Science Fiction, Horror, Filmlexika, Hammer Horror
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» TV Tips !
von Fynn Gestern um 19:39

» Zuletzt gesehen
von Fynn Gestern um 18:17

» Lieblingsthemen unserer Classics
von Fynn Gestern um 17:54

» DAS TIER II
von schimanski Gestern um 17:43

» Christopher Lee - Gentleman des Grauens
von Fynn Gestern um 17:20

» BARBARAS BABY - OMEN III
von Fynn Gestern um 15:23

» VAMPIRE GEGEN HERAKLES
von Fynn Gestern um 14:41

» Schon gewusst ?
von VanHelsing Gestern um 12:16

» BIS DAS BLUT GEFRIERT
von Fynn Gestern um 12:11

» [Umfrage] Der beste italienische Horror/Gruselfilmregisseur
von Fynn Gestern um 10:08

» DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES
von Eddie-Fan Gestern um 9:51

» ZOMBIE
von Alf Gestern um 9:01

» DAS TIER
von Fynn Sa 9 Dez - 19:09

» "REBECCA" ( REBECCA, USA, 1940 )
von Fynn Sa 9 Dez - 18:57

» "Unter Wasser rund um die Welt" ( Around the World under the Sea, USA, 1966 )
von VanHelsing Sa 9 Dez - 17:50



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Die Rache des Ungeheuers ( USA,1955)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Rache des Ungeheuers ( USA,1955)

Beitrag von Alf am Fr 20 Jul - 20:59

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

DVD: ja
deutsche Synchro: ja

Meinung:
Eine recht gelungene Fortsetzung von Regisseur Jack Arnold´s "Der Schrecken
vom Amazonas", die er mit "Die Rache des Ungeheuers" nur ein Jahr später
drehte. Zu Anfang spielt der Film wieder im Amazonas und man zeigt wie
man den Kiemenmenschen, der den ersten Teil also doch überlebt hat,
einfängt. Dann gibt es einen Schnitt und der Film spielt nun in Florida,
wo man den Kiemenmenschen in einem Vergnügungspark in einem Aquarium
unterbringt. Man will ihn studieren, aber auch gleichzeit wird er den
Besuchern zur Schau gestellt. Wie auch schon im ersten Teil, verliebt
sich das Urzeitmonster wieder in einer Frau und das Schicksal nimmt
seinen lauf. Soviel zur Geschichte des Streifens. Diesmal muss der
Kiemenmensch sich in einen fremden Terretorium behaupten. War er im
ersten Film noch im Amazonas, in seinem zu Hause wo er sich auskennt,
muss er sich nun für ihn in einer fremden Welt zurechtfinden. Auch die
Fortsetzung macht wieder ein menge Spaß, auch wenn die Szenen im
Aquarium, wo der Kiemenmensch untersucht wurde, sich schon mal arg in
die länge zog, aber im letzten Drittel ging es ja dann auch Actionmäßig
etwas mehr zur Sache. Der Film ist diesmal deutlich Abwechslungsreicher
als der erste Teil, der ja nur am Amazonas spielte, hat man hier am
Anfang auch den Amazonas, dann den Vergnügungspark und zum Schluß läuft
der Kiemenmensch noch am Strand entlang. Auch ist die Gewaltdarstellung
deutlich härter ausgefallen, als noch beim Vorgänger. Der Streifen
bietet auch wieder eine sehr stimmungsvolle Gruselatmosphäre und der
Score tut sein übriges. Die Darsteller können auch wieder überzeugen.
Aus "Der Schrecken vom Amazonas", sehen wir nochmals am Anfang, diesmal
mit seinem Schiff RITA II, Nestor Paiva, als Kaptäin. Durch sein
Mitwirkung, wird auch ein Bezug zum ersten Film hergestellt. Den
weiblichen Part übernahm diesmal die äußerst attraktive Lori Nelson, die
auch hier das Objekt der Begierde für den Kiemenmensch ist. Eine
Liebesgeschichte ist auch wieder vorhanden. Die ereignet sich zwischen
Lori Nelson und John Agar, den man aus Filmen wie "Tarantula (1995)",
ebenfalls von Jack Arnold oder "Die Augen des Satans (1957)" her kennt.
Ich habe mich wieder bestens Unterhalten gefühlt.
[/size]

Review by: Kim Ki Duk aka Alf

Link:
Lexikon
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3371
Punkte : 144121
Bewertungssystem : 250
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Die Rache des Ungeheuers ( USA,1955)

Beitrag von VanHelsing am Do 16 Nov - 14:07

Der zweite Film ist nicht ganz so gut wie der erste Teil, aber noch gelungen und unterhaltsam. ro7
Nur der dritte Film fällt etwas ab und kann mit den beiden Vorgängern nicht mithalten.
Insgesamt aber eine kultige kleine Reihe aus den 50ern - Genreklassiker eben.

_________________
Peter Cushing
avatar
VanHelsing
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1521
Punkte : 42488
Bewertungssystem : 98
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Die Rache des Ungeheuers ( USA,1955)

Beitrag von Fynn am Do 16 Nov - 15:01

Na ja, Jack Arnold war zweifellos ein toller Regisseur und hat tolle phantastische Filme gemacht. Seine "Kiemenmenschen" - Filme gehören für mich nicht gerade dazu. Das liegt aber u.a. vllt auch ein bisschen an den damals noch fehlenden technischen Möglichkeiten. Ich mag ja die Filme dieser Zeit auch sehr, aber einen Menschen in einem solchen Kostüm... scratch     ne, das mag ich nicht !

Dagegen finde ich seinen "Mr. C." völlig glaubwürdig getrickst und sehr gut gemacht, - als Beispiel ! ro7

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19516
Punkte : 296226
Bewertungssystem : 260
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Rache des Ungeheuers ( USA,1955)

Beitrag von VanHelsing am Do 16 Nov - 15:06

Fynn schrieb:Na ja, Jack Arnold war zweifellos ein toller Regisseur und hat tolle phantastische Filme gemacht. Seine "Kiemenmenschen" - Filme gehören für mich nicht gerade dazu. Das liegt aber u.a. vllt auch ein bisschen an den damals noch fehlenden technischen Möglichkeiten. Ich mag ja die Filme dieser Zeit auch sehr, aber einen Menschen in einem solchen Kostüm... scratch     ne, das mag ich nicht !
Du darfst Dir eben nicht vorstellen, dass es ein Mensch in einem Kostüm ist - klar, dass der Film in dem Falle dann nicht funktioniert. 12cvr
Kino ist Illusion - nicht Realität. gh7h
avatar
VanHelsing
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1521
Punkte : 42488
Bewertungssystem : 98
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Die Rache des Ungeheuers ( USA,1955)

Beitrag von Fynn am Do 16 Nov - 15:21

VanHelsing schrieb: Du darfst Dir eben nicht vorstellen, dass es ein Mensch in einem Kostüm ist - klar, dass der Film in dem Falle dann nicht funktioniert. 12cvr
Kino ist Illusion - nicht Realität. gh7h
Natürlich, das ist ja auch okay. Aber bei mir funktioniert diese Illusion nicht mehr wenn ich jemand so deutlich auf zwei Beinen da rumstöckeln sehe ! xaz

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19516
Punkte : 296226
Bewertungssystem : 260
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Rache des Ungeheuers ( USA,1955)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten