DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

Troll (Troll, USA 1986)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Troll (Troll, USA 1986) Empty Troll (Troll, USA 1986)

Beitrag von Alf am So 31 Aug - 20:07

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Torok, der Troll, treibt sein Unwesen, schleicht sich in Menschenkörper, läßt seine Opfer zu häßlichen, seltsamen Fabelwesen schrumpfen. Unter Toroks gnadenlosem Kommando wird das Haus der Potters von Geistern, grausamen Riesen, entenfüßigen Satyren und bösartigen Spinnenkämpfern besetzt. (Quelle: Amazon)

Recht langweiliges Horrorfilmchen aus der Filmschmiede von Charles Band. Man kann auch sagen Horror meets The Muppet Show, obwohl das eine beleidigung für die genialen Muppets wäre. Die Geschichte dümpelt nur so vor sich hin. Es passiert kaum was nennenswertes, was die unsinnige FSK 18 Freigabe nicht berechtigt. Der Film könnte ohne Probleme im Nachmittagsprogram laufen. Das Monster Torok ist noch ansehnlich geraten. Die anderen kleinen Monster, ich vermute mal das es sich um Handpuppen handelt, sehen auch noch recht witzig aus. Die Effekte sind ziemlich billig geraten und sorgen so auch noch für den nötigen Trashfaktor im Film. Wo für vor allem das Riesenmonster im Endkampf auch schon alleine sorgt. Die Darsteller geben sich Mühe, aber bei der ziemlich dünnen Story war auch nicht mehr heraus zu holen. Mich hat es nicht vom Hocker gehauen. Dabei ist der Film mit Michael Moriarty, bekannt aus "American Monster", mit einem guten Schauspieler besetzt. Der konnte mich aber am wenigsten überzeugen. Auch sieht man Noah Hathaway, den die meisten ja aus "Die unendliche Geschichte" kennen dürften, wo er die Rolle des Kriegers Atréyu spielte. Für Trashfans dürfte der Film eventuell noch interessant sein. Mir war er aber doch zum harmlos und langweilig.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3955
Punkte : 177037
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Troll (Troll, USA 1986) Empty Re: Troll (Troll, USA 1986)

Beitrag von Eddie-Fan am So 31 Aug - 22:36

Oha, ich trolle mich. 4e4rz

_________________
7. bis 14. Juli: Norddeich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19571
Punkte : 299616
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Troll (Troll, USA 1986) Empty Re: Troll (Troll, USA 1986)

Beitrag von trikerider am So 31 Aug - 23:29

Früher war bei mir und Kumpels der Satz "Schlecht, schlechter, Troll" recht beliebt um Müll-Filme zu beschreiben.
Ich denke das sagt alles, oder? xaz
Teil 2 hat es aber dann sogar geschafft, NOCH schlechter zu sein... ccb
trikerider
trikerider
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 391
Punkte : 97035
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 24.08.14
Alter : 48
Ort : Altomünster

Nach oben Nach unten

Troll (Troll, USA 1986) Empty Re: Troll (Troll, USA 1986)

Beitrag von VanHelsing am Do 16 Nov - 14:55

Seltsam kurioser Film, dem jeglicher Spannungsaufbau abgeht. Die Handlung dümpelt vor sich hin, irgendwann beginnt man, das Interesse zu verlieren. Sleep
Da sind die "Leprechaun"-Filme dann doch unterhaltsamer. e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5160
Punkte : 106707
Bewertungssystem : 314
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 55
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Troll (Troll, USA 1986) Empty Re: Troll (Troll, USA 1986)

Beitrag von Fynn am Do 16 Nov - 15:17

Mir sagen beide nicht zu : "Leprechaun" nicht und "Troll" auch nicht. xaz

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Troll (Troll, USA 1986) Empty Re: Troll (Troll, USA 1986)

Beitrag von Eddie-Fan am Do 16 Nov - 17:47

Leprechaun und Troll, die find ich nicht so toll. ggi

Oder auch: Troll und Leprechaun, die könnt ich in die Fresse haun. snxs

_________________
7. bis 14. Juli: Norddeich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19571
Punkte : 299616
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Troll (Troll, USA 1986) Empty Re: Troll (Troll, USA 1986)

Beitrag von Fynn am Do 16 Nov - 17:51

Eine grüne Karte von mir ! snxs

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Troll (Troll, USA 1986) Empty Re: Troll (Troll, USA 1986)

Beitrag von Eddie-Fan am Do 16 Nov - 19:42

Fynn schrieb:Eine grüne Karte von mir !   snxs
hufx

_________________
7. bis 14. Juli: Norddeich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19571
Punkte : 299616
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Troll (Troll, USA 1986) Empty Re: Troll (Troll, USA 1986)

Beitrag von Fynn am Do 16 Nov - 19:54

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:Eine grüne Karte von mir !   snxs
hufx
ztj

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Troll (Troll, USA 1986) Empty Re: Troll (Troll, USA 1986)

Beitrag von Graf Karnstein am Do 16 Nov - 20:18

Ich hoffe ihr verwechselt den nicht mit Ghoulies, der ebenfalls aus der Produktion von Empire Pictures stammt  12cvr  Denn der war nun echt mies, dagegen war Troll weitaus gelungener und besser.

Ich fand Troll putzig, unterhaltsam und somit eher weniger schlecht. Das liegt daran, das man hier im Grunde eine phantasievolle Geschichte präsentiert bekam und die mit vielen Effekten und Puppentricks punkten konnte. Hingegen war das Drehbuch leider widerum nicht das gelbe vom Ei und da hätte man sich schon genauso viel Mühe geben sollen, wie mit den ganzen Tricks. Troll war, für ein B-Film soweit gut. Troll 2 kann man vergessen und Troll 3 war sowieso ein Ator 3 Film ccb

Übrigens:
Die Familie, die ins Haus bei Troll einzieht, nennt sich mit Nachnamen Potter und der Sohn der Eltern heißt hier HARRY POTTER. Somit könnte man doch fast sagen, das man es hier mit einer frühen Harry Potter Verfilmung zu tun hat xaz  . snxs
Das wäre doch auch mal eine Erwähnung im Thread -SCHON GEWUSST-
wert gewesen oder r66g . lol!

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3137
Punkte : 162098
Bewertungssystem : 352
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 55
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Troll (Troll, USA 1986) Empty Re: Troll (Troll, USA 1986)

Beitrag von Fynn am Do 16 Nov - 20:24

GrafKarnstein schrieb:Ich hoffe ihr verwechselt den nicht mit Ghoulies, der ebenfalls aus der Produktion von Empire Pictures stammt  12cvr  Denn der war nun echt mies, dagegen war Troll weitaus gelungener und besser.

Ich fand Troll putzig, unterhaltsam und somit eher weniger schlecht. Das liegt daran, das man hier im Grunde eine phantasievolle Geschichte präsentiert bekam und die mit vielen Effekten und Puppentricks punkten konnte. Hingegen war das Drehbuch leider widerum nicht das gelbe vom Ei und da hätte man sich schon genauso viel Mühe geben sollen, wie mit den ganzen Tricks. Troll war, für ein B-Film soweit gut. Troll 2 kann man vergessen und Troll 3 war sowieso ein Ator 3 Film ccb  
ich hab in beide nur mal kurz reingeguckt, nicht wirklich ganz gesehen. Aber ich hatte schnell den Eindruck das das ziemlich fix runtergekurbelt wurde und alles ein bisschen nach "Gremlins" roch....äh...stank, auch wenn die Konstellation anders war. Aber Puppen kamen eben gut ! Daher hat jeder fix nachgelegt. r66g

GrafKarnstein schrieb: Übrigens:
Die Familie, die ins Haus bei Troll einzieht, nennt sich mit Nachnamen Potter und der Sohn der Eltern heißt hier HARRY POTTER. Somit könnte man doch fast sagen, das man es hier mit einer frühen Harry Potter Verfilmung zu tun hat xaz  . snxs
Das wäre doch auch mal eine Erwähnung im Thread -SCHON GEWUSST-
wert gewesen oder r66g  . lol!  
DER ist gut ! xaz Würde ja wirklich gut in diesen Thread passen !

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Troll (Troll, USA 1986) Empty Re: Troll (Troll, USA 1986)

Beitrag von VanHelsing am Do 16 Nov - 20:44

Also ich zumindest habe den nicht mit Ghoulies verwechselt, denn ich hatte sogar die Troll Filmmusik-LP.
Dass der Sohn der Familie mit Vornamen Harry hiess, hatte ich allerdings nicht mehr in Erinnerung. e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5160
Punkte : 106707
Bewertungssystem : 314
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 55
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Troll (Troll, USA 1986) Empty Re: Troll (Troll, USA 1986)

Beitrag von Graf Karnstein am Fr 17 Nov - 10:13

VanHelsing schrieb:Also ich zumindest habe den nicht mit Ghoulies verwechselt, denn ich hatte sogar die Troll Filmmusik-LP.
Die hatte ich damals auch und da gab es doch dieses etwas längere Stück mit mehreren Singstimmen bei der Szenerie, wo sich die ganzen Fabelwesen im Zimmer zusammen gefunden haben und dort ihren Gesang zum besten gaben und ein RambaZamba veranstalteten. Herrliche Szenerie xaz  das war gut und das Stück hab ich u.a. gerne gehört ro7

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3137
Punkte : 162098
Bewertungssystem : 352
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 55
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Troll (Troll, USA 1986) Empty Re: Troll (Troll, USA 1986)

Beitrag von Fynn am Fr 17 Nov - 10:25

GrafKarnstein schrieb: Die hatte ich damals auch
gibst Du denn auch manchmal wieder welche weg aus Deiner Sammlung ? cubx

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Troll (Troll, USA 1986) Empty Re: Troll (Troll, USA 1986)

Beitrag von VanHelsing am Fr 17 Nov - 10:54

GrafKarnstein schrieb:
VanHelsing schrieb:Also ich zumindest habe den nicht mit Ghoulies verwechselt, denn ich hatte sogar die Troll Filmmusik-LP.
Die hatte ich damals auch und da gab es doch dieses etwas längere Stück mit mehreren Singstimmen bei der Szenerie, wo sich die ganzen Fabelwesen im Zimmer zusammen gefunden haben und dort ihren Gesang zum besten gaben und ein RambaZamba veranstalteten. Herrliche Szenerie xaz  das war gut und das Stück hab ich u.a. gerne gehört ro7

Ja, ... seltsam, dass mir die Musik mehr zugesagt hatte/in Erinnerung blieb, als der Film selbst.
Andererseits war dies bei einigen Filmen der Fall. ro7
Wir sollten die Soundtrack-Rubrik neu beleben. Ob die Mühe bei den Banausen hier allerdings Sinn macht ? cubx xaz
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5160
Punkte : 106707
Bewertungssystem : 314
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 55
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Troll (Troll, USA 1986) Empty Re: Troll (Troll, USA 1986)

Beitrag von Graf Karnstein am Fr 17 Nov - 11:05

VanHelsing schrieb:Ja, ... seltsam, dass mir die Musik mehr zugesagt hatte/in Erinnerung blieb, als der Film selbst.
Andererseits war dies bei einigen Filmen der Fall. ro7
Wir sollten die Soundtrack-Rubrik neu beleben. Ob die Mühe bei den Banausen hier allerdings Sinn macht ? cubx xaz
Gute Frage r66g  . xaz  
Habe was gefunden, was z.B. das erwähnte Gesangsstück anbelangt.
Beginnt ab 6:30 min. Es singen ..... DIE TROLLE
Viel Spass beim hören vxt . xaz


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3137
Punkte : 162098
Bewertungssystem : 352
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 55
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Troll (Troll, USA 1986) Empty Re: Troll (Troll, USA 1986)

Beitrag von Fynn am Fr 17 Nov - 11:22

VanHelsing schrieb:  Wir sollten die Soundtrack-Rubrik neu beleben.
War das nicht die Rubrik auf die alle so scharf waren ?    snxs snxs  Ich finde eher wir sollten sie löschen !, oder kommt innerhalb der nächsten 12 Monate noch ein Beitrag ?   snxs snxs

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Troll (Troll, USA 1986) Empty Re: Troll (Troll, USA 1986)

Beitrag von VanHelsing am Di 5 Jun - 12:23

GrafKarnstein schrieb:
Habe was gefunden, was z.B. das erwähnte Gesangsstück anbelangt.
Beginnt ab 6:30 min. Es singen ..... DIE TROLLE
Viel Spass beim hören  vxt  .  xaz  

T(r)olle Klänge ! ro7

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5160
Punkte : 106707
Bewertungssystem : 314
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 55
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Troll (Troll, USA 1986) Empty Re: Troll (Troll, USA 1986)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten