DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Fynn Mi 7 Mai - 10:10

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Alexander Hartdegen ist Erfinder im 19. Jahrhundert und als ihm das Schicksal übel mitspielt und seine Verlobte kurz vor der Heirat getötet wird, erfindet der Mann eine Zeitmaschine in langjähriger Arbeit, um das Geschehene ungeschehen zu machen. Doch die Zeit lässt sich nun mal nicht beschummeln und so reist Hartdegen in die Zukunft, wo er 2030 die Kolonialisierung des Mondes erlebt, doch auch die totale Katastrophe, als bei dessen gigantischer Explosion die Erde geradezu dem Erdboden gleichmacht. Hartdegen widerum flieht erneut in das Jahr 802701, wo er die friedliebenden, erneut auf der zur Ruhe gekommen Erde lebenden Rasse der Eloy vorfindet. Bei ihnen trifft er auch auf die hübsche Weena, doch weder Alexander und Weena, noch die Eloy kommen zur Ruhe, denn immer sind ihnen die kannibalistisch primitiven Morlocks auf den Fersen…

Kurz und knapp : dies Remake ist in die Buchse gegangen ! Denn das, was hier hin und wieder dem heutigen Zeitgeist gemäß durch deutlich mehr Action besticht, macht das Ganze nicht unbedingt immer besser. Sicher, hier und da gibt’s ein paar ganz nette Ansätze, aber hinter diesem Erfinder steckt ganz klar eher der private Geist, nicht der erfinderische. Die Zeitmaschine, die im Original von 1960 von George Pal noch Sinn machte, wäre hier im Prinzip auch verzichtbar, da sie eher Mittel als Zweck verfolgt. In den Masken und Kulissen kann sich der Film durchaus sehen lassen und auch die Musik von Klaus Badelt wummert ganz schön durch. Leider ändert das Ganze wenig daran, dass man eher teilnahmslos dem Geschehen folgt und dem inzwischen 44 Jahre alten Original etwas nachtrauert. Guy Pearce schlägt sich in der Hauptrolle ganz okay, ( vermutlich hat man die Figur aus marketingtechnischen Gründen wieder verjüngt ) wobei Jermey Irons eine oftmals etwas dämliche Figur macht.  Regisseur Simon Wells ist übrigens ein Urenkel von H.G. Wells, dem Autor, der „Zeitmaschine“.  Ansonsten ist Wells bisher eher mit Animationsprojekten beschäftigt gewesen, wo er allerdings auch u.a. mit Leuten wie Steven Spielberg oder auch Robert Zemeckis zusammengearbeitet hat.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32846
Punkte : 524045
Bewertungssystem : 373
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von schimanski Do 8 Mai - 8:59

rr7v rr7v und wieder ein Film der meines Erachtens überflüssig war....
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 8392
Punkte : 259735
Bewertungssystem : 235
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Fynn Do 8 Mai - 11:04

Auf der alten Warner DVD, (die ich auch habe) ist eine "Quasi Fortsetzung" mit Rod Taylor als Extra. Weiß jemand hier, ob das auf diesem Steelbook unten auch mit drauf ist ? Dann würde ich mir die nämlich gern holen..

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32846
Punkte : 524045
Bewertungssystem : 373
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Hellraiser Fr 17 Apr - 14:01

Also ich finde das Remake gar nicht so Übel, auch wenn das Original eine Klasse für sich ist und natürlich Besser ist als wie das Remake.

Hellraiser
Toneditor

Anzahl der Beiträge : 215
Punkte : 124902
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 11.04.15

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Alf Fr 17 Apr - 14:06

Ne, das Remake ging überhaupt nicht. Ich liebe das Original und das Remake war einfach nur schlecht. Aber die Geschmäcker sind ja verschieden und das ist auch gut so.

_________________

Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6339
Punkte : 256107
Bewertungssystem : 396
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 50

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Eddie-Fan Fr 17 Apr - 14:09

Dieses Remake-Gewürge gucke ich mir meist gar nicht erst an. Ist nur sehr selten, wie z.B. bei den "Körperfressern".

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23435
Punkte : 392305
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Fynn Fr 17 Apr - 15:02

Eddie-Fan schrieb:Dieses Remake-Gewürge gucke ich mir meist gar nicht erst an. Ist nur sehr selten, wie z.B. bei den "Körperfressern".
das "Körperfresser" Remake hat dem Original in nichts nachgestanden, war schon eine Klasse für sich. Und letztlich vllt noch ein Spur konsequenter. Das ist selten.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32846
Punkte : 524045
Bewertungssystem : 373
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Eddie-Fan Fr 17 Apr - 15:07

Dieses "härtere" Ende war im Original auch schon geplant. Da man zu der Zeit aber noch Happy Ends erwartete, hat man es verworfen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23435
Punkte : 392305
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Fynn Fr 17 Apr - 15:18

Hat man ja in den meisten Filmen gemacht..leider. Obwohl ich mir schon vorstellen kann, das die Leute auch die "härtere Gangart" akzeptiert hätten.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32846
Punkte : 524045
Bewertungssystem : 373
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Eddie-Fan Fr 17 Apr - 15:22

Bin ich mir zumindest bei solchen Filmen nicht sicher, ob das die Leute akzeptiert hätten. Mit den Gegnern wurden ja immer die Kommunisten assoziiert. Wenn die dann plötzlich gewonnen hätten, das wäre wohl nicht gut angekommen. e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23435
Punkte : 392305
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Fynn Fr 17 Apr - 15:29

Das ja. Aber ich meine auch nicht auf politischer, sondern rein privater Ebene. Ich glaube, die Leute wären damit "fertig geworden". xaz

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32846
Punkte : 524045
Bewertungssystem : 373
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Eddie-Fan Fr 17 Apr - 15:35

Das war wie bei den ersten ernsthafteren japanischen Filmen, wie Godzilla. Godzilla war der böse Ami, der unbedingt vernichtet werden musste.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23435
Punkte : 392305
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Fynn Fr 17 Apr - 15:44

An den Gedanken das "Godzilla" & Co ernst gemeint waren muss ich mich wohl noch gewöhnen. Die hab ich zuletzt schon mit 7 oder 8 aufgehört zu gucken. War mir zu albern.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32846
Punkte : 524045
Bewertungssystem : 373
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Eddie-Fan Fr 17 Apr - 15:53

War auch mehr oder weniger nur der erste von 1954 !

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23435
Punkte : 392305
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Fynn Fr 17 Apr - 15:58

Mit dem "Chef" !  ggi

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32846
Punkte : 524045
Bewertungssystem : 373
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Graf Karnstein Fr 17 Apr - 17:30

Hm,... cubx weiß gar nicht was ihr alle habt.
Also,...mir gefallen BEIDE Filme, Original und Remake!
Kommt zwar bei mir doch eher selten bis gar nicht vor, aber hier ist das so.

Das Remake ist natürlich etwas anders aufgezogen, aber auch dieses beginnt im viktorianischen Zeitalter. Die Ausstattung, die Kostüme, die Tricks usw. können sich sehen lassen. Zudem hat der Film eine tolle schöne Musik, die hier KLAUS BADELT beisteuerte. Der Film wirkt auch ein wenig altmodisch, besonders in den Anfangsszenerien und das trotz seiner neuzeitlichen filmtechnischen Mittel. Atmosphärisch habe ich auch nichts zu bemängeln. Alles in allem,...gab man sich hier schon Mühe, hier bei THE TIME MACHINE ! ro7

Auch wenn ich allein auf weiter Flur damit stehe. Macht aber nix e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4381
Punkte : 225712
Bewertungssystem : 468
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 58
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Fynn Fr 17 Apr - 17:42

@Graf, sicher es gibt schlimmere Remakes, das ist ohne Frage klar. Aber der Bringer ist es m.M. nach auch nicht. Wer das Original nicht kennt, für den mag das ja okay sein, aber ich sehe auch ein Problem in dem Film, das er nicht wirklich Neues bringt. Außer das der Held nun vllt ein jüngerer ist... 12cvr ob da schöne (andere) Musik noch viel bringt weiss ich nicht.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32846
Punkte : 524045
Bewertungssystem : 373
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von trikerider Fr 17 Apr - 18:03

Ich finde beide ziemlich bescheiden- wobei mir das Remake aber sogar noch lieber ist, als das Original.

Möge die Steinigung beginnen... f6zr
trikerider
trikerider
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 391
Punkte : 139785
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 24.08.14
Alter : 50
Ort : Altomünster

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von schimanski Fr 17 Apr - 19:02

Das Remake war fürchterlich.einfach nur Schmockes.. xexe
Aber ist ja fast immer mit den Grotten so..
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 8392
Punkte : 259735
Bewertungssystem : 235
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Fynn Fr 17 Apr - 19:06

trikerider schrieb:Ich finde beide ziemlich bescheiden- wobei mir das Remake aber sogar noch lieber ist, als das Original.

Möge die Steinigung beginnen... f6zr
was stört Dich denn daran ? Magst Du prinzipiell keine Zeitreisestorys oder warum...? scratch

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32846
Punkte : 524045
Bewertungssystem : 373
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von trikerider Fr 17 Apr - 20:39

Mit Zeitreisen habe ich kein Problem- aber ich fand speziell die Morlocks so dermaßen peinlich, dass mir das den Film versaut hat...
Allerdings schon als Kind. Vor ein paar Jahren habe ich ihn nochmal auf DVD ansehen wollen, aber wieder abgebrochen.
Der geht irgendwie gar nicht... 12cvr
trikerider
trikerider
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 391
Punkte : 139785
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 24.08.14
Alter : 50
Ort : Altomünster

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Fynn Fr 17 Apr - 23:06

trikerider schrieb:Mit Zeitreisen habe ich kein Problem- aber ich fand speziell die Morlocks so dermaßen peinlich, dass mir das den Film versaut hat...
ja, da war auch immer irgend etwas was mich daran gestört hat, ohne es aber genau benennen zu können. Ich meine, technisch gab's da ja auch nix zu meckern ansich. Aber da hätten sie irgendwas ändern können. Nur weiss ich nicht, wie weit das dann noch Well's Buchvorlage treu gewesen wäre, - oder ob's das überhaupt ist. 12cvr

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32846
Punkte : 524045
Bewertungssystem : 373
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Eddie-Fan Fr 17 Apr - 23:15

Naja, ich bin da nicht so empfindlich, mag halt generell die Zeit. Atmosphäre und die ganzen kleinen Eigenheiten dieser Zeit, finde ich einfach herrlich. Das man da allerdings tricktechnisch und auch budgettechnisch oft ein paar Abstriche machen muss, ist ja ganz normal.

Und davon abgesehen: Wenn man hampelmannähnliche japanische Monster in Spielzeugkulissen ertragen kann, sollte man mit den Morlocks eigentlich auch keine Probleme haben. 12cvr
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23435
Punkte : 392305
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von trikerider Fr 17 Apr - 23:40

Eddie-Fan schrieb:Wenn man hampelmannähnliche japanische Monster in Spielzeugkulissen ertragen kann, sollte man mit den Morlocks eigentlich auch keine Probleme haben.  12cvr
Mein Problem ist eher, dass "Time Machine" ernster gemeint ist als 90% der Godzilla-Filme und trotzdem lächerliche Morlocks hat. r66g
Die meisten Kaiju nehmen sich nicht sonderlich ernst, da stört mich das eher wenig.
trikerider
trikerider
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 391
Punkte : 139785
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 24.08.14
Alter : 50
Ort : Altomünster

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Eddie-Fan Fr 17 Apr - 23:50

Naja, wie hätte man es gross anders machen können zu der Zeit ?! 12cvr  
Ich finde sie schon ganz gut gemacht und mit den leuchtenden Augen auch recht gruselig...wie gesagt, für die Zeit !
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23435
Punkte : 392305
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten