DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» FREITAG, DER 13. TEIL 2 (1981)
von Eddie-Fan Gestern um 20:26

» Demnächst im Kino
von Fynn Gestern um 16:54

» FREITAG, DER 13. TEIL 2 (1981)
von Eddie-Fan Gestern um 14:00

» Zuletzt gesehen
von TomHorn76 Gestern um 0:21

» DER HERR DER RINGE BOX
von Alf Do 23 Sep - 19:47

» Amazon's Produkt Hinweise
von schimanski Do 23 Sep - 19:22

» FREITAG, DER 13. (1980)
von Eddie-Fan Mi 22 Sep - 20:35

» HERENCIA MACABRA (1939)
von Graf Karnstein Di 21 Sep - 13:45

» FREITAG, DER 13. (1980)
von Eddie-Fan Di 21 Sep - 13:43

» Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme
von Fynn Di 21 Sep - 11:39

» Der Vampir aus dem All (USA 1988)
von Fynn Mo 20 Sep - 15:42

» Videolabel Diskussions-Thread
von Fynn So 19 Sep - 16:27

» Inter-Pathe
von VanHelsing So 19 Sep - 13:35

» "Planet der Vampire" ( Terrore nello spazio, Italien, Spanien, 1965 )
von Fynn So 19 Sep - 5:36

» Nightmare - Mörderische Träume (USA 1984)
von Fynn Sa 18 Sep - 19:14

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) - Seite 2 Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Fynn Sa 18 Apr - 7:00

Eddie-Fan schrieb:Und davon abgesehen: Wenn man hampelmannähnliche japanische Monster in Spielzeugkulissen ertragen kann, sollte man mit den Morlocks eigentlich auch keine Probleme haben.  12cvr
Davon nehme ich mich mal aus ! Mit "Godzilla" & Konsorten hab ich schon ziiiiiiiemlich früh abgeschlossen. Das würde ich jetzt auch mit den "Morlocks" auch gar nicht vergleichen.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32650
Punkte : 522000
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) - Seite 2 Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Eddie-Fan Sa 18 Apr - 9:32

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Und davon abgesehen: Wenn man hampelmannähnliche japanische Monster in Spielzeugkulissen ertragen kann, sollte man mit den Morlocks eigentlich auch keine Probleme haben.  12cvr
Davon nehme ich mich mal aus ! Mit "Godzilla" & Konsorten hab ich schon ziiiiiiiemlich früh abgeschlossen.
Weiss ich, deshalb warst du auch damit eher nicht gemeint. Ich meinte eher teils mich selbst damit, weil ich da auch verschiedene Sachen gucke und es mir nichts ausmacht. vd6
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23251
Punkte : 390231
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) - Seite 2 Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Eddie-Fan Sa 18 Apr - 11:24

Jedenfalls sind die Morlocks gruseliger, als die Mole People. xaz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da muss man dann aber auch generell ein Herz für die Zeit haben, sonst funktioniert das nicht, klar. 12cvr
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23251
Punkte : 390231
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) - Seite 2 Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von trikerider Sa 18 Apr - 11:33

Naja, Time Machine fand ich "damals" im TV schon eher peinlich als gruselig.
Mag ja sein, dass er 1960 noch anders wirkte- aber schon in den 80'ern ging der gar nicht mehr.

Massenhaft andere Filme aus dieser Zeit funktionieren auch heute noch gut- dieser jedoch nicht. r66g
trikerider
trikerider
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 391
Punkte : 138135
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 24.08.14
Alter : 50
Ort : Altomünster

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) - Seite 2 Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von VanHelsing Sa 17 März - 19:26

Wie stellt man den Unterschied zwischen Kultfilm und Popcorn-Kino bei sich selbst fest ?
Ganz einfach: Der Kultfilm (hier: DIE ZEITMASCHINE Original) bleibt im Gedächtnis, der Vertreter des Popcorn-Kinos (hier: DIE ZEITMASCHINE Remake) nicht - jedenfalls nicht für lange Zeit. e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 8081
Punkte : 196880
Bewertungssystem : 406
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 58

https://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) - Seite 2 Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Fynn Sa 17 März - 19:33

VanHelsing schrieb:Wie stellt man den Unterschied zwischen Kultfilm und Popcorn-Kino bei sich selbst fest ?
Ganz einfach: Der Kultfilm (hier: DIE ZEITMASCHINE Original) bleibt im Gedächtnis, der Vertreter des Popcorn-Kinos (hier: DIE ZEITMASCHINE Remake) nicht - jedenfalls nicht für lange Zeit. e4du
Und das hat er nicht nur bei sich selbst geschafft, sondern auch noch allgemein ! Der Film ist wirklich ein Kultfilm. Das ein oder andere bei den "Morloks" hat mich zwar immer etwas... cubx ...gestört (?), hätte ab abkürzen sollen, aber im Allgemeinen hätte man den Film kaum besser machen können als er ist ! ro7

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32650
Punkte : 522000
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) - Seite 2 Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Graf Karnstein Mo 26 Jul - 17:32

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Den habe ich mir vorhin mal wieder angeschaut.

Ich mag den alten Klassiker und mir gefällt diese Neuverfilmung ebenso nach wie vor, gerade weil man hier
schon einiges anders machte und sich nicht unbedingt an den alten Film hielt. Prof. Alexander Hartdegen
will die Vergangenheit korrigieren, da in dieser Emma, seine Verlobte von einem Straßenräuber erschossen
wurde. Fieberhaft arbeitet er daran in die Vergangenheit zu reisen und konstruiert eine Zeitmaschine. Doch
so sehr er anstrengt, Emma stirbt erneut in der Vergangenheit. Warum kann ich die Vergangenheit nicht ändern,
fragt er sich. Um darauf eine Antwort zu finden, reist er nun viele viele Jahre in die Zukunft, ist kurzzeitig
in den Jahren 2030 / 2037 anwesend, um dann durch eine Katastrophe unzählige weitere Jahre in noch fernerer
Zukunft zu reisen. Damit befindet er sich nun im Jahr 913.812.

Der Film wirkt etwas altmodisch, besonders zu Beginn. Jedoch verbindet er dies mit der heutigen Filmtechnik.
Somit sind die Tricks und sonstige Effekte dementsprechend, aber für meine Begriffe nie übertrieben. Auch
visuell weiß der Film zu gefallen und macht optisch einiges her. Die Musik von Klaus Badelt ist klasse.
Guy Pearce macht seine Sache, als Wissenschaftler und Zeitreisender wirklich gut.

Mir gefällt Time Machine, auch wenn ich damit wohl alleine stehe nick  
Das der Film noch nicht in HD auf Bluray erschien, scheint wohl mal wieder an Warner zu liegen ccb
Bild und Ton der alten DVD sind jedoch gut. Kann sich alles sehen und hören lassen.
Eines der neuzeitlichen Remakes, das mir gut gefällt ro7  Kommt ja so oft nicht vor xaz  r66g  

Hier noch eines der schönsten Musikstücke aus dem Film  e4du  


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4299
Punkte : 223931
Bewertungssystem : 461
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 58
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) - Seite 2 Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von VanHelsing Mo 26 Jul - 17:55

Der Neuverfilmung mangelt es in erster Linie am naiven Charme, der der alten Verfilmung zuteil war.
Wenn man die klassische Verfilmung nicht kennt, funktioniert der neue Film vermutlich besser (weil man nicht ständig vergleicht).

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 8081
Punkte : 196880
Bewertungssystem : 406
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 58

https://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) - Seite 2 Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Fynn Mo 26 Jul - 18:56

VanHelsing schrieb:Der Neuverfilmung mangelt es in erster Linie am naiven Charme, der der alten Verfilmung zuteil war.
Wenn man die klassische Verfilmung nicht kennt, funktioniert der neue Film vermutlich besser (weil man nicht ständig vergleicht).
Genau. Das ist das Problem vieler Neuverfilmungen. c5f

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32650
Punkte : 522000
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) - Seite 2 Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Graf Karnstein Mo 26 Jul - 19:24

Also ich kenne den alten Film, habe den auch schon öfters gesehen und trotzdem gefällt mir diese
Neuverfilmung ebenso nick Der alte, ist der alte Film und der neue, ist eben der Neue 12cvr nick
Wenn mir Original und Remake gefallen, habe ich kein Problem damit beide Filme unabhängig voneinander
zu betrachten ro7 Verstehe nicht, warum andere das nicht können bzw. sich damit so extrem schwer tun 12cvr

Beim Klassiker King Kong und dem Remake (2005) mache ich das auch so.
Auch da finde ich beide richtig gut ro7 , zumal Peter Jackson auch hier einiges anders machte nick
e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4299
Punkte : 223931
Bewertungssystem : 461
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 58
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) - Seite 2 Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Fynn Mo 26 Jul - 20:46

Graf Karnstein schrieb:Also ich kenne den alten Film, habe den auch schon öfters gesehen und trotzdem gefällt mir diese
Neuverfilmung ebenso  nick  Der alte, ist der alte Film und der neue, ist eben der Neue 12cvr   nick  
Wenn mir Original und Remake gefallen, habe ich kein Problem damit beide Filme unabhängig voneinander
zu betrachten ro7  Verstehe nicht, warum andere das nicht können bzw. sich damit so extrem schwer tun 12cvr  
Schon richtig, wenn mir beide Filme gefallen hab ich auch kein Problem sie unabhängig voneinander zu
sehen. Und wenn man, wie in diesem Fall, den alten Film gar nicht kennen würde, - dann würde er
dadurch vllt doch etwas....interessanter...(?) werden. Aber den Charme des Originals.... ccb  den
erreicht dieser Film eben nicht, - und da bin ich dann an einer Stelle wo ich die Filme vergleiche.    vih7

Graf Karnstein schrieb: Beim Klassiker King Kong und dem Remake (2005) mache ich das auch so.
Auch da finde ich beide richtig gut ro7  , zumal Peter Jackson auch hier einiges anders machte nick  
e4du  
Kann ich Dir, - zumindest aus meiner Sicht, - auch sagen. Ich weiss ja es ist unverzeihlich,
aber ich kann mit dem Original "King Kong" nichts anfangen... ulfc7  .....ist eben so... 12cvr
Jacksons Remake dagegen hat mir gut gefallen, hat mich zumindest auch gut unterhalten !   nick
Und ja, das liegt sicher nicht nur, aber auch an den hervorragenden 3-D Effekten.  74d7  ro7
Ich würde mir auch den neuen "Godzilla vs. Kong" ansehen, aber ich muss jetzt auch nicht
jeden Monster Film dieser Art sehen, auch nicht in 3-D.   yy34

Ich finde auch ganz allgemein das diese alten Filme einen anderen Charme hatten als die heutigen.
Die neuen müssen daher nicht schlecht sein, sie sind eben nur meist anders. Und da ich persönlich
ja eher ein Fan dieser alten Filme bin.... 12cvr ....sehe ich die neuen mit ganz anderen Augen, -
auch wenn ich sie nicht unbedingt schlecht finden muss deshalb.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32650
Punkte : 522000
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Die Zeitmaschine"  (  The Time Machine, USA, 2002  ) - Seite 2 Empty Re: "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten