aber diesen paranoiden Blick beim Schauen eines Films wird man nicht mehr los. Ich bin immer nebenbei damit beschäftigt auf Schlüsselpunkte zu achten, ob der Ton passt. Genauso schaue ich auf das Bild, ob Bitrate und Encoding in Ordnung sind. Ja, es ist ein anderes Anschauen von Blu-rays und DVDs und bestimmt anders als eure Sehgewohnheiten.

Das kannste du Laut sagen. xaz  Du bist ja was Bild und Ton anbelangt ziemlich pingelig. Das Filme anschauen soll ja auch Spaß machen und Entspannend sein. Für mich ist es ein Hobby und gut ist.
Aber wenn der Ton nicht Synchron ist und ich merke das mit meinem ungeschulten Augen, ist das schon sehr nervig. Aber ich achte da jetzt nicht so wie du drauf, es sei es ist nicht zu übersehen.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3197
Punkte : 135318
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten