DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» THE SLAYER
von Fynn Gestern um 20:48

» DVD/BD Veröffentlichungen 2018
von Fynn Gestern um 15:10

» MACISTES GRÖSSTES ABENTEUER
von Fynn Gestern um 12:51

» THE SLAYER
von Eddie-Fan Gestern um 12:47

» LUZIFER
von VanHelsing Gestern um 12:28

» DIE GRUBE DES GRAUENS
von Eddie-Fan Gestern um 12:22

» DIE RACHE DES GELYNCHTEN
von Fynn Gestern um 12:08

» Schon gewusst ?
von Fynn Gestern um 10:58

» Drachengruss lädt in die Welt der Filmprogramme
von GrafKarnstein Gestern um 9:18

» THE LORELEY'S GRASP - DIE BESTIE IM MÄDCHENPENSIONAT
von TomHorn76 Mi 18 Jul - 18:54

» UNTEN AM FLUSS / WATERSHIP DOWN (1979)
von TomHorn76 Mi 18 Jul - 17:14

» RACHE AUS DEM JENSEITS
von Fynn Mi 18 Jul - 14:02

» BLUTROTER MORGEN (GB 1971)
von Fynn Mi 18 Jul - 10:21

» DAS SCHWARZE SCHLOSS
von Fynn Di 17 Jul - 20:54

» Die Hunde sind los (1982)
von VanHelsing Di 17 Jul - 20:54





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
c
Learn more

"Unfall im Weltraum aka / Doppelgänger" ( Doppelganger, Großbritannien, 1969 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Unfall im Weltraum aka / Doppelgänger" ( Doppelganger, Großbritannien, 1969 )

Beitrag von Fynn am So 28 Jul - 11:26

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Direkt hinter der Sonne und auf der gleichen Umlaufbahn entdeckt die europäische Weltraumbehörde "Eurosec" auf Satellittenbildern einen bisher unbekannten Planeten kreisend.  Nach einigen schwierigen Überlegungen startet man einen Versuch und schickt man zwei Männer dorthin, die bereits zuvor schon äußerst erfolgreich  war : den Mars - Pionier Ross und  Astrophysiker Kane. Letzter stirbt an den Folgen einer Bruchlandung, während Kollege Ross zu seinem Erstaunen wieder in der Zentrale von "Eurosac" zu sich kommt. Man verlangt nun nach einer Erklärung, warum er seine Mission abgebrochen und zurückgekehrt sei, doch Ross beteuert immer wieder, das dem nicht so sei. Allerdings kommt immer wieder durch, das er wohl den Eindruck habe, dort auf Leben gestoßen zu sein. Und  bald darauf merkt er, das alles um ihn herum spiegelverkehrt zu sein scheint. Die Lösung scheint für ihn klar : auf dem anderen Planeten existieren Doppelgänger von ihnen. Und während er zu diesem Planeten gereist ist, ist ein anderer von dort auf die Erde gekommen, so das alles um ihn herum nur Spiegelbilder ihrer selbst sind, einschließlich des Planeten und ihm selbst. Seine Idee, ihn zurückzuschicken, weil ja dann auch sein Spiegelbild zurükkehren müsse erweist sich als fatal.

Die Geschichten um Zeitreisen und Paralelwelten sind nicht ganz neu, aber dennoch ist sie hier ganz unterhaltend und ansprechend umgesetzt worden. Das hier gleich die ganze Familie um Gerry Anderson  an der Umsetzung beteiligt war, das merkt man schon deutlich. Dennoch ist nicht so ein Kaspertheater draus geworden, wie das auch schon öfter mal der Fall war. ( siehe : Thunderbirds   Captain Scarlett ) Mit der Besetzung hat man sich auch nicht lumpen lassen und ein paar dem phantastischen Genre vertraute Gesichter ins Boot geholt. So gibt Roy Thinnes nach "Invasion von der Wega" hier einen tollen Ross ab und Ian Hendry  kennen vielleicht einige ganz besonders treue Zuschauer noch aus den Anfangsjahren von "Mit Schirm, Charme & Melone". Ed Bishop wurde in den 70ern kurzzeitig durch die SF-Serie "UFO" sehr populär und muss man eh keinem Genrefreund mehr vorstellen. Zuletzt wäre noch Patrick Wymark zu nennen, den ebenfalls der ein oder andere noch aus Filmen wie z.B. "Der Schädel des Marquis de Sade" oder auch "Die Kinder der Verdammten", dem Sequel von Wolf Rillas Original. kennen wird. Im Grunde also alles prima Leute an Bord des Schiffes von Robert Parrish, der bereits 1967 seine Version des 007 Films  Casino Royale beisteuerte. Der Titel ist hier ja eine interessante Sache, finde ich. Denn auch wenn "Unfall im Weltraum" ja nicht sonderlich spektakulär klingt, der Originaltitel :"Journey to the far side of the Sun" trifft es ganz gut und klingt beinahe nach einem 50er, 60er Jahre Streifen. Trotzdem ist dies einer der ganz wenigen Fälle, wo auch die Umbenennung in einen 2. Titel, "Doppelganger" nämlich, durchaus sinnvoll ist, denn letztlich trifft es das ja auch. Letztlich würde ich doch mal 6 Punkte vergeben...etwas großzügig vllt, aber auch dankbar, das Anderson selbst mal so ein Drehbuch zustande bekommen hat.


Link:
Lexikon

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22391
Punkte : 330994
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Unfall im Weltraum aka / Doppelgänger" ( Doppelganger, Großbritannien, 1969 )

Beitrag von VanHelsing am Fr 6 Jul - 20:06

Den hatte ich mir eigentlich nur wegen Roy Thinnes angeschaut. Ist ganz ordentlich umgesetzt, auf der anderen Seite auch nicht besonders spannend.
Ärgerlich ist hier mal wieder, dass der Originaltitel (Doppelganger) die Pointe vorwegnimmt. nnig

6,5/10

e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3411
Punkte : 72173
Bewertungssystem : 197
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54

http://fruehevideosysteme.forenverzeichnis.com

Nach oben Nach unten

Re: "Unfall im Weltraum aka / Doppelgänger" ( Doppelganger, Großbritannien, 1969 )

Beitrag von Fynn am Fr 6 Jul - 22:32

Klar, Roy Thinnes war für mich auch ein wesentlicher Grund den Film zu gucken. Als Kind war ich totaler Fan seiner Serie, die vermutlich heute noch die wenigsten kennen, - oder vllt mal grade von den DVD's im Handel. Aus dem Film hätte man natürlich mehr machen können, klar. Aber unterhaltsam fand ich das Spektakel schon. Nur völlig undenkbar sowas den Leuten heute noch vorzusetzen.  xaz

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22391
Punkte : 330994
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Unfall im Weltraum aka / Doppelgänger" ( Doppelganger, Großbritannien, 1969 )

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 7 Jul - 9:34

Ein richtig toller Film. gh7h
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17633
Punkte : 268531
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Unfall im Weltraum aka / Doppelgänger" ( Doppelganger, Großbritannien, 1969 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten