DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» GALERIE DES GRAUENS
von Fynn Gestern um 20:41

» DER FOLTERGARTEN DES DR. DIABOLO
von Fynn Gestern um 18:39

» DVD/BD Veröffentlichungen 2018
von Fynn Gestern um 18:23

» NEUTRÓN, EL ENMASCARADO NEGRO (1960)
von GrafKarnstein Gestern um 17:43

» LA LLORONA (1933)
von Eddie-Fan Gestern um 12:11

» Die ultimative Peter Cushing / Christopher Lee - Umfrage
von Fynn Gestern um 11:34

» SPACE MEN...aka...ASSIGNMENT OUTER SPACE
von Fynn Gestern um 8:50

» SPACEWAYS
von Fynn Do 18 Okt - 20:30

» THE TERRORNAUTS
von schimanski Do 18 Okt - 20:27

» RIO LOBO ( 1970 ) Western
von schimanski Do 18 Okt - 20:25

» JEAN ROLLIN COLLECTION ab 2016 bei uns!
von VanHelsing Do 18 Okt - 17:07

» Demnächst im Kino
von Eddie-Fan Do 18 Okt - 9:59

» AMAZON / NETFLIX / - TIPS & FLOPS
von Fynn Mi 17 Okt - 21:09

» Video Watchdog
von TomHorn76 Mi 17 Okt - 20:11

» ELLA, LUCIFER Y YO (1952)
von Eddie-Fan Mi 17 Okt - 18:13





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
c
Learn more

"Angriff der 20 Meter Frau" ( Attack of the 50 Foot Woman, USA, 1993 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Angriff der 20 Meter Frau" ( Attack of the 50 Foot Woman, USA, 1993 )

Beitrag von Fynn am Di 13 Mai - 9:15

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auch kleine Mädchen werden einmal groß, - zumal dann, wenn sie kurz zuvor eine Begegnung mit einem UFO hatten. Zwischendurch gibt’s eine Menge Palaver und Streit zwischen ihrem Vater und ihrem Mann und nachdem Nancy Archer, die das alles als Eckpfeiler erlebt, ein zweites Mal eine Begegnung der unheimlichen 3. Art hat, rastet sie völlig aus und wächst, -  im wahrsten Sinne zum maßlosen Erstaunen aller – erstmals über sich hinaus.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die 50er Jahre Version und die 90er


Regisseur Christopher Guest ist kein völlig Unbekannter im Genre Kino. Als Darsteller war er 1986 in der Neuverfilmung von Frank Oz s‘ „Der kleine Horrorladen“ zu sehen und auch bei „Small Soldiers“ von Joe Dante war er zumindest in der Synchronabteilung aktiv beteiligt. Als Darsteller sah man ihn 2009 noch einmal in der Fantasy Komödie „Nachts im Museum 2“. Mit „Attack of the 50 Ft. Woman“ hat er ein Remake des gleichnamigen Films aus dem Jahre 1958 von Nathan Juran für’s Fernsehen gedreht, das eine Verbeugung vor dem Kino längst vergangener Tage ist. In den 50er Jahren waren Filme, in denen Menschen oder auch mal Tiere überdimensional über sich hinauswuchsen keine Seltenheit. „Der Koloss“ ( 1957 ) von Bert I. Gordon, „Godzilla“ oder auch der Jack Arnold Film „Die unglaubliche Geschichte des Mr. C.“ wurden allesamt zu Klassikern der Filmgeschichte.  Thematisch kehrte das Größenverhältnis aber immer wieder über die Jahrzehnte zurück auf die Leinwände, mal mit mehr, und natürlich auch mal mit weniger Erfolg, aber immer schien es die Leute zu beschäftigen, so das es die Filmemacher in ihrem Tun bestärkte.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Damals und heute

Christopher Guest, der übrigens auch mit Jamie Lee Curtis verheiratet ist, hat einen ganz guten Film gemacht. Ich geb ja zu, ich bin nie so der Fan dieser Art von Filmen gewesen, wo sich die Special Effects auf die Unterschiede von Größen reduzieren, aber wenn schon, dann sollten sie auch gut gemacht sein. So wie dieser hier möglicherweise, auch wenn alles recht vorhersehbar und wenig spektakulär ist. Dieses Mal eine Frau als Protagonistin zu nehmen, das war dann schon allerdings eine recht clevere Idee, - zumal Daryl Hannah gerade in dieser Zeit sehr populär und ja auch attraktiv war. Zudem wird auch viel Reminizenz an das Kino der alten Zeit, der 50er, 60er Jahre geboten, wenn z.B. ein „Dr. Cushing“ auftaucht, oder ein Lastwagen mit der Aufschrift „Arkoff & Corman“ und ähnliches. Da sollte man ruhig mal ein bisschen aufpassen, das kann dann schon Spaß machen.

Der Regisseur des Originals von 1957, Nathan Juran, kannte sich bereits durch seine langjährige Zusammenarbeit mit Ray Harryhausen bestens mit dieser Art von Effekten aus, so das ein Vergleich wirklich mal lohnt. Natürlich kann man die Technik von damals nicht wirklich mit der heutigen vergleichen, aber dennoch  bleibt der Charme eher unverwechselbar. Die Hauptdarstellerin des Originals, Allison Hayes, starb 1977 in Kalifornien, wo auch dieser Film gedreht wurde. Alles in allem also recht  charmant, mit einer „groß – artigen“ Daryl Hannah in der Titelrolle.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Groß, aber trotzdem sauber !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23520
Punkte : 344053
Bewertungssystem : 293
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Angriff der 20 Meter Frau" ( Attack of the 50 Foot Woman, USA, 1993 )

Beitrag von VanHelsing am Do 11 Okt - 16:49

Fand ich jetzt nicht so charmant wie den Klassiker aus den 50ern.
Sicher, Daryl Hannah geht in ihrer Rolle groß-artig auf, aber irgendwie lässt das Interesse mit zunehmender Zeit nach. Ideen lassen sich eben selten 1:1 wiederholen. 12cvr

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3888
Punkte : 81205
Bewertungssystem : 246
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 55
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: "Angriff der 20 Meter Frau" ( Attack of the 50 Foot Woman, USA, 1993 )

Beitrag von Fynn am Do 11 Okt - 18:02

VanHelsing schrieb:Fand ich jetzt nicht so charmant wie den Klassiker aus den 50ern.
Sicher, Daryl Hannah geht in ihrer Rolle groß-artig auf, aber irgendwie lässt das Interesse mit zunehmender Zeit nach. Ideen lassen sich eben selten 1:1 wiederholen. 12cvr
Diese Filme aus den 50er, 60er Jahren haben einen ganz eigenen Charme. Finde ich auch.
Es ist eine Sache die Story dann komplett neu mit anderen Darstellern zu verfilmen, aber
eine ganz andere dies in einem ganz anderen Jahrzehnt zu tun.

Selbst Filme aus den 80ern wirken heute schon wieder ganz anders als zu ihrer Entstehungszeit.
Deshalb müssen sie nicht unbedingt schlechter sein, aber man "sieht es ihnen an.." vih7
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23520
Punkte : 344053
Bewertungssystem : 293
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Angriff der 20 Meter Frau" ( Attack of the 50 Foot Woman, USA, 1993 )

Beitrag von Eddie-Fan am Do 11 Okt - 18:26

Daryl Hannah gut und schön, aber nix im Vergleich zur "Furie" Allison Hayes. Sleep
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 18207
Punkte : 277205
Bewertungssystem : 272
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Angriff der 20 Meter Frau" ( Attack of the 50 Foot Woman, USA, 1993 )

Beitrag von Fynn am Do 11 Okt - 19:06

Eddie-Fan schrieb:Daryl Hannah gut und schön, aber nix im Vergleich zur "Furie" Allison Hayes. Sleep
15br
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23520
Punkte : 344053
Bewertungssystem : 293
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Angriff der 20 Meter Frau" ( Attack of the 50 Foot Woman, USA, 1993 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten