DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Fynn am Mo 11 März - 16:32

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
wenn der böse Wolf kommt...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Karen White  ( Dee Wallace Stone    ) ist nervlich am Ende und sieht sich nicht mehr in der Lage ihren Job als TV-Moderatorin auszuüben. Sie nimmt daher eine Auszeit und besucht das Therapiezentrum von Dr. Waggner  (    Patrick Mcnee  ) . Dort erholt sie sich zwar, findet aber gleichzeitig den Grund für ihre gesundheitliche  Angeschlagenheit heraus : sie ist während der Arbeit von einem Werwolf angefallen worden, - welcher zu allem Unglück nach aus Dr. Waggner’s Therapiezentrum stammte. Im weiteren Verlauf stellt sich raus, das alle dortigen Patienten Werwölfe sind….einschließlich des Doktors.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dem geneigten Film – und besonders dem des phantastischen – und Horrorfilmkinos wird bekannt sein, das Regisseur   Joe Dante ein glühender Verehrer des Genres, sowie alter B-Movies ist. Das merkt man auch, wenn man sich „The Howling“ mal genauer ansieht. Der Film ist vollgestopft von oben bis unten mit Verweisen auf alte Klassiker wie „Das Ding aus einer anderen Weltoder auch „Der Wolfsmensch“ , ein Film von 1941, dessen Regisseur den gleichen Namen hat wie Mcnees Rollenname Waggner. Neben Kevin McCarthy  , tummeln sich hier in Nebenrollen viele andere Größen des phantastischen Kinos, wie z.B.    Roger Corman,   ,  John Carradine, Kenneth Tobey,   Forrest J. Ackerman   und der gemeinsame Corman und Dante Spezie Dick Miller , um nur mal einige zu nennen.Wer sich nicht wirklich ein bißchen im Genre auskennt, der wird die zahlreich gestreuten Verweise nie sehen und einfach einen guten Film sehen. Denn das ist er allemal. Die Musik stammt von  Pino Donaggio und passt echt hervorragend stimmig ins Gesamtbild und die Special Effects sind selbst für heutige Zeiten noch vom feinsten.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der Film war kommerziell ein Riesenerfolg und spielte ein Vielfaches locker wieder ein, so das bis auf den heutigen Tag 7 Fortsetzungen daraus entstanden, welche allesamt mit dem Original kaum noch etwas zu tun haben. Das Original bleibt jedoch unschlagbar.

Link:
Lexikon

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 11 März - 17:13

Den Film sehe ich auch immer wieder mal gerne. Ist für mich einer der besten Werwolf-Streifen. Und das Aufgebot an bekannten Genre-Darstellern (wenn auch meist nur in kurzen Rollen), lässt das Herz höher schlagen. ro7
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19571
Punkte : 299616
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Fynn am Mo 11 März - 17:16

Ja, ich finde das das gerade den Reiz ausmacht. Ich mag Dante's Filme eh. Nicht alle, ohne Frage, aber einige schon sehr. Und man merkt ihm ja klar seine Liebe für's Genre an. Habe erst heute einen Film von ihm reinbekommen, den stelle ich gleich mal vor !

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Alf am Mo 11 März - 21:08

Eddie-Fan schrieb:Den Film sehe ich auch immer wieder mal gerne. Ist für mich einer der besten Werwolf-Streifen. Und das Aufgebot an bekannten Genre-Darstellern (wenn auch meist nur in kurzen Rollen), lässt das Herz höher schlagen. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Für mich auch ein Klassiker des Werwolf-Genres. Tolle Effekte und wie du schon sagtest, sehr gute und bekannte Darsteller. Leider hat man es nicht geschafft, eine vernünftige Fortsetzung zu drehen. Die Teile die nach dem Original kamen, waren alle grottenschlecht.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3955
Punkte : 177037
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Fynn am Mo 11 März - 21:17

Alf schrieb:Die Teile die nach dem Original kamen, waren alle grottenschlecht.
Umso mehr lernt man ja wieder das Original schätzen ! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Alf am Mo 11 März - 21:18

Fynn schrieb:
Alf schrieb:Die Teile die nach dem Original kamen, waren alle grottenschlecht.
Umso mehr lernt man ja wieder das Original schätzen ! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Stimmt [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3955
Punkte : 177037
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Dragon am Do 19 Jun - 23:43

Den kenn ich gar nicht.

Ich hab zwar mal einen Film mit dem Tites das Tier gesehen, aber das muss dann eine der Fortsetzungen gewesen sein.
Außer ich irre mich jetzt

Die Story klingt aber gut.

Dragon
Requisiteur

Anzahl der Beiträge : 136
Punkte : 94027
Bewertungssystem : 65
Anmeldedatum : 30.05.14
Alter : 38
Ort : Wels, Oberösterreich

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Fynn am Fr 20 Jun - 10:53

Dragon schrieb:Die Story klingt aber gut.
Ja, der ist verdammt gut, sicher einer der besten Werwolffilme überhaupt. Gibt es für unter 10 € Hier nochmal das damalige deutsche Filmplakat...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Dragon am Fr 20 Jun - 22:47

Wäre ja mal ein Filmabend wert. Wenn ich ihn zufällig mal sehe, dann nehm ich ihn mir vielleicht mit.

Dragon
Requisiteur

Anzahl der Beiträge : 136
Punkte : 94027
Bewertungssystem : 65
Anmeldedatum : 30.05.14
Alter : 38
Ort : Wels, Oberösterreich

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Alf am Sa 21 Jun - 7:37

Dragon schrieb:Wäre ja mal ein Filmabend wert. Wenn ich ihn zufällig mal sehe, dann nehm ich ihn mir vielleicht mit.

Den solltest du dir auf jedenfall ansehen.  So gut auch "American Werwolf" ist, ich fand "Das Tier" schon immer ein Tick besser. Vor allem die Verwandlungsszenen fand ich genau so gut gmacht, wie die von Rick Baker in den Landis Film.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3955
Punkte : 177037
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Fynn am Sa 21 Jun - 8:36

Mitnehmen ! Stimme ich Alf 100% zu !   vdcd 

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Alf am Sa 21 Jun - 13:16

Fynn schrieb:Mitnehmen ! Stimme ich Alf 100% zu !   vdcd 

 affraid  Ich bin geschockt sowas von Fynn zu lesen.  w4zw4z 

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3955
Punkte : 177037
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Fynn am Sa 21 Jun - 13:27

Alf schrieb:
Fynn schrieb:Mitnehmen ! Stimme ich Alf 100% zu !   vdcd 

 affraid  Ich bin geschockt sowas von Fynn zu lesen.  w4zw4z 
Nun ja, wenn wir von guten Filmen, dann muss ich Dir doch zustimmen. Oder ?  vxt 

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Alf am Sa 21 Jun - 13:33

Fynn schrieb:
Alf schrieb:
Fynn schrieb:Mitnehmen ! Stimme ich Alf 100% zu !   vdcd 

 affraid  Ich bin geschockt sowas von Fynn zu lesen.  w4zw4z 
Nun ja, wenn wir von guten Filmen, dann muss ich Dir doch zustimmen. Oder ?   vxt 

Wenn du das so siehtst, müsstest du immer einer Meinung mit mir sein. xaz 

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3955
Punkte : 177037
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Fynn am Sa 21 Jun - 13:49

Alf schrieb:Wenn du das so siehtst, müsstest du immer einer Meinung mit mir sein. xaz 
Ne, das geht ja leider nicht, weil das ja bei Dir eh immer so "Zufallstreffer" sind !  vxt 

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Alf am Sa 21 Jun - 13:50

Fynn schrieb:
Alf schrieb:Wenn du das so siehtst, müsstest du immer einer Meinung mit mir sein. xaz 
Ne, das geht ja leider nicht, weil das ja bei Dir eh immer so "Zufallstreffer" sind !   vxt 

 xexe  Will ja nicht wieder ein MINUS bekommen. xaz 

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3955
Punkte : 177037
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 21 Jun - 13:51

acr4 "Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) 1344789346 Das Minus ist in Reichweite.  xaz 
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19571
Punkte : 299616
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Alf am Sa 21 Jun - 13:52

Eddie-Fan schrieb:acr4 "Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) 1344789346 

Das ist alles Fynn sein Schuld vd6 

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3955
Punkte : 177037
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Fynn am Sa 21 Jun - 13:59

WIESO MEINE SCHULD ???   vgd5 

Alf schrieb:
Fynn schrieb:
Alf schrieb:Wenn du das so siehtst, müsstest du immer einer Meinung mit mir sein. xaz 
Ne, das geht ja leider nicht, weil das ja bei Dir eh immer so "Zufallstreffer" sind !   vxt 

 xexe  Will ja nicht wieder ein MINUS bekommen. xaz 

WER SCHLEIMT DENN HIER NUN ?  snxs

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Fynn am Sa 21 Jun - 14:05

Wir sollten mal wieder löschen...

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Dragon am Sa 21 Jun - 18:01

Ich hab es mir früher immer auf Werwolffilme gestanden, leider kommen die in den neuen Filmen immer sehr schnell vom eigentliche Thema ab, siehe Underworld, ist ja eher ein Fall für Romeo und Julia.

Aber ich gelobe mir diesen Film zu kaufen, sollte er mir unter kommen, komme was wolle gg

Dragon
Requisiteur

Anzahl der Beiträge : 136
Punkte : 94027
Bewertungssystem : 65
Anmeldedatum : 30.05.14
Alter : 38
Ort : Wels, Oberösterreich

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Fynn am Sa 21 Jun - 18:14

Dragon schrieb:Ich hab es mir früher immer auf Werwolffilme gestanden, leider kommen die in den neuen Filmen immer sehr schnell vom eigentliche Thema ab, siehe Underworld, ist ja eher ein Fall für Romeo und Julia.

Aber ich gelobe mir diesen Film zu kaufen, sollte er mir unter kommen, komme was wolle gg
Ich vermute mal, das diese Filme, so wie "Underworld", eher auf ein jüngeres Publikum abzielen. Ich habe mir auch diesen "van Helsing" mit Hugh Jackman im Kino angesehen, bzw ansehen wollen, - ich bin mittendrin raus. Mir war das zu hektisch, nur schnelle Schnitte, Action usw. Und so seh ich das auch bei "Underworld". Filme wie "Das Tier", "American Werwolf", "Der Werwolf von Tarker Mills", Carrie", oder auch andere, die erzählen doch echt auch eine brauchbare Geschichte, (wobei "American Werwolf" ja eigentlich eine schwarze Horror Komödie ist) "Underworld" ist ..tja, für mich eher nix. Und die altherkömmlichen Regeln des Genres werden dabei sowieso jedes Mal auf den Kopf gestellt und neu erfunden. Ich dagegen mag's eigentlich eher, wenn man sich an die (alten) Spielregeln hält. Bin da möglicherweise etwas altmodisch, konservativ.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 22 Jun - 9:18

Ich empfehle den Film "Das Tier" hiermit auch nochmal ausdrücklich. Der hat eine tolle Atmosphäre und auch mal eine ganz andere, überraschende Story.  ro7 

_________________
7. bis 14. Juli: Norddeich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19571
Punkte : 299616
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von TomHorn76 am Sa 2 März - 8:41

Ich hab den Film die Woche jetzt auch endlich wieder gesehen. Immer noch toll, dieses Mal sogar im O-Ton, der bei Dante-Filmen ja eigentlich immer vorzuziehen ist. War verdammt lang her, das letzte Mal bei der Free-TV-Premiere auf Pro7, irgendwann Anfang der 90er. Und jetzt musste ich dann auch noch lange suchen, bis ich die deutsche BR zu einem humanen Preis gefunden habe. Ich hatte schon mit dem englischen Steelbook geliebäugelt (was vielleicht später noch den Weg in meine Sammlung findet).
Bei den Werwolf-Szenen hat Bottin ganze Arbeit geleistet, das sieht richtig schön eklig aus, vor allem der abgeschlagene Arm. Die Dialoge und die satirischen Spitzen, die Dante setzt, sind immer noch verdammt amüsant. Der Film selbst braucht zwar ein bisschen, um in die Gänge zu kommen, aber dann geht's ja auch rund.
Der Vergleich zum zeitgleich erschienen AMERICAN WEREWOLF drängt sich ja geradezu auf, wobei ich sagen muss, dass ich auch den Landis-Film schon eine Weile nicht mehr gesehen habe. Aber beide beackern das Feld zwar mit einem Augenzwinkern, vom Ansatz her aber gänzlich verschieden, weswegen ich mich da ein wenig sträube, einen definitiven Favoriten auszumachen. Sie sind beide den Werwolf-Auftritten in den alten Universal-Streifen der 40er-Jahre oder auch dem tragischen DER FLUCH VON SINIESTRO (1961), wie auch den Waldemar-Daninsky-Filmen mit Paul Naschy (ab 1968) m.E. relativ klar überlegen. Das mag mancher anders sehen, aber ich bin halt ein Kind der 80er, und gerade AMERICAN WEREWOLF habe ich schon damals geliebt, auch wenn der erste Werwolf-Film, den ich gesehen hatte, wahrscheinlich eher der seichte TEENWOLF gewesen ist. Ebenfalls hervorragend finde ich ja WOLFEN aus dem selben Jahr, der ja in eine andere Richtung schlägt und wohl eher dem Öko-/Tier-Horror denn dem klassischen Monsterhorror zuzurechnen ist, da hier keine übernatürlichen Wolfsmenschen sondern echte Wölfe auf Menschenjagd gehen.
Seit THE HOWLING/AMERICAN WEREWOLF/WOLFEN ist ja schon einige Zeit, bald sind es 40 Jahre, ins Land gezogen, und das Thema Werwolf wurde seither weitere Male, mit Filmen wie DIE ZEIT DER WÖLFE (1984), FULL ECLIPSE (1993), GINGER SNAPS (2000), DOG SOLDIERS (2002) oder WER (2013), sehr ansprechend und teils sehr innovativ umgesetzt. Auch hat die Figur, durch Horror-/Fantasy-Serien wie BUFFY, TEENAGE WEREWOLF, BEING HUMAN oder PENNY DREADFULL, ihren Weg ins Fernsehen gefunden.
Auf der BR war dann noch ein gut 25-minütiges Featurette enthalten, mit u.a. Joe Dante sowie den beiden Make-up-Typen vom französischen Zombiefilm DIE HORDE (2009), die recht enthusiastische über DAS TIER und den Monsterfilm allgemein und dem Werwolf-Film speziell gesprochen haben. Die meisten von Dantes Anekdoten kannte ich schon, da er sie auch in der Doku CREATURE DESIGNERS - THE FRANKENSTEIN COMPLEX (2015) zum besten gegeben hat.
Das war auf jeden Fall mal wieder schön.
TomHorn76
TomHorn76
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2184
Punkte : 41353
Bewertungssystem : 81
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 42
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Fynn am Sa 2 März - 11:33

TomHorn76 schrieb: Der Film selbst braucht zwar ein bisschen, um in die Gänge zu kommen, aber dann geht's ja auch rund.  
Findest Du ? Fand ich gar nicht. Es ist ja in dem Sinne kein Splatter Film und er führt seine
Personen doch toll ein. Mir hat das alles so toll gefallen.   12cvr

TomHorn76 schrieb: Der Vergleich zum zeitgleich erschienen AMERICAN WEREWOLF drängt sich ja geradezu auf, wobei ich sagen muss, dass ich auch den Landis-Film schon eine Weile nicht mehr gesehen habe. Aber beide beackern das Feld zwar mit einem Augenzwinkern, vom Ansatz her aber gänzlich verschieden, weswegen ich mich da ein wenig sträube, einen definitiven Favoriten auszumachen.  
Da tue ich mich ebenfalls genauso schwer ! Hauchdünn würde ich manchmal "The Howling" einen
minimalen Vorsprung zugestehen, aber wenn ich dann wieder "American Werewolf" sehe... 12cvr
Beim Film selbst wär ich mir da wieder gar nicht mal sooo sicher, aber da ist das eine nun
wieder eine Komödie und der andere gibt sich eher ernsthaft. Von daher schwierig.... 12cvr


TomHorn76 schrieb:Sie sind beide den Werwolf-Auftritten in den alten Universal-Streifen der 40er-Jahre oder auch dem tragischen DER FLUCH VON SINIESTRO (1961), wie auch den Waldemar-Daninsky-Filmen mit Paul Naschy (ab 1968) m.E. relativ klar überlegen.
Ganz klar ! Paul Nashy ohne zu zögern und dem "Fluch von Siniestro" auch, obwohl da die Maske
schon verdammt gut war, aber den Übergang haben sie da noch nicht so nahtlos geschafft, logo !

TomHorn76 schrieb:  Ebenfalls hervorragend finde ich ja WOLFEN aus dem selben Jahr, der ja in eine andere Richtung schlägt und wohl eher dem Öko-/Tier-Horror denn dem klassischen Monsterhorror zuzurechnen ist, da hier keine übernatürlichen Wolfsmenschen sondern echte Wölfe auf Menschenjagd gehen.  
Mit "Wolfen" war das komisch : bis auf einen guten Freund von mir mochten den scheinbar alle !
Und ich wusste nicht warum ! Denn Werwolf Filme konnte ich mir damals beim besten Willen
nicht in der Neuzeit vorstellen ! Es hat eine Weile gebraucht bis ich dann gemerkt habe das das
Wort "Werwolf" eigentlich, - glaube ich zumindest - so direkt, im Film gar nicht vorkommt.


TomHorn76 schrieb: Seit THE HOWLING/AMERICAN WEREWOLF/WOLFEN ist ja schon einige Zeit, bald sind es 40 Jahre, ins Land gezogen, und das Thema Werwolf wurde seither weitere Male, mit Filmen wie DIE ZEIT DER WÖLFE (1984), FULL ECLIPSE (1993), GINGER SNAPS (2000), DOG SOLDIERS (2002) oder WER (2013), sehr ansprechend und teils sehr innovativ umgesetzt. Auch hat die Figur, durch Horror-/Fantasy-Serien wie BUFFY, TEENAGE WEREWOLF, BEING HUMAN oder PENNY DREADFULL, ihren Weg ins Fernsehen gefunden.  
"Zeit der Wölfe" habe ich wirklich geliebt, ganz toller Film ! Sehr schön gefilmt und toll
geschrieben ! Und eine ganz tolle Angela Lansbury...
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Tier"  ( The Howling, USA, 1981 ) Empty Re: "Das Tier" ( The Howling, USA, 1981 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten