DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten drei Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten drei Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» "The Manhattan Project - Der atomare Alptraum" ( The Manhattan Project, USA, 1986 )
von Fynn Heute um 15:45

» DVD/BD Veröffentlichungen 2024
von Fynn Heute um 14:18

» "Böse Saat" ( The Bad Seed, USA, 1956 )
von Fynn Heute um 9:41

» Amazon Angebote
von Fynn Heute um 9:38

» Schon gewusst ?
von Fynn Gestern um 17:43

» Der schweigende Stern (DDR/Polen 1960)
von VanHelsing Do 23 Mai - 17:43

» Sieben Jungfrauen für den Teufel (Italien 1968)
von Fynn Do 23 Mai - 9:41

» Zuletzt gesehen
von Fynn Mi 22 Mai - 18:25

» Filme zu teuer !
von Fynn Mi 22 Mai - 10:54

» Demnächst im Kino
von Fynn Mo 20 Mai - 14:40

» AMAZON, NETFLIX & C0 - TIPS & FLOPS
von Fynn So 19 Mai - 20:33

» DAS TAL DES GRAUENS
von VanHelsing Sa 18 Mai - 17:17

» Tödliche Befehle aus dem All (Spanien 1976)
von Fynn Sa 18 Mai - 14:44

» Alles zu 3 D
von Fynn Sa 18 Mai - 10:02

» "M3gan" ( M3gan, USA, 2022 )
von Fynn Fr 17 Mai - 13:27

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 Empty Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Fynn Do 5 Mai - 12:34

Eddie-Fan schrieb:Ja, Börsen sind irgendwie noch ein "rechtsfreier" Raum.
na also so rechtfrei sind die bestimmt nicht, sonst hätten sie nicht auch schon welche geschlossen !
Eddie-Fan schrieb: Der Rene von '84 Entertainment ist z.B. schon eigenhändig zu Börsen gefahren und hat Bootlegs von Filmen, die '84 offiziell veröffentlicht hat, den Händlern vom Tisch genommen. ro7
 xaz

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
"Die beste Filmausbildung besteht darin, einen Film zu machen.“
(Stanley Kubrick)
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 38862
Punkte : 631114
Bewertungssystem : 410
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 67
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 Empty Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Eddie-Fan Do 5 Mai - 12:41

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb: Der Rene von '84 Entertainment ist z.B. schon eigenhändig zu Börsen gefahren und hat Bootlegs von Filmen, die '84 offiziell veröffentlicht hat, den Händlern vom Tisch genommen. ro7
 xaz
Ja, irgendwie coole Aktion. xaz
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26457
Punkte : 464952
Bewertungssystem : 513
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 57
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 Empty Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von MyFavoriteCheezyMovies So 15 Mai - 21:01

Eddie-Fan schrieb:Ja, Börsen sind irgendwie noch ein "rechtsfreier" Raum. Aber es gab auch schon andere Beispiele. Der Rene von '84 Entertainment ist z.B. schon eigenhändig zu Börsen gefahren und hat Bootlegs von Filmen, die '84 offiziell veröffentlicht hat, den Händlern vom Tisch genommen. ro7

Und ANOLIS macht so etwas auch. Sind da Titel, wo sie die Rechte haben, wird abgeräumt ohne Gnade und das ist auch richtig so.

_________________
Besuche mich auch unter:

https://www.facebook.com/MyFavoriteCheezyMovies/
MyFavoriteCheezyMovies
MyFavoriteCheezyMovies
Requisiteur

Anzahl der Beiträge : 148
Punkte : 151908
Bewertungssystem : 15
Anmeldedatum : 16.03.16
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 Empty Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Fynn Di 19 Jul - 17:39

Immer wenn ich mal bei der OFDB nach interessanten Titeln gucke, dann fällt mir öfter auf das hier und da der ein oder andere Film auch als Bootleg eingetragen ist und derjenige dann irgendwas dazu geschrieben hat....selbstverständlich nur zur Information... ggi     Also, ob die DVD Kapitelanwahl hat, Menü usw. usw. Woher wissen die Leute denn das alles wenn sie denn alle keine Boots kaufen ?   r66g   Finde ich schon bemerkenswert...

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
"Die beste Filmausbildung besteht darin, einen Film zu machen.“
(Stanley Kubrick)
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 38862
Punkte : 631114
Bewertungssystem : 410
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 67
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 Empty Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von schimanski Di 19 Jul - 19:03

Fynn schrieb:Immer wenn ich mal bei der OFDB nach interessanten Titeln gucke, dann fällt mir öfter auf das hier und da der ein oder andere Film auch als Bootleg eingetragen ist und derjenige dann irgendwas dazu geschrieben hat....selbstverständlich nur zur Information... ggi     Also, ob die DVD Kapitelanwahl hat, Menü usw. usw. Woher wissen die Leute denn das alles wenn sie denn alle keine Boots kaufen ?   r66g   Finde ich schon bemerkenswert...

die werden zu Testzwecken gekauft.... snxs snxs
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 9716
Punkte : 320857
Bewertungssystem : 289
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 67
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 Empty Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Alf Di 19 Jul - 19:06

schimanski schrieb:
Fynn schrieb:Immer wenn ich mal bei der OFDB nach interessanten Titeln gucke, dann fällt mir öfter auf das hier und da der ein oder andere Film auch als Bootleg eingetragen ist und derjenige dann irgendwas dazu geschrieben hat....selbstverständlich nur zur Information... ggi     Also, ob die DVD Kapitelanwahl hat, Menü usw. usw. Woher wissen die Leute denn das alles wenn sie denn alle keine Boots kaufen ?   r66g   Finde ich schon bemerkenswert...

die werden zu Testzwecken gekauft.... snxs snxs

Das sagt der richtige, unser Bootleg Forums Tester xaz
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6869
Punkte : 310391
Bewertungssystem : 428
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 Empty Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Eddie-Fan Di 19 Jul - 19:51

Alf schrieb:
schimanski schrieb:
Fynn schrieb:Immer wenn ich mal bei der OFDB nach interessanten Titeln gucke, dann fällt mir öfter auf das hier und da der ein oder andere Film auch als Bootleg eingetragen ist und derjenige dann irgendwas dazu geschrieben hat....selbstverständlich nur zur Information... ggi     Also, ob die DVD Kapitelanwahl hat, Menü usw. usw. Woher wissen die Leute denn das alles wenn sie denn alle keine Boots kaufen ?   r66g   Finde ich schon bemerkenswert...

die werden zu Testzwecken gekauft.... snxs snxs

Das sagt der richtige, unser Bootleg Forums Tester xaz
ES KANN NUR EINEN GEBEN ! SCHIMMI, DER MEISTER DER BOOTLEGS ! bubbt

Vllt trägt er sie da alle ein... xaz
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26457
Punkte : 464952
Bewertungssystem : 513
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 57
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 Empty Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von schimanski Mi 20 Jul - 10:29

rr7v rr7v ich hab doch erst hier im Forum gelernt was Bootlegs sind.. vff5
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 9716
Punkte : 320857
Bewertungssystem : 289
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 67
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 Empty Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Eddie-Fan Mi 20 Jul - 10:48

schimanski schrieb:rr7v rr7v ich hab doch erst hier im Forum gelernt was Bootlegs sind.. vff5
Nicht aufregen - das Wetter heute ist gefährlich in deinem Alter ! xaz

Und lügen sollst du schon mal gar nicht !!! Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 3121288684
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26457
Punkte : 464952
Bewertungssystem : 513
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 57
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 Empty Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von VanHelsing Fr 28 Feb - 16:43

Hammer war diese VHS Veröffentlichung von SOLAR Video 1984 xexe

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 10671
Punkte : 268692
Bewertungssystem : 481
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 60
Ort : Nordbaden

https://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 Empty Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Fynn So 18 Dez - 12:40

Um das Thema hier nochmal aufzugreifen... c5f

ich bin ja auch kein Fan in dem Sinne von Bootlegs. Aber ich bin auch Filmfreund und
Sammler und davon gibt es viele. Die wollen nicht alle 20 Jahren warten ob ihr Film
mal, - vllt ! - in einer anständigen Qualität kommt, nein, die wollen den dann sofort !

Ein Beispiel aus der VHS Zeit : ein guter Freund von mir aus Bielefeld ist selbst Filmfan,
hat die Dinger aber auch verkauft. Wir haben uns über das gemeinsame Hobby
kennengelernt und ich war auch manchmal dabei wenn er anderen was verkauft hat.
Wenn Leute ihn nach der Qualität mancher Filme gefragt haben, Bild oder Ton, dann
war er immer ziemlich ehrlich und es war ihm dabei auch egal ob er einen mehr oder
weniger verkauft. Ich wusste auch genau das er den Leuten da keine Märchen erzählte,
denn manchmal hatte er mir eine Casette in die Hand gedrückt, einfach zum Gucken.
Auch dabei ging's wieder nicht um's Verkaufen wollen, denn er wollte ihn mir ja nur
leihen und die meisten seiner Filme waren qualitativ sehr gut. Ich hätte mich manches
Mal, - damals zumindest - sogar mit einer Kopie davon zufrieden gegeben, so gut waren
sie und etwas bescheidener waren wir diesbezüglich zudem ja auch. Wenn jemand ihn
nach der Qualität fragte sagte er also immer wie es ist, die Entscheidung hatte der Kunde.
Und nicht selten ging er auch dann mit dem Preis freiwillig etwas runter, ohne Handeln.


Die allererste Videothek die wir hier hatten, die hatten praktisch gar keine Filme. Das war
so eine kleine Klitsche mit einem Drehständer, - und da standen ein paar Filme drin. Filme
die kein Mensch kannte, nie gesehen hatte, genauso die Darsteller. Die Leute wollten
natürlich *das grosse Hollywood Kino* sehen, aber das gab es dort ganz sicher nicht !
Bis irgendwann die Leute diese kleine klitsche regelrecht stürmten ! Es hatte sich
herumgesprochen das man dort den "Exorzisten" und noch ein paar andere "heisse Sachen"
bekam ! Zunächst zwar nicht viel mehr, aber dann ging es Schlag auf Schlag !
Ich weiss sogar noch das der im Verleih für 3 Tage 15 DM kosten sollte. Womit er genauso
teuer war wie alle anderen Filme, - nur die interessierte eben keiner ! 12cvr  xaz

Tja, wie heisst es so schön : Brot und Spiele !? cubx

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
"Die beste Filmausbildung besteht darin, einen Film zu machen.“
(Stanley Kubrick)
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 38862
Punkte : 631114
Bewertungssystem : 410
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 67
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 Empty Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Fynn Mi 8 Mai - 8:43

Da wir gestern wieder mal in einem anderen Thread zum Thema Bootlegs übergekommen sind,
möchte ich hier, an passenderer Stelle zumindest noch eines erwähnen das dazu passen könnte.

Ich hatte mir ja vor einiger Zeit den Giallo "Der gelbe Teppich" von Pidax geholt, was ich auch
nicht bereut habe denn der Film gefällt mir wirklich sehr gut ! Aber die sogenannte "Ausstattung"
der Scheibe ist geradezu ein Hohn : zwar gibt es einige Trailer für andere Pidax Filme, - ein
bisschen Werbung schadet ja nicht, -  aber das war's dann auch so ziemlich ! Englisch, deutsch
und italienisch gibt's als Tonspur ebenfalls, - von Untertiteln dafür aber keine Spur ! 12cvr

Dazu muss ich sagen das es mich auch nicht weiter stört, das ich keine 20 Sprachen brauche
und auch keine 50 Untertitel usw usw. Andererseits gehört es im Zeitalter der DVD und BD
schon als Standard dazu, bzw. sollte dazu gehören, - denn wie man sieht ist dies doch nicht
immer der Fall ! Und wenn man so wenig geboten bekommt, dann stört das doch sicher
manchen, gerade wenn es ein schöner Film ist und der auch noch ansich preiswert ! 12cvr

Wer dagegen ein Boot kauft, der weiss auch worauf er sich einläßt und selbst dort sind hier
und da mehrere UT oder Sprachen anwählbar. Das ist sicher nicht selbstverständlich, sollte
man auch nicht erwarten, aber bei ganz offiziellen Scheiben aus dem Handel erwarte ich das !

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
"Die beste Filmausbildung besteht darin, einen Film zu machen.“
(Stanley Kubrick)
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 38862
Punkte : 631114
Bewertungssystem : 410
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 67
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 Empty Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Eddie-Fan Mi 8 Mai - 9:51

Das mit den Untertiteln hat leider immer mehr nachgelassen. Besonders bei Audiokommentaren fällt das auf, aber auch anderer Bonus wird schon länger nicht mehr von verschiedenen Labels untertitelt. Ich weiss jetzt zwar nicht alle aus dem Stehgreif, aber die meisten Majors untertiteln nicht mehr. Universal ist da noch eine Ausnahme, die noch untertiteln.  e4du

Bei den kleineren Labels sind auch ein paar dabei. CMV untertitelt die Bonussachen nicht und NSM meist auch nicht. Bei Audiokomentaren sind es noch etliche mehr, die nicht mehr untertiteln - Plaion, StudioCanal usw. Die besten kleineren Fan-Labels, wie z.B. Anolis, Wicked Vision und Subkultur machen es aber zum Glück weiterhin und werden es auch weiterhin tun. ro7
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26457
Punkte : 464952
Bewertungssystem : 513
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 57
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 Empty Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Fynn Mi 8 Mai - 10:06

Eddie-Fan schrieb:Das mit den Untertiteln hat leider immer mehr nachgelassen. Besonders bei Audiokommentaren fällt das auf, aber auch anderer Bonus wird schon länger nicht mehr von verschiedenen Labels untertitelt. Ich weiss jetzt zwar nicht alle aus dem Stehgreif, aber die meisten Majors untertiteln nicht mehr. Universal ist da noch eine Ausnahme, die noch untertiteln.  e4du

Bei den kleineren Labels sind auch ein paar dabei. CMV untertitelt die Bonussachen nicht und NSM meist auch nicht. Bei Audiokomentaren sind es noch etliche mehr, die nicht mehr untertiteln - Plaion, StudioCanal usw. Die besten kleineren Fan-Labels, wie z.B. Anolis, Wicked Vision und Subkultur machen es aber zum Glück weiterhin und werden es auch weiterhin tun. ro7

Ich meine aber auch ganz normale Untertitel. Denn leider spreche ich nunmal kein spanisch,
türkisch, französisch und eben auch kein englisch. Und wenn ein deutscher Film nichtmal
deutsche UT hat, tja... 12cvr fällt mir nichts weiter zu ein, außer...das gibt es besser ! 12cvr

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
"Die beste Filmausbildung besteht darin, einen Film zu machen.“
(Stanley Kubrick)
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 38862
Punkte : 631114
Bewertungssystem : 410
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 67
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 Empty Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Eddie-Fan Mi 8 Mai - 10:17

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Das mit den Untertiteln hat leider immer mehr nachgelassen. Besonders bei Audiokommentaren fällt das auf, aber auch anderer Bonus wird schon länger nicht mehr von verschiedenen Labels untertitelt. Ich weiss jetzt zwar nicht alle aus dem Stehgreif, aber die meisten Majors untertiteln nicht mehr. Universal ist da noch eine Ausnahme, die noch untertiteln.  e4du

Bei den kleineren Labels sind auch ein paar dabei. CMV untertitelt die Bonussachen nicht und NSM meist auch nicht. Bei Audiokomentaren sind es noch etliche mehr, die nicht mehr untertiteln - Plaion, StudioCanal usw. Die besten kleineren Fan-Labels, wie z.B. Anolis, Wicked Vision und Subkultur machen es aber zum Glück weiterhin und werden es auch weiterhin tun. ro7

Ich meine aber auch ganz normale Untertitel. Denn leider spreche ich nunmal kein spanisch,
türkisch, französisch und eben auch kein englisch. Und wenn ein deutscher Film nichtmal
deutsche UT hat, tja... 12cvr fällt mir nichts weiter zu ein, außer...das gibt es besser ! 12cvr
Normalerweise müssten Untertitel immer dabei sein, allein schon aus Respekt vor Gehörlosen. Aber ich verstehe auch Labels, denen das eventuell aus Kostengründen nicht möglich ist - so schade es ist. 12cvr
Bei manchen würde ich mich aber auch nicht wundern, wenn es Bequemlichkeit oder Gleichgültigkeit ist. ccb
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26457
Punkte : 464952
Bewertungssystem : 513
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 57
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 Empty Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Fynn Mi 8 Mai - 13:20

Eddie-Fan schrieb: Normalerweise müssten Untertitel immer dabei sein, allein schon aus Respekt vor Gehörlosen.
Genau ! Das ist ja mal noch ein ganz anderer und mit Sicherheit nicht unwesentlicher Aspekt !
Das macht ja sogar das Fernsehen bei den meisten Sendungen inzwischen heutztage !

Eddie-Fan schrieb: Aber ich verstehe auch Labels, denen das eventuell aus Kostengründen nicht möglich ist - so schade es ist. 12cvr
Bei manchen würde ich mich aber auch nicht wundern, wenn es Bequemlichkeit oder Gleichgültigkeit ist. ccb

Das ist ja der Punkt ! Denn aus Bequemlichkeit oder Gleichgültigkeit kann man alles irgendwann
auf "Kostengründen" abschieben ! Nein, ganz so einfach sollte es nun auch nicht sein ! yy34
Ich glaube zwar das es kleinere Labels gibt die aus Kostengründen nicht alles so stemmen können
wie die ganz Großen, aber wenn man sich schon bemüht im Geschäft mitzumischen, dann sollte
man sich doch auch bemühen in etwa ein gleich hohes Level zu halten, - vllt sogar zu übertreffen,
aber ganz sicher nicht darunter zu fallen !

Anolis, Wicked Vision und Subkultur machen m.W. ja auch z.B. keine Steelbooks...oder ? 12cvr
Muss auch nicht sein, finde ich. Ich persönlich würde mir manchmal bei den Hammer Filmen
noch ein paar Extras mehr wünschen, aber das ist eben meine Sache und ansonsten kann man
bei den ganzen Sachen die da kommen nicht im geringsten meckern. Auch bei WV nicht und
ebenso Subkultur. Da bin ich total zufrieden mit dem Preis-Leistungsverhältnis. 12cvr







_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
"Die beste Filmausbildung besteht darin, einen Film zu machen.“
(Stanley Kubrick)
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 38862
Punkte : 631114
Bewertungssystem : 410
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 67
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 Empty Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Alf Mi 8 Mai - 15:29

Habe mich schon öfter für meine Mutter bei den ÖRR beschwert, da man zwar sehr viele Sendungen, Filme und Serien mit Untertitel veröffentlicht, aber bei älteren Serien die sie zb im ZDF zeigen, darauf völlig verzichten. Ärgerlich, da meine Mutter auf Untertitel angewiesen ist, trotz Hörgeräte die sie trägt. Gebracht hat meine Kritik allerdings nichts.  vff5
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6869
Punkte : 310391
Bewertungssystem : 428
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 Empty Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Fynn Mi 8 Mai - 15:45

Alf schrieb:Habe mich schon öfter für meine Mutter bei den ÖRR beschwert, da man zwar sehr viele Sendungen, Filme und Serien mit Untertitel veröffentlicht, aber bei älteren Serien die sie zb im ZDF zeigen, darauf völlig verzichten. Ärgerlich, da meine Mutter auf Untertitel angewiesen ist, trotz Hörgeräte die sie trägt. Gebracht hat meine Kritik allerdings nichts.  vff5

Hmm..ja, das leuchtet mir sogar noch halbwegs ein. scratch Denn wenn die ja mal ältere Serien
oder Filme wiederholen, dann denken sie ja schon sie tun der Menschheit damit einen Gefallen. r66g
Und zugegeben, manchmal sind ja auch ganz nette dabei, auch wenn das Programm ja heute
größtenteils Schrott ist. Ich denke mir aber, die haben die Filme und Serien damals ohne Untertitel
erstellt und wenn sie sie heute MIT UNTERTITEL zeigen wollten, dann müssten die erstmal eigens
dafür hergestellt werden. Ich glaube daher z.B. nicht das es UT für "Lassie" gibt, - als Beispiel. 12cvr

Übrigens : ein Booklet war früher auch immer dabei ! Die Halterung ist auch immer da,
nur das Booklet fehlt immer mal wieder. Und bei kleineren Produktionen... sdsd

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
"Die beste Filmausbildung besteht darin, einen Film zu machen.“
(Stanley Kubrick)
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 38862
Punkte : 631114
Bewertungssystem : 410
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 67
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes. - Seite 6 Empty Re: Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten